Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
2006
 
Isfet   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.01.2017 10:42
Hallo allseits!

Neues Bild, das ich mittlerweile irgendwie Leid bin^^ (Außerdem: Ein Remake eines 2006er Bildes, seht ihr im Zwischenschritt.)

Ich mochte es eigentlich ganz gerne bzw tue das immer noch, aber ... ich hatte einfach mehr von mir erwartet, was aber nicht funktionieren will.
Egal, an sich ist es in Ordnung. Ihr könnt gern kritiseren, ich achte beim nächsten Bild dann darauf. Oder, falls ich das hier iiiiirgendwann noch einmal anpacken sollte, setze ich sie direkt um.
Die Dame, die hier zu sehen ist, hat - wie der Titel schon sagt - keinen Bock mehr aufs Kämpfen, wovon sie reichlich hatte^^ Stecht eine größere Geschichte dahinter, aber auch eine viel zu lange. Sie gehört zur gleichen Story wie dieses Bild hier: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/422332/2592879/

Liebe Grüße!

Facebook: ArtbyIsfet
Themen:
Eigene Serie, Gefühle, Elemente

Stile:
Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  innerpsychopath
2017-03-19T17:18:24+00:00 19.03.2017 18:18
wieso hast du deinen deviantart account gelöscht? Das Bild ist trotzdem cool :D Vor allem das Eis/die Kristalle und der Blick :D was du vllt machen könntest, wäre den Wasseruntergrund zu verdunkeln und die Linien/Wellen verdicken oder unschärfer machen, dadurch würde das ganze natürlicher aussehen
Was ich auch gut finde, ist dass du die Schatten der Haut in Rottönen gemalt hast und den Schatten der Haare bläulich :) Das einzige was von den Farben her nicht passt, sind die "Pfützen" auf dem Tuch... die müssten deutlich dunkler sein... die spiegelung der Kristalle müssten auch deutlicher sein... eigentlich ist das Wasser mein einziger kritikpunkt und vllt die saturation der Schatten im Gesicht
Das Blut ist übrigens echt gut!!! Die haare auch... Du lässt sie ziemlich gut fallen, dadurch bekommt das Bild mehr tiefe
Insgesamt besitzt das Bild ziemlich viel Stimmung
Antwort von:  Isfet
19.03.2017 18:31
Ich hab den nicht gelöscht o.O Also den alten hab ich gelöscht, aber das ist schon ziemlich lange her. Lag vor allem daran, dass ich eine Namensänderung wollte und keinen Bock hatte, dafür Geld auszugeben. Und wirklich viele Follower hatte ich dort auch nicht, von daher. Kennen wir uns?
Danke für das Lob und auch die Kritik! Das Wasser war auch echt nicht einfach. Ich bin mit dem Bild bzgl. Farben mittlerweile sowieso sehr unzufrieden. Liegt vielleicht insgesamt am Wasser, ich weiß es nicht. Aber da es ein Remake ist, werde ich das irgendwann nochmal versuchen (à la remake alle paar Jahre vom gleichen Bild). Dafür nehm ich mir deine Kritik auf jeden Fall zu Herzen.
LG
Von:  Hikari-no-Naruto
2017-02-03T00:16:38+00:00 03.02.2017 01:16
Die Haare, Falten und die Farbgebung vom Wasser ins wirklich unglaublich schön geworden und auch sehr detailliert! :)
Auch die kleineren Sachen wie die Kristalle sind dir sehr gut gelungen und ich mag das du auf die Tiefenschärfe geachtet hast. Alles in allem ein super Bild, wenn ich einen kleinen Tipp geben darf, dann vielleicht nur das du das Gesicht ein wenig überkontrastiert hast! :) Das dunkle ist schon richtig so, aber das helle ist an den Übergängen ein bisschen zu stark, dadurch passt die Farbgebung nicht mehr ganz zum Rest.
Versuch das nächste Mal, mal nicht nur Hautfarbe zu nutzen, sondern auch leichte Abstufungen, das ist der Tipp der mir mal gegeben wurde, als ich das selbe Problem hatte. Um die Nase herum wird Haut meist ein wenig röter, genauso wie bei den Wangen, bei den Augenringen ein wenig lila und die Stirn und das Kinn neigen zum gelblichen/grünlichen, wenn auch nur ein Hauch.
Ich hoffe das hilft dir ein bisschen, aber du bist jetzt schon super gut, also nicht aufgeben und wenn du das nochmal redrawst in ein bis zwei Jahren bist du sicher schon super nah an dem Ergebnis das du gerne hättest dran! :)
Antwort von:  Isfet
14.04.2017 10:55
Boah, sorry, dass ich dir so lange nicht geantwortet habe! Habs einfach übersehen >.<
Vielen Dank für das viele Lob! Und natürlich auch für die Kritik ;)
Das Gesicht ist überkontrastiert? Also, ich bin ganz ehrlich, ich hab grad echt das Gefühl, da ist alles bzgl. Licht ein totales Chaos. Ich versuche immer Kontrast reinzubringen, weil das Bild sonst so schwach und langweilig wirkt, aber irgendwie krieg ich es auch nicht so richtig hin, wie's aussieht @.@ Muss ich wohl noch einiges zu lernen.
Weichere Übergänge klingen gut, die hätten hier und da generell dem ganzen Bild geholfe, glaub ich. Oh und die Tipps bzgl. der verschiedenen Hauttöne im Gesicht hören sich sehr gut an! Auch wenn ich das gelblich/grüne sicher mit Kneifzangen anfassen werde xD Ich versuchs. Habs beim neusten Bild jetzt nicht so beachtet, da ich den Kommentar verpeilt hatte, aber ich merks mir jetzt mal :3
LG und danke für dein Feedback!
Von:  Aila-San
2017-01-23T16:04:27+00:00 23.01.2017 17:04
Ich finde das Bild auch total gelungen. Im Vergleich zu der damaligen Skizzen liegen schon Welten dazwischen.
Die Haare sind super und auch wie der Stoff teils im Wasser versinkt gefällt mir richtig gut.
Ich mag auch die Farben sehr.
Wie die anderen schon geschrieben haben ist die Hand auf dem Stoff noch etwas verbesserungswürdig. Der kleiner Finger scheint mir etwas zu lang zu sein und auch der Daumen wirkt, als wäre er dirkekt mit dem Zeigefinger verwachsen.
Die Hand, die aus dem Wasser schaut ist dagegen genial geworden. Die Schattierungen sehen richtig klasse aus.
Antwort von:  Isfet
28.01.2017 13:06
Vielen, herzlichen Dank dir!
Freut mich sehr, an Händen und Stoff, vor allem in Kombination, arbeite ich dann in Zukunft was mehr xD
LG!
Von:  nekoyasha
2017-01-22T15:16:35+00:00 22.01.2017 16:16
Sei nicht so streng zu dir, es ist total schön geworden. :) Guck es dir auch genauer im Vergleich zum Alten an, dann siehst du noch,mehr wie viel du in der Zeit gelernt hast :D
Besonders gefallen mir die Haare, das Wasser und die Augen. Bei ihrer linken Hand, also die die in die Decke greift, stört mich irgendwas... vllt müsste sie höher sein, weil da die Brust ist? oder sind es die Falten? Ich weiß nicht genau. Das weiße was da fliegt, ist das Eis?

