Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


❀✿ Power Walk zum Schloss! ✿❀
Haiine & Kaiin (Commission)
Kingdom Hearts ::: Zwei Seiten
Adriano Charakterdesign
Kalte Frau (für Miguel ♥)
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Niloo:

Meinen Animexx-Nick (den ich mittlerweile auch für jede andere Plattform verwende) hat seinen Ursprung von einer guten Freundin von mir. Damals in der 6. Klasse waren meine Freundin und ich super dick miteinander. Sie war auch die einzige, mit der ich die Leidenschaft Manga & Anime teilen konnte (sonst kannte das niemand wirklich). Sie hatte auch eine kleine, zweijährige Schwester. So ein kleines asiatisches Mädchen, das unendlich süß war. Und die hatte den namen Niloo-Far. Später als ich mich bei Animexx angemeldet hatte, ist mir als erstes dieser Name in den Sinn gekommen... ^_^

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Niloo:

Eigentlich schon immer. Man kennt das ja, als kleines Kind bekommt man Wachsmalkreide in die Hand gedrückt und anstatt aufs Papier zu malen, kritzelt man natürlich die Wände voll.. Aber Zeichnen hat mir mein Leben lang Spaß gemacht. Besonders als ich mit 11-12 Jahren Manga und Anime für mich entdeckt habe :D Plötzlich waren da Zeichner die alle einen eigenen Stil hatten und ich selber wollte auch eine Handschrift in Form eines Stils für mich entwickel... Wo anders ist mir das so noch nicht begegnet o.O

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Niloo:

In dieses ganze Manga-Ding bin ich mit (wie viel andere wohl auch) Arina Tanemura eingestiegen. Sie hat mich lange beeinflusst. Mit der Weile sind natürlich immer mehr Zeichner dazu gekommen (Judith Park und Takeshi Obata u. a.) Und mein Stil hat sich immer weiter verfestigt. Aber wenn mich jemand heute auf meine Anfangsbilder anspricht, heißt es immer, dass man da sofort meinen jetzigen Stil drin erkennen kann... Es scheint, ich habe eher wenige Schlenker in meiner Entwicklung gemacht... '_'

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Niloo:

Es gab immer mal wieder Leute und Zeichner im I-Net mit denen ich mich übers Zeichnen ausgetauscht habe, aber einen wirklichen Wegbegleiter habe ich erst seit ungefähr 2 Jahren. Mein fester Freund Miguel (<3) ist selber Zeichner und arbeitet schon lange in diesem Bereich. Er ermutigt mich immer sehr und steht mir stets mit seinem professionellen Rat bei. Er ist in jeder Hinsicht wundervoll! <3

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Niloo:

Da ich ja im Mangastil zeichne, stehen da natürlicherweise immer die Augen stark im Fokus. Dem versuche ich gerecht zu werden. Ansonsten muss für mich einfach immer alles "rund und stimmig" sein. Das heißt, meiner Meinung nach, ganz bewusst auch Abstriche vorzunehmen, damit andere Details besser herausstechen können. Wenn jedoch ALLES besonders ausgearbeitet wird, kann das den Betrachter schnell überfordern und die gesamte Wirkung ist im Eimer. Um dieses Gleichgewicht hinzubekommen muss man im Prinzip auf alles achten. Also nichts passiert zufällig :O Aber in Stichworten: Ich lege Wert auf: Ein geordnetes Chaos Sauberkeit Koloration/Kontrast Dynamik Ästhetik (ob ich alles immer hineinbekomme, ist eine andere Frage.. xD)

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Niloo:

Das wechselt eigentlich immer. Ich stoße auf neue Herausforderungen, die es mir manchmal schwer machen und bei denen ich mich stark konzentrieren muss. Aber habe ich erst eine Herausforderung gemeistert, beherrsche ich diesen Punkt. Aber es lässt sich immer wieder was finde, was ich erstmal nicht kann... :) Aber was ich wohl nie schaffen werde: Mit Tusche und Feder umzugehen... <:^D

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Niloo:

Ich selber kann das schwer sagen... Und andere nennen immer unterschiedliche Merkmale an meinem Stil. Viele Leute mögen meine Kolorationen und die stimmigen Farb-Schemata, andere mögen es, wie ich Anatomie zeichne und wieder rum andere mögen es einfach wie ich Haaren und Augen Form und Glanz gebe... Für mich ist es die Liebe, die ich in meinen Bildern reinstecke. Das macht ja bei jedem Zeichner den Bezug zu seinen Bildern aus... :3

