Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Shi-no-Tenshi-Sama   [Zeichner-Galerie] Upload: 19.02.2012 14:09
Eine weitere Karte im Krankenhaus gezeichnet (wisst ihr eigentlich, wie schwer es ist, im Bett mit Aquarell zu zeichnen????)
Meine Mutter fand es hässlich, eine Freundin hiel es falsch rum und fragte, was das sein sollte, die Krankenschwester hielt es für Abfall und wollte es wegschmeissen und alle taten ALLES dafür, damit mein Selbstvertrauen noch mehr sank...Zeichne ich wiklich so schlecht? Ich will nicht wissen, wie sie alle mit 13 gezeichnet haben *drop*

Zur Karte: Ja, der Schaman hält ein Stab und eine Maske in den Händen. Ich denke (hoffe), die Überschrift sagt alles
Themen:
Tiere (real), Wilder Westen

Stile:
Aquarell

Charaktere:
Wölfe

Zeit:
laaaange

Zufriedenheit:
5 von 10

Spaßfaktor:
4 von 10

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.
KaKAO:
Preis: 8,00 €


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Fluegelchen_
2012-03-30T14:49:44+00:00 30.03.2012 16:49
(Endlich komm ich zum Kommentieren, sorry >.<)

Zu allererst: Ich finde es toll, dass du dir so viel Mühe mit dem Konzept gegeben hast. Tolle Idee und schöne Farbkomposition. Abfall ist das definitiv nicht! Schade, dass du nicht viel Spaß beim Malen der Karte hattest :( Das sieht man irgendwie auch an seinem Gesicht - seine Augen sind so traurig. Ich mag die Melancholie, denke mir aber, dass er unter Freunden bestimmt glücklicher sein könnte.

Echt mies, was deine Bekannten da so abziehen, lass ich davon nicht unterkriegen! Schau, dass dir das Malen wieder mehr Spaß macht, hm? =) Du musst ja auch nicht immer alles zur Kritik herzeigen, wenn du von selbst nicht ganz zufrieden bist.

Danke für deine Teilnahme. Ich hab mich sehr darüber gefreut :)
Von:  ShiroiBara
2012-03-17T19:46:14+00:00 17.03.2012 20:46
Ich finde das Bild toll und man erkennt auf jeden Fall, dass es kein Abfall ist. Mir gefällt auch die Stimmung richtig gut und die Charaktere sind auch sehr gut erkennbar.
Jedenfalls erinnert es micht an das Buch "Das Buch des Feuers" von James Clemens, da auch dort ein solches Bruderpaar drin vorkommt.
LG und mach so weiter!