Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

rupuni   [Zeichner-Galerie] Upload: 14.10.2015 10:37
“If I am an angel, paint me with black wings.”

Man ich will überhaupt nicht wissen, wie viele verstaubte Armand-Versuche bei mir auf irgendwelchen Speichermedien versauern. Ich finde es auch irgendwie schwierig ihn zu malen und dabei die Beschreibung einigermaßen zu beachten. Und ich hab trotzdem das sichere Gefühl, voll dran vorbeigeschossen zu sein. Wie auch immer, ich hab ihn mal gemalt.

Definitiv einer meiner liebsten Buch-Charaktere überhaupt, obwohl ich nicht die ganze Chronik gelesen hab

Übrigens gibts mich auch auf Deviantart :D
Themen:
Portrait, Anne Rice

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

:


Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Whiscy
2015-11-11T17:59:10+00:00 11.11.2015 18:59
Ich kenne die Buchreihe zwar nicht, aber das Portrait ist wirklich mega!
Antwort von:  rupuni
11.11.2015 19:41
Die lohnt sich auf jeden Fall :)
Von:  Ling_Ling
2015-10-15T07:17:21+00:00 15.10.2015 09:17
Der Charakter sagt mir leider gar nichts ^^' - Aber das Bild sieht einfach himmlisch aus, dass ich hier einfach was schreiben musste. ^^'
Das Gesicht ist so wunderschön und engelhaft... und diese Haare sehen so fein und seiden aus. Einfach wunder, wunder schön... Und auch diese Farben wirken fantastisch. Der blaue, kühl wirkende Hintergrund ist ein schöner Kontrast zu den wärmeren Farbtönen im Vordergrund. Und der rote "Schmuckstein" ist ein echter Blickfang... wirkt für mich wie das Herz/Zentrum des Bildes =)
Antwort von:  rupuni
20.12.2015 22:35
Dankeschön! Es ist ein sehr spannender Charakter, weil er eigentlich relativ böse, manchmal sogar unangenehm ist, aber man ihn trotzdem liebt und nicht genug von ihm lesen kann.
Von:  Jondy
2015-10-14T12:21:31+00:00 14.10.2015 14:21
Das Bild ist wirklich himmlisch. Der Einsatz von Farbe ist dir hier mehr wie gelungen. Die Flächen wirken alle so kunstvoll gesetzt und durch dieses leicht grobe beim colorieren hat man das Gefühl, er verschwimmt (aber auf positiv gemeinte Art und Weise) mit dem Hintergrund.
Die Haare sind auch wunderschön gemalt und wirken richtig leicht. Man wöllte am liebsten mal in sein Haar fassen, finde ich. :)
Die Farbkombination finde ich auch sehr schön. Das intensive Rot auf dem Stein gibt einen schönen Farbklecks mit dem Violett der Kleidung.
Ebenfalls kommt das Rot nochmal sehr schön in abgestufter Form in seinen Haaren wieder, was ich sehr schön finde. :)
Und dann mag ich noch den Einsatz von dem abgestumpften Blau/Türkis im Hintergrund. Diese wirkt richtig edel....ein echt tolles Bild und super coloriert finde ich!
Antwort von:  rupuni
20.12.2015 22:37
Hey, danke dir sehr! Er ,schwimmt' wirklich etwas, und es freut mich dass du das nicht negativ siehst, sondern positiv.
Also vielen, vielen dank x3 ich muss auch sagen, Amadeo ist immer ein kleiner Kampf für mich, ich hab ihn wirklich schon zig Mal gemalt und er entgleitet mir gerne. Im großen und ganten bin ich froh, dass ich ihn wenigstens einmal hochgeladen habe
Von: Snowshoe
2015-10-14T10:30:18+00:00 14.10.2015 12:30
Wunderschönes Portrait von Amadeo *__* Genau so hab ich ihn mir ein Lesen immer vorgestellt.
Die Haare und die Hautcolo sind traumhaft schön geworden. Mit dem Lichteinfall lässt du ihn wie ein Engel erscheinen, die schwarzen Federn bilden den perfekten Kontrast dazu. So gegensätzlich wie Armand selbst.
Du hast die Beschreibung mehr als gut getroffen, das Bild ist wirklich klasse geworden :)
Antwort von:  rupuni
20.12.2015 22:38
Echt? Ich mir auch *_* Wobei, in meinem Kopf hatte er immer etwas von einem sehr hübschen, aber schmolligen Kind.
Von: Futuhiro
2015-10-14T08:57:30+00:00 14.10.2015 10:57
Uaaah, die Haare sind so toll!
Der hat zwar für ein realistisches Portrait ganz schön große Augen (zumindest das rechte Auge), aber ansonsten echt ein süßes Kerlchen. Super gemachtes Bild, alle Achtung!
Antwort von:  rupuni
14.10.2015 15:54
Neee, das ist nicht realistisch, da passt ja ganz viel nicht :3 vor allem auch, weil ich mich dabei schwer tat, seine Kindlichkeit mit seiner Beschreibung zu verbinden, ohne ein bisschen zu abstrahieren
Antwort von: Futuhiro
14.10.2015 16:06
Also ich find´s schon ziemlich realistisch gezeichnet. ^_^b
Von:  BloodwingedAngel
2015-10-14T08:51:12+00:00 14.10.2015 10:51
Lustig, das das Bild grade jetzt kommt, bin nämlich gerade bei seinem Buch in der Reihe angekommen
Das Einzige, das ich definitiv anders gemacht hätte wäre seine Kleidung, weil -nach Marius- Dunkelblau seine Farbe wäre ^^
Aber das liegt auch nur daran, das ich es grade erst gelesen habe und es mir darum sehr gegenwärtig ist
Antwort von:  rupuni
14.10.2015 15:50
Siehst du. Das mit dem Blau wusste ich zum Beispiel gar nicht (mehr), vielleicht ändere ich das noch. Er hat zugegeben auch kein Botticelli Gesicht aber ich gehe sowieso davon aus, ihn noch Mal zu malen :3
Von:  _Louis_
2015-10-14T08:49:43+00:00 14.10.2015 10:49
Wunderschön.
Tolle Farben, klasse Pinselführung und große Arbeit mit Licht- und Schattengebung. Ich bin begeistert.
Antwort von:  rupuni
14.10.2015 15:48
Vielen Dank *-*