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Niloo:

Ich hab schon vieles ausprobiert (PC (Tablet,Cintiq) Acryl, Pastell-kreide, Aquarellfarben und Stifte blaa). So viel einfach! Ich arbeite aber mittlerweile am liebsten mit Copic, Polychromos und allerlei Aquarellfarben in Kombination miteinander. Der größte Unterschied bei mir macht tatsächlich bloß das Papier. Das beste Ergebnis bringt das Hahnemühle Multi Media Papier, meiner Meinung nach <3

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Niloo:

Für mich ist Zeichnen zur Berufung geworden. Ich verdiene damit mittlerweile auch schon Geld. Des öfteren bekomme ich Aufträge von Unternehmen. Ansonsten moderiere und zeichne ich noch diverse Manga/Anime-Magazine im I-Net und Fernsehn (J-Mag [http://www.myvideo.de/webstars/j-mag] und Kawaii! [http://www.animaxtv.de/programs/kawaii-das-animax-magazin/videos]) Das nächste in der Pipeline ist eine Mangaumsetzung von mir ... :3

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
Niloo:

Ach da gibt's so viel!! Die ganze Medien-Landschaft ist voll von Inspiration. Auch der Zusammenhang mit Psychologie und Marketing ist sehr interessant. Heut zu Tage reicht es nicht, dass man als Künstler einfach seine Bildchen malt und dann abwartet, was passiert. Du musst lernen, dich zu vermarkten und das ist eben auch ein sehr spannendes Unterfangen.. Dazu interessiere ich mich für alle möglichen Bereiche von Design, Kultur beispielsweise Architektur oder Geschichte. Alles worüber man eigentlich philosophieren kann. Gerade wenn man neben dem einfachen Bilderzeichnen damit auch noch Geschichten erzählen kann, gibt es nichts in der Welt, was man nicht dafür verwerten kann *O*

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Niloo:

Das größte nähere Ziel ist einen eigenen Manga von mir am besten bei einem großen deutschen Verlag zu veröffentlichen. Das wären natürlich mehrere Bilder auf einmal, aber ich hoffe, ihr wisst was ich meine.. :)

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Niloo:

Was mir in meiner eigenen Entwicklung immer geholfen hat ist, dass ich wirklich viel ausprobiert habe. Einmal ganz viele unterschiedliche Medien (und wenn's auch nur der feuchte Sand am Urlaubsstrand ist) und dann natürlich so viel unterschiedliche Motive wie möglich. Man sollte sich wohl selber einfach keine Grenzen setzen. Und wenn was nicht auf Anhieb klappt, ist es nicht verboten, Referenzen hinzuzuziehen :)

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Niloo:

Hautfarben, Türkis/Cyan, Aprikose/Lachs. Irgendwie läufst immer auf dieses Schema hinaus..?? xD Ansonsten ist Grün eine Farbe die ich NIE verwende. Ich weiß auch nicht warum. Hab dabei nie das Gefühl, es könnte zu den anderen Farben passen. Als Grün-Ersatz nehme ich dann meistens ein Gelb-Grau |:^D

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Niloo:

Ich hieß irgendwann auch mal "Kleea". Diesen Namen verwende ich auch auf DeviantArt :)

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Niloo:

Ich kann mich wirklich nur an meinem Schreibtisch voll und ganz aufs Zeichnen konzentrieren. Ich beneide jeden, der in der Hinsicht super flexibel ist und mit seinem Kram jeden Tag in ein anderes Café sitzt und dort seine normales Pensum packt. Manchmal fällt mir die Decke einfach auf den Kopf, wenn ich zu lange an meinem Schreibtisch arbeite @.@

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Niloo:

Ich bin da genau so seltsam wie alle anderen Zeichner xD Beim Zeichnen ziehe ich unbewusst die Grimassen der Figuren nach, die ich gerade zeichne. Einem selbe hilft das wohl irgendwie, wenn man das Gesicht selber "spürt" was es gilt, aufs Papier zu bringen :3

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Niloo:

Mein Papa hat mir mein Talent wohl vererbt. Seiner Seits liegt das generell in der Familie. Er Selber hat heute aber nichts mehr mit zeichnen zu tun und arbeitet als dipl. Elektroingenieur.

