Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Rouge und Ace
Once upon a time...
RedRidingHood
I don
Full Bloom
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Enine:

Den Namen "Enine" (das letzte 'e' wird übrigens nicht gesprochen... aber es ist trotzdem da! :D) habe ich eigentlich noch gar nicht so lange und verdanke ihn meinem kleinen Neffen :) Leider bin ich sehr unkreativ was Namen angeht und hatte mich zu Beginn hier ganz anders genannt, was ich schon lange ändern wollte. Aber mir fiel nichts gutes ein! >_< Als mein Neffe mit dem Sprechen anfing, bereitete ihm mein Name so einige Schwierigkeiten... und sooo nannte er mich immer "Enine" :D Irgendwann dachte ich mir, dass es ganz nett wäre, mich hier auf Animexx so zu nennen... Mittlerweile konnte er meinen richtigen Namen auch aussprechen und mein alter fehlte mir... irgendwie. Als mir dann noch klar wurde, dass man ihn von vorne und von hinten lesen kann, wusste ich 'Das ist es! Den nimmst du' XD

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Enine:

Eigentlich schon immer ;D Schon damals als Kinder habe ich viel Zeit am Maltisch verbracht und mir gerne Geschichten dazu ausgedacht, sei es zuhause oder im Kindergarten/in der Schule. Ich hab immer und überall gezeichnet- das war so die Sache für die man mich immer begeistern konnte und wobei ich Ehrgeiz zeigte... aber es hat mir halt schon immer Spaß gemacht, daher war es nie ein Problem. Mit dem Zeichnen von Anime und Manga begann ich ungefähr mit 9/10 Jahren und 'kopiert' meistens den Stil meiner Lieblingsserien, zB. Dragonball oder Sailor Moon. Ich muss auch gestehen, dass ich eine Zeit lang kaum bzw. gar nicht mehr gezeichnet hab. Erst seit ca. 2 Jahren bin ich wieder intensiv dabei :D

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Enine:

Ich hab wirklich schon viele Stile ausprobiert... wirklich seeeehr viele! XD Da meine Freundinnen und ich große DBZ-Fanatiker waren, hat mich Akira Toriyama lange Zeit beeinflusst, aber ich hatte kein Problem damit andere Sachen auszuprobieren. Ich fand es damals einfach faszinierend wie viele verschiedene Zeichen-Stile es gab und hatte Spaß dran, mich damit auseinander zusetzen. Mit 13 Jahren bekam ich dann meinen ersten Manga von meinem Vater geschenkt- 'Fullmoon wo sagashite' von Arina Tanemura... und das war dann auch die Künstlerin, die mich damals am meisten inspiriert hat :) Mein Stil ähnelte dem ihren sehr stark; wurde mädchenhafter, die Augen immer größer O_O Etwas später entdeckte ich dann Matsuri Hino... ich liebe ihre Art zu zeichnen!!! <3 Ich versuchte ab da etwas von dem Shoujo-Stil wegzukommen... aber man merkt den Einfluss immer noch sehr stark!

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Enine:

Meine Freunde und meine Familie :) Egal, ob sie Manga/Anime mochten oder nicht, sie waren immer meine wichtigstens (und strengsten >_<) Kritiker und ich denke, dass sie immer ehrlich zu mir waren... Ich hab auch in den letzten beiden Jahren viele unterschiedliche Künstler kennen lernen dürfen, die mich immer sehr motiviert und ermutigt haben. Und ich hoffe, dass noch viele weitere dazu kommen werden :D

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Enine:

Ich liebe es Gesichter(vor allem Augen und Haare) oder Kleidung zu zeichnen- und vernachlässige oft den Rest! XD nach meiner Zeichen-Pause ist mir wieder klar geworden, wie sehr mir die Körperanatomie Probleme bereitet... Ich hab wirklich viel Zeit darin investiert wieder einigermaßen stimmige Figuren zu zeichen. Eine weitere Sache, über die ich viele Künstler meckern höre (und wo ich leider nicht anders bin >_<) sind... Hände und Füße!!! Sie sehen bei mir einfach... unschön aus! XD Und zu guter letzt: Hintergründe! Ich bin recht unkreativ was das angeht... Leider verlässt mich hier immer der Mut und ich versuche schnell und einfach etwas hinzubekommen. Ich sollte mich wirklich mehr damit befassen ... -___-

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Enine:

Das ist eine schwierige Frage, die ich selber gar nicht so recht beantworten kann... Ich hab jetzt schon oft gehört, dass vielen meine Coloration gefällt- was mich wirklich wundert, da ich sie nie wirklich gut und eher 'schlampig' fand XD Die meistens schauen mich komisch an, wenn ich das sage... Sie war früher wirklich nicht gut! o_O Aber ich habe viel dazu gelernt ;) Andere meinen die Art wie ich Augen zeichne sei sehr schön, was ja gerade beim Mangastil sehr wichtig ist. Neulich wurde mir auch gesagt, dass meine Bilder etwas schlichtes und sanftes haben...

