Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.05.2001, 00:45
Quelle: www.Comicforum.de / EMA-Forum


News von  animexx
02.05.2001 00:45
Sailor Moon indiziert
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Heft Nr. 21/2000 des "Sailor Moon"-Magazins vom Egmont Ehapa-Verlag ist von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften indiziert worden. Die Indizierung wurde im Bundesanzeiger Nr. 81 vom 28. April 2001 bekanntgegeben und damit zu dem Datum gültig (Seite 8290, Bekanntmachung Nr. 4/2001 über jugendgefährdende Schriften und Medieninhalte vom 19. April 2001). Links im Anhang.
Link zum entsprechenden Thema im EMA-Forum auf dem Comicforum: http://www.comicforum.de/comicubb/Forum40/HTML/000558.html

Inhaltsverzeichens des aktuellen Bundesanzeiger: http://www.bundesanzeiger.de/banzinha/aktuell.htm

Website des "Sailor Moon" Magazins, das die Anime-Serie als Anime-Comic bringt: http://sailor-moon.funonline.de/

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 00:45
 silvermillenium Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 01:10
lukian Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 02:52
schobronics Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 07:23
SaireaZadkiel Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 09:46
destiny Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 13:19
lukian Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 14:41
SaireaZadkiel Sailor Moon indiziert 02.05.2001, 15:42
 Nepi Aahhhh!!! 02.05.2001, 20:41
theCatkiller Aahhhh!!! 03.05.2001, 05:49
lukian Aahhhh!!! 03.05.2001, 09:04
theCatkiller Aahhhh!!! 05.05.2001, 00:08
SaireaZadkiel Sailor Moon indiziert 03.05.2001, 15:28
PlasticLittle Sailor Moon indiziert 03.05.2001, 18:26
Seite 1



Von:    animexx 02.05.2001 00:45
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:    silvermillenium 02.05.2001 01:10
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
hmm, dazu müßte man wissen, was nun in diesem besagten Magazin steht.
Aber nun grade BSSM ? Ich meine Gewaltdarstellungen kommen ja nun eigentlich gar nicht in Frage. Ich glaube auch kaum, dass ein rechtsradikaler Hintergrund für diese Indizierung steht.
Warum Sailormoon. Ich finde es ehrlich gesagt lächerlich, obwohl ich ja nun nicht weiß, warum indiziert wurde.
Was ich mir höchstens vorstellen könnte, ist die Tatsache, dass dieses Magazin von vielen kindern gelsen wird und der Prüfstelle vielleicht abgedruckte Nacktszenen nicht gefallen haben und sie darin Kinderpornographi gesehen habe, aber das ist Spekulation.
Aber ich finde es wird deutlich, dass hier inkompetent gehandelt wurde.
Das soll nicht abwertend klingen, bin selber ein riesen BSSM-Fan, aber es ist Sailormoon. Wo ist da gefährdendes Material, außer, dass es mich mal süchtig gemacht hat?
ICh finde es lächerlich. Zeigt irgendwie, von welcher Idiotie wir kontroliert werden. Ich meine ich würde das Verbot eines DB Magazins wegen Gewaltverherlichung verstehen (soll die DB Fans nicht angreifen), aber BSSM ist ja nun Shojo.
Nun ja, man wird es wohl nicht erfahren.
Ich würde gern mal den Bundesanzeiger dazu lesen, um eine Begründung zu erhalten.
Na ja, kann man leider nichts machen.
Mata ne
silvermillenium Mitglied des AuSMDP



Von:   abgemeldet 02.05.2001 02:52
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
In diesem Heft steht die Anime-Comic-Version der TV-Folge 104. Hier der Link zum Heft 21/2000 mit Inhaltsangabe: http://sailor-moon.funonline.de/sailor/dynamic/212000/index.htm

------
> Die Comicstory aus Heft Nr. 21/2000
>
>Freunde finden ist schwer
>Chibiusa freundet sich mit Tamasaburo an, einer Meisterin der
>japanischen Teekultur. Gemeinsam mit Mamoru, Bunny, Haruka und
>Michiuru geht Chibiusa zu ihr, um Tee zu trinken. Dabei blamiert
>Bunny alle fürchterlich. Während sich Chibiusa und Bunny streiten,
>beobachten Haruka und Michiuru, wie Eugeal zu Tamasaburo fährt und
>ihr den Kristall ihres Herzens rauben will. Chibiusa tritt allein
>gegen den Dämon Chagarma an, bis Sailor Moon und auch Tuxedo Mask
>ihr zur Hilfe kommen.
>
> EXTRA
>
> Aufblasbarer SAILOR MOON GLITZER-BILDERRAHMEN
...
--------

Zyklotrops hat in seinemBeitrag im Comicforum (siehe den Link im Anhang zur News) schon vermutet, daß es etwas mit dieser Szene mit Chibi-Usa und dem verrückten Jungen zu tun haben könnten, der "Elefant spielt". Dazu hier der entsprechende Abschnitt aus dem deutschen Sailor Moon FAQ: http://www.geocities.com/Tokyo/Bay/5660/smfaq.txt

-----------
>Was machte der Junge in Episode 104 denn für komische Faxen?
>
>Es handelt sich hier um einen leider nur für Japaner erkennbaren
>Insider. Die Puppe, die ihm Chibi Usa zurückgeben wollte, war aus
>der Serie "Crayon Shin-Chan", einer derberen Variante der
>Simpsons. Shinnosuke (so der Name des Knirpses) imitierte
>daraufhin die Hauptfigur dieser Serie. Einer von Shin-Chans
>Lieblingswitzen ist es nämlich, seine Hose herunterzulassen und
>sein bestes Stück mit einem Filmstift so zu verzieren, daß es
>einem Elefanten ähnlich sieht. Dann läuft er durch die Gegend und
>brüllt: "Zoe-San! Zoe-San!" (in etwa "Herr Elefant!" oder auch
>nur "Elefant!") Die Sprecherin der Mutter von Shinnosuke hat auch
>in Sailormoon seine Mutter gesprochen.
>
>Geht in deutsch natuerlich total flöten.
-----------

Vielleicht ist es ja auch so, daß das "Sailor Moon"-Heft Szenen (Standbilder) enthalten hat, die in der deutschen TV-Serie geschnitten wurden. Vielleicht bezieht sich die Indizierung auf solches "zusätzliche" Material, wenn es denn wirklich im Heft vorkam.

Bitte beachtet, daß es nur eine *Vermutung* ist, daß die Indizierung mit dieser Szene zu tun haben könnte.

Leider wird auch das Nachschlagen im Bundesanzeiger nicht helfen, denn dort steht die Indizierung nur *gemeldet*; sie wird dort nicht *begründet*. Genauer gesagt denke ich, daß wir auf die genaue Indizierungsbegründung der BPrüfstelle fJS noch lange werden warten müssen.

--
** Christian Joachim Hartmann
** lukian@Null.net



Von:   abgemeldet 02.05.2001 07:23
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
ROTFL

Ja
Schobronics



Von:   abgemeldet 02.05.2001 09:46
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten][Ändern]
Also, wenn dieses Heft indiziert wurde... dann versteh ich trotzdem die Welt nicht mehr, da das Heft im Grunde nur Bilder von der Serie Sailor Moon zeigt und daher eigentlich gar nicht indiziert werden könnte. Denn dann wäre eigentlich auch der Teil der Serie, welches im Heft ausgedruckt wurde, indiziert! Und daher glaube ich, daß da jemand wohl zu sehr gesponnen hat. Das ist freilich nur meine Meinung.



Von:   abgemeldet 02.05.2001 13:19
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
Hey, das werden ja langsam amerikanische Verhältnisse hier!

Interessant ist nur, daß denen das JETZT auf einmal auffällt. Die Nummer ist vom letzten Jahr und die entsprechende Folge ist schon mehrfach ausgestrahlt worden. Das Heft selber kann man im normalen Zeitschriftenhandel schon gar nicht mehr kriegen, das müßte man bestellen. Und ausgerechnet JETZT wird das Heft indiziert? Ich kenne das Heft nicht, aber im Fernsehen war da nicht unbedingt was zu sehen. Jemand hat die These aufgestellt, daß im TV was geschnitten wurde, was man im Magazin wieder reingenommen hat? Wäre 'ne Erklärung...

Die sollen mal froh sein, daß ChibiUsa entsetzt ist. Stellt euch mal vor, sie wäre darauf eingegangen -_-"

Sailor Moon als jugendgefährdende Schrift. Ach du meine Güte...

Mata Ne! Destiny (Guckuck, Silver!)



Von:   abgemeldet 02.05.2001 14:41
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
Kleine Berichtigung:

Bei der Indizierung des Heftes wurde nicht der Egmont Ehapa Verlag angegeben, sondern "Egmont Manga & Anime Europe GmbH, Berlin".
... Hmm, ich habe gedacht, daß alle Magazine und Hefte beim Ehapa-Verlag verblieben wären, aber dem ist wohl nicht so.

Jetzt muß sich also EMA mit diesem Problem rumschlagen.


Außerdem habe ich mir jetzt eine Kopie der Indizierungsmitteilung aus dem Bundesanzeiger besorgen können (mit Dank an die freundlichen Mitarbeiter der Hans Böckler Stifung des DBG in Düsseldorf).
Wen es also interessiert, wie so eine Indizierung aussieht, der kann sich den Scann der kompletten "Bekanntmachung Nr. 4/2001 über jugendgefährdende Schriften und Medieninhalte vom 19. April 2001" hier anschauen: http://www.online-club.de/~charta-lusoria/sm-indiz.gif

--
** Christian Joachim Hartmann
** lukian@Null.net



Von:   abgemeldet 02.05.2001 15:42
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten][Ändern]
So, ich habe besagtes Magazin noch einmal durchgeblättert, und da ist nichts, aber auch gar nichts schlimmes an dieser Szene, das einzige was man sieht, ist, dass die Hose des Jungen zu Bode fällt! Oh wie schröklich. Dass diese Bundesprüfstelle spinnt hab ich ja schon lange gewusst, aber das ist echt der Höhepunkt!



Von:    Nepi 02.05.2001 20:41
Betreff: Aahhhh!!! [Antworten]
*skeptisch guck*

Ahhh also das ist doch nun echt mal was Neues! *lach*
Ich finde das Einerseits echt einfach nur zum Gröhlen: SailorMoon wegen Jugendschutz indiziert! *prust* Nee also da hat sich jem. echt Mühe gemacht ... *Kopfschüttel* tz.. *rotfl*
aber andererseits finde ich das total zum Aufregen!!
Ich finde, statt sich auf bunte Kinderserien zu stürzen und in echt banalen Situationen da für den Jugendschutz zu plädieren sollten die sich mal mehr um anderes kümmern!!!
S*x & Crime gibts überall noch und nöcher (ich sag nur mal ab 20 Uhr auf fast jedem 2. Sender) und ne billige Por*nozeitschrift kriegt doch heut auch fast jeder wenn er will!!! *argx*

Leute, sucht mal in andren Ecken oder macht einfach mal die Augen auf!! Ich steh auf der Seite der Moonies *lol* *zwinker*

Hoffen wir, dass sich diese Indizierer in ferner Zeit um "Dringenderes" kümmern, ich glaube das wäre echt sinnvoller!

Besinnt euch, NEP



Von:   abgemeldet 03.05.2001 05:49
Betreff: Aahhhh!!! [Antworten]
Stellt euch jetzt mal vor wenn die das auch mit Hentais machen würden, also Serien wie "Co**td**n St****s" oder "Advent*** K**" (BPjS-Selbstschutz *g*) , die dürften dann irgendwann auch nicht mehr auf Vox gezeigt werden... und dann kommt man nur noch auf der Animagic an die Gelegenheit solche Filme zu sehen *schauder*

Momentan haben wir ja noch Schutz im Underground weils ja keiner kennt. Aber später wird das bestimmt mal problematisch werden und ist ja auch heute schon problematisch genug, ich kenne jedenfalls keine Videothek die mir die Acog-hentaitapes besorgen könnte :(



Von:   abgemeldet 03.05.2001 09:04
Betreff: Aahhhh!!! [Antworten]
>ich kenne jedenfalls keine Videothek die mir die Acog-hentaitapes besorgen könnte :(

Deine Videotheken/Videohändler *sollten* Dir aber die OVA18-Tapes besorgen können! Diese Sachen sind vielleicht indiziert, aber für Leute ab 18 Jahre sollte *auf Nachfrage* alles verfügbar sein. Das ist ja gerade der Unterschied zwischen einer Indizierung aus Jugendschutzgründen, und echter Zensur.

P. S.: Meine Videothek, die so ziemlich das gesammt Hentaiprogramm hält, ist http://www.videomarkt.com/





--
** Christian Joachim Hartmann
** lukian@Null.net



Von:   abgemeldet 05.05.2001 00:08
Betreff: Aahhhh!!! [Antworten]
Na da werd ich doch gleich mal reinschauen!
Danke für den Tip!



Von:   abgemeldet 03.05.2001 15:28
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten][Ändern]
Also, ich finde das ganze echt idiotisch!!!
Bei einer Serie, die für Kinder gedacht ist so
einen Aufstand zu machen.
Zwar habe ich die Szene nur im TV gesehen,
aber dort war ja nichts zu sehen, darum kann
ich nichts zu den Bildern in diesem Comic sagen, da
ich es weder besitze noch jemanden kenne, der
es hat um es mir vielleicht zu zeigen.
Ich finde das einfach nur komisch!! Die sollten
lieber an anderen Stellen nach sowas suchen und
nicht in einem Comic!!!
by Chris



Von:   abgemeldet 03.05.2001 18:26
Betreff: Sailor Moon indiziert [Antworten]
Das wurde zwar schon mal zu einem anderen Thema gesagt, aber hier passt es auch sehr gut^^: Die Jugend von heute ist nicht mehr so unschuldig wie vor 10 oder 15 Jahren, die Zeiten ändern sich und auch das sollten die von der Prüfstelle mal beachten. Und außerdem, was ist daran so schlimm, dass ein 6 oder 7 jähriges/er Mädchen/Junge, das empfindlichste Teil des Mannes sieht (schön umschrieben, nicht war?^^)?????????? Die haben ihren Vater sicherlich auch schon mal nackt gesehn und einen Jungen auch... Och man, sind die bei der Prüfstelle alle prüde, die verbauen nicht nur die Weiterentwicklung der Kinder sondern auch den Spaß der etwas älteren!

Anmerkung: Das ist MEINE Meinung*g*


PlasticLittle präsentiert:"Klein sein ist megapraktisch!"





Zurück