Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK



Animexx-Podcast Nr. 1 - Erlangen, Vorstandsarbeit Animexx, Erlangen, Podcast, Vorstand

Autor:  cato
Wir freuen uns, dass wir euch hiermit den Animexx-Podcast vorstellen können. Ani und ich hatten uns letzten Mittwoch, also am 13. Juni, im Animexx-Büro getroffen und uns dabei über verschiedene aktuelle Themen aus dem Vereinsumfeld unterhalten. Wir hoffen, dass wir euch dadurch auch über das Aktiven-Blog hinaus das Vereinsleben näherbringen können.

Wir freuen uns auf euer Feedback: die erste Folge ist noch etwas experimentell, wir werden versuchen, in weiteren Folgen möglichst viel von euren Vorschlägen umzusetzen!
Ein Dank geht an Galileo für die tatkräftige Unterstützung, und an lore und Kathal für das Aufnahmegerät :)

Animexx-Podcast Nr. 1 - Erlangen, Vorstandsarbeit
Länge: 1 Stunde, 9 Minuten, 42 Sekunden
Veröffentlicht: 16.06.2012, 09:53
Herunterladen:
Als MP3 (56 MB)
Als OGG (35.2 MB)
Als M4A / MP4 (48.7 MB)
Anhören:
Kapitel: 0:00:00: Begrüßung, Ausblick
0:01:51: Comicsalon Erlangen und der Animexx
0:04:17: Comicsalon Erlangen und die DCM
0:05:55: Manga-Mixx #9
0:09:43: Comicsalon Erlangen - Panel: Comics und Politik
0:11:33: Comicsalon Erlangen - Panel: Urheberrecht
0:17:53: Comicsalon Erlangen - Panel: Doujinshi in Deutschland
0:22:47: Ideen für Doujinshi-Dienstleistungen durch den Verein
0:27:54: Comicsalon Erlangen - Der Max- und Moritz-Preis
0:34:47: Comicsalon Erlangen - Fußball und Stickeralben
0:37:25: Animexx-Stände müssen besser dokumentiert werden
0:39:06: Der Vorstand ist motiviert
0:40:07: Pläne für diesen Podcast
0:40:48: Vorstand: Was macht eigentlich ein Schatzmeister?
0:45:45: Vorstand: Harmonie in Reinform
0:47:28: Vorstand: Anträge, Entscheidungen
0:51:10: Vorteile, ein Animexx-Projekt zu sein
0:55:28: Vorstand: Offline-Sitzung
0:58:26: Serverumzüge
1:06:03: Website: Neue Feature
1:06:58: Kommentieren! Vereinsmitglied werden!
In der ersten Folge des neuen Animexx-Podcasts geht es vorrangig um den Comicsalon Erlangen sowie die Arbeit des neu gewählten Vorstands. Zu hören sind  Ani und cato.

Hier die Links zu den Newsmeldungen, Podcasts, Blog-Postings etc., die im Podcast erwähnt werden:
Avatar
Datum: 16.06.2012 10:41
Bilde mir ein, dass wir zwischendurch mal bei einem Comic-Salon nicht mit einem Stand vertreten waren... dass muss glaube ich 2004 oder 2006 gewesen sein.
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst
Avatar
Datum: 16.06.2012 11:22
 WolfE:
> Bilde mir ein, dass wir zwischendurch mal bei einem Comic-Salon nicht mit einem Stand vertreten waren... dass muss glaube ich 2004 oder 2006 gewesen sein.

Eher 2004, 2006 hattet ihr einen ^^
"The era of bending is over! The revolution has begun!"
Avatar
Datum: 16.06.2012 11:54
@Cato:

Vielleicht kennst du mich schon, bin der der den Helpdesk regelmäßig zuspamt. ;)

Wenn du Unterstützung beim Coden oder so brauchst, ich biete mich für kleinere Dinge an Wochenenden an.

Kompetenzen:

php
mysql
html
css
js
xml http requests (ajax)

Tools:
notepad++

Steige gerade auf Netbeans um.

Bei Interesse, einfach eine ENS schreiben.
Avatar
Datum: 16.06.2012 11:59
Juhu, endlich online ^_^

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass wir für einen Eintrag im iTunes-Verzeichnis bemühen, das dauert aber ein paar Tage.

Ich finde den Podcast grade für die erste Folge echt gut gelungen und freue mich auch, dass er technisch ausgereift mit Kapitelmarken etc. daherkommt.

Die Themen sind gut gewählt und die Überleitungen wirken recht natürlich.

Die Tonqualität ist bereits jetzt auf sehr gutem Niveau, ich finde da keine wirklich störenden Stellen.

Tipp für alle iOS Benutzer: die normale Podcast-Funktion im Musikplayer ist leider nur sehr simpel gehalten und man muss den Podcast erst in iTunes abonnieren und ihn dann aufs Gerät syncen.
Sehr empfehlen kann ich als Alternative Instacast http://vemedio.com/products/instacast

Freu' mich auf die nächste Folge ^^


Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 16.06.2012 14:20
 Galileo:
> Die Tonqualität ist bereits jetzt auf sehr gutem Niveau, ich finde da keine wirklich störenden Stellen.

Zumindest mir ist das etwas unangenehm aufgefallen, dass der Raum einen Hall hat. Einfach die restlichen freien Wände mit Mangaregalen vollstellen, dann ist der auch weg. -_^
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Avatar
Datum: 16.06.2012 14:52
Der Raum war tatsächlich etwas Hallig.
Die ersten paar Minuten waren auch ein wenig unsicher, das hat sich aber am Ende gebessert.
Mit freundlichen Gruessen
Sascha Albert

Rämmelken, Rämmelken rüssele di! Biste von Gott kumm tau mi! Biste owwer von'n Düwel goah von mi! (Lokale Legende)
Avatar
Datum: 16.06.2012 23:35
 SAlbert:
> Der Raum war tatsächlich etwas Hallig.
> Die ersten paar Minuten waren auch ein wenig unsicher, das hat sich aber am Ende gebessert.

Schalldämpfende Stoffe sind jetzt nicht so teuer und zur Not tun es für den Anfang auch ein paar dicke Decke kunstvoll aufgehängt. Ich fand den Cast gut :)
Pfefferminze - äh Adminze.
Biete Auftragszeichnungen an.
Avatar
Datum: 17.06.2012 01:00
Ich muss sagen, der Podcast hat mir wirklich sehr gut gefallen.
Interessante Themen, gute Sprecher, insgesamt alles rund.
Jedoch fand ich es ein bisschen zu lang.
Ich kenne mich mit Podcasts nicht wirklich aus.
Ehrlich gesagt, war das gerade der Erste, den ich je gehört habe.
Aufgrund dessen weiß ich auch nicht über die Länge Bescheid, aber nach einer Zeit fand ich es schwer zuzuhören und musste mich echt anstrengen um konzentriert dabei zu bleiben, da ich sonst gar nicht mehr wusste welches Thema gerade behandelt wird.

Ansonsten fand ich es sehr gut und freue mich, dass es jetzt so etwas hier auf Animexx gibt. :)
Liebe Grüße abgemeldet

>>Die Psyche ist so viel komplizierter, als eine schöne, glatte Fraktur des Schädels.<<

by Sarah Kuttner #Mängelexemplar#
Avatar
Datum: 17.06.2012 22:52
ist 'n bißchen lang, sonst gut!
es sollte auch eine Kurzversion geben, so etwa 10-15 Min.
Kürz ist Würz.
Resistance shall not aim at the symbolic shell, but at the core of a repressive, destructive ideology. Therefore, my disobedience shall not be directed against the state -- but against the forces trying to influence me to consume useless and harmful stuff, and in so doing, destroying society.
M.F.
Avatar
Datum: 18.06.2012 22:04
Mir war es zwar auch ein bisschen lang, aber es war trotzdem ziemlich cool :3

Hm, was mal interessant wäre: Es gibt zwar die einen oder anderen Vorstellungen von einzelnen Gruppen (wie z.B. die Bastel-Freischalter letztens), aber wenn sie sich auch alle mal in dem Podcast (sie selbst und alles rund um ihre Arbeit) vorstellen, das wäre auch mal interessant. Das z.B. ein paar erzählen, wie es eigentlich so ist, auf ner Con zu arbeiten.
You've met with a terrible fate, haven't you?
Klicken gegen Karotaler
Avatar
Datum: 24.06.2012 15:32
DukeTeNebris:
> ist 'n bißchen lang, sonst gut!
> es sollte auch eine Kurzversion geben, so etwa 10-15 Min.
> Kürz ist Würz.

Geschmackssache. Unter 60 Minuten hör ich mir 'nen Podcast für gewöhnlich gar nicht erst an. xD

--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst
Avatar
Datum: 26.06.2012 16:28
 WolfE:
> DukeTeNebris:
> > ist 'n bißchen lang, sonst gut!
> > es sollte auch eine Kurzversion geben, so etwa 10-15 Min.
> > Kürz ist Würz.
>
> Geschmackssache. Unter 60 Minuten hör ich mir 'nen Podcast für gewöhnlich gar nicht erst an. xD
>


ich hab eben auch mal reingehört und finde 60 Minuten gut gewählt ^^ Es hat mir auch insgesammt sehr gut gefallen!

Vielleicht kann man ja grobe Themen schon vorher ankündigen und Fragen sammeln? Bei anderen Podcast macht es das teilweise lebendiger ^^ ist nur die Frage, ob man dass so umsetzen kann...
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Borkener Anime Treff - BAT Das Treffen im Münsterland - NRW

Dschini- Wunscherfüllungsseite --> Ich bin für jeden Klick sehr dankbar!!


Zum Weblog