Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
Originalzeichnung
 
 
 
Veboshi   [Zeichner-Galerie] Upload: 15.02.2016 12:46
Ich habe bestimmt über ein Jahr an dem Bild gesessen! :,D Dem entsprechend freue ich mich, euch hier nun auch endlich das Ergebnis zeigen zu können! =^___^=

Jedes mal, wenn ich daran gearbeitet habe, konnte man mich per Livestream dabei beobachten. :D
Hier ist noch der letzte Livestream-Link ;3

Ich habe auch jedes mal Zwischenschritte abgespeichert, die ihr hier ebenfalls sehen könnt ^.^

Wer will kann gerne eine Auflage des Bildes für 5 € (+ 1,40 Versand CH-DL) kaufen :) Der Erlös geht an den Gnadenhof Regaboga
Themen:
Elfen und Feen, Pflanzen

Stile:
Bleistift, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter, Blätter, Äste, Bäume

Unterthemen:
Elfen

Materialien:
Bleistift, Grafiktablet & Photoshop

Originalgrösse:
A5

Papier:
Skizzenbuch

Zeit:
22 h

Referenz:
Keine

Beschwerde


Kommentare (37)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  WestePest
2017-08-03T07:23:46+00:00 03.08.2017 09:23
Also ein sehr schönes Bild . Fast perfekt, und das wirklich zuende zu bringen erfordert viel Durchhaltevermögen. Und zu spenden, ist eine tolle Idee. Da hier schon soviel geschrieben wurde, lese ich mir den Rest nicht durch, damit ich über haupt noch irgendetwas schreiben kann.
Also perspektivisch ist es perfekt, gerade die Hände unddie fFlüsse, ein Traum. Das Gesicht ist auch super, eventuell ist das rechte Auge etwas zu schräg (meckern auf SEHR hohem Niveau ) aber wirklich nur ein tick. Aber sonst ist sie top. Der Baum ist sehr schön geworden, man könnte die grossen Blätter noch etwas mehr schattieren, WS aber wohl eher eine geschmacksfrage ist.
Tolle Arbeit
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 17:11
Danke vielmals <3
Ahhh ok, doch, jetzt sehe ich das mit dem zu schrägen Auge langsam auch... Muss es vielleicht mal spiegeln um es wirklich wahrzunehmen. Danke für dein liebes Lob und auch die Kritik, du hast mir damit auch geholfen ^w^ <3
Von:  Saki-
2017-08-01T20:21:39+00:00 01.08.2017 22:21
Wirklich toll, das du das Bild für einen guten Zweck gemalt hast, sehr lobenswert.
Dein Bild ist wirklich stimmig und das obwohl es ein schwieriges Motiv ist, mit den ganzen Verkürzungen
und die sind wirklich schwer, ich versage da immer.
Die DU aber super hinbekommen hast, großes Lob. Auch das du Licht und Schatten korrekt gesetzt hast
spricht für dich und deine Arbeit.
Das einzige was mich etwas stört sind die Lines, die du teilweise angedeutet hast, sie sind hier und da etwas
unsauber. Es fällt aber kaum auf.

Gute Arbeit!<3
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 17:10
Danke, du bist die erste, die die Spendenaktion anspricht xD
Das mit der durchschimmernden Bleistiftskizze war ein Experiment, ich muss da aber noch weiter probieren, das sieht tatsächlich noch nicht so stimmig aus ;) Danke auch dir <3
Von:  ToraEngel
2017-07-29T08:37:24+00:00 29.07.2017 10:37
Wow, das ist ja eine lange Zeit. Aber wie sagt man, was lange währt wird gut. Der Einsatz von Licht und Schatten gefällt mir sehr. Beim linken Arm, der den Baumstamm hält hab ich erst etwas gestockt und fand es komisch, dass so viele irritierende Schatten eingesetzt werden. Allerdings macht es im Nachhinein doch etwas Sinn dass man sehnen sieht, weil der Arm ja angespannt wird beim festhalten.
Die Perspektive ist gut gelungen, also die Vergrößerung der vorderen Körperteile.
Die Farben und der Hintergrund sind sehr schön, weiß nicht ob beim Hintergrund vllt noch etwas mehr detaillierte blätter gut gekommen wären, oder ob sie eher gestört hätten.
Die restlichen details gefallen mir aber gut.
Lg
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 17:08
Vielen Dank für deinen Kommi! ^_^
Beim linken Arm war ich tatsächlich nicht ganz sicher mit der Schattierung... Überhaupt muss ich da noch viel lernen x)
Ich denke, der HG ist etwas zwischen detailiert und undetailiert, etwas deutlicher in eine der beiden Richtungen würde das Bild harmonischer wirken lassen. :)
Antwort von:  ToraEngel
08.08.2017 18:42
hm, es ist aber auch ein stil mittel, manches detailliert und manches nicht so detailliert zu machen.
Ist ja auch ziemlich realitätstreu, weil du ja Sachen, die weiter weg sind, da kannst du ja auch nicht mehr alle Details erfassen ;)
Ich hätte den Hintergrund halt vielleicht noch ein bissssssssschen detaillierter gemacht
Von:  Connylein
2017-07-24T21:51:15+00:00 24.07.2017 23:51
Ohjemine...
So viele Kommentare vor mir schon da, wie soll ich da was schreiben, was noch keiner genannt hat? Ohne, dass ich mir dafür alle Feedbacks durchlesen müsste. Und ein wenig älter ist das gute Stück auch schon.
Die Wahrscheinlichkeit etwas Neues UND nützliches für dich zu schreiben, wird so ziemlich gegen Null fallen... Hilfe...

Wenn ich mir die Zwischenschritte so anschaue und dann das fertige Werk, gefällt mir die Skizze direkt besser, als das Endergebnis. Ich stehe einfach auf Skizzen, die die typischen Skizzenstrukturen aufweist, aber dennoch so weit ausgearbeitet ist, dass es schon als Bild gilt in meinen Augen und nicht mehr als typische Skizze.

Anatomisch ist das schon sehr gut, ich habe lediglich ein paar Anmerkungen oder auch meckern auf hohem Niveau.
Die Augen stehen schräg - setze sie auf eine Linie ;)
Die linke Hand finde ich schon gut, vor allem, weil ich selber Hände und Füße nicht einmal halb so gut beherrsche, wie du es tust. Finde sie aber auch eine Spur zu klein in Relation zum Gesicht, das man ja als Hilfe hernimmt. Auch der Daumen könnte noch eine Spur größer ausfallen.
Hut ab, dass sie sich traut an dem Ast ober ihr festzuhalten, mir wäre der zu dünn und damit nicht kräftig genug, um sie im Ernstfall halten zu können ;)
Bei der rechten Schulter-Arm-Handpartie stört mich irgendetwas, ich glaube es fehlt mir einen Tick an Schulter-Brust und dann Perspektive, die man braucht. Und meiner Meinung nach ist es etwas unnatürlich vom Winkel Ober- und Unterarm, dass das bequem wäre, diese Pose lange zu halten. Vielleicht den Arm etwas mehr anwinkeln oder nach vorne versetzen. Oder mit Schatten/Licht noch ein wenig logischer gestalten. Auch hier den Daumen etwas größer.
Das hintere Knie etwas weiter nach rechts, damit das Bein auch Substanz bekommt und eventuell das Knie etwas hinten noch kürzer - nicht viel, nur minimal.

Die restliche Anatomie finde ich mega, die Perspektive ist ja auch nicht gerade alltäglich, von daher Hut ab, dass du es so geschafft hast, dass es stimmig wirkt und man auch sagt, ja, das wäre in real möglich.

Licht und Schatten finde ich auch schon sehr hübsch, man bekommt im Hintergrund eine schöne Bildtiefe zu spüren und kann sich die Sonne auf der Haut denken.
Bei ihr würde ich mir noch wünschen, dass sie schräg rechts von sich auf dem Ast und Baumstamm ein paar mehr Schatten draufwirft, so wie beim Arm und Knie ja schon der Fall.

Ebenso vorne im Laubwerk noch Differenzierung, mir ist dieses grün viel zu gleichmäßig, da gibt es keine helleren und bisschen dunklere Blätter, was der schönen Bildtiefe hinten leider nicht gleich gerecht wird.
Auch die Strukturen - sowohl in den Blättern, als auch im Baumstamm. Verstehe mich nicht falsch, es ist gut und auch sehr schön ausgearbeitet. Aber es ist mir noch zu gleichmäßig, in den Blättern direkt platt, weil es sich besonders hier nicht wirklich der Blattform anpasst. Und es ist alles gleich.
Gab es keine Verletzung der Pflanze mal - ein abgebrochener Ast im jungen Alter, das jetzt als Unregelmäßigkeit zu sehen wäre in der Rinde? Oder ein Wulst wo oder ein Blatt, das gegen alle Regeln direkt aus dem Stamm wächst.
Oder bei den Blättern Fraßspuren von Tieren oder Hagelschaden... Ein wenig differenzierte in der Form, auch mal kleine Blätte, die noch hellgrün sind und die ganz alten dunklen Blätter.
Genauso die Maserung differenzieren und auch mehr einarbeiten. Form habe ich ja schon gesagt ^^'
Oder bei den Astgabelungen noch etwas wilder - das wirkt - pardon - wie diese Spiel-Steckbäume, wo die Maserung in der Form mitlaufen. Ich weiß nicht, ob du verstehst, was ich dir mit wirren Worten sagen will.
Wie wenn du eine Stange nimmst und von oben bis unten gerade Linien ziehst - hier auch, nur dass die Kurven mitlaufen. Statt mal hier ein paar Schlenker, hier eine Gabelung, dann wieder Kurve, mal schmal, mal breit,...

Sonst...
Hier und da die Bleistiftskizze noch einarbeiten, wie bei der Haut, aber das wurde ja schon erwähnt =)
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 17:06
Ich hab das Bild mal aus der Fanart-Auswahl genommen, damits nicht mehr kommentiert werden musst... Du hast schon recht, ich denke es wird mal Zeit für ein neues Bild in der Auswahl ;3 Aber erst mal muss ich die ganzen anderen Bilder kommentieren... Puah xD

Erst mal DANKE DANKE DANKE für die ausführliche Kritik und auch das ganze Lob! ;w;

Die Augen sind eigentlich schräg, weil der Kopf auch etwas schräg ist... Oder was genau meinst du da? xD

Ansonsten stimme ich dir in allen Punkten zu! Du hast definitiv noch vieles angesprochen, das noch nicht erwähnt wurde, dafür danke ich dir! <3
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 17:11
Ich denke, ich sehe das zu schräge Auge nun auch xD
Antwort von:  Connylein
08.08.2017 19:52
Na dann warte ich auf was Neueres in der Fanartauswahl.
Oder vielleicht auch in beiden? grins Würde mich und auch die anderen sehr freuen (wage ich jetzt mal zu behaupten).
Ach, das schaffst du schon! Ich feuer dich auch gerne an, wenn du vorher Bescheid gibst. Und zur Not jeden Tag zwei Kommentare, dauert zwar länger von den Tagen her, aber es ist machbar.

Gern geschehen und XD
Von:  Zadzenea
2017-07-12T07:52:42+00:00 12.07.2017 09:52
Ich finde das Bild wirklich sehr gelungen!
Vor allem der Lichteinfall hat es mir angetan. Das verleiht dem ganzen so eine tolle angenehme Stimmung!
Ich mag, wie du an ihr und auch dem Baum mit dem gelben Licht gearbeitet hast. Das unterstützt sehr gut den Lichteinfall, den du schon mit den gelblichen Blättern hinten angedeutet hast. Ich finde das verleiht dem Bild richtig etwas von, als wäre es Lichtgeflutet. Echt toll! Sehr stimmungsvoll!

Die Pose von ihr ist auch gelungen. Ich bewundere vor allem die Fußhaltung. Gerade die Zehen haben es mir angtan. Mit Füßen habe ich mit die größten Probleme, da fällt mir sowas immer besonders positiv ins Auge X3 Ich liebe, wie du die Zehen angeknickt hast, so entsteht richtig der Eindruck, als kralle sie die Füße um den Ast. Das gibt dem ganzen ein sehr schön natürliches aussehen.
Auch dass du den Unterleib und Beine etwas größer halten hast kommt toll. Die Perspektive wirkt nicht übertrieben, trotzdem hat man gleich den Eindruck, als gucke man zu ihr hoch. Echt klasse umgesetzt!

Was ich ein bisschen schade finde, dass bei dem Bild stellenweise noch so die Skizze durchscheint. Gerade bei den Füßen und den Knien aber auch der Brust springt das sehr ins Auge. ich finde das verleiht dem ganzen Bild ein bisschen was unfertiges. Wenn ich mir die Haare gerade so angucke, da verschwindet die Skizze echt super. Wenn du das auf das gesamte Bild überträgst wird es echt klasse. Dann würde es sofort einen etwas fertigen Look haben ^.°

Ansonsten finde ich das Bild aber wirklich klasse. Auch ein dickes Lob an deine Baumrinde! Die Struktur wirkt wirklich sehr schön natürlich. Sehr gelungen!
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 16:57
Hey Zadzena, auch dir vielen lieben Dank für den Kommi und ganz besonders fürs Lob zu den Füssen >w<) <3
Mittlerweile habe ich auch den Eindruck, dass das Durchscheinen der Skizze der Harmonie des Bildes nicht gut tut, beim Redraw werde ich das beachten ;3
Danke auch fürs Lob zur Baumrinde :D
Von: Daelis
2017-06-12T11:53:15+00:00 12.06.2017 13:53
Wow. Einfach nur wow. Das Bild wirkt sehr intensiv und das natürlich nicht zuletzt durch die wahnsinnig komplizierte Pose, die dir einfach grandios gelungen ist. Ich kann über die Füße im besondern nur staunen und auch die Haltung der Beine - ich bin wirklich sprachlos. Und dann auch noch aus einem so fiesen Blickwinkel! das ist dir wirklich toll gelungen, Hut ab.

Durch das viele Grün und Braun im Bild hat man gleich das Gefühl, mitten im Wald zu stehen und selbst zu der Elfe hinaufzublicken, die einen wohl überraschend ertappt hat, während die Sonne sanft durch das Blattwerk fällt und Wärme spendet. Die Lichteffekte sehen wirklich toll aus und geben dem ganzen Bild eine intensive Tiefe - ebenso wie das Blattwerk .Dass es im Hintergrund immer weniger detailliert ist, gefällt mir da besonders gut. Genau so sieht man ja im Grunde: Detailliert nur, worauf der Fokus des Blickes liegt und je weiter etwas weg ist, desto weniger kann man auch erkennen und desto schemenhafter wird alles. :)

Wirklich toll finde ich auch die Rinde des Baumes - so eine Struktur ist gar nicht so einfach und wirkt schnell faserig, doch das Problem hast du überhaupt nicht! Vielleicht hätte dem Punkt, an dem der Ast entspringt so ein (ich entschuldige mich für die schlechte Erklärung vorab) ewtas mehr dicke gut getan. Also, dass dieser Ring, der sich dort bildet, sich mehr hervorhebt im dreidimensionalen Bereich. @_@ Ich hoffe, man versteht, was ich meine.
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 16:55
Hey Daelis! :D
Vielen vielen Dank für diesen lieben Kommi! >w<) <3
Es freut mich sehr, dass das Bild genau so rüber kommt, wie ich es mir vorgestellt habe ^w^
Ich verstehe genau was du mit dem Ast meinst, das werde ich mir fürs Redraw merken ;D
Von:  Viktor_Nikiforov
2017-05-31T22:18:50+00:00 01.06.2017 00:18
Sehr hübsch!
Finde das Motiv auf Anhieb wundervoll. ♥

Da bekommt man gleich selbst Lust, in einen Baum herumzuklettern. xD Ich mag die Elfe, sie wirkt so verspielt. Anatomisch ist sie richtig gut geworden, was ja nicht leicht ist.
Der HG und der Baum sehen auch Top aus, nur, was mich iritiert, es wirkt, als wäre der Baum und die Blätter mit Buntstiften coloriert und der Rest als PC-Colo.. habe ich so in der Form noch nicht gesehen. Ich muss sagen, so wirkt der Baum, auf dem sie hockt, besonders. Und eben hervorgehoben vom HG. ^^ Nur die Blätter, grade oben rechts, passen nicht ganz, sie wirken platt, als fehle der Schatten..

Es sind Kleinigkeiten,insgesamt ist das Bild super stimmig und atmosphärisch *_* Davon sehe ich gerne mehr. Weiter so!

LG Viktor
Antwort von:  Veboshi
08.08.2017 16:42
Danke Viktor, freut mich dass dir das Bild gefällt! :D
Ich habe hier tatsächlich mit traditionellen Medien und PC-Colo experimentiert: Das Bild ist mit Bleistift entstanden und dann habe ichs am PC ausgemalt ;)
Aber mittlerweile finde ich das auch eher störend als harmonisch x)
Danke auch dir für deine Meinung dazu! :D
Von:  Karamella
2017-04-29T14:58:38+00:00 29.04.2017 16:58
Oh, das ist klasse! Da hast du eine wirklich hübsche Elfendame auf einem schönen Motiv gezaubert.

Ganz besonders gefällt mir die Perspektive. Zum einen bekommt man richtig das Gefühl eines Blicks von unten und der Effekt, wie Füße und Beine zum Betrachter hin größer werden, ist echt schön eingefangen. Die Verzerrung ist hierbei zwar extremer, als in der Realität, aber ich finde das gar nicht schlimm, im Gegenteil. So ein Effekt kann auch Absicht sein und bei manchen Fotolinsen bekommt man sowas auch hin... ich mag das ziemlich. Zum anderen ist echt viel Dynamik darin; ihre Haltung und ihr wehendes Oberteil tun da ihr Übriges. Was sie ein wenig so wirken lässt, als würde sie dennoch nicht richtig in's Bild passen, ist leider, dass der Baum nicht recht zur Perspektive passt, aber da das meine Vorposter schon erwähnt habe, muss ich darauf denke ich nicht näher eingehen.
Sehr schön hast du auch ihre Hände und Füße gestaltet. Gerade Letztere sehen echt klasse aus und man sieht nicht nur richtig gut, wie sie sich festkrallen, sondern durch die Sehnen auch die Angespanntheit, die dabei entsteht. Echt cool!
Desweiteren gefällt mir, wie sie sich in das Bild einfügt. Ihr grünes Haar sowie ihre Kleidung passen zur Umgebung und lassen sie eins mit dieser wirken. Sie ist eben ein Teil der Natur, lebt darin und das kommt dadurch super rüber. Allgemein finde ich ihr Charakterdesign wirklich sehr gelungen.

Insgesamt echt ein schönes Motiv, für das sich Zeit und Mühe definitiv gelohnt haben!
Antwort von:  Veboshi
30.04.2017 23:26
Ach Herrjeh wie lieb! <3 Dein Kommi freut mich riesig, ich danke dir vielmals! >w< <3
Von:  Maeyria
2017-04-29T11:34:15+00:00 29.04.2017 13:34
Wow, ein sehr tolles Bild!
Besonders gefallen mir die Blätter und verschiedenen Grüntöne im Hintergrund, wobei ich aber sagen muss, ich glaube, da wäre im Hintergrund ein wenig mehr möglich gewesen? Vielleicht liegt das aber auch an der optischen Täuschung, wegen der Perspektive der Pose, dass viel Hintergrund zur Verfügung stand.
Ich finde nur, dadurch, dass die Figur ziemlich mittig als offensichtler Fokus relativ viele große, "einfarbige" Flächen aufzeigt (primär die Beine) wäre ein etwas detailreicherer Hintergrund vielleicht ausbalancierender gewesen? (und das sag ich nicht nur weil ich Details mag x'D)
An dieser Stelle: Dier Perspektive der Figur ist wirklich toll!
Ich weiß nicht, ob das auch eingebildet ist, aber, die Perspektive der Figur scheint für mich nicht für den Baum existent zu sein, dadurch entsteht bei mir ein Gefühl des "es sieht super aus...aber irwie passts nicht so ganz...?"
Allerdings meckere ich hier auf hohem Niveau, die Coloration ist bombastisch, vorallem bei Haut und Baum, finde ich sie wirklich großartig. Die Blätter im Hintergrund ebenfalls, kann das jedoch nicht von denen im Vordergrund behaupten, sie sind mir etwas zu durchdenkliniert und im Vergleich zum Rest wirken sie mir dadurch etwas unrealistisch?
Und die Colo der Haare denke ich, wirkt auch etwas undynamisch im Vergleich zum Rest (ich weiß, Haare sind Digital immer so ne Sache ^^')
Ein wahnsinniges Können was Du hier zur Schau stellst, meinen Applaus!

