Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Christine_Wonderland   [Zeichner-Galerie] Upload: 10.02.2015 11:54
Was für eine leckere Beute...und sie glitzert! ;D

An dieser Colo habe ich ein gefühltes Jahrhundert gesessen....vor allem die Elfe hat mich fast in den Wahnsinn getrieben mit ihren pastelligen Regenbogenfarben. Das ist sowas von nicht meine Welt X'D Ausserdem habe ich die weissen Highlights anders als sonst mal mit einem Gelstift gezeichnet.

Mein Scanner hat mich schon wieder ganz böse im Stich gelassen.... Rote Schattierungen waren schon bei meinem letzten Bild (Rotkäppchen) komplett verschluckt worden.
Das Bild wird es im Original und als A4-Poster auf Spezialpapier auf der LBM zu erstehen geben ^.^
Themen:
Fantasie, Elfen und Feen, Monster (Sachthema)

Stile:
Alkoholmarker, Fineliner

Originalgröße:
DIN A 4

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Styxcolor
2015-05-04T12:59:08+00:00 04.05.2015 14:59
Wieder so viel Eyecandy an einem Fleck X3 hahaha, an vielen Flecken, das ganze Bild lang und breit. Immer wenn man meint, es geht gar nicht mehr noch mehr... dann kommst du XD Ich mag den Kontrast zwischen Knorrigem und Süßlichem sehr gern, ebenso diese Angst/das Unbehagen als heimliches Hauptthema des Bildes. (für mich zumindest ;D) Die Pose der Fee hat das erste und zweite Betrachten versucht, meine Augen zu täuschen, aber ich verstehe es so, dass sie an den Händen gefesselt und ansonsten wie eine Marionette von Tsuchigumo unterwegs ist. Ich steh auch echt auf diese Lücken mit Fäden in den Oberflügeln. Das ist doch diese bestimmte Art Schmetterling, die dieses irre Design in der Natur auftragen... Toll find ich aber auch den verlorenen Hortensien(?)strauch vorne. Der sieht aus wie ein Zeitreisender oder als ob er nen Selfie mit nem anderen Bild nimmt, aber ich find diesen Kontrast auch absolut geil XD Und gleich neben dem Vincent-Umhang... ach, just love your artworks.
Von:  Kassary
2015-02-14T13:09:17+00:00 14.02.2015 14:09
Manchmal ist weniger mehr. :) Die viele weißen Linien machen es ziemlich unruhig, daher würd ich empfehlen zu versuchen mit den Highlights etwas zu sparen um wirklich den Aspekt des Bildes herauszukitzeln, der im Fokus steht. Aber Respekt für die Fleißarbeit! :)
Antwort von:  Christine_Wonderland
14.02.2015 23:42
Ach weisst du, ich glaube, das ist ein Stück weit auch Geschmackssache. Ich habe es extra mit dem weißen Geltift übertrieben, weil ich finde, dass es die Elfe irgendwie "kristallig" aussehen lässt, was ja doch sehr in Kontrast zu ihrer Umgebung steht. Genau genommen wären bei diesem Motiv sehr krasse Highlights es fehl am Platz, weil die rote Sonne kein "weisses" Licht abgibt ^^ Aber danke sehr trotzdem :)
Antwort von:  Kassary
17.02.2015 09:30
Mit roten Rändern hätte es bestimmt auch gut ausgesehen. :) Versteh mich nicht falsch, das ist ein wirklich beeindruckendes Bild! Die ganzen Details sind atemberaubend. Nur eben dieser Effekt wirkt auf den Betrachter etwas "ungeplant" und dadurch dass die Outlines fehlen fügt es sich mMn nicht so recht ins Bild ein, weil man ihre Umrisse schlecht ausmachen kann. Ich finds wirklich schade, weil es ansonsten extrem aufwändig und durchdacht aussieht.
Von:  Kimiko_Seoul-Oh
2015-02-13T09:15:43+00:00 13.02.2015 10:15
Boah das ist der Wahnsinn!! 
Mir steht die Kinnlade unten
*AL-Button drück*
Antwort von:  Christine_Wonderland
13.02.2015 15:12
^///^ <3 Danke sehr!
Von:  blue_water
2015-02-10T14:01:45+00:00 10.02.2015 15:01
Ach du meine Güte *.* Eine Bild, das mir allergrößten Respekt einflößt.
Das Bild erscheint sehr märchenhaft und fantasievoll, mit so vielen verschiedenen Elementen; ist es an eine Sage oder ein Märchen angelehnt oder alles deiner Fantasie entsprungen? Ich finde es fantastisch
Antwort von:  blue_water
10.02.2015 15:11
Ups, zu früh abgeschickt >.<
... Ich finde es fantastisch, wie kreativ dein Bild ist! Der Aufbau ist wirklich klasse, und die Farbgebung und Colo zeigt dein großes Talent. Es ist sehr meisterhaft, wie schön und harmonisch du die Farben kombiniert hast. Ich finde es wunderbar, dass du so viele Details in die Gestaltung der Natur, der Fee und dieser personifizierten Spinne hast einfließen lassen und die Fee farblich von der Umgebung und der Spinne stark abgehoben hast.
Definitiv ein sehr aufwendiges und detailliertes Bild, was mir persönlich super gefällt. Ich finde es bewundernswert, wie viel Mühe du dir bei deinen Bildern gibst :)
Antwort von:  Christine_Wonderland
11.02.2015 04:41
Vielen Dank für das super liebe Kompliment ^///^ <3
Eine richtige Geschichte gibt es dazu eigentlich nicht. Ich habe kürzlich eine Kurzgeschichte von Akutagawa Ryûnosuke gelesen, wo es und die Tsuchigumo (eine mythische Traumspinne) geht. Das hat sich in meinem Kopf dann irgendwie verselbstständigt :D Ich könnte mir vorstellen, dass die Elfe von einer eifersüchtigen Konkurrentin gebeten wurde, ihr etwas Lebenswichtiges zurück zu bringen, dass ihr die Spinne geklaut hat (ihre Flügel vielleicht, ohne die sie nicht mehr zaubern kann?). Leider hat sich die Elfe verlaufen (was ja auch das heimliche Ziel war) und wird von einer der Spinnen gefangen. Ich bin mir aber sicher, ihr Charme wird ihr helfen, wieder zu entkommen und vielleicht hilft ihr die Spinne am Ende sogar.....