Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




gemeinsam lesen Woche 16- Der Wanderer bücher, Gemeinsam lesen

Autor:  DarkDragon

www.schlunzenbuecher.de

Inhalt:

Der junge Magier Tyen hat seine Heimat verlassen und durchschreift die tausend Welten auf der Suche nach einer Möglichkeit, das magische Buch Pergama zurück in einen Menschen zu verwandeln. Er bittet Valhan, den mächtigsten Magier, den er finden kann, um Hilfe. Doch dieser verlangt eine Gegenleitung: Tyen soll eine Rebellengruppe ausspionieren, die Valhans Herrschaft bekämpft. Dann gelingt es dein Widerständleren, Valhan zu töten. Tyen kann nicht glauben, dass all seine Anstrengungen umsonst gewesen sein sollen-und als er einen Hinweis entdeckt, dass Valhan noch lebt, nimmt er dessen Fährte auf....

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell denn zweiten Band der  "Magie der tausend Welten-Triologie", "Der Wanderer" von Trudi Canavan.

Seite 100/701

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die allgemeine Atmosphäre, die die Fassade und die Hast der Menschen schufen, war streng und abweisend, und während die Wagen sich im Innenhof zu einem Kreis formatierten, widerstrebte es Rielle immer stärker, sich nach draußen zu wagen.

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Endlich ist der zweite Band als Tachenbuch draußen! Ich musste ihn mir gleich kaufen, als ich ihn sah...Ich hab den ersten Band auch noch als Hörbuch und überlege, ob ich das endlich mal anfange zu hören. (Hab das Hörbuch mal billig erstanden, bevor es den ersten Band als Taschenbuch gab... Dann erschien aber das Taschenbuch und das Hörbuch liegt bei mir rum..)

 

4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?

Ühm...Planen tue ich nicht...Manchmal lese ich die Fragen vorher und antworte ein paar Tage später. Bei der 4. Frage muss ich manchmal länger überlegen.

Die Biblothek der besonderen Kinder Literatur (Sonstige), besondere Kinder, Bücher, Die Bibliothek der besonderen Kinder

Autor:  DarkDragon

Die Stadt der besonderen Kinder

Autor: Ransom Riggs

Verlag: Knaur

Genre: Fantasy

Buch: 3 von 3

Seitenanzahl: 540

Inhalt:

Finale!-Spoiler Möglich

Die besonderen Kinder und Miss Peregine wurden von den Wights gefangen genommen. Nur Emma und Jacob konneten entkommen. Sie wollen ihre Freunde befreien und nehmen die Spur auf. Die Fährte führt die Freunde in eine Zeitschleife names Devil´s Acre. In diesem viktorianischem Slum haust der Abschaum der Besonderen. Sie können niemanden trauen...

Meinung:

 

Spannend wie die Vorgänger nur. Mit einem befriedigenden Ende. Ehrlich gesagt hätte ich nichts gegen eine Fortsezung... Ich habe diesen Band verschlungen wie eigentlich die ganze Reihe. Die Zeitschleifen-Theorie-Reisen.. fand ich teilweise ein wenig verwirrend...

Nur mit dem hab ich noch nicht so ganz verstanden:

Spoiler
Wie konnte Caul seine Fähigkeiten einsetzen, wo er doch ein Wight war? Es heiß doch das Wights keine besonderen Fähigkeiten mehr hätten. Ich habe verzweifelt auf eine Lösung gehofft. Ebenso wenig gabs ne Wirkliche antwort wie Jacob ohne Miss Peregines Hilfe in die Gegenwart zurück konnte...Mit Emmas Erklärung hab ich mich nicht so ganz abgefunden....Das beides sind zwei kleine Kritikpunkte...Ebenso die Lösung wie Emma und Co. sich in der Gegenwart aufhalten konnten...Das es so sein wird hab ich mir fast gedacht/gewünscht, doch irgendwie wirkte es so schrecklich konstruiert...

Wertung: 5 von 5 Flammen

Phantastische Tierwesen- Das Originaldrehbuch Literatur (Sonstige), Bücher, Phantastische Tierwesen, Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind

Autor:  DarkDragon

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Drehbuch)

Autor: J.K. Rowling

Verlag: Carlsen

Genre: Fantasy, Drehbuch

Buch: 1

Seitenanzahl: 301

Newt Scamders besucht New York und aus seinem magischen Koffer hauen seine Tierwesen ab. Er trifft auf der Suche nach seinem Niffler den No-Maj (Muggel) Jacob und auf die Schwestern Tina und Queen Goldstein. Als ein schlimmes Unheil passiert, ein No-Maj wird ermordet- angeblich durch eines der Tierwesen.

Meinung:

Ich mag den Film sehr gerne und fand es daher interessant und wollte daher gerne das Drehbuch lesen...Die Handlung lief wie ein Film vor meinen Augen ab. Nun erstmal mus mal in das Format reinkommen, da es doch recht gewöhnungs bedürftig ist. Ich fand es gut auch mal ein Drehbuch zu lesen zu einem Film, da man normaleweise nicht die Gelegenheit dazu bekommt. Zwar hätte ich einen Roman vorgezogen daher gibt es einen kleinen Abzug.

Wertung: 4,5 von 5 Flammen

Lookwood & Co Literatur (Sonstige), Bücher, Lockwood & Co

Autor:  DarkDragon

Lookwood & Co 1- Die seufzende Wendeltreppe

Autor: Jonthan Stroud

Verlag: CBJ

Genre: Mystery, Krimi?

Buch: 1 von 4+?

Seitenanzahl: 432

London,England: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich und um die Ecken wabern tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritanien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich sogenannte Agenturen gebildet, die mit jugendlichen Agenten in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen, bei denen sie nicht selten ihr Leben riskireren. So auch die drei Agenten von Lockwood & Co.

Eines Tages passiert den  Jugendlichen ein Missgeschick und sie fackeln ein Haus ab. Nur ein gut bezahlter Auftrag kann den Ruin der Agentur von Lockwood & Co aufhalten. Ein Auftrag auf Leben und Tod.

Meinung:

Das Buch wollte ich scon länger mal lesen. Ich kannte den Autor schon von Bartimäus (ich war begeistert) und war gespannt auf seine jüngste Reihe. Wurde micht entäuscht. Es hat Spaß gemacht die drei zu begleiten. Ein wenig Krimi arbeit gemischt mit Geisterjadg und Gruselmomenten. Für meinen Geschmack auch nicht zu Gruselig. Ich werde sicherlich irgendwann auch die anderen Bücher lesen.

Wertung: 5 von 5 Flammen

Elfennacht Literatur (Sonstige), Bücher, Elfennacht

Autor:  DarkDragon

Elfennacht 1- Die siebte Tochter

Autor: Frewin Jones

Verlag: Ravensburger

Genre: Fantasy, Romantik

Buch: 1 von 4

Seitenanzahl: 366

Inhalt:

Aninta hatte sich bereits hoffnungslos in Evan verliebt, als sie erfuhr, dass sie einem anderen gehörte. Anita war nicht von dieser Welt-Sie war die verlorene Tochter des Elfenkönigs, der sie in ihr Reich zurück rief.

Meinung:

Ja...das ist eine typische Mädchen-Teenie-Romanze, für die ich zwölf Jahre zu alt bin. Ich hab das Buch vom Büchereiflohmarkt mitgenommen, da mir der Titel was sagte. (Ich glaube ich hatte die Leseprobe gelesen). Der Anfang war gut...der mittelere Teil schleppend und das Ende zwar voraussehbar, aber trotzdem gut. Das Buch las sich recht gut und flüssig und schnell. Gezielt werde ich mir nicht die Nachfolgebände holen, doch falls ich zufällig auf über die Bände stolpern sollte...vielleicht doch. Amüsant finde ich das der Autor männlich ist.

Wertung: 2,5 von 5 Flammen

gemeinsam lesen Woche 15-Lockwood &Co Bücher, Gemeinsam lesen

Autor:  DarkDragon

www.schlunzenbuecher.de

Inhalt des Buches:

London,England: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich und um die Ecken wabern tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritanien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich sogenannte Agenturen gebildet, die mit jugendlichen Agenten in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen, bei denen sie nicht selten ihr Leben riskireren. So auch die drei Agenten von Lockwood & Co.

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin gestern Lockwood & co 1: Die seufzende Wendeltreppe von Jonathan Stroud angefangen. Seite 117/432

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich lächelte gezwungen.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

 

Und schon wieder hab ich den Vorstatz gebrochen, mir dieses Jahr keine neuen Bücher zu kaufen. Zu meiner Verteidigung ich hatte noch einen Büchergutschein und das Buch stand schon länger auf meiner Liste.

Von Jonathan Stroud habe ich bereits die Bartiomäus-Reihe verschlungen und war gespannt auf sein neuste Reihe. Ich habe spaß am lesen...

4. Nimmst du an Lesechallenges teil? Wenn ja, planst du dein Lesen danach oder guckst erst, nachdem du ein Buch gelesen hast, ob es irgendwie passt?(Mikka liest)

Nein. Ich habe einmal am Ende des Jahres geschaut, welche Bücher reinpassen in die jewalige Spalte. Bei einigen hatte ich eine Ansammlung bei anderen war nichts und es interressierte mich auch irgendwie nicht und ich möchte auch nicht gezwungen werden, was zu lesen, nur damit ich die Challange schaffe... Einmal hab ich die Aufgabe gelesen: "Lese ein Buch was du in der Schule hättest lesen sollen, aber nicht getan hast." Die Challange konnte ich getrost auslassen, da ich mir immer alle Bücher gelesen habe, ob sie mir gefielen oder nicht....

Die Stadt der besonderen Kinder Literatur (Sonstige), Bücher, Die Stadt der besonderen Kinder

Autor:  DarkDragon

Die Stadt der besonderen Kinder

Autor: Ransom Riggs

Verlag: Knaur

Genre: Fantasy

Buch: 2 von 3

Seitenanzahl: 478

Inhalt:

Mit Müh und Not konnten Jakob und die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm,fliehen. Nun sind sie im kriegsgebeutelten England gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann. Um Miss Peregine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Ymbryne. Gerüchteweise soll sich eine in London aufhalten. Und so machen sich die Kinder auf den gefährlichen Weg in die zerbombte Stadt, nicht ahnend, dass ihnen ausgerechnert dort die größte Gefahr lauert.

Meinung:

Auch der zweite teil ist klasse und auf jeden Fall spannend mit einer überraschenden Wendung. Ich bin mächtig auf den dritten Teil gespannt und das Finale...Auch wie die Romaze zwischen Jacob und Emma weiter geht...Leider bekomme ich ihn erst zu Ostern...Das dauert noch ein bisschen... Wobei ich manchmal doch das Gefühl habe das mich die Kinder an die X-Men erinnen mit ihren Fähigkeiten, als auch den Abgeschieden Orten in denen sie in Zeitschleifen leben, um sich vor den normalen Menschen und den Abtrünnigen (Wights) ihrer Art zu verstecken.  Hmm es gab einmal den Moment an dennen ich dachte die Wights sind wie die Bruderschaft, wie sie über die menschliche Rasse herrschen wollen. Nur das ich Magneto viel lieber mag...

Wertung: 5 von 5 Flammen

gemeinsam lesen Woche 14-Die Stadt der besonderen Kinder Bücher, Gemeinsam lesen

Autor:  DarkDragon

http://www.schlunzenbuecher.de/

Inhalt des Buches:

Mit Müh und Not konnten Jakob und die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm,fliehen. Nun sind sie im kriegsgebeutelten England gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann. Um Miss Peregine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Ymbryne. Gerüchteweise soll sich eine in London aufhalten. Und so machen sich die Kinder auf den gefährlichen Weg in die zerbombte Stadt, nicht ahnend, dass ihnen ausgerechnert dort die größte Gefahr lauert.

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese die Stadt der besonderen Kinder. Es ist der zweite Band von Ransom Riggs. Ich bin auf Seite 419/478.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Millard hob die Decke von den Beinen des Mannes.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Die Fortsetzung ist genauso spanned wie der erste Teil...wenn nicht sogar spannender. Ich kann es kaum erwarten den dritten Band in die Finger zu bekommen...So viel zu meinen Plan mir dieses Jahr keine neuen Bücher zu kaufen. Aber ich denke die Triologie ist jetzt schon ein Highlight für dieses Jahr.

