Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.08.2012, 19:35


News von  animexx
02.08.2012 19:35
Weitere Ehrengäste auf der Connichi
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Multi-Talent Mamoru Yokota wird auf der Connichi 2012 als Ehrengast anwesend sein. Als einer der Produzenten von "Death Note" hat er sich einen Namen gemacht, aber auch als Charakter Designer von „RUNE SOLDIER“ und Animator für verschiedene andere Produktionen.
Mamoru Yokota wird eine Stand im Manga Markt haben und bei seinem Q&A-Panel natürlich Frage und Antwort stehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit Autogramme an alle drei Con-Tagen zu ergattern.

Auf der Connichi habt ihr die Gelegenheit Yasuhiro Irie, den Regisseur von Welterfolgen wie unter anderem "Fullmetal Alchemist", "The Vision of Escaflowne" und "Cowboy Bebop" zu treffen.
Er wird neben Signierstunden auch einen exklusiven Zeichen-Workshop geben.

Weitere Informationen zu beiden Ehrengästen gibt es wie immer auf der Seite der Connichi.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 demoniacalchild Weitere Ehrengäste auf der Con... 02.08.2012, 19:44
 roterKater Weitere Ehrengäste auf der Con... 02.08.2012, 23:56
 Elly-san Weitere Ehrengäste auf der Con... 03.08.2012, 09:01
 roterKater Weitere Ehrengäste auf der Con... 03.08.2012, 10:25
 Elly-san Weitere Ehrengäste auf der Con... 03.08.2012, 18:00
Seite 1



Von:    demoniacalchild 02.08.2012 19:44
Betreff: Weitere Ehrengäste auf der Connichi [Antworten]
Avatar
 
Wie kommt man in den Workshop rein?
Gibt es da spezielle Bedingungen? *gerne mitmachen möchte*
_________________________________________________________
www.chasm-project.com meine neue Homepage ♥
Grimoire "mein Manga"- CIL Forum schaut mal rein ^^



Von:    roterKater 02.08.2012 23:56
Betreff: Weitere Ehrengäste auf der Connichi [Antworten]
Avatar
 
Yasuhiro Irie, der Regisseur von Welterfolgen wie unter anderem "Fullmetal Alchemist", "The Vision of Escaflowne" und "Cowboy Bebop"

Ähm... der Regisseur von Cowboy Bebop ist immer noch Shin'ichiro Watanabe, der von The Vision of Escaflowne ist Kazuki Akane. Regie und Key Animation sind jetzt nicht so ganz gleichwertige Ränge.

Irie hat wirklich schon genug in der japanischen Animationsindustrie geleistet. Kein Grund, ihn für Promo-Geblubber mit falschen Federn zu schmücken. Das wäre sicherlich auch Herrn Irie peinlich.



Von:    Elly-san 03.08.2012 09:01
Betreff: Weitere Ehrengäste auf der Connichi [Antworten]
Avatar
 
roterKater:
>
Yasuhiro Irie, der Regisseur von Welterfolgen wie unter anderem "Fullmetal Alchemist", "The Vision of Escaflowne" und "Cowboy Bebop"
>

> Ähm... der Regisseur von Cowboy Bebop ist immer noch Shin'ichiro Watanabe, der von The Vision of Escaflowne ist Kazuki Akane. Regie und Key Animation sind jetzt nicht so ganz gleichwertige Ränge.
>
> Irie hat wirklich schon genug in der japanischen Animationsindustrie geleistet. Kein Grund, ihn für Promo-Geblubber mit falschen Federn zu schmücken. Das wäre sicherlich auch Herrn Irie peinlich.

Wenn du mal auf unserer Meldung auf der Connichi HP liest - da steht nichts von dem was du nennst - Animexx hat einfach zwei Einzelmeldung zu einer zusammen gefasst, aber da steht nichts von dem, was du meinst herauszulesen.
If everybody loves us, something is wrong. We can't please everybody. (Paulo Coelho)



Von:    roterKater 03.08.2012 10:25
Betreff: Weitere Ehrengäste auf der Connichi [Antworten]
Avatar
 
 Elly-san:
> Wenn du mal auf unserer Meldung auf der Connichi HP liest - da steht nichts von dem was du nennst - Animexx hat einfach zwei Einzelmeldung zu einer zusammen gefasst, aber da steht nichts von dem, was du meinst herauszulesen.

Doch, hier in der Newsmeldung steht genau der von mir zitierte Satz in exakt diesem Wortlaut, der behauptet, Herr Irie wäre dere Regisseur der genannten Werke. Dass es irgendwo anders korrekt steht, macht den Satz hier nicht richtiger.

Auf der Connichi-Seite steht's ja anfangs genauso falsch. Erst in der angehängten Filmographie sind die korrekten Credits vermerkt. Ich wette, soweit lesen die meisten gar nicht. Nee, das ist schon ziemlich spekulativer Etikettenschwindel, den ihr übrigens, wie bereits gesagt, auch gar nicht nötig habt. Also korrigiert das doch bitte.



Von:    Elly-san 03.08.2012 18:00
Betreff: Weitere Ehrengäste auf der Connichi [Antworten]
Avatar
 
> Doch, hier in der Newsmeldung steht genau der von mir zitierte Satz in exakt diesem Wortlaut, der behauptet, Herr Irie wäre dere Regisseur der genannten Werke. Dass es irgendwo anders korrekt steht, macht den Satz hier nicht richtiger.

Korrektur liegt vor, mal schaun, ab wann die übernommen wird. Es war nicht unsere Absicht da ein falsches Bild abzugeben.
If everybody loves us, something is wrong. We can't please everybody. (Paulo Coelho)





Zurück