Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

LailaRoever   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.08.2016 00:39
Ich bin nicht wirklich zufrieden damit... :/ Themen:
Fantasie, weiblicher Charakter, Geister, Spirits und Übersinnliches

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Unterthemen:
Alter: Erwachsene

Facebook:
https://www.facebook.com/Felicia-286258868425848/?ref=aymt_homepage_panel

DA:
http://lailaroever.deviantart.com/

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Escroe
2016-08-27T12:26:36+00:00 27.08.2016 14:26
Unzufrieden brauchst du nicht sein. Jedoch könnte es dir helfen, dich an die Drittelregeln zu halten. Nur vage, nicht ganz exakt. Das würde bedeuten, du setzt die Frau etwas weiter nach rechts und das vorderste Skelett (Sargträger) etwas dahinter. Das ganze Bild wirkt etwas weit gestreckt und der Betrachter weiß nicht so recht, ob die Frau vor oder neben den Skeletten steht. Auch der Unschärfeeffekt trägt dazu bei. Die Skelette gehen sicher hinter der Frau hinterher. Deswegen könntest du den Winkel auch ändern, so dass die hinteren Skelette hinter dem vorderen teilweise verdeckt werden. Den Winkel des Sarges müsstest du dann aber anpassen.
Ich find es gut, dass du eine zeigende Linie eingebaut hast. Der Sarg deutet direkt auf das Gesicht der Frau samt Flöte. Allerdings entsteht irgendwie auch eine stürzende Linie dadurch. Ich vermute dabei den Horizont. Du könntest ihn mit der zeigenden Linie des Sarges kreuzen lassen. So bleibt das Bild spannender und wirkt nicht, als würde es gleich umkippen. (Was eher zarte Skelette ja noch verdeutlichen)
Die Tonwerte um die Haare herum hast du echt schön hinbekommen. Da ist nur ein ganz leichtes braun als Highlight in den Haaren und der Rest ist angenehm gesättigt. Somit bildet es auch einen guten Kontrast zum Hintergrund. Das lässt das Bild schön schaurig erscheinen. Nicht zuletzt durch die schummrigen Farben.
Einen Tipp hab ich noch: Ich find es toll, dass du einen Vordergrund eingebaut hast. Den vergessen die meisten. Aber eventuell könntest du den (runden) Grabstein (?) rechts vor die Skelette stellen. Wenn du den Winkel der Skelette änderst und sie so direkt hintereinander stehen, würde der Grabstein dort eher hinpassen.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie du dich entwickelst. :)
Antwort von:  LailaRoever
27.08.2016 14:46
Vielen dank für den langen Kommentar! Ich konnte hier viel Hilfreiches entnehmen :)
Von: Yommy
2016-08-27T10:15:31+00:00 27.08.2016 12:15
Boah das ist gruselig. Liegt sie da in dem sarg drin und ihr Geist spielt musik?
Antwort von:  LailaRoever
27.08.2016 12:18
Das überlasse ich deiner Fantasie :)
Von:  Pamuya_
2016-08-27T08:29:15+00:00 27.08.2016 10:29
Wieso bist du nicht damit zufrieden? Ich finde es ist dir gut gelungen.
Etwas verbessern kann man ja immer etwas. Vielleicht fällt dir ja noch etwas ein, damit du wirklich damit zufrieden sein kannst.
Vielleicht könntest du auf der rechten Seite noch weitere dunkle/schwarze Nuancen hinzufügen, um die düstere Stimmung noch etwas hervorzuheben. Oder du könntest noch etwas bei den Skeletten machen, da sie eine ähnliche Farbe wie der Sarg haben.
Antwort von:  LailaRoever
27.08.2016 12:17
Ich weiß auch nicht ganz warum ich nicht zufrieden bin. Jedenfalls danke für den Tipp. Vielleicht muss ich auch ein paar Tage warten und mich dann noch mal dransetzen
Von: Oogie-Boogie
2016-08-27T07:00:34+00:00 27.08.2016 09:00
Eine merkwürdige Beerdigung... Oder das Ritual einer Nekromantin?
In jedem Falle richtig schön.
Antwort von:  LailaRoever
27.08.2016 10:26
Danke sehr :)
Es geht eher in die Nekromantin Richtiung