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Niloo:

Ich würde wohl unheimlich unglücklich werden. Ich brauche das Zeichnen um mich auszudrücken. Ich könnte jetzt nicht absehen, was genau ich machen würde. Besonders schlimm wäre es, wenn ich mein Augenlicht verlieren würde. Dann könnte ich mich nicht mal mehr an den Arbeiten der anderen ergötzen. Aber vielleicht wäre das wiederum auch sehr schmerzvoll, da mich das ja auch sehr daran erinnern würde, was ich verloren habe. Möglicherweise wäre aber Töpfern usw. eine Alternative. Auch Musik hören, wobei ich selber ziemlich unmusikalisch bin...

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Niloo:

Irgendwie bin ich wohl so aufgewachsen. Man hat vor meiner Kindergartenzeit bemerkt, dass ich ein Händchen fürs Zeichnen habe. Seither höre ich nichts anders. "Mateja, das musst du irgendwann mal beruflich machen!", "Mateja, du hast so ein Talent dafür", "Mateja unsere Künstlerin" usw. Irgendwie wurde mir das eingetrichtert und ich habe diese Rolle auch gerne angenommen. Ich hab nie darüber nach gedacht, warum ich das tue. Irgendwie gehörte das schon immer zu mir. Und mittlerweile sehe ich das auch als meine Aufgabe, mich um mein Talent zu kümmern. Andere wäre vielleicht gekränkt, wenn ich das Zeichnen so einfach schleifen ließe, wenn mir es ja schon in die wiege gelegt wurde '_'

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Niloo:

Ich hab das Vorurteil, das kreative Leute oft strubbeliges, voluminöses Haar auf dem Kopf haben. Ich selber habe das von Natur aus aus. Aber ich halte sie arg im Zaum, so dass das niemand ahnen würde :3 An sich sehe ich ziemlich normal aus. Aber die meisten, die mit mir mal ein längeres Gespräch hatten und mich näher kennen lernen durften, würde meinen, ich bin ein bisschen verrückt. Gerade in meiner Schulzeit haben sich meine Klassenkameraden viel über mich gewundert, da ich gerne mal den Unterricht geschwänzt habe um im Schulkeller zu schlafen oder mich dort zu gruseln oder bin dann statt dessen in die Parallelklasse gegangen um dort beim Unterricht mit zu machen. Oder dass ich einfach mal ein rohes Ei mitgenommen habe, weil ich dachte, es wäre super spannend, es den ganzen Tag beschützen. Das war aber dann noch zu langweilig und ich hab es dann im Unterricht auf meinen Tisch geklatscht~ Da gibt's hundert Geschichten... |:^3

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Niloo:

1 *Achselzuck*

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Niloo:

Ja, aber nur wenn ich nichts anderes da hab und auch nur um die weißen Flecken an der Wand zu verdecken D:

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Niloo:

Am liebsten Musik, wo niemand singt. Musik die eine ganze Szenerie transportieren sollen, wie Game- oder Filmmusik. ^_^



So zeichnete Niloo früher zum Zeitpunkt ihrer Einschulung, und so sieht ihr Arbeitsplatz aus.



  Seite [1] [2] [3] [4] [5] Seite vor  
Vorschau
 Ao-Shun - Der kühle Drache~
Themen:
- männlicher Charakter
- Drachen
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 02.04.2014
13 Kommentare
102 Stimmen
Note:
 ☠ Grablicht für FuXx/Horrorkissen ☠
Themen:
- Vampire
- Grablicht
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 05.02.2014
29 Kommentare
207 Stimmen
Note:
 Haiine & Kaiin (Commission)
Themen:
- männlicher Charakter
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 19.01.2014
14 Kommentare
202 Stimmen
Note:
 Theia ::: Fanart für KishiShiotani
Themen:
- weiblicher Charakter
- Alltag
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarellbuntstifte
Upload: 03.01.2014
27 Kommentare
170 Stimmen
Note:
 Sailor Moon
Thema:
- Sailor Moon
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 17.12.2013
74 Kommentare
778 Stimmen
Note:
 Phinea ::: Commission für Miaow
Themen:
- Tiere (real)
- weiblicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 17.10.2013
21 Kommentare
188 Stimmen
Note:
 Kalte Frau (für Miguel ♥)
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 11.10.2013
20 Kommentare
198 Stimmen
Note:
 Conhon-Eintrag für Ryoko-san
Thema:
- DoKomi
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 02.10.2013
11 Kommentare
119 Stimmen
Note:
 Gentlemen
Thema:
- Eigene Serie
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 23.08.2013
40 Kommentare
446 Stimmen
Note:
 Adriano Charakterdesign
Thema:
- männlicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 24.07.2013
42 Kommentare
243 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats