Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

 Dunkelseele   [Zeichner-Galerie] Upload: 17.04.2017 14:32
Das Bild kann man als zweiten Teil von "Dirges Family" bezeichnen. Wollte die kleinen mal etwas besser sichtbar darstellen.:D
Angefangen habe ich das Bild schon vor einem Monat. Habe allerdings nur in der Mittagspause daran arbeiten können da ich noch mit Auftragsarbeiten nebenher beschäftigt war.:)
Hach ja, ich liebe meine verrückten Gedanken. Und in der Kunst ist eh alles möglich, selbst wenn dies offiziell im Spiel nicht der Fall ist. ;D
Mir war es auch wichtig das jedes der kleinen seinen eigenen Charakter hat und das nicht jedes exakt dem anderen gleich. So sind alle unterschiedlich groß und zeigen immer etwas andere Verhaltensweisen.
Das kleine weibchen vorne ist so ein verträumtes eher in sich gekehrtes Wesen. Das andere dagegen ist mehr der verfressene und somit auch der größte und dickste von allen. :D Ein paar freche Rotzllöffel sind auch darunter. ;)
Ich mag die kleinen Flauschis.
Hoffe ihr auch? ^^
Lasst mir ruhig Rückmeldung da..kommis und Stimmen sind immer gern gesehen. :D
Themen:
Fantasie, Shadow of the Colossus, Familie

Stile:
Einfarbig, Lineart

Beschwerde


Kommentare (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Saki-
2017-08-01T11:43:37+00:00 01.08.2017 13:43
Ah ja Shadow of Colossus ist auch ein Spiel was ich schon immer gerne spielen wollte, aber nun ist die
ps 2 kaputt, ich hoffe das auch irgendwann nochmal ein Teil für die PS4 rauskommt.

Mir gefallen deine Bilder echt super und man sieht sofort auf den ersten Blick wie viel Arbeit drin streckt.
Deine Technik ist bemerkenswert, mit deinen Schraffuren weiß man sofort um welchen Stoff es sich handelt
oder wie hart bzw. wie weich die jeweilige Oberfläche ist.
Die Idee mit der kleinen (oder vielleicht besser großen?) Familie ist einfach goldig, auch das du versucht hast
die einzelnen Charaktere der Flauschies(?) darzustellen ist gut. Man erkennt so viel wenn man genau hinschaut.
Das Flauschi ganz vorne mit dem Schmetterling ist mein Liebstes, es sieht so neugierig aus, einfach putzig. >____<

Einfach toll <3
Antwort von:  Dunkelseele
01.08.2017 14:36
Shadow of the Colossus wird noch einmal auf PS4 rauskommen.^^ Glaube anfang bis mitte 2018. Sieht richtig hammer aus und ich werde mir definitiv auch noch eine PS4 holen. :)
Wirst es also bald spielen können. Aber für die PS3 kannst du es ebenfalls bekommen.
Flauschi.^^ Auch ein knuffiger Name für die süßen hier. :)
Ja, der bzw die mit dem Schmetterling ist so ne kleine verträumte.^^ Während die anderen eher herumtoben schaut sie sich lieber schöne Dinge an oder so. :D xD
Vielen Dank fürs Kommentieren. ^-^
Von:  ToraEngel
2017-07-02T19:54:51+00:00 02.07.2017 21:54
also erstmal finde ich den Flauschhaufen voll niedlich <3 Ich mag das Spiel von Licht und Dunkel auch sehr gut! Mit was hast du denn genau gearbeitet? Bleistift oder ist auch ein anderer Stift mit drin? Ich finde nnämlich dass es ein bisschen was sepia-mäßiges hat :D
Ich muss sagen der Charakter kommt jetzt für mich nicht so unterschiedlich daraus, alles in allem sehen sie alle etwas schläfrig oder halt gechillt aus (die sehr zufriedenen Gesichtsausdrücke gefallen mir aber)
Vielleicht liegt das auch daran dass ich die Serie nicht kenne... kann ich nicht beurteilen :)
Auf jeden Fall ist die Stimmung gut! Ich hätte jetzt Lust mich einfach dazuzulegen und ohne Sorgen mitzuchillen <3
Zum Background. Schön detailliert, das soll doch Sand sein oder? Wenn ja dann ist es gut gelungen :D
der Hintergrund mit der 'Holzwand' hätte vielleicht noch etwas Räumlichkeit erschaffen können. Also so ist es sehr grade, vielleicht wäre rund besser gekommen? :=
Das sind aber nur kleine Dinge die mir jetzt so auffallen, alles in allem gefällt es mir sehr.
Und was ich noch vergessen hab: finds toll dass man wie bei sonem Suchbild gleich sofort zählen will, wer da so alles liegt :D
Mach immer schön weiter so

Gruß aus dem Zeichenzirkel
Antwort von:  Dunkelseele
03.07.2017 06:49
Gearbeitet habe ich mit Copic Multilinern.^^
Kann dir das Spiel nur empfehlen. Da tauchen allerdings nicht solch kleine Jung-Kolosse auf (schade) ^^
Doch doch, viele sind zwar ein wenig verpennt aber wenn du ein wenig näher hinschaust, dann siehst du noch paar andere Charaktere.;)
Viel runder hätte ich die Wand hinten nicht zeichnen können da die Höhle wahrlich riesig ist. ^^
Von:  WestePest
2017-06-26T09:55:04+00:00 26.06.2017 11:55
Das Spiel habe ich leider nicht gespielt, aber deine Zeichnung ist super. So detailreich und fein und wie du die unterschiedlichen Charaktere dargestellt hast,das erkennt man auch, ohne die Bildunterschrift gelesen zu haben. Ein wirklich tolles Bild.
Antwort von:  Dunkelseele
26.06.2017 19:30
Vielen Dank. :)
Von:  Mordred
2017-06-22T23:24:02+00:00 23.06.2017 01:24
Awe, also da smit den kleinen Drachen (?) finde ich ja mal mega niedlich :) Das Bild hat so eine richtige heimelige Stimmung. Es strahlt Wärme aus, trotz dass es Farblos gehalten ist. Da hast du wirklich ein richtiges Händchen für.
Das Muttertier nur so als Teilausschnitt finde ich gut gewählt. Das hat irgendwie sowas Wachendes, Beschützendes.
Ich bin total fasziniert von dem Sand *__* Der sieht einfach so verdammt realistisch aus.
Ich finde auch irgendwie liebenswert, dass du stilistisch mit diesen "Bäckchen" sowas reingebracht hast, ohne dass es irgendwie typisch mangamäßig, kitschig oder überladen wirkt.
Und ich kann auch wieder nur seufzen wegen deiner Linienführung. Wenn ich mir da mein Kuddelmuddel anschaue, haha xD
Irgendwann wirst du bestimmt AL :)

~at~
Antwort von:  Dunkelseele
23.06.2017 06:53
Vielen Dank fürs Kommentieren.^^
Eigentlich sind das eher Sandschlangen oder sowas ähnliches, weiß daher nicht ob man die Wesen als Drachen betiteln kann. Aber was sind schon solche Begriffe.^^
Aber ja, der gute Dirge zeigt sich da als guter Daddy (für mich wirkt er eher männlich als weiblich aber keine Sorge..auch kerle können sich um Kinder kümmern. xD)
Am liebsten würde ich mich zu den kleinen legen und sie einfach mal flauschen.^^
Von:  Gmork
2017-06-06T15:23:07+00:00 06.06.2017 17:23
Ich habe Shadow of the Colossus nie gespielt, aber wirklich eine Menge davon gehört.
Aber deine Zeichnung ist echt toll! Vor allem die Technik überzeugt. Wahnsinn, diese Detailarbeit, die tausend Striche, die vielen Pünktchen. Ich bin völlig geflasht.
Die kleinen Wesen finde ich niedlich und ein bisschen gruselig gleichzeitig. Aber sie sehen glücklich aus, genau wie die Mama.
Nur weiter so, ganz toll!
Antwort von:  Dunkelseele
06.06.2017 18:23
Ich kann dir empfehlen es zu spielen.:) Es hat eine ganz besondere Athmosphäre und die Kolosse selber sind einfach imposant und mystisch zugleich.:) Sie sind auf ihre Weise sogar schöne Wesen. So empfinde ich es jedenfalls.^^ Das Spiel ist schlicht gehalten da man keine tausenden Quests zu erledigen hat, aber wie gesagt glänzt es durch die unverwechselbare Athmo.:)
Das Bild basiert auf den 10. Koloss der für die meisten schon gruselig aussieht und ein Raubtier durch und durch ist.^^ Hier wollte ich ihn einfach etwas freundlicher darstellen (wie auch auf meinen anderen Bildern). ^-^ Die Babys würde ich am liebsten selber flauschen. :3
Danke fürs Kommentieren.^^
Antwort von:  Gmork
06.06.2017 19:21
Bitte, gern.
Ich hab gehört, dass die Macher von Shadow of the Colossus auch für The last Guardian verantwortlich sind (welches ich geliebt habe und immer noch liebe, und welches mich immer noch zum Weinen bringt :'D), also kann ich mir gut vorstellen, was das für ein Spiel ist. Ich wills auf jeden Fall spielen! :)
Finde deine Idee sehr sehr schön und wirkmich gut umgesetzt! :)
Von:  Prinzessin-Zelda
2017-05-19T07:09:01+00:00 19.05.2017 09:09
Hey Dunkelseele, da hast du ja ein weiteres detailliertes Fellhaufen Motiv gezeichnet. Die Kleinen sind so süß und wie sie alle aufeinander liegen, einfach putzig. Am liebsten mag ich den vorne, der sich den Schmetterling so genau ansieht und Blickkontakt hält. Ihre Gesichtsausdrücke lassen sie glücklich und zufrieden aussehen, auch die Mama scheint zufrieden. Das man sie nur ein Stück sieht, finde ich gut, denn so bleibt die Aufmerksamkeit bei den Kleinen, obwohl die Mama ja auch so detailliert gezeichnet ist, wie die Kleinen. Der Sand und das hinter der Mama im Hintergrund ist sehr gut. Die Outlines sehen sauber aus. Deine schwarz/weiß Coloration ist wie immer hervorragend, genauso wie deine Licht- und Schattensetzung. Die weichen und harten Übergänge sind mal wieder perfekt. Das Fell der Kleinen sieht durch die Ausarbeitung schön weich aus <3

Mach weiter so!

lg Zelda
Antwort von:  Dunkelseele
21.05.2017 20:39
Vielen lieben Dank. :)
Ja, die kleinen sind echt süß und ich würde sie selber am liebsten Knuddeln und streicheln.:D Hoffentlich sind die gut gesättigt, nicht das die noch auf dumme Gedanken kommen.^^
Das kleine da vorne dachte ich mir das es ein Weibchen ist. So ein verträumtes Weibchen das durchaus einen Blick fürs Schöne in der Welt hat und sich daher etwas vom Rest abhebt.^^
Die Mama ist für mich eher ein Papa.:D Das Wesen wirkt auf mich eher männlich auch wenn diese Wesen offiziell vermutlich kein Geschlecht haben. Aber im Kopf ist einiges möglich.:)

Vielen Dank fürs Lob.^^
Von:  Anwara-Chan
2017-05-15T15:45:19+00:00 15.05.2017 17:45
Sieht echt mega aus ^\\\^
Ich finde, dass man den Charakter der Kleinen wirklich sehr gut am Bild erkennen kann, von niedlich über schüchtern hin zum kleinen Rowdy ^^
Deine Technik mit den vielen Details und auch der Wahl der "simplen" Farben bringen das Bild insgesamt wirklich gut zur Geltung! (Ich versteh nicht viel von "Lineart(s)", aber eines kann ich sagen: Es sieht verdammt cool aus! ^~^)

Die Muster bzw. Details im Vorder- und Hintergrund gefallen mir auch sehr gut, da sie nicht zu aufdringlich sind und den Kleinen somit nicht die Show stehlen ;)

Glg,
(Deine) begeisterte Anna ^^
Antwort von:  Dunkelseele
15.05.2017 18:09
Vielen lieben Dank!^^
Es freut mich sehr das es dir gefällt. :D
Von:  Serra
2017-05-13T22:03:46+00:00 14.05.2017 00:03
Und als ich dachte, du könntest dein vorheriges Bild nicht toppen kam der Flauschhaufen daher.
Einfach großartig, mir fehlen richtig die Worte.
Erneut, die ganzen Details, die Strukturen sind echt große Klasse und wie sie alle da liegen und kuscheln ist echt wirklich süß.
Jetzt kann ich sogar erkennen wo das Tier sein Anfang und sein Ende hat, da es wesentlich kleiner ist als auf dem anderen Bild. WAS genau es ist, weiß ich zwar nach wie vor nicht, aber das spielt auch keine all zu große Rolle denke ich.
Besonders gut gefällt mir der eine, der sich mit dem Schmetterling zu unterhalten scheint :D
Antwort von:  Dunkelseele
15.05.2017 18:08
Wenn du wissen möchtest was das für Wesen sind dann google doch einfach mal nach.
"Dirge Shadow of the Colossus" ^^ Da bekommst du ein paar Infos zu. :D
Vielen Dank fürs Kommentieren.^^
Von: kornblumen
2017-05-11T11:49:28+00:00 11.05.2017 13:49
Ich lass dann noch einen Kommentar da, wenn es dir nichts ausmacht. :3 Ich denke, es ist momentan mein Lieblingsbild von dir. Du kannst es echt gut, Sympathie zu den Kolossen zu erwecken! ;_; Ich bin schon ein kleiner Dirge-Fan geworden! xD Als ich das Bild zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich nicht sofort verstanden, dass da außer den Kleinen noch ein ausgewachsener Koloss mit drauf ist, aber es war dann irgendwie ein herzerwärmender Moment, als ich ihn entdeckt hatte... ich hoffe du verstehst, wie ich es meine. Es ist toll, wie du die Persönlichkeiten bzw. Stimmungen der Kleinen dargestellt hast. Friedlich, glücklich, neugierig, liebevoll, genervt... es ist alles dabei. Man kann das Bild dadurch recht lange betrachten und immer was Neues entdecken, wenn man sich dann auf jemand anders konzentriert. Finde es voll lustig, wie der/die eine da im Hintergrund von den Fliegen genervt wird. *lol* Aber ein wenig tut mir schon das Tierchen Leid, dass da im Hintergrund veraschlungen wird... ^^;
Was Ausfrührung angeht, du kannst sehr gut mit Hell-Dunkel-Kontrasten und Texturen umgehen, da läßt sich einfach nicht viel mehr sagen. Du beherrschst es halt sehr gut, Punkt. Bildaufbau ist auch gut. Ein tolles Bild, das einfach gute Laune macht.
Antwort von:  Dunkelseele
11.05.2017 18:06
Das macht mir doch nichts aus.^^ Meinetwegen könntest du meine komplette Galerie durchkommentieren. Es würde mir nicht auf den Keks gehen.:)
Jaaa.:D Mal gucken ob ich noch was zu Dirge zeichne. Ideen sind noch da, möchte aber auch die anderen Kolosse nicht vernachlässigen.^^ Die Tage kommt auch wieder ein neues Fanart zu SotC hoch.:D
Das war mir auch wichtig das jedes der kleinen Kolosse einen eigenen Charakter hat.^^ Und ja..Fliegen nerven wirklich JEDEN.^^ Selbst kleine Kolosse mögen sie nicht. Der kleine wollte doch nur schlafen und dann summen ihm die Viecher um die Ohren herum. ^^ Nahrung wird auch benötigt und da Dirge ein Jäger ist, passt es am ehesten das die kleinen Fleischhaltiges benötigen. Also am ehesten. Nachher fressen die im Grunde alles was ihnen fressbar erscheint.lol
Vielen lieben Dank fürs Kommentieren. :3
Antwort von: kornblumen
11.05.2017 19:07
Kein Problem! :3 Das ist gut zu wissen! dazu werde ich leider nicht kommen, sonst würde ich nichts anderes machen... xD Aber ich denke, ich werde ab und ab einen Kommentar da lassen. ^^
Das ist schon klar, dass sie von irgendwas ja leben müssen. Wie hieß es mal so schön in einer Stargate Episode: "All living beings must eat!" xD Ich glaub, ich fand es nur etwas verstörend, weil es anscheinend noch lebt, während es verschlungen wird. Aber in der Natur geht es halt manchmal etwas brutal zu, so ist das Leben. Freu mich schon auf die anderen Fanarts.
Von:  Connylein
2017-05-10T21:11:57+00:00 10.05.2017 23:11
Du mit deinem Dirge XD
Wenn das keine "Liebe" ist, dann weiß ich auch nicht weiter.
Und ich würde ja zu gerne wissen, was du arbeitest, dass du da in der Mittagspause da herumzeichnen kannst - oder nimmst du das Teil immer nach Hause und in die Arbeit mit? :D
Und warum kleckst du dein Bild an - sei froh, dass das nicht direkt bei der Nase ist, sonst würde ich sagen, er hat Schnupfen.

Den Sand finde ich, wie auch beim letzten schon sehr schick, vielleicht könnte man nur bei Riesendirge noch ein paar aufgewühlte Häufchen machen. Denke, der wird sich ab und an hin und her bewegen und dann mit seinen öhm Kieferfortsätzen im Sand schleifen, dass der dann noch ein wenig unregelmäßiger ist.
Schön finde ich auch, dass die Kleinen durch den hellen Sand rundherum wie im Manegenlicht im Mittelpunkt stehen. Hoffentlich purzeln die nur nicht irgendwann vorne diesen Hügel hinunter :D

Die Wand verstehe ich ehrlich gesagt nicht so ganz, vielleicht klärst du uns (mich) ein wenig dazu auf? Wo befinden die sich? In einem Tunnel? Was ist dieser Zwischenmast? Und warum ist die so eckig? Absicht?
Oder sollte das eine "gerade" Wand sein, die zu uns hin sozusagen dunkler wird? Nur, warum wäre vorne wieder Licht, das den dunklen Teil nicht erreicht und beleuchtet. Oder andersrum ginge auch - wenn es hinten hell ist und Licht ist, warum wirft dann nicht zumindest Groß Dirge keinen Schatten nach vorne zu uns hin? Groß genug ist er ja, dass man da etwas davon merken würde.

Bei Dirge hätte ich persönlich noch gerne den Augenbereich gesehen...
Wacht er über seine Kinder? Oder haben die lieben Kleinen ihn so sehr auf Trab gehalten, dass er selber ein Nickerchen halten muss, es aber nicht ganz wagt sich ganz hinzulegen, weil die Kids jeden Moment wieder etwas anstellen könnten?

Ansonsten sieht man ja nicht viel von ihm, stelle mir nur die Haltung etwas unangenehm vor, wenn ich mir überlege, wie gerade er vom Kopf hinunter geht und links relativ bald schon wieder eine Aufwärtskurve hat.

Die Kleinen sind sehr niedlich geworden - nein, ich möchte ihnen trotzdem nicht begegnen, bevor sie einen platt machen.
Ich frage mich nur, was die "Dicke" da gefressen hat - den Salamander/ die Eidechse vom letzten Bild samt Freund? Wenigstens hat es auch etwas Gesundes gefuttert oder was macht der Apfel da auf dem Bild? Eigentlich müsste jemand anders den angebissen haben, weil bei Dirge und Kinder wäre ja Nichts über von dem und so kleine Bissspuren stelle ich mir auch lustig vor, wenn die das getan hätten.
Und der ganz rechts hinten, was macht der? Hat der das halbe Fressen noch raushängen oder hat der sich übergeben? XD
Bei dem schräg vor ihm links ist der Kieferfortsatz unlogisch - ich denke, die setzen alle beim Unterkeifer an. Beim linken (hinteren) würde der rein vom fortsetzen her beim Oberkiefer entspringen. Gefällt mir aber sonst von den Kindern am besten.
Die ganz vorne dagegen am wenigsten. Ich finde sie minimal zu sehr betont in den ganzen Kopfdetails, dass es mich vage an einen Totenschädel erinnert, der grißteils nur noch Knochen hat und nur noch die letzten eingetrockneten Reste des Weichgewebes über sind. Sorry ^^'

Sonst noch was?
Bis auf die unklare Hintergrundwand da eigentlich nicht.
Eventuell, wenn man mag und noch lustig ist, könnte man die Kleinen in der Helligkeit noch etwas unterscheiden - der eine wird ja links und rechts verdeckt, der kann noch eine Spur dunkler sein.
Oder hinten bei Groß Dirges Schwanz etwas unschärfer werden - so wie bei der Wand - für noch einen Ticken mehr Bildtiefe =)
Nichts desto trotz gut gemacht, ich könnte das nicht...
Und den Sand nehme ich mir wieder mit ... *Riesebtüte einpack und heimlich wegtrag*
Antwort von:  Dunkelseele
11.05.2017 06:42
Hihi^^ Danke für deinen langen Kommentar.^^
Ach, von Dirge gibt es allgemein zu wenig Bilder. Das hole ich etwas auf da er auch mein FAve unter ein Kolossen ist. Ein Riesenknuffel halt. :D
Ich hab das Bild immer schln hin und her geschleppt. Abends zu Hause daran gearbeitet und auf der Arbeit dann in der Mittagspause. Immerhin komme ich auf diese Weise auch mal voran...so halbwegs.:D

Er wacht denke ich mal über die Kinder damit die nicht zu viel Unsinn anstellen oder betrachtet sie einfach liebevoll.^^ Wollte ihn aber etwas im Hintergrund halten so das man nicht allzu viel von ihm sieht.
Die Kiinder sollten diesmal im Mittelpunkt stehen.^^
Gefressen haben die oder eher der dickere, paar Echsen. Die Knochen sollen das ein wenig symbolisieren. Normalerweise würde man davon nichts mehr sehen da in einem verschluckt. ^^
Der Apfel ist einfach ein lustiges wenn auch unlogisches Detail. Sowas bau ich ab und an gerne mal ein.^^ Würde sagen das die auch vor Früchten keinen Halt machen. ^^
Die Kritik an dem vorderen kann ich persönlich nicht ganz nachvollziehen. Ich bin damit zufrieden.^^
Ich frage mich nur wie man mit Multilinern etwas unschärfer darstellen soll.O.o

*stellt sich vor wie du ein paar Tüten voll Sand mitnimmst, die kleinen oder ein paar von ihnen dies mitbekommen und langsam und vorsichtig hinter dir herkommen....* ^_____________^
Antwort von:  Dunkelseele
11.05.2017 06:44
PS. falls du dich über diese Felsen im HG gewundert hast..die gehören in die Höhle rein..eigentlich sind es vier, habe aber nur 2 davon drauf bekommen. Den linken habe ich einfach nicht weiter hervorheben können..keine Ahnung warum..das nervte mich aber selber...x.x
Antwort von:  Connylein
13.05.2017 20:10
Gern geschehen =)
Wenn ich bedenke, wie lange ich an einem Bild sitze und wie schnell ich in der Pause dazu käme und was daran weitergeht... hmm... Hut ab, dass du das hin- und hergeschleppt hast. Ich hätte die größere Angst, dass etwas kaputt wird oder doch mal drüberläuft, auch, wenn es in einer Mappe ist.

Gut, der Rest mir aber besser. Dazu müsste ich dir wohl meinen Kopf geben, damit man nachvollziehen kann, was es ist... Die anderen sind einfach ... hmm, sanfter in den Details.

Indem man auf glatte, durchgehende Linien verzichtet, würde ich mal meinen :D

Solange sie mich nicht beißen ^^'
Hmm, ich glaube, ich bräuchte einen Grundriss aus der Vogelperspektive für die Höhlen, um sie zu verstehen :D