Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Soft Ballet [Diskussion]

Ryoichi Endo
Ryoichi Endo


Ken Morioka
Ken Morioka

Die Gruppe besteht aus den drei Mitgliedern Ryoichi Endo (geboren am 6.12.1967 - Gesang), Ken Morioka (geboren am 15.3.1967 - Keyboard) und Maki Fujii (geboren am 17.8.1965 - Gitarre und Programmierung).

Der exzentrische Ryoichi begann sich bereits zu Junior High School-Zeiten zu schminken. Nach einem heftigem Streit mit seinem Stiefvater lief er mit 15 Jahren von zu Hause weg und übernachtete die darauffolgende Zeit in Parks. Im November 1983 nahm er einen Job als Model für das jap. Shounen Ai-Magazin "JUNE" an.

1985 begegneten sich Ryoichi und Ken erstmals in einer Tokyoer Diskothek. Ken gründete gemeinsam mit Maki eine Band, der dann schließlich auch Ryoichi beitrat. Besagte Band bestand zeitweise aus fünf Mitgliedern, jedoch waren schließlich Ken, Maki und Ryoichi die Drei, die übrig blieben und das war der Beginn von „Soft Ballet“, wie sie sich ab 1988 nannten. Ihren ersten Live-Gig hatten sie noch am 5. Dezember des selben Jahres. Am 11. April ´89 veröffentlichten sie ihre erste Indie-Single „Body to body“, der am 25. September des selben Jahres ihr Debut-Album „Earth born“ folgte. Am 31. Dezember 1993 hatten Soft Ballet einen gemeinsamen Auftritt mit der bekannten Gruppe Buck-Tick in Shibuya Kokaido.

Trotz erfolgreicher Alben- und Single-Veröffentlichungen gab die Gruppe am 26. April 1995 in der NHK Hall ihre Auflösung bekannt. Im Juli 1996 begann Ryoichi sein Solo-Projekt „The Ends“, Maki gründete mit Hisashi Imai (Buck-Tick) und Raymond Watts (Pig) die Gruppe „Schaft“ und auch Ken beschritt seine Solo-Wege. Im August 2002 gab Soft Ballet ihre Reunion bekannt, veröffentlichten die beiden Alben „Symbiont“ (2002) und „Menopause“ (2003), bevor sie sich im Dezember ´03 abermals trennten.

Ryoichi sagte einmal von sich selbst, er könnte nur bei Sonnenschein Songs schreiben und verglich dies mit dem Prozess der Photosynthese bei Pflanzen. Soft Ballet´s Musik ist sehr elektrolastig und sie werden oft als die japanische Version von „Depeche Mode“ verglichen. Jedoch schaffen die Songs von Soft Ballet eine sehr faszinierende, oftmals tiefgründige Atmosphäre. Ihre Texte sind oft sehr philosophisch und drehen sich um das Universum, die Natur und der eigenen Existenz, jedoch können sie auch sozial- und politikkritische Seiten einschlagen.


Diskografie


Alben

Earth born 1989

  • Body to body
  • Hologram rose
  • With you
  • Border days
  • KO・KA・GE・NI
  • L-mess
  • Spindle
  • Passing mountain
  • Earth born
  • Black ice


Document 1990

  • No pleasure
  • Midara (Porte dévergondée)
  • Private pride
  • Jaro ´68
  • Believe in a blue world
  • Escape
  • Twist of love
  • Faith is a
  • Coma baby
  • After images


3 [drai] 1990

  • Black lash
  • Exist
  • Brilliant fault and sky was blue
  • Much of madness, more of sin
  • Flow
  • Goddess


Ai to Heiwa 1991

  • Sand Löwe (Beat mix)
  • Virtual war
  • Ego dance
  • Obsession
  • Last flower
  • America
  • Final
  • Optimal persona
  • Tango in Eden
  • Texture
  • Sand Löwe


Million Mirrors 1992

  • Fractal
  • Whole the whole
  • A shepherd´s son
  • Vietnam
  • Instinct?
  • Hysteria
  • Fairy tale
  • Meddler
  • Threshold (yellow-mix)
  • Threshold (white-mix)


Incubate 1993

  • Parade
  • Jewel snake
  • White shaman
  • Transcode
  • Deep-Sets
  • Infantile vice
  • Phase
  • Engaging universe
  • Piled higher deeper
  • Gene sets
  • Marble


Form 1995

  • You
  • Phoenix
  • Perfection
  • Ride
  • U
  • No-one lives on Mars
  • Last song
  • Jail of freedom
  • Roman


Symbiont 2002

  • Bird time
  • Jim dog
  • Babel
  • Merchendiver
  • Too fat too ugly
  • Out
  • Fine train
  • Dead-End gaze
  • Love junk
  • F・A・C・S
  • Peaceful days


Menopause 2003

  • Nirvana
  • Heleben sahar
  • Smashing the sun
  • Ascent - die a peaceful death
  • Realize
  • H158
  • Hunting hi-times
  • Your web
  • Bright my way
  • Incoherent and confused (full of bombast)
  • 土縋り


green-psyche



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten