Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritt
Skizze
Chaseau   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.09.2016 13:30
"Interea placidam redimita papavere frontem
Nox venit, et secum somnia nigra trahit. "

(Ovid, Fasti 4 661f)

...und schon wieder ein Mädl mit weißem schwingenden Haar (war so eigentlich nicht geplant, aber in der Not greift man dann doch wieder auf Gewohntes zurück).
Die Karte war echt ein Festival an Pleiten, Pech und Pannen, aber ich geh mal nicht drauf ein. Im Großen und Ganzen ist sie dann doch ganz nett geworden. Ich weiss gar nicht mehr warum, aber irgendwie hatte mich die Skizze an eine Dame erinnert, die die Nacht in einer Art Vorhang über den Himmel hängt, also an die Göttin Nox (oder Nyx, die Römer haben das ja fast 1:1 übernommen *hust*). Auch wenn ich sie iwie lieber mit dunklen Haaren gemalt hätte. Naja, was solls ^^.

Die Karte werd' ich nächsten Sonntag zur CMC in Düsseldorf mitnehmen und mal schauen, vllt mag sie ja jemand haben (kaufen). <3
Themen:
Fantasie, weiblicher Charakter, KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Bleistift, Aquarell, Tusche

Charakter:
Nyx/Nox

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2016-09-23T17:40:27+00:00 23.09.2016 19:40
Wow, das sieht wunderhübsch aus! *_*
Ihr Gesicht und die wallenden Haare sind so schön!
Und wie sie den Vorhang über den Himmel zieht, sieht wundervoll aus! *_*
Antwort von:  Chaseau
29.09.2016 23:04
>v< aww danke dir <3. Die Haare gehen so auch iwie viel leichter von der Hand, da muss man nicht so viel Nachdenken und kann einfach machen :DD. Freut mich sehr, dass es dir gefaellt :).
Antwort von:  Nudelchen
30.09.2016 18:34
Das klingt gut :DD
Von:  Oogie-Boogie
2016-09-23T12:26:55+00:00 23.09.2016 14:26
Nicht sicher was es ist...
Aber das Stück Stoff alleine sieht Klasse aus!
Antwort von:  Chaseau
29.09.2016 23:01
>V< das freut mich sehr, danke dir :).