Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Juri und Kuri
Die Höhle
Meerscheinchenangriff
Einsame Reisende
Blood Red Maiden
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Lina-Mariko:

Lina-Mariko

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Lina-Mariko:

Eigentlich zeichne ich schon seit ich als Kleinkind gelernt habe einen Stift zu halten. Zwischendurch habe ich einige Pausen eingelegt, aus schulischen Gründen. Vor etwa 4-5 Jahren habe ich dann mit dem Mangazeichnen angefangen und habe vor dabei zu bleiben ;)

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Lina-Mariko:

Schon immer liebte ich es meine Ideen aufs Papier zu bringen. Was mich dazu bewegt hat, weiß ich nicht mehr. Nur bin ich sehr dankbar, dass durch meine Schulfreunde auf dem Gymnasium mein Interesse an Anime und Manga, das früh verloren ging, wieder erweckt wurde.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Lina-Mariko:

Also grundsätzlich ja! Angefangen habe ich als Kind mit Manga- und Animefiguren. Was eben damals so im TV lief. Später versuchte ich mich an realistischen Bildern und Comic, bis ich wieder zurück zum Mangastil fand. Bis ich darin meinen eigenen Stil fand, dauerte es jedoch einige Zeit. Selbst heute bemerkte ich noch einige kleine stilistische Veränderungen. Mal sehen, wie mein Stil in einigen Jahren aussieht ;D

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Lina-Mariko:

Mein Freundeskreis und vor allem die Leute, die selbst zeichnen.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Lina-Mariko:

Auf Details, Proportionen und die Farb- und Bildkomposition.

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Lina-Mariko:

Perspektiven sind für mich noch nicht so einfach, und vor allem Tiere und Landschaften/Gebäude bereiten mir noch Schwierigkeiten. Aber ich arbeite dran!

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Lina-Mariko:

Ich wechsle gerne zwischen den Medien, ich kann mich einfach nicht für eines entscheiden, da ich finde, dass jedes Zeichenmedium seinen Charme hat. Am liebsten habe ich Digital und Aquarell. Ab und zu zeichne ich auch mit Copic-Markern. Meinen Dōjinshi zeichne ich am Liebsten digital am Computer.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Lina-Mariko:

Bis jetzt ist das Zeichnen nur ein Hobby für mich, ich hoffe jedoch irgendwann mal etwas daraus machen zu können.

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
Lina-Mariko:

Besonders beeindrucken mich realistische Gemälde. Geprägt haben mich Museumsbesuche im Rijksmuseum in Amsterdam und der Louvre in Paris.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Lina-Mariko:

Ja, viele :D Ich nehme mir immer gerne Vorbild an den Besonderheiten mancher Künstler, z.B. der Stil von Karakarakemuri, die Aquarellarbeiten von CK.Johnson und Adachitoka, die Dynamik von Shirow Miwa uvm.

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Lina-Mariko:

Na klar, das würde mich freuen!

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Lina-Mariko:

Das ist immer unterschiedlich. Je nachdem wie motiviert ich gerade bin. Wenn ich durchgehend Zeit habe und mich nur auf das Bild konzentrieren kann, ist es meistens in knapp einem Tag fertig. Für eine einzelne Mangaseite brauche ich auch in etwa ein Tag (jedoch arbeite ich da oft etwas durcheinander, wodurch es passieren kann, dass eine Zeit lang gar nichts von mir kommt und dann Alles auf einmal).

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Lina-Mariko:

Holt euch Inspiration von anderen Künstlern, fragt sie wie sie bestimmte Sachen machen und lernt daraus. Schaut Tutorials, scheut euch nicht anfangs mal Referenzen zu verwenden, auch wenn andere das Schlechtreden. Denn ganz ehrlich, wer hat denn schon alles im Kopf? Kennt ihr jeden Knochen und Muskel einer Taube auswendig? Ich nicht. (Referenzen zu verwenden bedeutet jedoch nicht abzumalen!)

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Lina-Mariko:

Am liebsten habe ich Shōnen und Fantasy.

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
Lina-Mariko:

Ich würde früher anfangen mit anderen Leuten zu zeichnen und von anderen zu lernen. Vor allem hätte ich damals, als ich noch mehr Zeit hatte, öfters und ausdauernder gezeichnet, wäre ich vielleicht heute um einiges weiter, als ich es jetzt bin.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Lina-Mariko:

Gegenstände, HäLina-Mariko, Räume und Großstädte.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Lina-Mariko:

Schwarz, wie meine Seele und Hauttöne.

