Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Megalomaniac   [Zeichner-Galerie] Upload: 14.12.2014 18:19
Illu die ich für Illu gemacht habe (Hier ist der Illuunterricht gemeint :D). An unserer Uni wird jetzt ein Magazin herausgegeben dass sich "nichtgeorg" nennt und für dieses sollten wir eine Illu zum Thema "Format" machen. Da ich relativ wenig Zeit hatte (weil ich getrödelt hab) musste ich auf ein paar Hasen und Rahmen verzichten und es so abgeben, wie es grade ist. Mittlerweile gefällt es mir nicht mehr aber nochmal dransetzen will ich mich auch nicht, also lade ich es jetzt so hoch ho ho hoooo

Edit: Vielen Lieben Dank fürs AL und für die vielen netten Kommentare :D I am amazed YO!
Themen:
weiblicher Charakter, Gefühle, Surreales

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (22)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  RedVioletta
2016-10-27T22:44:59+00:00 28.10.2016 00:44
Ein sehr Interessantes Bild. Im Grunde sieht man ja zwei Mädchen die mit dem Rücken zum Betrachter sitzen und das in ein paar Rahmen, die eine gewisse ähnlichkeit mit milchigen Spiegeln haben.

Wenn mam genauer hinsieht bemerkt man, dass das fordere Mädchen ihren Blick gesenkt hat, während das hintere den Blick hebt. Ein weiterer Unterschied zwischen den Beiden ist, dass das Mädchen forne vom Licht angestrahlt wird und das hinten im Schatten ist. Der jedoch Wichtigste Unterschied ist, dass das Mädchen forn im Rahmen kniet während das hinten halb auserhalb lehnt.

Jetzt könnte man sich Fragen warum ich das Bild nocheinmal beschriebe, die Antwort ist tatsächlich Leicht^^ Das wollte ich einmal definiert haben bevor ich jetzt etwas in die Tiefe gehe:

Ich kleine Anfänger Sozialwissenschaftlerin beziehe das nätürlich auf das Soziale Umfeld: die Körpersprachedas Mädchens forne simbulisiert Trauer, ihr Blick idt gesenkt und ihre Schultern häbgen. Dabei ist sie es die im Licht ist, übertragen: Die, die es richtig macht, die gelobt wird, die "dazugehört". Sie hält sich im Rahmen (Wort wörtlich) und ist danit Sozial akzeptiert.

Nun zum Mädchen hinten: Ihre Körpersprache simbulisiert eher Freude. Sie sitzt dynamischer (und Aufenscheinlich deutlich bequemer) als das Mädchen forne. Die dunkelheit Symbolisiert die Soziale verdrängung von ihr. Sie fällt aus dem Rahmen und das wird nicht akzeptiert, sie wird in die dunkelheit "geschoben".

Um auch auf den Titel zu kommen: Von uns werden andauernd und Tag Täglich Formate erwartet die wir einhalten müssen. Seis das höfliche Auftreten oder der nächste Abgabe Termin. Solang wir in diese Formate reinpassen ist auch alles gut, aber sobald wir herrausfallen wird es Problematisch.

Ein sehr schönes Bild das in einer hervorragender Qualität gearbeitet ist (meine Bilder werden nie so gut werden, Gott sei dank das ich damit kein Geld verdiene^^) und in das sehr viel hiein interpretiert werden kann, wenn man möchte.

Abschließend sei Gesagt: Das könnte natürlich auch ein Bild über zwei Mädchen sein, die in Rahmen sitzen und mit ein paar Kaninchen spielen^^
Von:  Nimroht
2016-09-12T17:15:27+00:00 12.09.2016 19:15
Auf mich zieht dein Werk an. Sehr gute Arbeit.
Von:  Richter
2016-07-24T16:25:22+00:00 24.07.2016 18:25
Ich bin absolut begeistert von diesem vielschichtigen, surrealen Bild.
Wunderbar. <3
Von:  _Adrett_
2015-01-31T18:14:45+00:00 31.01.2015 19:14
Ich finde das dein Bild einen symbolischen Wert hat. Für mich drückt es aus, das alles einer Norm ensprechen muss, auch der Mensch. Die Rahmen sind für mich wie ein Blatt Papier, wer da nicht reinpasst wird ausgeschlossen.
War dir das beim Zeichnen bewusst gewesen?
Antwort von:  Megalomaniac
07.02.2015 18:50
Erst einmal Vielen Dank fürs Kommi und fürs Teilen deiner Gedanken.
Anfangs wollte ich mit den Rahmen eine Verbindung zum Wort Format schaffen, denn die Aufgabe lautete zeichne etwas zum Format und was das für dich bedeutet.
Nach und nach habe ich Elemente hinzugefügt bis ich mit dem Motiv an sich zufrieden war, die tiefere Bedeutung ist eher so beiläufig entstanden XD
Aber ich wollte schon erreichen dass jeder es für sich interpretiert, was Format eigentlich bedeutet, egal auf welcher Ebene. Deswegen finde ich es umso cooler was für verschiedene Meinungen beim Betrachten entstehen :D
Von:  Zipp
2015-01-05T22:48:54+00:00 05.01.2015 23:48
ich liebe die farben und wie du schattierst! Ein bild mit viel tiefe und künsterlischen Anspruch! :)
Von:  izaruu
2015-01-04T13:07:24+00:00 04.01.2015 14:07
Mir gefällt das Bild wirklich gut und die Hasen sind wirklich niedlich geworden :D
Von:  Naruwal
2014-12-22T11:53:05+00:00 22.12.2014 12:53
unheimlich genial gepainted! ah die häschen *-*
Von:  Jondy
2014-12-21T17:43:44+00:00 21.12.2014 18:43
Also ich finde es echt hammer. Die Zeichnung und Colo ist richtig toll. Die Hasen schauen richtig niedlich aus. Auch diese teilweise sehr zart gesetzten Outlines sind sehr schön. Ein wirklich tolles Bild!!!
Von: abgemeldet
2014-12-18T07:49:39+00:00 18.12.2014 08:49
Ich glaube Salvador Dalí ist reinkarniert...
Einfach wunderschön!
Von:  kungfukrabbe
2014-12-17T18:43:20+00:00 17.12.2014 19:43
wow OoO