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Enine:

Ich hab in letzter Zeit so vieles ausprobiert, zb. Marker, Aquarell, Pastell-Kreide, Digital, etc. Aber am liebsten zeichne ich mit Buntstiften :) Es ist einfach das Material, welches ich seit klein auf benutze und mit dem ich am besten klar komme. Seit kurzem benutze ich auch sehr gerne Copic Marker:) Man kann sehr schöne Effekte damit erzielen.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Enine:

Alles mögliche! Es kann ein Lied sein, eine Geschichte, Filme, Menschen, der Alltag,... Inspiration ist überall! XD Wahrscheinlich bekomme ich die beste Inspiration durch Musik. Meistens brauche ich nur die Kopfhörer aufsetzen, meinen Hund schnappen und einen Spaziergang machen, um dann eine Idee im Kopf zu haben.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Enine:

Momentan ist es nur ein Hobby. Ich beginne aber bald ein Studium im Bereich Design und hoffe dieses Hobby zur Berufung machen zu können.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Enine:

Ich habe viele talentierte Zeichner entdeckt, die mich durch ihre Arbeit immer wieder begeistern und inspirieren *__* Leider sind viele von ihnen noch recht unbekannt... Für das Mangazeichen ist es Matsuri Hino <3 Neben ihren wunderschönen Zeichnungen, liebe ich ihre Stories und ihre tiefgründigen Charaktere... Sie ist wirklich in jeder Hinsicht eine begnadete Künstlerin! ^_^

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Enine:

Das ist wirklich unterschiedlich... in der Regel 2-3 Tage. Aber es kann auch nur ein paar Studen oder auch mal eine Woche dauern. Es hängt viel vom Motiv und der Zeit ab :)

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Enine:

Was ich für mich gelernt habe: Einfach mutig sein und viel ausprobieren! Man sollte sich nicht eingrenzen lassen und wirklich das machen, was einem Spaß macht. Und sich nicht entmutigen lassen. (Das ist manchmal leicht gesagt, aber ich hab den Fehler auch gemacht!) Daher kann ich euch nur raten euer Ding zu machen, Kritik anzunehmen und weiterzumachen. Wenn wirklich gar nichts geht, dann nehmt Abstand und atmet durch. Dann geht es weiter! ;)

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
Enine:

Wie schon erwähnt hab ich eine Zeit lang keinen Stift mehr in die Hand genommen und bereue es sehr. Ich hatte damals auf andere gehört, die mir das ganze Zeichnen und meine Fähgkeiten darin schlecht geredet haben... Mein größter Fehler war es, alles zu glauben. Ich wünschte, ich hätte den Mut und das Selbstbewusstsein gehabt diesen Leuten nicht zu zuhören und weiter zumachen!

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Enine:

Rot, Hautfarben, Braun. Ich benutze überwiegend warme Farben, daher sind die ständig leer... XD Es fällt mir echt schwer aus diesem Farbschema rauszukommen. Dagegen benutze ich sehr selten grün... Ich hab jedes mal das Gefühl, es passt nirgends rein...

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Enine:

Vorher hieß ich "Lilline" :)

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Enine:

Ehm... am Tisch? XD Es spielt eigentlich keine Rolle, ob am Schreibtisch, in der Küche, am Couchtisch oder im Café. Hauptsache ich hab etwas Platz... und es bewegt sich nichts XD Ich weiß nicht wie es machne schaffen, zB. im Zug oder im Bus zu zeichnen. Das geht bei mir in der Regel nie gut XD

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Enine:

Dann würde mir etwas sehr wichtiges im Leben fehlen und ich würde irgendwann verrückt werden. Ich kann es schlecht erklären... aber in meinem Kopf schwirren so viele Gedanken und Ideen rum, bei denen mir das Zeichnen hilft Ordnung reinzubringen, um mich auszudrücken. Hm... Vielleicht würde ich schreiben oder fotographieren...

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Enine:

Nee, ich seh völlig normal aus, schon fast etwas langweilig! XD Obwohl mir letztens gesagt wurde, mit den kurzen Haaren würde ich aussehen, wie eine typische Design-Studentin... was das auch immer bedeuten soll XD Naja, bei mir muss alles praktisch sein und ich verbringe nicht so viel Zeit mit meinem Äußeren. Aber vielleicht sollte ich mir mal eine neue Haarfarbe zulegen XD

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Enine:

Ehm... 1 oder 2? XD

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Enine:

Nein, ich sammel sie lieber in meiner Mappe :D Aber wenn mir jemand ein Bild schenkt, dann hänge ich es auf jeden Fall auf :)

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Enine:

Alles mögliche... Im Moment vieles ohne Gesang, meistens etwas das zur Stimmung passt :)





  Seite [1] [2] [3] [4] Seite vor  
Vorschau
 Sauve-moi!
Themen:
- weiblicher Charakter
- Freundschaft
- Gefühle
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 26.07.2015
8 Kommentare
36 Stimmen
Note:
 Emmène moi loin d'ici...
Themen:
- weiblicher Charakter
- Gefühle
- Alltag
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 19.02.2015
13 Kommentare
77 Stimmen
Note:
 Full Bloom
Themen:
- Technik
- Fantasie
- Gefühle
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 18.02.2015
4 Kommentare
46 Stimmen
Note:
 I don't know...
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
- Gothic
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 16.02.2015
8 Kommentare
73 Stimmen
Note:
 NickClemLuke
Themen:
- Freundschaft
- The Walking Dead
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 20.12.2014
5 Kommentare
33 Stimmen
Note:
 Oddity
Themen:
- Fantasie
- Engel
- männlicher Charakter
Stile:
- Buntstifte
- Pastellkreide
Upload: 16.11.2014
5 Kommentare
45 Stimmen
Note:
 Le debut
Thema:
- Rotkäppchen
Stil:
- Buntstifte
Upload: 06.11.2014
8 Kommentare
49 Stimmen
Note:
 RedRidingHood
Thema:
- Rotkäppchen
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 07.10.2014
28 Kommentare
319 Stimmen
Note:
 Emilie
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Buntstifte
- Pastellkreide
Upload: 24.09.2014
14 Kommentare
62 Stimmen
Note:
 So close
Thema:
- Engel
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 06.08.2014
7 Kommentare
20 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats