Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Nähe

13 Geister - Dennis Rafkin
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 03.05.2007
abgeschlossen
Deutsch
544 Wörter, 1 Kapitel
Thema: 13 Geister
Genre: Darkfic, Gen
Hauptcharaktere: Dennis Rafkin
Unterthemen: 13 Geister (2001)
Trigger-Warnungen: Tod
Is' mir eingefallen, als ich mit dem Hasen auf'm Gang vorm Prüfungsamt gewartet hab.
Beethovenstraße in Leipzig.
Kennt das jemand?
Es erinnert mich irgendwie an einen Knast....oder ein Krankenhaus....vielleicht beides. ^^
Das Teil is ja soooooo deprimierend! Und langweilig war mir auch noch.
Was also besseres tun als einen One-Shot zu schreiben?
Zutaten:
-"13 Geister"
-Dennis Rafkin
-ein Krankenhaus
-der Tod
-der Wunsch nach Nähe

Ergebnis:
Eine total depressive Story.
Viel Spaß!

P.S.: Leute, die das Thema nicht mögen, sollten diese Story meiden.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Nähe E: 03.05.2007
U: 03.05.2007
Kommentare (3)
536 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Jake_Muller
2015-05-26T19:10:55+00:00 26.05.2015 21:10
Einfach klasse.
Hab den OS grad erst richtig durchgelesen (sorry v_v''!) und finde ihn einfach klasse.
Der Film 13 Gesiter gefiel mir schon vom ersten Moment an und Dennis mochte ich wirklich, war ziemlich traurig als er starb.
Aber naja, dass gehört hier ja nicht wirklich rein.

Wie gesagt, einfach toll!

Liebe Grüße
Antwort von:  das_Diddy
26.05.2015 21:22
Wow! Ich war ziemlich überrascht nach 8 Jahren noch einen Kommentar auf diese Story zu bekommen. ^^ Vielen lieben Dank!
Ich denke, ich werde mir den Film auch noch einmal anschauen. :D
Antwort von:  Jake_Muller
26.05.2015 21:26
Na kannste mal sehen :D.
Vielleicht kann man ja auch mal eine FF zusammen schreiben?
Auch über 13 Geister oder so xD' natürlich nur wenn Interesse besteht und du Lust hast.
Sonst schreib ich irgendwann eine alleine ;-)

Und nichts zu danken *grins*
:)
Von:  Jeackiie
2007-07-06T15:53:58+00:00 06.07.2007 17:53
also depresiv find ich diesen one shot nicht eher gefühlvoll und traurig so verstzt man sich in einer lage die niemand richtig ernst nimmt ^^ ich find es klasse du hast so viel gefühl zum ausdruck gebracht das hatt mich so fazinierd das ich dir ein favo geb ich hoffe du schreibst bald mal wider was mach weiter so

liebe grüsse jeackiie