Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Rotkehlchen   [Zeichner-Galerie] Upload: 30.01.2015 21:29
Heyho,

noch nachträglich möchte ich das Geburtstagsbild für die liebe Ermelin hochladen. Es ist A4-groß und mit Aquarell gemalt :3

Ich hatte diese Idee schon ewig im Kopf rumwabern, konnte aber während der letzten Monate nicht wirklich Zeit zum Zeichnen erübrigen. Deshalb hat die liebe Ermelin es auch so spät bekommen.
Zu sehen ist ihr OC Charlie, der hier zu meinem Schrecken mehr tot als lebendig aussieht. Dabei soll seine Wiederaufstehung zeigen. Er lag nämlich auf einem magischen Friedhof, eigentlich tot... und die Götter entscheiden nach einem Jahr, ob der Tote tot bleibt oder doch wieder rumspringen darf. In dieser Zeit verwesen die Leichen nicht, aber die Natur verteilt sich trotzdem fröhlich überall. (Ich hoffe, dass es so richtig erklärt ist ^^")
Für die Blätter bin ich im Herbst raus gegangen und hab echte gesammtl, gepresst und als Referenz verwendet. Zierkirsche, Eiche und Spitzahorn gesellen sich also hier auf dem Bild.

Liebe Grüße
Themen:
männlicher Charakter, Pflanzen

Stile:
Aquarell

Charaktere:
Blätter

Unterthemen:
Haare: dunkle Haarfarbe

Danke:
an Ermelin, für den hübscheren Scan

OC:
Charlie by Ermelin

Größe:
A4

Beschwerde


Kommentare (12)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  EyeXcatcher
2015-02-13T11:44:34+00:00 13.02.2015 12:44
hm, ich finde man sieht hier sehr stark das du vorgemischte Farben bei der Haut und den Blau genommen hast. Bei den Haaren wo die Farben miteinander gemischt hast sieht das ganze stimmiger aus O_o übe mal Hattöne zu mischen. Dann reisst mit solchen Bildern ziemlich viel
Von:  Kirika85
2015-02-03T07:57:19+00:00 03.02.2015 08:57
ist dasein schönes herbst bild
die blätte sehen alle so realistisch aus.
fantasisch
Antwort von:  Rotkehlchen
03.02.2015 10:01
Vielen lieben Dank *3*
Antwort von:  Kirika85
03.02.2015 15:17
sehr gern geschehen ;)
Von:  Blauer_Lapis
2015-02-02T22:14:06+00:00 02.02.2015 23:14
Also hätte Ermelin sich über das Bild nicht gefreut, dann wäre sie krank gewesen, so viel ist sicher. Aber da ist ja alles okay, denn sie mag es ja sehr wie mir scheint ^-^

Du hast Charlie toll gezeichnet. Die liebe Ermelin hat mir insgesamt noch nicht so viel von der Geschichte erzählt, aber als ich ihren Namen gelesen hab, war mir klar, dass das Charlie sein muss.
Da hast du ja auf jeden Fall eine interessante Szene aus seinem Leben gegriffen und auf Papier gepackt. Gefällt mir aber total gut muss ich sagen. Ich finde, dieses halb tote hast du in seinem Gesicht sehr gut hinbekommen und ich denke es passt, dass er eher etwas mehr tot als lebendig aussieht. Wenn man überlegt, dass er gerade aus dem Tod zurück geholt wird ... da kann er ja nicht sofort wieder topfit sein und auf dem Friedhof rumspringen wie ein junges Reh :D
Wie die Haare da liegen finde ich super, vor allem weil sie auch noch leicht in der Erde eingegraben sind.
Die umherliegenden Blätter hast du sehr schön gemacht, das leicht herbstliche finde ich toll. Und ich finde es toll, dass du so unterschiedliche Blätter gemacht hast. Da haben sich deine Referenzen als sehr hilfreich erwiesen, man erkennt die dazugehörigen Bäume sehr gut ^^

glg
Drachi
Antwort von:  Rotkehlchen
03.02.2015 10:01
Daaaanke liebe Drachi für deinen total lieben Kommentar *///* Es freut mich zu hören, dass es dir auch gefällt! Das war schon eine kleine Herausforderung mit den Blättern, vor allem weil mir während des Zeichnens einige auseinander gebröselt sind, was ich aber gleich wieder nutzen konnte XD
Von: DORK
2015-02-01T20:29:52+00:00 01.02.2015 21:29
Wie der Untote ist untot?? D-: Moment, aber wenn er wiederaufersteht ist er gleich wieder lebendig und somit ein ununtoter Untoter. Ich bin vollkommen beruhigt.
Sieht aber mit den ganzen blauen Schatten im Gesicht wirklich nicht mehr so frisch aus, der Gute. Sein herbstliches Bett muss ganz schön kalt sein.

