Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

KuRt (Musikgruppe) [Diskussionsforum]


KuRt (Band)
:: Fanarts (4)
:: Fanliste (11 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: KuRt (Band)
:: KuRt (Musikgruppe)
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Line-up

von Dez.2004 - Jan.2006

Vo.: Tenten
Gu.: Yuma
Gu.: Ryouki
Ba.: Oto
Dr.: Kiaki

Tenten und Yuma waren vor der Gründung von KuRt (offizielles Datum: 31.12.2004) bereits Mitglieder in der Visual Kei-Band 餞~ハナむケ。~ (Hanamuke) gewesen. Auch die Anderen konnten ihre vorangegange Erfahrung in dem Business mit einbringen: Ryouki vorher Mitglied bei den Bands Visage und Cradle Marry, während Oto und Kiaki bei Misora aktiv waren.


Biography

Die ersten Auftritte lieferten KuRt bereits vor ihrer offiziellen Gründung im Spätherbst 2004, erst während des Live-Auftritts am 31.12.2004 verkündeten sie die Formation vor Publikum.
Bald darauf folgte ihr erstes Release: "Oritatamishiki ojii-chan" (21.01.2005), ein erfolgversprechendes Debüt, welches gut zwei Monate später noch einmal als acoustic remix version auf den Musikmarkt kam. Die Februarausgabe 2005 des VK-Magazins SHOXX beinhaltete "Saraba BAMBI", die Single war in Japan jedoch nur auf Anfrage erhältlich.
Das erste Jahr ihres Bestehens war generell das aktivste von KuRt, sowohl was Konzerte als auch Releases betrifft: Ihre ersten Oneman-Konzerte gaben die Jungs im März 2005, viele weitere Auftritte folgten. Am 01.04.2005 veröffentlichten sie ihr erstes Album "Junketsu sengi shirimetsuretsu". Sogar eine live-DVD gab es: "Neo Tokyo rinkai chokutsu ressha eizo hen" zeigte ihr Konzert vom 29.03. im Shibuya O-West. Im Sommer erschien innerhalb weniger Tage eine ganze Reihe neuer CDs: "Akai Genkijou" (Single, 19.07.), "205 goushitsu kuroi menkaijikan" (Single, 20.07.), "Hizumu Kuro" (Maxi-Single, 25.07.) und "Akashiya" (Maxi-Single, ebenfalls 25.07.).
Am 09.11.2005 folgte das für 2005 letzte Release, die Maxi-Single "sweet LEMON BROKER".

Oto kündigte im Dezember 2005 seinen Ausstieg aus der Band an und verließ sie schließlich zu Beginn des neuen Jahres. Saburou (ex. GIFT) übernahm daraufhin seinen Part bei KuRt und brachte sich in Zukunft neben Yuma bei den Kompositionen mit ein. Trotzdem wurde es in Bezug auf CD-Veröffentlichung erst einmal still um KuRt, auch wenn im Februar 2006 "Neighbourhood Number" erschien, welche jedoch nur eine Kompilation aus bereits veröffentlichten Alben war. Im April gab es ein live-only-release, "inran nyoirinkannon tengoku".

Dann wurden endlich neue Veröffentlichungen angekündigt - ab Juli 2006 bis zum Jahresschluss monatlich eine neue CD:

31.07.06 - Silver thorn spider
31.08.06 - Tree Spider
30.09.06 - Million black tarantura
31.10.06 - Aka sae hana kumo
30.11.06 - Blued eater
24.12.06 - Pink zebrise beauty

Die Veröffentlichungen machen peu à peu deutlich, dass KuRt sich musikalisch weiter entwickelt haben. Der Erfolg gab ihnen Recht, und so gaben sie im Herbst sogar zwei Konzerte in Süd-Korea.

Sehr überraschend für alle Fans kam am 26.12. der von Tenten in seinem Online-Blog verkündete Austritt. Als Grund hierfür nannte er (musikalische) Differenzen mit den anderen Mitgliedern.

Als Folge dessen gab die Band nur wenige Tage später ihre Auflösung bekannt. Am 11.02.2007 fand in der Takadanobaba AREA das letzte Konzert von KuRt statt, an dem Tenten nicht mehr teilnahm.




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten