Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Fyre-Dragon   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.06.2016 10:12
Mein erster Beitrag für die STA Apokalypse/Endzeit :3

Das fällt so in die Kategorie "sah in meinem Kopf cooler aus" |D
Auf der Suche nach nützlichem Zeug und Verpflegung trifft die junge Dame auf ein paar Zombies und muss zusehen, dass sie da wieder herauskommt. Oder haben die Zombies sie in die Ecke getrieben? Wird sie je entkommen? Das alles erfahrt ihr in der nächsten Folge von: Der Scan sieht beschissener aus als das Original! :'D

Nein im Ernst, der Scanner schafft das mit den Buntstiften nicht so ... daher wirkt es etwas grob und dreckig. Das Original ist vieeeel besser. ;3; ich häng später noch ein Foto dran.

Ich liebe Endzeit-Szenarien und Zombie-Apokalpysen UwU vor allem so Spiele wie The Last of Us sind megageil. Das Game hat so viel stimmung und ich hab so oft geflennt ;3; Ich wollte ein bisschen dieser Atmosphäre einfangen und umsetzen, aber das hat nicht so gut funktioniert wie ich gehofft hatte x'D
Themen:
Science Fiction, Zombie, Apokalypse und Endzeit

Stile:
Buntstifte, Aquarell, Fineliner

Material:
Aquarell, Fineliner, weiße Tusche, Buntis

Beschwerde


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ellerfru
2016-10-12T14:29:50+00:00 12.10.2016 16:29
Wow, die Szene ist klasse - toller Lichteinsatz für die Dramatik! Also diese Komposition gefällt mir sehr!
Antwort von:  Fyre-Dragon
12.10.2016 20:54
Vielen Dank! :)
Von:  Ismael
2016-07-21T13:44:41+00:00 21.07.2016 15:44
Schöne Idee. Ich mag die Licht-und Schattensetzung.
Dass sie im Schatten sitzt und die Herren Zombies im Licht gibt dem Bild eine gute Spannung. Man weiß, dass sie nur noch so lange unentdeckt bleibt, bis die Zombies selbst aus dem Licht treten. Ich mag auch die Sicht aus der zerstörten Wand auf die Fenster, das gibt der ganzen Szene nochmal räumliche Tiefe.
Von:  MLang
2016-07-09T09:14:17+00:00 09.07.2016 11:14
HA!! An The Last Of Us musste ich hier auch gleich denken! Du hast die für das Game so typische Spannung wunderbar eingefangen und für dein eigenes Motiv eingesetzt!
Sehr cool, wie man durch die Lichtstrahlen erst recht nicht genau erkennt, wer oder was sich da nähert...
Antwort von:  Fyre-Dragon
11.07.2016 13:37
Danke! <3
Von:  darkisis
2016-07-09T08:36:03+00:00 09.07.2016 10:36
Ich mag die Idee hinter dem Bild und auch die Umsetzung ist sehr gelungen ^^
Besonders schön finde ich den Kontrast zwischen dem hellen Licht, das durch die zerstörten Wand herein fällt und dem Gang in der sich das Mädel versteckt.
Antwort von:  Fyre-Dragon
11.07.2016 13:37
Dankeschön :3
Von: happyberryred
2016-07-08T17:09:01+00:00 08.07.2016 19:09
Find das sehr interessant, diese Weglaufszenen kommen in der STA mehrmals vor. Ich hab wohl noch nie ein solches Spiel gesipelt...xD Find die Idee mit der offenen Wand gut und auch deine Buntstifte mit dem etwas schraffierteren Stil passt gut dazu, wirkt etwas "unordentlicher" und nicht so "perfekt sauber". Auch die Silhouetten der Jäger reichen vollkommen aus für die Bildaussage.

Finde nur, dass etwas wenig Apokalypse drin ist. Wenn ich das Thema nicht gewusst hätte, wäre es wohl eher ein stillgelegtes, kaputtes, verlassenes Gebäude gewesen, wo jemand drin gejagt wird.

Die Stimmung ist aber toll und ich find die Karte deswegen nicht schlecht ^_^ <3
Antwort von:  Fyre-Dragon
11.07.2016 13:37
Vielen Dank! <3 :3

Naja, da sehr viele Beiträge der STA zerstörte Städte und Landschaften gezeigt haben, wollte ich einen Aspekt aufgreifen, der während einer Zombie-Apokalypse durchaus realistisch ist. Viele Gebäude sind dann ja verlassen und zerstört und man weiß nicht, wen oder was man darin treffen wird :D
Von: TheJenno92
2016-07-07T16:31:00+00:00 07.07.2016 18:31
Ohhh ich liebe szenische Motive auf Kakaokarten. Ich finde dass die immer ein bisschen spannender sind *___*.
Zumal kann ich mir richtig gut vorstellen, wie hier der Kampf ums Überleben angesprochen ist!
Man sieht den Ernst der Lage voll an ihrem Gesicht an!!!
Ich mag die Karte ultra gern. Besonders weil du ein herrliches Detailreichtum drauf gepackt hast. Dann bin ich ein großer Fan von Zombies!!!!!!!!! Und die Gefahr, dass man sich vor ihnen schützen muss und sie höchstwahrscheinlich in der Klemme steckt!
Die Colo finde ich auch ultra passend. So rau und etwas dreckig. Aber nicht im negativen Sinne. Sondern bedacht und zum Motiv angepasst :3. Und dann das Licht, was einfällt, wirkt fast schon zu schön, obwohl man weiß, dass hier Gefahr droht.
Mega tolle Karte. Die mag ich unglaublich gern x3
Antwort von:  Fyre-Dragon
07.07.2016 19:22
Vielen lieben Dank!! <3
Von:  Styxcolor
2016-06-23T14:40:33+00:00 23.06.2016 16:40
Eine Actionszene :D Wie cool! Ja, ich frage mich auch gerade, wie sie da wieder rauskommen will. Interessant wäre zu wissen, welche Waffe da unten rechts angedeutet ist. Sieht jedenfalls nicht nach etwas aus, um die Verfolger zu One-hitten. Tja, aber in der Endzeit überlebt wohl nur, wer besonders gewitzt ist. Mir gefällt auch gut, wie die Überbeleuchtung von den einfallenden Lichtstrahlen im Hintergrund dankbar Details verbirg, wer oder was da eigentlich geschlurft kommt. Schöner Beitrag!
Antwort von:  Fyre-Dragon
23.06.2016 16:47
Vielen lieben Dank! <3
Ursprünglich sollte sie ein Messer haben, aber das hat irgendwie nicht mehr ganz draufgepasst xD daher könnte es auch ein Golfschläger oder ein Selfiestick sein ... aber gegen zwei Gegner hilft ihr das leider auch nicht so viel.
Antwort von:  Styxcolor
23.06.2016 18:30
Selfiestick XDDD hey, dann hätte der zumindest mal ne praktische Bedeutung!!
Von:  Ermelin
2016-06-23T13:36:23+00:00 23.06.2016 15:36
Aaah, das ist so eine richtig typische Fyre-Dragon-Karte! Deinen Stil erkennt man sofort! <3 (Jetzt wo ich deinen Kommentar lese: Oh ja, das sieht tatsächlich ein bisschen nach The last of us aus, mit den schönen Lichtstrahlen in der Ruine! ^^)

Die Szene wirkt ziemlich spannend, wenn man sie eine Weile betrachtet und auf sich wirken lässt. Auf den ersten Blick wirkt die Karte ganz ruhig, fast idyllisch... aber dadurch dass das Haar des Mädchens durch die Luft fliegt, bekommt man das Gefühl als würde die Ruhe durch eine plötzliche Bewegung gestört. Das gibt dieses Feeling, das ganz typisch ist für Zombiefilme: Immer eine Mischung aus "Ooooh, was für eine schöne Landschaft!" und "WTF, LAUF WEG!!"! o_____O
Gerade dass das Mädchen im Dunkel sitzt, während die Zombies im glitzernden Sonnenschein umherwandern ist ein interessanter Kontrast!

Tolle Karte, beide Daumen hoch! <3<3
(Hoffentlich können die Zombies nicht das Blut des Mädchens wittern... *muhaha*)
Antwort von:  Fyre-Dragon
23.06.2016 15:41
Yaay vielen Dank :3 <3 <3

Das fand ich immer so toll an The Last of Us, dass man wundervolle Landschaften hatte und plötzlich kommen so ein paar Clicker um die Ecke und man denkt sich nur: fuuuuuu lauf! XD man sollte nie der Idylle vertrauen :'D
Von:  Nott
2016-06-23T11:58:09+00:00 23.06.2016 13:58
Die Idee find ich gut, ich hatte echt damit gerechnet, viel mehr Zombies und Monster in dieser STA zu sehen xD Die Farben und die Stimmung der Karte sind super, auch dass ihre Verfolger nur so als Schatten angedeutet werden sorgt für Spannung. Ihr Gesichtsausdruck passt dazu auch sehr gut. Ich find, du hast die Atmosphäre definitiv eingefangen :D
Das Einzige, was mich stört, ist die Perspektive - ich glaub das Mädel vorn passt perspektivisch nicht zum Rest, oder der HG passt nich zum Mädel vorn, je nachdem xD
Insgesamt aber eine sehr schöne, atmosphärische Karte!
Antwort von:  Fyre-Dragon
23.06.2016 14:31
Dankeschön für den lieben Kommi! :3 <3
Haha ja, das mit der Perspektive ist mir nachher beim Scan auch aufgefallen XD naja, nächstes Mal achte ich dann etwas mehr drauf und dann wird es hoffentlich besser :3