Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 03.06.2003, 03:01


News von  animexx
03.06.2003 03:01
Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojinshi
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Carlsen Comics hat mit einer Sonderauslieferung weitere Juni-Neuheiten in die Läden gebracht.

- Dragon Ball Z Magazin Heft 41, ISBN 3-551-75701-1 (2,50 Euro)
- Dragon Ball Z Schülerkalender 2003/2004, ISBN 3-551-76402-6 (6 Euro)
- Furi Kuri/FLCL 2 (Studio Gainax/Hajime Ueda), ISBN 3-551-75952-9 (6 Euro)
- One Piece Schülerkalender 2003/2004, ISBN 3-551-99618-0 (6 Euro)

Beim Verlag mg/publishing/ ist unter dem Label "Tsunami" der zweiten Band von "Tsunami Graphix" erschienen. Dieser "Fantasy Dojinshi" genannte Band umfaßt wie der erste Band auf ca. 120 Seiten ausschließlich vollfarbige Einzelillustrationen im Mangastil zu vielen bekannten Anime- und Manga-Serien nicht nur aus dem Fantasy-Genre. Ebenso wie beim letzten Band fehlen die Namen der Zeichner und der Serien.

- Tsunami Graphix 2: Fantasy Dojinshi (diverse Zeichner), ISBN 3-936882-85-1 (9,95 Euro)

Die dritte Nummer von "Tsunami Graphix" wird "Hentai Dojinshi 2" heißen.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Carlsen Nachlieferung und Fant... 02.06.2003, 23:43
 Laton Carlsen Nachlieferung und Fant... 03.06.2003, 07:02
 WolfE Carlsen Nachlieferung und Fant... 03.06.2003, 07:29
Jibrelle Carlsen Nachlieferung und Fant... 03.06.2003, 18:02
 Laton Carlsen Nachlieferung und Fant... 03.06.2003, 19:49
 WolfE Carlsen Nachlieferung und Fant... 04.06.2003, 10:43
 Laton Carlsen Nachlieferung und Fant... 04.06.2003, 11:01
lukian Carlsen Nachlieferung und Fant... 03.06.2003, 20:24
Seite 1



Von:    animexx 02.06.2003 23:43
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojinshi [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:    Laton 03.06.2003 07:02
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
In dieses Tsunami Graphics habe ich gestern mal reingeblättert.
Ohne die Angabe von Serien und/oder Zeichnern macht der ganze Band eigentlich keinen Sinn. Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass die Verwendung von Bildern ohne Herkunftsangabe alles andere als legal wirkt, um es noch höflich auszudrücken.

Was mich auch noch interessieren würde, ist die Sache mit dem Namen "Tsuanmi". Wird es da irgendwelche Probleme mit unserer Vereinszeitschrift geben?



Von:    WolfE 03.06.2003 07:29
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
> Was mich auch noch interessieren würde, ist die Sache mit dem Namen "Tsuanmi". Wird es da irgendwelche Probleme mit unserer Vereinszeitschrift geben?

Wir waren zuerst da XD *in kämpferpose geh*

--noch ne Anmerkung zur Newsmeldung... meintet ihr nicht eher FLCL Band 2?



Von:   abgemeldet 03.06.2003 18:02
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
FLCL...waii~...*in Portemonnaie schiel* eh...nächste Woche^^;;
"People pretending not to be weird are only trying to prove their real weirdness, aren't they?"



Von:    Laton 03.06.2003 19:49
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
> Wir waren zuerst da XD *in kämpferpose geh*


Ich desillusioniere dich da nur ungern, aber
a) das hilft auch nicht bei Internet-Websites, wie man nur zu oft feststellen durfte in den letzten Jahren,
b) wenn die das als Marke zuerst eintragen, haben wir trotzdem das nachsehen.



Von:    WolfE 04.06.2003 10:43
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
> Ich desillusioniere dich da nur ungern, aber
> a) das hilft auch nicht bei Internet-Websites, wie man nur zu oft feststellen durfte in den letzten Jahren,
> b) wenn die das als Marke zuerst eintragen, haben wir trotzdem das nachsehen.

Ist mir letztendlich auch egal. Zur Not benennen wir das ganze in "schwarzer Balken" um^^; Stellt sich die Frage, ob das wirklich gut für einen Verlag wäre (der ja schliesslich verkaufen will) sich mit der größten Fanplattform Deutschlands (sprich uns) wg. so nem kinkerlitzchen wie 'nem Namen ernsthaft anlegen würde. Außerdem machen wir mit der Tsunami keinen Profit, stellen keine Konkurrenz da. Da sollten IMHO eher wir uns sorgen machen daß die nicht unseren guten Namen mit Schmuddelmangas in Verruf bringen^^;

Und wenn die doch mal streitlustig werden sollten... wär das sicherlich ein gefundenes Fressen für unseren Schlichter Lore ;-)



Von:    Laton 04.06.2003 11:01
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
@WolfE:
Ich dachte eher an so was wie Tsunamixx. ;-D
Aber wie dem auch sei, noch ist da nichts gelaufen, und ich hoffe auch eher, dass keine Fans glauben, dass wir so einen Schund herausbringen. ^.^;;



Von:   abgemeldet 03.06.2003 20:24
Betreff: Carlsen Nachlieferung und Fantasy Dojins [Antworten]
Avatar
 
> Ohne die Angabe von Serien und/oder Zeichnern macht der ganze Band eigentlich keinen Sinn. Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass die Verwendung von Bildern ohne Herkunftsangabe alles andere als legal wirkt, um es noch höflich auszudrücken.

Ich stimme Dir voll und ganz zu! Die Leute von mg/publishing sind wohl der Meinung, nur weil Dojinshis an sich schon außerhalb des Urheberrechts stehen, weil sie ja eine nicht lizenzierte Verwendung von Bildern anderer Künstler darstellen, nur deswegen könnte man die Dojinshi-Künstler ungestraft übers Ohr hauen und ihre Bilder beliebig kopieren.

Auch wenn das rechtlich stimmen mag, so möchten doch zumindest die von mg/publishing angepeilten *Käufer*, nämlich die Fanartzeichner und Mangafans, gerne wissen, welche Künstler denn diese Bilder geschaffen haben und auf welche Serie sie sich beziehen! Das Versteckspiel von mg/publishing kommt da gar nicht gut rüber!


Und was die Tsunami angeht, so würde ich mir mal keine Sorge machen. Unter dem Tsunami-Label sind in den letzten zwei Jahren gerade einmal zwei Publikationen erschienen, dieses Label ist also ziemlich bedeutungslos.





Zurück