Ich wünsche ihr viel Glück, dass hübsch und sexy rumliegen ihr hilft und sie nicht mehr kämpfen muss :)
Antwort von:  Isfet
22.01.2017 18:11
Ja, wenn ich mir das alte ansehe, ist schon mal der Punkt Colo ein ganz großer xD Und Anatomie und viel mehr^^ Wär aber auch schade, wenn sich in elf Jahren nichts getan hätte. (Ich komm mir gerade so alt vor xD)
Ich glaube, die Hand ist einfach insgesamt was misslungen^^ War auch nicht so leicht. Ich dachte, ihre Brust schiebt sich da so etwas zur Seite, dann passt das noch so. Aber wie Pollux sagte, sieht das Verkrallen generell nciht ganz richtig aus.
Ja, das weiße ist Eis^^ Ist das schwer zu erkennen?
Naja, ich glaube, Rumliegen hilft ihr nicht. xD Mir fällt gerade ein, dass es auch die gleiche Madame ist, wie auf diesem Bild hier: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/422332/ordner/24781/2494749/
und diesem: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/422332/ordner/24781/2456804/ .
Zeitlich käme Letzteres später, sie hat also noch das große Opfer, das sie bringen muss, vor sich :)
Antwort von:  nekoyasha
22.01.2017 19:21
ich habs immerhin als Eis identifiziert, also ist es zu erkennen xD Eis hat glaube eher harte Kanten und nicht so unscharf.
Man man, die Arme. Aber sie ist ein sehr beliebtes Motiv von dir. :) In welcher deiner Geschichten kommt sie denn vor?
Antwort von:  Isfet
22.01.2017 19:23
Das soll die Tiefenschärfe bzw Bewegungsunschärfe sein ;) Die Eisstücke bei ihrer Hand sind schon schärfer!
Sie kommt in der Hintergrundstory vor, die alles vereint^^
Von:  Pollux
2017-01-22T10:14:50+00:00 22.01.2017 11:14
Ein schönes Remake. Mir gefallen die Haare und die Farben.
Kritik hätte ich an der Hand, die sich im Stoff festkrallt. Man müsste evtl die anderen Fingerglieder noch andeuten, sonst sieht es aus, als hätte man die ersten Fingerglieder abgeschnitten. Verstehst du was ich meine, es ist das Gefühl da, als würde etwas fehlen.
Ich kenne so Bilder. Die fliegen ewig herum, dann setzt man sich dran und hat doch keine Lust. Aber ich habe mittlerweile erkannt, dass man sich nicht zwingen sollte, sonst wird das nix.
Bei dir ist es aber was geworden, weiter so :)
Antwort von:  Isfet
22.01.2017 18:06
Vielen Dank dir! :)
Mit der Hand im Stoff bin ich auch nicht zufrieden. Du hast Recht, den Rest der Finger hätte ich noch andeuten können. Ich hab mich mit der Hand generell was schwer getan. Merk ich mir, danke!
Gezwungen hab ich mich nicht, eigentlich hatte ich Spaß, nur ... ich habe immer wieder kurz dran gesessen (Arbeit usw) und dadurch ist zu viel Zeit vergangen. Nach wenigen Tagen verliere ich meistens das Interesse an Bildern^^ Ich war es einfach leid.
Freut mich aber, dass es dir gefällt!