Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

rupuni   [Zeichner-Galerie] Upload: 01.08.2016 20:50
Mit Toten sprechen, die wohl deprimierenste Superkraft der Welt.
Die Idee kam mir bei einem aufgezeichnetem Vortrag (Youtube) von Dr. Mark Beneke, ein forensischer Biologe der die Medienlandschaft unsicher macht und unfassbar unterhaltsam ist. Gerade ich, die neben dem Malen und Zeichnen immer Nebenunterhaltung braucht, höre ihm einfach gerne beim sabbeln zu und fand diesen einstündigen Vortrag extrem interessant. Und da kommt man schon auf Ideen. Zum Beispiel wie cool die Geschichte eines Forensikers wäre, der ,wirklich' mit den Toten sprechen könnte.


______________________________________________________
Mich gibts auch hier:
Deviantart :D
Tumblr :D
Facebook :D
Themen:
männlicher Charakter, Horror, Mystery

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

:
DIE ANTWOORD - BANANA BRAIN

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mietzsweets
2016-08-26T19:21:59+00:00 26.08.2016 21:21
Wahnsinn, was für ein Bild!!! Ich finde es klasse umgesetzt und von der Bild-Idee hammer!!!
Antwort von:  rupuni
26.08.2016 22:02
vielen dnak hat auch riesenspaß gemacht x3
Von:  BRO
2016-08-02T10:05:06+00:00 02.08.2016 12:05
Mark Beneke, die Antwoord und ein supermegageil ausgelichtet und coloriertes Bild in einem - ich bin begeistert!

Immer wieder toll ab und an bei dir reinzuschauen, rupuni, und deine überwältigenden Fortschritte zu sehen.
Antwort von:  rupuni
02.08.2016 14:20
Thahaha, danke! *-* Freut mich das es dir gefällt

Schön, dass du ab und zu bei mir reinguckst und vielen Dank dass du das Gefühl hast ich mache Fortschritte, ich muss schließlich besser werden *faustreck*
Von:  Jondy
2016-08-02T08:12:39+00:00 02.08.2016 10:12
Tolle Idee und klasse Umsetzung.
Die zwei sind richtig toll im Dialog zueinander.
Die Posen und Gesten symbolisieren sehr gut, wie aufmerksam der Dr. der Toten zuhört und nebenbei seine Notizen macht. :)
Ich mag auch die ganze düstere Atmosphäre und dem Raum allgemein von der Perspektive.
Super schön gezeichnet mal wieder!
Antwort von:  rupuni
02.08.2016 14:11
Danke! das wollte ich auch ausdrücken *-*!
Die Perspektive war echt zwischenzeitlich tricky, ich hab ab und zu was umgebaut und musste immer alles anpassen ich bin froh, dass es noch einigermaßen korrekt wirkt.
Von:  Ling_Ling
2016-08-02T07:09:05+00:00 02.08.2016 09:09
Die Szene ist gruselig und faszinierend zu gleich... Die Umsetzung des Bildes einfach grossartig. Vorallem das Licht beeindruckt mich sehr... Das weiss vom Neonlicht lässt die Tote fast ein wenig "engelhaft" wirken.
Antwort von:  rupuni
02.08.2016 14:04
Vielen Dank! Das war das erste Mal, dass ich versucht habe, intensiv mit licht zu arbeiten und ich wollte den Fokus ganz gezielt auf die Leiche richten, darum wurde sie, besonders ihr Kopf sehr hell und ich mag den ,heiligenschein' auch ganz genr im nachinein *_*
Von:  Kiosuke
2016-08-01T23:26:06+00:00 02.08.2016 01:26
Sehr interessante Motividee. Bin beeindruckt :D
Ich finde Idee und Umsetzung einfach wahnsinnig genial. :)
Die Tote scheint dem Herren ja einiges erzählen zu wollen und er hört ganz aufmerksam zu. Das kann man trotz Blickwinkel bei dem Herrn Doktor gut erkennen. Hätte ich als Verstorbener auch was aufm Herzen wäre der Doktor genau mein Mann! :'D Tolles Bild. Nicht nur wie die zwei in Szene gesend sind sondern der Hintergrund ist auch einfach nur irre gut. Wäre ein gekonntes Konzept Bild! :D
Antwort von:  rupuni
02.08.2016 13:40
Vielen Dank *_* Das war eins von den Sachen, die ich einfach im Kopf hatte und malen ,musste'. Manchmal hat man ja schon ein fertiges Bild im Kopf, und das war bei diesem Bild so, obwohl ich schon etwas gezögert habe, weil es ja sehr düster ist und ich niemanden verschrecken will. Und ja, ich hab das Bild auch in meinem Portfolio aufgenommen, wiel mir das Konzept gut gefällt xD
Von:  AtriaClara
2016-08-01T19:12:15+00:00 01.08.2016 21:12
Wow... tolles Bild. Super gezeichnet und es bringt einen echt zum Nachdenken. Mir gefällt besonders, wie das Neonlicht auf die "Leiche" fällt und beide dasitzen wie bei einem ganz normalen Gespräch.
Ich denke, dass es noch ein paar andere Superkräfte gibt, die auch ziemlich deprimierend wären. Die von Rogue aus den X-Men zum Beispiel. Aber trotzdem ein fantastisches Bild! ^^

Wr sehen uns!
LG AtriaClara
Antwort von:  rupuni
02.08.2016 13:37
Danke! Die Idee war ja auch, dass der Doktor den Bericht der Leiche in seinem eigenen Bericht verwertet und damit den ,Fall' löst xD
Und stimmt schon, es gibt ein paar mehr depremierende Superkräfte, aber mit Toten sprechen muss schon hardcore sein