Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Monster Tutor

Kapitel 1: Prolog - Einladung an Herrn Florian Gärtner, von Niloo

[25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
[26]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (14)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  2Vader
2012-04-29T09:39:22+00:00 29.04.2012 11:39
Ok, ich wollt nur mal sagen, dass es nichts zu sagen gibt:
Zeichnerisch ist alles top. Habt ihr aber sicherlich schon genug gehört...
Außerdem solltet ihr euch mal bei einem Verlag melden (Habt ihr bestimmt auch schon gehört...)
Von:  saishoseki
2012-04-14T10:41:08+00:00 14.04.2012 12:41
Chucks, yeah! *hust* sry, ich fand schon von anfang an toll, das der chucks trägt :D

Also ich find es zwar schade, dass ihr den ganzen Prolog gelöscht habt (war echt toll :3), aber diese seite ist ebenfalls ein sehr guter anfang. Wie schon oben gesagt wurde, hat der vorige Prolog zwar auch ein bisschen düster angefangen, aber dann wurde es ruhiger und man hatte den eindruck von einer lustigen und unbeschwerten geschichte (-> heinrich)
Diese Seite erzeugt eine spannendere und erwartungsvollere Stimmung als beim letzten Mal.
Ich fand beides ziemlich gut (der Zeichenstil ist Hammer!) und freu mich auf weiteres :D


'tschuldigung, das ich so viel gelabert hab >.<'
Von:  Kyubii
2012-04-13T19:47:57+00:00 13.04.2012 21:47
Du schaffst es tatsächlich nach einer Seite auf Juki ließt?
Antwort von: abgemeldet
14.04.2012 18:54
Ne, wir hatten etwa 12 Seiten, glaube ich, als wir zu Yuukis Lieblingen gestoßen sind. Jetzt hatten wir ja einige Seiten gelöscht. ^__^
Von:  bravo-joe
2012-04-13T19:28:39+00:00 13.04.2012 21:28
wunderschöne seite!!! ich glaub das remake lohnt sich voll :3
Von: roterKater
2012-04-13T19:26:00+00:00 13.04.2012 21:26
Hmm, schade, dass die alte Fassung nicht mehr online ist. So kann man auch gar nicht so genau sagen, was sich jetzt konkret verbessert hat und nicht so genau Feedback geben, wie ihr das ja auch selbst wünscht. So muss man es leider allgemeiner und schwurbeliger halten ... ;)

Also was schon mal besser aussieht, sind die Schwarzflächen. Die hab ich in der alten Fassung noch ziemlich vermisst, die ja ein wenig im Schaffur/Graumatsch versumpft ist. Hier ist mehr Kontrast, das wirkt schon mal besser.

Leider sind aber auch hier noch die ganzen eingefügten Texturen und Schraffuren ziemlich präsent. Wenn man es mit den Texturen übertreibt, sieht es für mich immer ein wenig nach copy&paste aus und beißt sich irgendwie mit den handgearbeiteten Teilen. Gerade weil sich die Texturen auch extrem schnell abnutzen, wenn man die auf fast jeder Seite verwendet. Also ruhig mehr per Hand machen!

Wo es mich am meisten stört ist bei den Haaren. Schraffierte Haare funktionieren eigentlich nie in Manga. Das verflacht automatisch, besonders wenn es so eine gleichmäßige Linienmusterung ist, die sich niht um die einzelnen Haarbüschel schert. Ich würd's entweder ganz weiß lassen, damit es sich auch besser von den anderen Texturen abhebt, ein klassisches Punktraster verwenden oder Schatten per Hand einarbeiten.

Ansonsten: Pose, Linienführung, Perspektiven und Komposition sind wirklich sehr gut auf der Seite. Der Aufbau der Seite und das Paneling wirken sehr dynamisch. Dein Protagonist wirkt vom Chara-Design her immer noch etwas blass. Für einen Fantasy/Action-Manga fehlt da noch etwas, was einen optisch irgendwie richtig anspringt. Vielleicht tut er sich ja in der neuen Fassung in seinen Handlungen etwas aktiver hervor. Vielleicht bekommt er im Laufe der Serie auch noch ein etwas spannenderes Outfit. Warten wir's ab. ^^
Antwort von: abgemeldet
14.04.2012 18:49
Da die Mateja gerade ganz fleißig zeichnet, aber ich gerade nur faul im Internet rumlungere, geh ich am besten mal auf deine Kritik ein. ^__^
Vielen Dank dafür!! Solche ausführliche, konstruktive Kritik ist einem natürlich immer die liebste. Da hüpft das Zeichner/Autoren Herz immer for Freude! :3
Du hast sicherlich Recht, mit deiner Kritik an der "Schrasterung", wie wir das nennen. Was man allerdings nicht vergessen darf, dies sind nicht die finalen Seiten sondern noch Vorzeichnungen. Ja, mit uns geht so ein kleines bischen der Gaul durch, was Sauberheit und Detailgrad angeht, haha... ^_^° Naja, es sind ja immerhin die ersten Seiten, mit denen wir schon ein kleines bisschen auftrumpfen wollen. Später werden die Seiten mehr skizzenhafter. Die finalen Seiten (die wir im Falle einer Veröffenlichung bei einem Verlag zeichen) werden ganz traditionell mit Tusche und Raster erstellt. Alles was man hier sieht ist ja nur Bleistift...
Vielen Dank noch für dein Lob, was Pose, Linienführung, Perspektiven und Komposition angeht! Ich weiß, das sich Mateja darüber freut! ^__^
Und was den Florian angeht: Nun er wird definitiv noch sein Outfit wechseln (eine innerliche Charakterentwicklung kommt sowiso), aber sein Kleidungstil bleibt eigentlich immer relativ brav und zurückhaltend. Vor allem die "Monster" werden die Aufgabe übernehmen, alle möglichen Facetten des Charakterdesigns auszukosten. Darauf freuen wir uns schon sehr und dazu wollen wir demnächst auch einen etwas umfangreicheren Post in unserem Blog stellen. ^__^b
Antwort von:  Niloo
14.04.2012 18:59
> Da die Mateja gerade ganz fleißig zeichnet, aber ich gerade nur faul im Internet rumlungere, geh ich am besten mal auf deine Kritik ein. ^__^
> Vielen Dank dafür!! Solche ausführliche, konstruktive Kritik ist einem natürlich immer die liebste. Da hüpft das Zeichner/Autoren Herz immer for Freude! :3
> Du hast sicherlich Recht, mit deiner Kritik an der "Schrasterung", wie wir das nennen. Was man allerdings nicht vergessen darf, dies sind nicht die finalen Seiten sondern noch Vorzeichnungen. Ja, mit uns geht so ein kleines bischen der Gaul durch, was Sauberheit und Detailgrad angeht, haha... ^_^° Naja, es sind ja immerhin die ersten Seiten, mit denen wir schon ein kleines bisschen auftrumpfen wollen. Später werden die Seiten mehr skizzenhafter. Die finalen Seiten (die wir im Falle einer Veröffenlichung bei einem Verlag zeichen) werden ganz traditionell mit Tusche und Raster erstellt. Alles was man hier sieht ist ja nur Bleistift...
> Vielen Dank noch für dein Lob, was Pose, Linienführung, Perspektiven und Komposition angeht! Ich weiß, das sich Mateja darüber freut! ^__^
> Und was den Florian angeht: Nun er wird definitiv noch sein Outfit wechseln (eine innerliche Charakterentwicklung kommt sowiso), aber sein Kleidungstil bleibt eigentlich immer relativ brav und zurückhaltend. Vor allem die "Monster" werden die Aufgabe übernehmen, alle möglichen Facetten des Charakterdesigns auszukosten. Darauf freuen wir uns schon sehr und dazu wollen wir demnächst auch einen etwas umfangreicheren Post in unserem Blog stellen. ^__^b


*ruckel* Ich hab ihr schon in ihrem GB geantwortet udn war eben nciht faul >.<
Du hast im Prinzip meine tolle Antwort nur nachgeplappert )3
Antwort von: abgemeldet
14.04.2012 19:01
Ai...du bist vielleicht eumelig! XD Les nochmal, hat keiner gesagt, du wärest faul. *hau*
Von:  Nerwen_Elensar
2012-04-13T17:33:10+00:00 13.04.2012 19:33
Juhu eine super, tolle neue Seite :D Heute ist mein Glückstag ^^
Von:  Kazu-chanX
2012-04-13T15:27:11+00:00 13.04.2012 17:27
Oh nein, alles ist weg.D: Ähm, wie ist das jetzt, habt ihr alles nochmal neu gezeichnet oder... ist das ein anderer Anfang? Hab das nicht so ganz mitbekommen. Wieso macht ihr nochmal alles neu, das war doch so toll?OQ Aber eine Seite pro Tag klingt schonmal toll.
Hätte übrigens nicht gedacht, dass Florian Chucks trägt.xD
Von:  schoki_luv
2012-04-13T15:01:07+00:00 13.04.2012 17:01
Das wirkt schon sehr spannend, aber mir fehlt der göttliche Heinrich schon auf Seite 1! :DDD
Antwort von: abgemeldet
13.04.2012 17:14
Aaaah, lass das bloooooß nicht den Heinrich hören, sonst fühlt er sich noch mehr in der Idee bestärkt, dass er der wahre Protagonist der Geschichte ist. >.<'
Von:  munkeln
2012-04-13T14:44:30+00:00 13.04.2012 16:44
Nananana :D Black & White! Huuuh! (Ich hoffe, ihr wisst, was ich damit sagen will? ;) XD)
Und ich freue mich immer wenn's neue Seiten gibt und ich schreiben kann.
Eine ganz andere Stimmung wird aufgebaut. Also erst mal, bevor ich einfach so ins blaue schieße:
1) Der Hintergrund ist wie immer klasse
2) Der Zeichenstil & co - wie immer - auch :)
3) Der Einstieg kommt mit der Seite schon mal gut; Der Anfang wirkt nicht so ruhig wie beim ersten mal und erzeugt ,mehr Spannung & Dynamik. Ich mochte auch die Atmosphäre beim ersten mal, aber es stimmt schon, die Erwartungen an die Geschichte werden, so weit ich das mit der ersten Seite schon beurteilen kann - anders ausgerichtet (beim ersten mal dachte man an eine ruhige, zwar fantasievolle, aber auch lustige Geschichte. Die mehr oder minder düstere Atmosphäre erschafft hier das Gefühl von Bedrohung und Spannung).
4) ich freue mich, wenn es weiter geht :) nur schade dass ihr die erste Prolog version entfernt habt (war sehr inspirierend), dude! ;)
lg
Antwort von: abgemeldet
13.04.2012 17:15
Deine treue Kritik freut Mateja und mich immer so sehr! ;o; Vielen, lieben Dank dafür! :3