Die Blätter zu sammeln hat sich gelohnt. Die ganze Pflanzenlandschaft um ihn herum sieht wirklich super aus. :-)
Antwort von: DORK
01.02.2015 21:37
Und ne Kleinigkeit, die ich Leuten gerne mitteile: Also so ein arial-ähnliches Wasserzeichen ist schon ziemlich unpassend zu wahrscheinlich egal welchem Bild. Ich glaub, das ist einfach keine Sorte Schriftart, die dafür gemacht ist auf Bilder geworfen zu werden. Besonders bei traditionell gemalten.
Ohne jetzt meine persönliche Meinung zu Wasserzeichen einzuwerfen: Wie wäre es mit einem handschriftlich geschriebenen/gemalten Wasserzeichen, was zum Bild passt? Dann ist das Bild, uhm, genauso gut oder schlecht geschützt wie mit dem Arial-Wasserzeichen, man wird als Betrachter aber nicht so hart rausgeworfen. :-)

Chice Typografie zu machen ist zwar sau tricky, aber ich bin mir sicher, dass es nicht viel Aufwand kostet, um zumindest was Schöneres als Arial hinzukriegen! :-D
Antwort von:  Rotkehlchen
03.02.2015 09:54
Aaaaw Danke Dork, fürs Kommentieren :3 das freut mich sehr.
Und zum Wasserzeichen-Gedöns... jaaa handschriftlich würde das sicher besser aussehen und das würd ich auch lieber so machen. Ich schieb es einfach meiner Faulheit zu, dass ich es immer so wie hier mache und meiner Unwissenheit. Denn ich weiß gar nicht... wie ich so hübsche Wasserzeichen wie viele andere Künstler machen kann ;A; Was digitale Medien anbelangt, bin cih wirklcih unbeholfen und hab keinen Plan, wie ich vorgehen soll, muss und kann; was ich selbst sehr traurig finde >___<
Antwort von: DORK
03.02.2015 17:02
Bitte, bitte!

An sich hast du ja ein Grafikprogamm, gelle? Sonst könntest du ja die Schrift nicht halb durchsichtig machen.
Was man durchaus tun kann ist den Schriftzug ebenfalls traditionell zu erstellen. Dann einscannen. Dann ab ins Grafikprogramm und die Schrift aus dem Scan ausschneiden auf dein eigentliches Bild kopieren. Und dein Programm hat dann hoffentlich irgendwelche Ebeneneffekte. Multiply/Multiplizieren wäre nicht schlecht. Dann kann die auf Multiplizieren gestellte Ebene mit der Schrift dein eigentliches Bild nur noch verdunkeln. Wenn das Papier, auf das du deine Schrift gemalt/geschrieben hast, weiß ist, sieht man also kein rechteckiges, weißes Kästchen mehr um die Schrift, sondern nur noch die Schrift selbst.
Ging das an deinem Problem vorbei und es scheitert an was anderem oder sonstiges? So Grundlagen Bildbearbeitung hab ich ein bisschen drauf und könnte dir da weiterhelfen. Bei Bedarf.
Von:  Megaloceros
2015-02-01T00:42:36+00:00 01.02.2015 01:42
Die Nase ist untenrum falsch gezeichnet. Man müsste die Nasenlöcher in dieser Kopf perspektie gut sehen können. Die Nase wie du sie gezeichnet hast passt eher zu nem Gesicht wenn sie etwas nach unten neigt oder dich gerade ansieht.
Aber ansonsten habe ich nichts zu kritisieren. ich mag das Motiv sehr und die Blätter hassu gut hinbekommen. ^^
Antwort von:  Rotkehlchen
03.02.2015 09:55
Aaaah! Danke Megaloceros für die Kritik, die nehm cih dankend an... ich vermute, dass ich rein intuitiv nicht die Nasenlöcher zeichnen wollte XD sonst erhält man so einen gruseligen Einblick, aber ich werde in Zukunft drauf achten.
Antwort von:  Megaloceros
03.02.2015 18:05
Gruselige anblick auf was ganz natürliches? xD
Oder dachtest du etwa an Nasenhaare? xD
Antwort von:  Rotkehlchen
03.02.2015 18:14
haha nee tatsächlich eher an Popel *_*
Von:  Passi
2015-01-30T22:06:35+00:00 30.01.2015 23:06
Ich liebe das Bild!!!
Antwort von:  Rotkehlchen
31.01.2015 18:45
Dankeeee <3
Von:  Ermelin
2015-01-30T21:06:17+00:00 30.01.2015 22:06
Ahahaha, ich hatte gerade einmal wieder einen klassischen Fall von "Ermelin hat nicht genau gelesen und ihrem Kopfkino damit seltsame Bilder geliefert"! xD Ich dachte doch tatsächlich da stünde: "In dieser Zeit verwesen die Leichen nicht, aber die Natur verteilt sie trotzdem fröhlich überall." In dem Fall wäre das Aufwachen als untoter Untoter sicher noch eine Nummer... interessanter geworden. Aber ich glaube, dann müsstest du das Bild jetzt als adult markieren... xD

Hach ja, du weißt ja wie unheimlich gern ich dieses Bild habe! Jetzt gerade sitze ich dem Original gegenüber, das mich von meinem Regal aus anlacht.. naja... eher müde anschaut x3
Diese Farben sind soooo~~~ unglaublich schön, wirklich meisterhaft! Bei diesen genialen Farbverläufen würde ich gerne ein bisschen was von deinem Gehirn essen, um dein Talent in mich aufzunehmen... aber das wäre unpraktisch, denn ich brauch dich ja noch zum Plaudern XD Diese Blätter sind wirklich ganz, ganz großartig, so richtig realistisch, gerade weil sie alles andere als perfekt aussehen und sogar Flecken haben, oder am Verrotten sind. Charlies Haare werden sogar schon von Pilzen angeknabbert, oder? Ohweh, das muss ja schauderlich aussehen, wenn er nun aufsteht und noch die Pilze in den Haaren hat. Falls gerade eine Oma auf dem Friedhof ist, die ihrem verstorbenen Gatten Blumen bringen will, rennt sie bestimmt kreischend weg... XD
Ansonsten sind seine Haare aber richtig schön und toll gezeichnet. Sieht fast aus als hätte ihn jemand gekämmt, wie sie da in hübschen Strähnchen um seinen Kopf fallen ^^
Dass er ein bisschen tot.. halbtot... angetötet... whatever aussieht, finde ich sehr passend. Er ist ja nicht sofort topfit, nachdem er 366 Tage lang tot im Wald herumgelegen hat. Da darf man ruhig noch ein bisschen groggy sein. (Es macht sich ja auch viel besser, wenn man sich zombiemäßig von seinem Grab erhebt, statt aufzuspringen und sofort einen fröhlichen Nacktspaziergang durch den Wald zu unternehmen. Obwohl... besagte Oma würde wohl in beiden Fällen anfangen zu kreischen. XD)

Ich liebe das Bild jedenfalls, hab nochmal vielen lieben Dank dafür! *___*
Antwort von:  Rotkehlchen
31.01.2015 18:50
Aaaaaaaaaaaw ich freu mcih immer noch wie Bolle, dass ich dir damit eine so große Freude machen konnte! Es war echt spaßig die ganzen Blätter zu malen, aber auch anstrengend :D ich dachte ich brauche ewig... wie so oft haben aber die Farben und das Papier die meiste Arbeit geleistet XD
Von:  Takoshiro
2015-01-30T20:58:49+00:00 30.01.2015 21:58
Oh~ Die farben sind wunderschön */// * ich mag vorallem die Hautcoloration und auch die Blätter... so schön herbstlich *// *
Antwort von:  Rotkehlchen
31.01.2015 18:48
Aaaw hab vielen lieben Dank *///*