4. Auf welche Neuerscheinung/en 2017 freust du dich besonders? (Giselas Bücher)

Hmm. Ja. Ich kriege Neuerscheinungen meistens erst mit wenn diese bereits erschienen sind...Daher kann ich nicht sagen. Zwar warte ich auf drei Bücher, aber ob die dieses Jahr erscheinen, weiß ich nicht. Zum einem wäre es die Taschenbuchausgabe von "Der Wanderer" von Trudi Canavan. Die Fortsetzung von "Lady Midnight" von Cassandra Clare und der vierte Band vom "Magesterium" von Cassandra Clare und Holly Black. Vom letzeren denke ich das dieser im Herbst erscheint... so wie immer.

Das sind die drei Bücher auf die ich am meisten warte...Und ich hoffe das "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" als illustrierte Ausgabe erscheint.

 

Die Insel der besonderen Kinder Literatur (Sonstige), Bücher, Die Insel der besonderen Kinder

Autor:  DarkDragon

Die Insel der besonderen Kinder

Autor: Ransom Riggs

Verlag: Knaur

Genre: Fantasy

Buch: 1 von 3

Seitenanzahl: 415

Inhalt:

Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor-doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben-und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob fast erwachsen und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter myteriösen Umständen stirbt...

Meinung:

Achtung Spoiler möglich!!!!!

Ich mag das Buch sehr. Ich besitze es mit dem Cover des Film-Plakatells. Nun der Anfang entspricht ziemlich dem der Verfilmung. Das Ende weicht deutlich ab und ist offen...bzw. weißt auf eine Fortsetzung hin. Ich will unbedingt den nächsten Band haben!

Das Ende war das was ich im Film nicht mochte bzw..so typisch finaler Kampf. Und das mit den Zeitschleifen hab hatte ich auch nicht so ganz gecheckt. Schwarz auf weiß erklärt war es doch besser zu verstehen. Und ich frage mich warum sie im Film die Fähigkeiten von Emma und Olive vertauscht haben...

Wobei ich habe immer noch nicht so ganz verstanden wie Emma die Briefe von Abe in der Zeitschleife behalten konnte...Ich meine setzt sich dann nicht alles immer auf "Null", wenn die Zeitschleife von neuen beginnt?

Wertung: 5 von 5 Flammen

Meine Bücher und Manga im März Bücher, März

Autor:  DarkDragon

März

Bücher

15. Herr Uhu macht Urlaub, Ulf Stark u. Ann-Cathrine Stühling

16. Sevenwater 1- Die Tochter der Wälder, Juliet Mariellier

17.Naruto: Dojunjo Ninden-Ein reines Herz, Jiraiya (Kishimoto u. Higashiyama)

18.Scheibenwelt/Wächter: Steife Prise, Terry Pretchett

Vollidiot, Tommy Jaud (abgebrochen auf Seite 15/282)

Ein Sommer voller Abenteuer 1-Eine Schulstunde mit Folgen (abgebrochen auf Seite 43/255)

 

Manga

17.Pokemon-Die ersten Abenteuer 6, H.Kusaka u. Mato

18.AoT-Before the Fall 7, H.Isayama,R.Suzukaze u.S.Shiki

19.Fairy Tail 49, Hiro Mashima

20. Yo-Kai Watch 3, Noriyuki Komishi

21.Fushigi Yuugi 7-Verbotene Liebe, Yuu Watase

22.Pandora Hearts 2, Jun Mochizuki

23. 07-Ghost 3, Y. Amemiya u. Y.Ichihana

24. Attack on Titan 18, Hajime Isayama

25. Sherlock 1-Ein Fall in Pink, Jay

26.Fairy Tail 50

27. Pokemon XY 5, H.Kusaka u. S.Yamamoto

28. Noragami 17, Adachitoka

29.Vinland Saga 16, Makoto Yukimura

30. One Piece 81-Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi, Eichiro Oda

31. Fushigi Yuugi 8- Unbekannte Gefilde, Yuu Watase

Sonstiges

7.Pokemon Magazin Nr.113- Eine Zellenverbindung

 

   

Auswertung:

Bücher: 4

Manga: 15

Sonstiges: 1

Insgesamt:

angefangen: Die Insel der besonderen Kinder

 

   

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...13]
/ 13