Grüße
Mae^^
Antwort von:  Veboshi
30.04.2017 23:33
Ich danke dir, nicht nur für das Lob sondern auch für die Kritik! :D Ja, die Perspektive des Baums wurde schon öfter in die Mangel genommen x)) Das bildest du dir also nicht bloss ein ;D
Danke für die ganzen Denkanstösse, ich bin ja schon so gespannt wie das Redraw dann mal werden wird, mit der ganzen Kritik die ich hier bekomme! *w* <3
Antwort von:  Maeyria
01.05.2017 00:17
da lass ichm ich ja mit anstecken :)
Keep up the good work :D
Von:  Yuugii
2017-04-14T12:23:40+00:00 14.04.2017 14:23
WAH, wie detailliert und so viel Natur!

Das Bild springt einem sofort ins Auge. Es lädt einen gerade zu in ihre Welt ein und lässt einen träumen. Irgendwie mag ich die Perspektive. Das sieht so aus, als würde sie vom Baum auf einen herabblicken und einen mustern. Ihre Augen leuchten, so als wäre sie besonders neugierig einen näher kennenzulernen und diesen Gesichtsausdruck hast du sehr schön hinbekommen. Ich mag auch, dass du den typischen Anime Stil mit Semi-Realismus verbindest, so hast du ihre Lippen und ihre Nase so realistisch wie möglich gemacht, indem du Nasenflügel angedeutet hast und auch die Lippen umrandet hast. Die Schatten hast du an den richtigen Stellen gesetzt, um so die Haut zu betonen. Die Schattenübergänge sind weich und sehr schön anzusehen, man erkennt eben sofort die verschiedenen Farbnuancen.

Noch einmal möchte ich auf die Pose zurückkommen, denn die Perspektive, die du gewählt hast, ist einfach unglaublich schwer, da der Oberkörper kleiner wird. Es ist einfach diese senkrechte „Kamerahaltung“, die sehr schwierig aussieht. Du hast dies jedoch wirklich sehr gut hinbekommen. Was mich hier auch am meisten anspricht, ist die Pose. Und wow, die Zehen sehen super aus. Allein schon, wie du die einzelnen Gelenke hinbekommen hast. Respekt dafür. Beim genauen Hinsehen sieht man sogar, dass du die Sehnen in den Handgelenken betont hast. Anstatt die Linien bei den Beinen zu malen, hast du auf Lichteffekte gesetzt.

Die Umgebung und der Hintergrund sind passend gewählt. Hier funktioniert einfach alles zusammen und der Gesamteindruck ist sehr stimmig, geradezu authentisch. Man erwartet, dass eine Waldelfe wie sie sich in der Natur befindet, so hast du dir besonders viel Mühe gegeben, die Blätter zu zeichnen. Gerade bei Animes und Cartoons kommt es häufig vor, dass man Vereinfachungen wählt, um sich Arbeit zu sparen. Darauf hast du aber verzichtet und dir tatsächlich die Mühe gemacht, die Blattstruktur, ihre einzigartige Form und Blattränder zu übernehmen. Natürlich kann man jetzt nicht so weit gehen zu sagen, dass man sofort erkennt, welche Art von Blättern du verwendet hast, aber man merkt eben, dass du da sehr viel Arbeit reingesteckt hast.

Und dann der Baum. <3

Die Baumrinde sieht einfach so realistisch aus. So viele unterschiedliche Brauntöne und die Oberflächenbeschaffenheit, wo man erkennt dass du diese rau darstellen wolltest, lassen einen einfach staunen. Doch am schönsten finde ich wirklich, wie das Licht von hinten kommt und die Äste des Baumes sogar in einem leicht goldenen Ton erstrahlen lassen. Perfekt gesetzter Highligt, der das Bild absolut abrundet. Außerdem empfinde ich die Vereinfachung der Baumkrone im HG als guten Kompromiss. Ein HG sollte eben im Hintergrund bleiben und Stimmung erzeugen, aber keinesfalls dem Motiv die Show stehlen. Daher finde ich sehr gut, dass du dort die Blätter nicht mehr ganz so ausführlich gemacht hast. Man merkt da eben, dass du Ahnung hast und genau weißt, welche Techniken du anwenden musst, um ein stimmiges Bild zu kreieren.

Ein wirklich inspirierendes und phantasievolles Bild! ♥
Antwort von:  Veboshi
30.04.2017 23:30
Ahhh gaaaawwwwddd!!! <3 <3 <3
Ich bin hin und weg >///< Danke danke danke!
Ich freu mich echt riesig, dass dir das Bild so zusagt! Weiss gar nicht was ich noch sagen soll... >w< Dankeschön!!! *umknuddel*