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Lina-Mariko:

Ich hieß früher mal AlinaliLi, weil ich total in D.Gray-man vernarrt war (bin!) und immer zwei Zöpfe trug wie Linali. Ansonsten hatte ich noch keine weiteren Nicknames auf Mexx.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Lina-Mariko:

Zuhause in meinem Zimmer am Schreibtisch/Computertisch oder auf dem Sofa beim Fernsehen.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Lina-Mariko:

Besonders am Computer wechsle ich sehr oft die Sitzposition, mal angesehen davon, dass ich sehr oft meine Brille zurechtrücke, wenn ich nachdenke.

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Lina-Mariko:

Naja, komplett vererbt würde ich nicht sagen. Jedoch gab es wirklich jemanden in der Familie, der besonders gut zeichnen konnte – meinen Vater. Als Jugendlicher zeichnete er immer gerne mit Wasserfarben oder Bleistiften Raumschiffe, Fahrzeuge, Waffen und Sci-Fi-Motive. Mittlerweile bemalt er nur noch Modellflugzeuge.

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Lina-Mariko:

Da ich mit sehr auffälliger Haarfarbe, Buttons, Anhängern und Visitenkarte an meinem Rucksack herumlaufe vielleicht schon :D Außerdem kritzel ich im Zug auch gerne mal was in mein Skizzenheft oder mache meine Storyboards.

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Lina-Mariko:

Eigentlich hatte ich immer eine 1 in Kunst XD

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Lina-Mariko:

Einfach nicht zeichnen und irgendwas anderes machen. Lesen, Filme schauen oder spazieren gehen...

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Lina-Mariko:

Oh Gott nein! Da seh ich immer meine Fehler die ich gemacht habe und was ich hätte besser machen können... In meinem Zimmer hängen lauter Poster, Merchandise und Fanarts, die mir andere Künstler gezeichnet haben.

   
Animexx: Was sagen deine Eltern zu deinem Hobby/Beruf? (Das Zeichnen ist hier natürlich gemeint)
Lina-Mariko:

Meine Mutter spricht immer von "rummoale" (zu dt. rumkritzeln/rummalen), sie ist Schwabin und da heißt es "nicht gemeckert ist Lob genug". Mein Vater unterstützt mich dagegen sehr dabei.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Lina-Mariko:

Alternative, Rock, Punk, Epic Music und Filmmusik.

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Lina-Mariko:

Ich liebe Beides! Wie zuvor erwähnt hat meiner Meinung nach beides seinen eigenen Charme.

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Lina-Mariko:

Wenn ich selbst Grumpy Cat ein lächeln abringen kann...


   
Animexx: Nehmen wir an du sitzt auf einer einsamen Insel fest, ob in der Hitze oder Kälte sei dir überlassen, und du hast weder Stift noch Papier, wie lässt du deine Kreativität aus?
Lina-Mariko:

Ich male in den Sand.





  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...13] Seite vor  
Vorschau
 Tagträumerin
Themen:
- Fantasie
- Eigene Serie
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 25.05.2017
3 Kommentare
15 Stimmen
Note:
 Numen Charakter Teaser 4: Halladil
Themen:
- Fantasie
- Eigene Serie
- männlicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 03.03.2017
0 Kommentare
6 Stimmen
Note:
 Numen Charakter Teaser 3: Groin der Gnom
Themen:
- Eigene Serie
- Kobolde, Gnome und Zwerge
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 03.03.2017
0 Kommentare
5 Stimmen
Note:
 Numen Charakter Teaser 2: Irin
Themen:
- Fantasie
- Eigene Serie
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 03.03.2017
2 Kommentare
9 Stimmen
Note:
 Numen Charakter Teaser 1: Leo
Themen:
- Eigene Serie
- männlicher Charakter
- Action
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 03.03.2017
0 Kommentare
10 Stimmen
Note:
 Die Schlacht um Hallstein
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 02.03.2017
2 Kommentare
15 Stimmen
Note:
 Numen X Limanu // Sophy X Emily
Themen:
- Eigene Serie
- Crossover
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 13.01.2017
1 Kommentar
11 Stimmen
Note:
 The Demon Whipers
Themen:
- weiblicher Charakter
- Dämonen
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 25.07.2016
4 Kommentare
28 Stimmen
Note:
 In der Bibliothek
Themen:
- Eigene Serie
- Alltag
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 04.06.2016
2 Kommentare
20 Stimmen
Note:
 Numen Spin-Off Cover
Themen:
- Doujinshi
- männlicher Charakter
- weiblicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 08.05.2016
2 Kommentare
27 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...13] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats