Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Abbadon82   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.02.2017 20:12
Königin Semiramis, den meisten wohl eher bekannt durch eines der 7 Weltwunder - Die hängenden Gärten der Semiramis. Vielleicht die mächtigste Frau der menschlichen Geschichte & zudem weise & erfolgreich im Gegensatz zu vielen Königs-Amtsperioden die nur kurze Zeit verliefen.
Die Assassin die zugleich ein Caster ist & sich durch ihr Gift einen Namen macht - Gift des mächtigen Bashmu oder Bašmu, dem Abkömmling von Tiamat im babylonischen Erschaffungsmythos "Enuma Elish".

Ich liebe das Design von Semiramis & ich liebe Fate allgemein seit Fate Zero & da dieses Jahr das große Fate-Jahr anbricht, kann ich nicht drum herum & musste etwas, in diesem Fall Semiramis, zeichnen, die für mich wie eine Fusion aus Nico Robin, Pirotess & Mistress 9 ist mit viel zusätzlicher eigener Note.

Oh vielen Dank für AL.:) Schön das so ein (noch) relativ unbekannter Charakter im Rampenlicht stehen darf.:)
Themen:
Fate/stay night, Mythologie

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Charaktere:
Gilgamesh, Semiramis

Arbeitsdauer:
ca. 20 Std.

Originalgröße:
DIN A4

Beschwerde


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kaguron
2017-03-01T21:56:16+00:00 01.03.2017 22:56
WOW! was für ein schönes Bild, mit viel liebe in Detail. Sehr gute arbeit
Von:  Ellerfru
2017-02-27T20:31:24+00:00 27.02.2017 21:31
Krasser Bildaufbau! :D Ich kenn zwar weder Fate noch den Chara, aber das Bild wirkt ja auch einfach so. Besonders bewundere ich übrigens gerade die Colo der dunklen Bereiche, also wie du es geschafft hast, das Schwarz glänzend wirken zu lassen. Echt super.
Von: DORK
2017-02-25T22:47:27+00:00 25.02.2017 23:47
Boah, der Hintergrund ist echt stark! Und ich bin begeistert von der plastischen Colo. Also besonders bei dem Klotz, auf dem sie sitzt und ihrer Kleidung sind die Schatten klasse gemacht. Ihre Haut sieht etwas weniger volumig aus als der Rest, aber sie hat halt auch einfach sehr helle und leuchtende Haut im Vergleich zu ihrer Kleidung... :->

Bei dem Charakter musste ich in der Kleinansicht erst an Yuko aus xxxHOLiC denken, da sie auch solche Kleidung tragen könnte und auch lange schwarze Haare hat. In der Großansicht sind sie sich dann aber nicht mehr so ähnlich.
Ich erwähn sie aber trotzdem hier, da bei der Unterhaltung weiter unten in den Kommentaren zu ihren Brüsten, fällt mir auch auf, dass Yuko auch eine ältere Frau ist und das bei ihr ebenfalls eher so gezeichnet wird. :-D Also mit den Wasserbomben, heheh. (Lustiger Vergleich!)
Antwort von:  Abbadon82
26.02.2017 10:35
Danke schön.:)
Ja die Haut - es ist fast ein Markenzeichen von Fate das Ufotable in seinen Animes die Charas immer etwas selbstleuchtend fast macht, also falls du Fate Zero kennst.
Und ich mag ja Kontraste - und die hab ich hier ja zu genüge eingebaut, von heller Haut, kräftigen blauen Himmel, satten Grün bis zu deckenden erdtonfarbigen Bauten.:) Daher kommt einem Semiramis Haut wohl auch hell und leuchtend aus.

Du hast recht!!:) Also mit Yuko aus xxxHolic - in klein könnte man wirkölich an sie denken. Tja und bzg "Wasserbomben" - hier und bei Yuko sieht es ja wenigstens gut aus bzw halbwegs normal, während bei so manchem Fanservice-Fetischisten es ja wirkliche Wasserbomben-Euter sind!XD Und das find ich dann auch nicht schön die Kombi - also Wasserbomben die aber im inneren auch noch Melonen drin haben.;D
Von:  Kimiko_Seoul-Oh
2017-02-25T08:34:46+00:00 25.02.2017 09:34
boah wie geil ist das denn bitte?
ich bin überwältigt das Bild ist einsame Spitze
Von:  Katjes
2017-02-25T08:17:09+00:00 25.02.2017 09:17
Wahnsinn ich habe grad noch auf Facebook geschrieben das ich mich auf das end Ergebnis freue gehe kurz auf animexx und es ist da *_*
Das Bild ist der Hammer ich liebe es wie sie guckt und deine colo wieder mal ein Genuss zum an gucken da wird man glatt neidisch xD
Ich denke mal du hattest mit den Details viel Aufwand und Zeit investiert, aber es hat sich gelohnt *_*
Antwort von:  Abbadon82
28.02.2017 08:16
Danke sehr.:)
Aber... wie guckt sie denn? Ich mein sie guckt doch ganz normal, auch wenn sie schlitzförmige Pupillen hat wie eine Katze/Echse?:) Aber Koloration war in der Tat diesmal besonders mühevoll wegen Perspektive des Gartens und der Bäume.
Von:  Ella_Sonnenschein
2017-02-24T11:15:13+00:00 24.02.2017 12:15
Wow - als ich beim scrollen dein Bid gesehen habe, dachte ich es wäre eine computer colo- respekt!
Von:  MondMotte
2017-02-24T06:13:58+00:00 24.02.2017 07:13
Wirklich sehr sehr gut geworden!
Von:  xRorschach
2017-02-23T23:46:02+00:00 24.02.2017 00:46
Wow....das ist mal wieder ein Meisterwerk wie aus dem Buche. Ich bewudere ja schon ewig deine Copic-Künste und wie du es schaffst alle Farben stimmig und so gleichmäßig einzusetzen. So kann ich auch echt von diesem Bild begeistert sein, ohne die Hintergründe zu dem gezeichneten Charakter zu kennen. Und auch wenn die Dame hier natürlich der hauptsächliche Blickfang ist - Hut ab für all Details in ihren Klamotten...dass du daran lange gesessen hast glaub ich sofort - am meisten liebe ich die Bäume im Hintergrund...und das Drachen/Schlangen Dings :)

