Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 24.04.2002, 18:10
Quelle: AnimeNewsService / Mainichi


News von  animexx
24.04.2002 18:10
Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die Gewinner des diesjährigen "Tezuka Osamu Kulturpreises" ("Tezuka Osamu Bunka Shô") wurden bekannt gegeben: Ausgezeichnet wurden Inôe Takehiko für "Vagabond" (erscheint in Deutschland ab Juni 2002 bei EMA) und Miura Kentaro für "Berserk" (erscheint in Deutschland bei Planet Manga). Die Preise des "Tezuka Osamu Bunka Shô" sind mit die angesehensten Auszeichnungen, die ein Mangaka in Japan erhalten kann.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Tezuka Osamu Kulturpreis: Ausz... 24.04.2002, 18:10
 Balduin Tezuka Osamu Kulturpreis: Ausz... 24.04.2002, 18:54
project_2501 Tezuka Osamu Kulturpreis: Ausz... 24.04.2002, 20:03
lukian Tezuka Osamu Kulturpreis: Ausz... 24.04.2002, 20:06
lukian offizieller Link 25.04.2002, 08:13
lukian Tezuka Osamu Kulturpreis: Ausz... 25.04.2002, 08:24
lukian Ergänzungen 25.04.2002, 09:01
Seite 1



Von:    animexx 24.04.2002 18:10
Betreff: Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:    Balduin 24.04.2002 18:54
Betreff: Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen [Antworten]
Das find ich in Ordnung ^^ "Berserk" ist zuletzt einer meiner Lieblingsmangas geworden (find ich immer besser), und auf "Vagabond" freu ich mich schon sehr :)



Von:   abgemeldet 24.04.2002 20:03
Betreff: Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen [Antworten]
Da sieht man es mal... hierzulande wird Berserk von vielen als billiger Splatter abgetan, nur wenige scheinen objektiv genug an die Sache heranzugehen, um ihre Genialität zu erkennen. :)

Aber ist schon verrückt das ganze, so neu ist Berserk ja nicht.

--
Gründungsmitglied des Killy-und-Cibo-Fanclubs.

No matter where you are...
everyone is always connected...



Von:   abgemeldet 24.04.2002 20:06
Betreff: Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen [Antworten]
Ja, wirklich! :) Das ist diese Jahr echt eine Preisvergabe für's Ausland! Wenn ich mir überlegen, daß "Berserk" und "Vagabond" SOGAR schon im Amiland laufen, da wurden ja diesmal richtige Auslandslieblinge gekürt.

Letztes Jahr war das ja ganz anders. Das Jahr davor (2000) war aber immerhin noch "Dragon Head" dabei ... http://www.asahi.com/tezuka/tezuka00-2.htm

P. S.: Wann erschienen die Preisträger eigentlich auf http://www.asahi.com/tezuka/ ?



Von:   abgemeldet 25.04.2002 08:13
Betreff: offizieller Link [Antworten]
> P. S.: Wann erschienen die Preisträger eigentlich auf http://www.asahi.com/tezuka/ ?

Öhöm, wer ein wenig Japanisch kann (ich nicht) ist klar im Vorteil. Hier: http://www.asahi.com/tezuka/sokuhou02.htm



Von:   abgemeldet 25.04.2002 08:24
Betreff: Tezuka Osamu Kulturpreis: Auszeichnungen [Antworten]
>daß "Berserk" und "Vagabond" SOGAR schon im Amiland laufen, da wurden ja diesmal richtige Auslandslieblinge gekürt.

Uuuuund eine Korrektur: "Berserk" läuft nicht in den USA (obwohl die Mangarechte nach einer Meldung von http://www.fanboyinc.com/news.cfm#78 ) Ich habe das natürlich mit "Bastard!" verwechselt, der bei VIZ läuft.

Hmm, aber immerhin läuft dort "Vagabond", das uns EMA erst noch bringen muß. -- Aber in ITALIEN laufen beide Osamu-Tezuka-Preisträgerserien schon ...



Von:   abgemeldet 25.04.2002 09:01
Betreff: Ergänzungen [Antworten]
Vielleicht sollte man auch erwähnen, daß VAGABOND den Hauptpreis, den Grand Prix beim Tezuka-Award bekommen hat, BERSERK dagegen "nur" den Award for Excellence. Natürlich ist der "Excellence-Award" auch etwas ganz besondere ...

Inoue hat übrigens schon einen Tezuka-Award verliehen bekommen: 1988 für "Kaede Purple" (Maple Purple). http://www.cgarts.or.jp/festival2000e/man/vaga.html





Zurück