Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
 
 
 
NairaNorica   [Zeichner-Galerie] Upload: 06.07.2015 21:15
Material: Aquarell
Größe: A4 (So. Verdammt. Riesig.)
Referenzen: Google-Bilder von Vögeln (für den Drachen, ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wie sich die Flügel bei so einer Pose biegen...), ein selbst geschossenes Foto von Oxford (vom Carfax Tower aus), Inspiration für zwei der Fluggeräte stammen jeweils aus den Ghibli-Filmen "Das Schloss im Himmel" und "Nausicaä", aber da hatte ich keine direkten Referenzen...

*Zelda Schatztruhen-Musik* Endlich ist es fertig *-* Zwischenzeitlich hab ich es schon gar nicht mehr für möglich gehalten, aber hier ist es! Es ist einfach so riesig... das hat man wohl davon, wenn man sonst fast nur KaKAOs macht x_x So viel Platz, um herumzumatschen oder an Details zu arbeiten D:
Btw ist es für einen Arttrade für FraeuleinAmalia (und von ihr bekomme ich dieses unglaubliche Bild zu Prinzessin Mononoke *-* ). Die Stichworte, die sie mir gegeben hat, waren "Steampunk" und "Fantasy" - das hier ist dabei rausgekommen.
Erst hatte ich bloß den Typen auf dem Drachen im Kopf, die anderen kamen dann nach und nach dazu. Irgendwann wurde es dann zur Flugschau :'D Wobei es sich die Veranstalter wahrscheinlich das nächste Mal überlegen werden, ob sie sowas nochmal direkt über den Häusern abhalten...
Verwendete Referenz:
siehe Kommentar

Themen:
Fantasie, Steampunk

Stile:
Aquarell

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2015-08-28T20:04:22+00:00 28.08.2015 22:04
Wow, das Bild ist unheimlich beeindruckend! Ich meine, alleine die ganzen Details - und das auch noch auf A4, was ja noch viel, viel größer ist. Und dennoch ist alles ausgefüllt und niemals und an keinem Ort "langweilig". Der Himmel ist dir unheimlich gut gelungen, der Einsatz des Aquarell, wobei sich der Rauch so vermischt, ist faszinierend und schafft eine bedrückende, aber auch tolle Atmosphäre.
Die Häuserschluchten dau sehen sehr schön aus, und ich mag es, dass sie alle so dicht an dich gebaut zu sein scheinen - das passt einfach sehr zum Bild und zu den Fabriken, keinen "Platz zu verschwenden".
Die Flugmaschinen selbst sehen unheimlich toll aus, die Details des Metalls sind toll - besonders, dass man sogar die "Nähte" sieht, das ist wunderbar!
Die Flügel der Maschinen sehen dafür dann im Gegensatz auch wirklich leicht und dünn aus, ich finde es faszinierend, wie du diesen Kontrast hinbekommen hast.
Unglaubliches Bild! Genial!
 
Für mehr Kommentare und eine aktive Community! :)
Von:  Lahmy
2015-07-25T13:51:24+00:00 25.07.2015 15:51
Ich bin schwer beeindruckt von allem auf diesem Bild. Mir gefällt das Motiv sehr gut mit den Fluggeräten und der Hintergrund sagt mir auch sehr zu. Deine Recherche und dein selbstgeschossenes Bild (das bestimmt sehr cool aussieht) hat sich voll gelohnt. Die Flugmaschinen-Drachen sehen sehr cool und ich finde ihre Flügel sehr "realistisch", sofern man das sagen kann. Die Coloration finde ich fantastisch, ich könnte nie im Leben so gut mit Aquarell malen, das hat sicher viel Zeit und Geduld in Anspruch genommen, aber ich kann nur wiederholen, dass es das Endresultat wert ist. Ingesamt ein sehr schönes Bild!

Lahmy, Helferin von KomMission
Antwort von:  NairaNorica
26.07.2015 19:45
Vielen vielen Dank für den Kommi, freut mich sehr, dass dir das Bild gefällt :)