Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Hyacinthley   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.02.2016 23:51
Eine Aquarellzeichnung von Necaris, die ich im Juni letzten Jahres angefertigt hatte.
:)

Eigentlich wollte ich auch in dem tollen Artbookprojekt OC Anthology mitmachen, wofür die Zeichnung auch gedacht war, aber durch meinen totalen PC-Crash ging der Scan mit der hohen Auflösung verloren, genauso wie der dazugehörige Charasheet.
Nochmals Scannen konnte ich das Bild nicht, da mein Scanner ebenfalls den Geist aufgegeben hatte - die Beiträge neu zeichnen ging ebenfalls nicht, da mein PC ja schrottreif war.
Q____Q
Ich hatte beim Motiv was Neues ausprobiert und vieeeel mit Farben rumgematscht - dafür, dass es schon über ein halbes Jahr alt ist, gefällt es mir immer noch recht gut.
Themen:
Das Schwarze Auge

Stile:
Aquarell

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Aurora-Silver
2016-02-19T11:35:42+00:00 19.02.2016 12:35
Echt cool geworden. Die Colo und ihr Gesicht sind super :)
Antwort von: Hyacinthley
20.02.2016 11:44
Dankeschön. :)
Von:  Ianna_von_Baskerville
2016-02-19T11:28:33+00:00 19.02.2016 12:28
Wenn, dann kommt es richtig. Ich kenne sowas sehr gut. Bei der nächsten Anthology bist du aber hoffentlich dabei! :)
Das ist ein sehr schönes Artwork :)
Antwort von: Hyacinthley
20.02.2016 11:44
Ich hoffe auch. Q___Q
Dankeschön!
Von:  AimaiLeafy
2016-02-19T04:30:50+00:00 19.02.2016 05:30
Aaaaaaaaaaaaah, wie wundervoll ist das denn ;wwww;! So tolle Farben! Der Hintergrund gefällt mir EXTREMST gut - nicht nur die Farben an sich - also dieser wunderschöne Himmel, sondern auch wie die Haare von Necaris sich mit dem Hintergrund vereinen... das ist so ein cooler Effekt! Allgemein sind die Effekte hier einfach nur umwerfend =w= ♥ und damit meine ich die sehr dezent gesetzten Effekte... dass die Lotusblüten umrandet sind, Necaris aber nicht unter anderen... und das Gold! Das wirklich hübsche, hübsche Gold! Hast du etwas dagegen mir zu sagen, wie du es gemacht hast u////u? Ich bin mit meinen goldenen Flächen immer unzufrieden. Ja, man *weiß* dass es Gold ist, aber es sieht eben nicht so wirklich golden aus wie bei dir! 
 
Ein wundervolles Bild! 
Antwort von: Hyacinthley
19.02.2016 12:05
Awww, vielen Dank! ♥
Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt! >3<
Wenn ich mich recht erinnere hab ich mit einem hellen Gelb grundiert, dann mit Ocker in die ersten, weichen Schatten gemacht. Danach mit etwas dunklerem Braun die dunkelsten Stellen, dort auch schon mit härteren Kanten, die nach unten dann weich auslaufen. Die dunkelsten Schatten hab ich dann mit Tuschestiften nachgearbeitet, ebenso wie die Umrandung der Goldteile. Zum Schluss dann nochmal mit hellem Gelb (auch mit den Tuschestiften glaube ich) drüber, danach die weißen Highlights. :)
Ist schon etwas länger her, deswegen kann ich leider nicht garantieren, dass es genau so war. xD
Von:  Milkymalk
2016-02-19T03:29:38+00:00 19.02.2016 04:29
Die Goldverzierungen sind wirklich gut geworden, sie passen auch super zum Lila der Robe. NMM (non-metallic metal) gehört zum Schwierigsten, was man zeichnen oder malen kann.
Antwort von: Hyacinthley
20.02.2016 11:43
Dankeschön! :)