Aaaber..ja, es gibt mal ein Aber, obwohls keine Kritik an sich ist: sitzt ihre Brudtpartie nicht ein bisschen sehr tief? Oder wirkt das einfach nur so, durch Haltung und die Haare, die darüber fallen? ...ich glaube eher Ersteres, es sieht anatomisch einfach nicht ganz korrekt aus...naja, Meckerei auf hohem Niveau und so.

LG
xRorschach
Antwort von:  Abbadon82
24.02.2017 08:39
Danke schön.:)
Die Stimmigkeit der Farben war hier nicht so schwer. Ich hatte mir Babylon vorgestellt - warm und sonnig. Dann hatte ich mir alte tempel und Inschriften auf steintafeln vorgestellt - die sind meist gelblich/bräunlich, je nach Licht. Und Semiramis selber hat ja tatsächlich in der Fate version fast nur warme grau-bräunliche Töne in ihrem Design. Sprich es agierte von anfang an alles gut miteinander.

Das mit der Brust - vielleicht minimal, aber das kann auch täuschen (da ihre Schulter unter dem Flauschfell liegt) und von stil zu stil variieren.
Sie sitzt ja eher etwas in sich gesackt, also nicht mit erhobener Brust und eingezogenen Bauch, wie man es meistens bei Animecharas gerne macht wenn man eine Sitzpose wählt, da es dadurch meist sexier aussieht, wenn alles straff und erhoben aussieht. Zudem stützt sie sich hier auf ihren linken Arm, während sie sonst etwas schräg und wie gesagt etwas gemütlich in sich gesackt sitzt. Ich hatte das mal auch in Reallife etwas beobachtet (nein ich bin kein Spanner!XD) und es ist nunmal so das hier dieser "Hängebrust"-effekt bei Frauen die ein wenig mehr haben erscheint und die Oberweite tatsächlich relativ tief wirkt. Zudem ist Semiramis ja kein 16 Jähriger teeny mehr, sondern wie Nico Robin eher eine reife aber noch immer sehr attraktive und jungwirkende Frau ist. Und im besten Alter wirken die Oberweiten meist nicht mehr melonenförmig (in animes) sondern eher etwas... wasserbombenmässig, wenn ich das so ausdrücken darf!XD Aber genug gerechtfertigt - wie gesagt kann sein das ich sie minimal etwas zu tief gesetzt habe, aber mein Stil ist ja eh von den Proportionen ein kleines bisschen realistischer als z.B. der Sailor Moon-stil oder One Piece-stil.:)
Von:  LazyBone
2017-02-23T22:38:55+00:00 23.02.2017 23:38
Ich finde deine Art genial wie du die Farbübergange machst. Welches Papier benutzt du denn und an welchem Detail hast du denn am längsten gebraucht? :3
Antwort von:  Abbadon82
23.02.2017 23:57
Danke schön.:)
Ich benutze kein Copicpapier - ich benutze Papier von Color Copy 90g/m2, A4 x500. Es ist beschichtet, aber es agiert anders als spezielles Markerpapier, mit welchem ich nicht so viel anfangen kann, zumindest mit den meisten nicht. Aus meiner sicht kann man auf den genannten besser die fraben miteinander vermischen und es hat nicht so einen "Anstricheffekt" wie es bei vielen Papierarten passiert die eigentlich für Copic Marker gemacht sein sollen. Ich kann das Papier jedenfalls gut empfehlen - es ist eigentlich auch gutes Druckpapier.

Tja am längsten hab ich natürlich an Semiramis kleid gehangen. Die Ornamente und das sie einige ungewöhnliche Details hat (die Dornen an den Schuhen und Händen, das band zwischen ihren Händen und das Flauschfell an ihrem Nacken) waren sehr zeitaufwändig zu kolorieren und zu schattieren (nicht mit Braun, sondern Warm Greyfarbtönen).
Antwort von:  LazyBone
24.02.2017 00:35
Ich kann mit Copicpapier auch nichts anfangen.Ich hatte mal Copicpapier gehabt,welches leider viel zu dünn war. Ich frage mich, warum man ausgerechnet so ein Papier fast transparent macht.

Danke für den Tipp. :3

Ich liebe ganz filigrane Details und ich gehe richtig auf, wenn ich sowas zeichnen darf. XD
Ich würde dich gerne um eine Collab fragen,aber ich traue mich da nicht. XD

Schönen Abend noch. ;)