Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

kleinnagini   [Zeichner-Galerie] Upload: 15.07.2014 11:38
Whoa, ich habe ewig nichts mehr hochgeladen o_O

Die letzten 10 Monate habe ich damit verbracht, an meinem eigenen Comicprojekt zu arbeiten. Band 1 ist fertig, Band 2 wird in ca. 2 Monaten fertig sein. Und dann, vielleicht gegen Ende dieses Jahres, spamme ich alle damit zu, und zwar mit nix anderem mehr. Das ist ein Versprechen! XD

Wie auch immer, das hier sind zwei Panoramaansichten für das Buchprojekt eines niederländischen Verlags. Es hat mir echt irre Spaß gemacht!
In letzter Zeit stelle ich fest, dass vieles, von dem ich glaube, dass es mir liegt, eigentlich gar nix für mich ist: Fantasy, Concept Art, usw. Das war eine wichtige Erkenntnis.
Ich bin einfach kein Spieler und habe wenig Freude daran, neue Dinge und (Fantasie)welten zu kreieren. Das habe ich als Teenager gern gemacht, aber inzwischen finde ich es öde, das Rad neu zu erfinden.

Historische Dinge und Orte dagegen zu recherchieren macht mir unendlich viel Spaß, und ich kann mich da stundenlang reinsteigern. Das muss und werde ich mal ordentlich weiterverfolgen!

Auch hier kann man mich stalken: https://www.facebook.com/pages/Kristina-Gehrmann-Illustration/217959828256642
Themen:
Geschichte / Historisches

Stile:
Computer Grafik

Medium:
Photoshop + Wacom Tablett

Texturen:
von cgtextures.com

Beschwerde


Kommentare (21)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kreativitaetstheorie
2014-07-27T09:57:19+00:00 27.07.2014 11:57
Wow! Wirklich ziemlich cool... nur der Stadtplatz wirkt ein wenig groß - also ich glaub in Assassin´s Creed war der kleiner XD
Von:  Longdrink
2014-07-25T20:49:13+00:00 25.07.2014 22:49
Bin schwer beeindruckt. Die Bilder sehen echt toll. Aus. Wie ein kleines Modell.

Nur fehlen mir grade die Namen dazu. Sie liegen mir auf der Zunge wollen aber nicht raus.^^
Von:  Jondy
2014-07-25T18:03:06+00:00 25.07.2014 20:03
Hammer...die Gebäude sehen so toll aus...wie lange hast du daran gezeichnet??
Die Farben sind auch echt toll...und dann die vielen kleinen Details. Das muss ewig gedauert haben?!
Antwort von:  kleinnagini
30.07.2014 14:13
ca. 30-40 Stunden pro Bild. Danke ^^
Von:  nessi6688
2014-07-24T22:36:58+00:00 25.07.2014 00:36
Mich interessiert v.a. die obere Zeichnung. Welche (Hanse-)Stadt hast Du Dir als Vorlage genommen?
Antwort von:  kleinnagini
30.07.2014 14:13
Zwolle in den Niederlanden. ^^
Antwort von:  nessi6688
30.07.2014 14:42
Ah, sehr cool. Danke für die Antwort. :)
Von:  vinny-vieh
2014-07-23T20:24:30+00:00 23.07.2014 22:24
Wow! Das sieht nach extrem viel Fleißarbeit aus. >.< Deine Werke stecken voller Details. Ich kann mir nur wage vorstellen, wie viel Arbeit dahinter steckt...! Darf ich wissen, kann man dein Comic irgendwo lesen oder anschauen? Oder wartest du noch so lange bis du mit Band 2 fertig bist? Bin sehr neugiert, da ich selber an einem Projekt arbeite. Aber solche Hintergründe zu kreieren... boah, könnte ich nie. xD
Antwort von:  kleinnagini
30.07.2014 14:13
Danke ^^ Ich habe noch nichts von dem Comic veröffentlicht. Hat dann vielleicht bessere Chancen bei einem Verlag unterzukommen.
Von:  Zynicus
2014-07-23T11:15:14+00:00 23.07.2014 13:15
Sehr schick, und sieht auch, und das bitte ich nicht negativ zu verstehen, wie für ein Lehr- oder Schulbuch aus.

Aber was mich interessieren würde, da du über Recherche schreibst, sind diese Bilder nach echten Vorlagen entstanden, also Orte, die so einmal wirklich existiert haben, oder sind es Interpretationen, wie anhand der damaligen Baustile solche Orte beispielhaft ausgesehen haben (könnten)?
Antwort von:  kleinnagini
23.07.2014 13:28
Die Bilder sind für ein Geschichts-Lehrbuch entstanden. ^^

Oben ist die niederländische Hansestadt Zwolle im 14./15. Jahrhundert zu sehen; genauer gesagt der Ort, der heute die Straße Rodetorenplein ist.
Unten ist eine römische Ansicht aus dem 2. Jahrhundert mit dem nagelneuen Pantheon.
Antwort von:  Zynicus
23.07.2014 15:30
Das ist sehr interessant. Wo holst du dir die nötigen Informationen her? Alte Stadtpläne oder Grundrisse? Authentische Stadtansichten sind ja meist wohl eher nicht so detailliert, sofern es sie überhaupt gibt.
Antwort von:  kleinnagini
23.07.2014 16:00
Stimmt, je weiter die Szene in der Vergangenheit liegt, desto schwieriger wird es, Referenzmaterial zu finden.
Mehrere Vorlagen liefert mir der Kunde gleich mit, andere finde ich über die Google-Bildersuche, wie zB diese:

http://www.jkarchitect.nl/jka/wp-content/uploads/jkarchitect-welstand-13122007.jpg

http://www.edward-wells.nl/catalogus/products_pictures/large_3/2170.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/73/Rodetoren.PNG/260px-Rodetoren.PNG
Antwort von:  Zynicus
23.07.2014 16:42
Ah, ich verstehe, danke.

Stelle ich mir trotzdem anspruchsvoll vor, ein überzeugendes Bild abzuliefern. Die Vorlagen sind ja auch nicht unbedingt in ihren Proportionen und Perspektiven verläßlich. Insofern: Respekt.
Von:  Alekto
2014-07-23T09:47:23+00:00 23.07.2014 11:47
Großartig!!
Von:  Yuugi_chan
2014-07-23T09:45:55+00:00 23.07.2014 11:45
Das sieht fantastisch aus!
Von:  kungfukrabbe
2014-07-23T06:39:12+00:00 23.07.2014 08:39
die sehen echt toll aus X3
Von:  ShiroiBara
2014-07-22T18:20:06+00:00 22.07.2014 20:20
o0
Oh mein Gott, die Bilder sind echt der Wahnsinn! So detailreich und überzeugend!

Einfach umwerfend!