Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

TK-Rabe   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.01.2014 14:40
Zwei Spatzen... die sich aufplustern...(deswegen so Fett :'D)
Öhm...ein Männlein und Weiblein...
Irgendwie wirken die Spatzen für die Äste von dem Baum zu groß...aber irgendwie sehen bei mir Bäume und Äste immer so...creepy aus. O.ô

Da ich noch Anfänger in Sachen Aquarell bin, ist leider nicht alles so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. D:
Aber ich bin denn noch soweit zufrieden :)

Das Bild ist für meine Mum.... da sie für die drastische Zunahme an der Spatzen-Population bei uns verantwortlich ist ....
Sie füttert die Tierchen das ganze Jahr über.
Das sind keine Spatzen mehr, sondern Monster-Hummel-Mutanten-Irgendwas D:
Verwendete Referenz:
Fotos von Spatzen und anderen Singvögeln

Themen:
Tiere (real), Pflanzen

Stile:
Aquarell, Acryl

Charaktere:
Vögel, Äste

Noch verwendet:
Bundstifte und Fineliner ->Blut und Schweiß T__T

Beschwerde


Kommentare (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  mjeera
2014-01-14T07:06:14+00:00 14.01.2014 08:06
Mann die sind so niedlich! Und ich finde die Technik ist sehr gut gelungen *_*
Antwort von:  TK-Rabe
15.01.2014 20:19
danke für den kommi :D
Von:  Schnee
2014-01-11T13:52:14+00:00 11.01.2014 14:52
Sweet! Vögel sind doch was schönes... =)
Sehr schönes Bild und die Spatzen sehen so schön plüschig aus, besonders der obere ^^
Antwort von:  TK-Rabe
11.01.2014 15:35
Ja finde ich auch.
Danke für deinen kommi :D
Von:  Kupferkraehe
2014-01-11T09:44:19+00:00 11.01.2014 10:44
Zwei hübsche Spatzen! Ich liebe Vögel!:D
Deshalb muss ich als erstes auch leider eine kleine Kritik los werden.
Du hast das Gefieder der Spatzen nicht richtig gezeichnet. Es gibt Hausperlinge und Feldsperlinge, das sind zwei verschiedene Arten, die man beide als Spatzen bezeichnen kann, meistens sind es jedoch die Haussperlinge. Nur so als Info: Bei Feldsperlingen sehen die weibchen und die Männchen genau gleich aus! Beide haben eine braune Kappe, etwa so wie dein "spatzen männchen". Bei Haussperlingen sehen die Männchen anders aus als die Weibchen. Die weibchen sind schlichter und die Männchen haben eine graue (!) Kappe.
Nimmt man es also ganz genau, hast du am ehesten einen weiblichen Haussperling und einen Feldsperling gezeichnet. Wenn du magst, kannst du ja mal Bilder von beiden googeln.;)
Dazu kommt noch, dass insgesamt das Federkleid bei beiden nicht ganz stimmt, aber da ich selber weiß wie schwer so etwas zu zeichnen ist,vor allem mit aquarell, will ich dir da keinen Vorwurf machen, ich merk es nur als freundlich gemeinte, konstruktive Kritik an.
Jetzt komm ich aber mal zu den positiven sachen!
Mir gefällt sehr wie du am Bauch der vögel die einzenen hellen Federn angedeutet hast, das sieht großrtig aus!! Was die Füße angeht schließ ich mich anderen Kommi-schreibern an, die sehen wirklich toll aus! Ich mag auch die schatten unter den Flügeln des "nmännlichen Spatzes" sehr! Und ich mag die Art wie du Äste zeichnest, mit so vielen Details und schattierungen!
Ich würd gern wissen, ob du Aquarellfarben oder Aquarellstifte verwendet hast?
Aber alles in Allem, würd ich sagen, dass ist ein wirklich geungenes Bild und es gefällt mir sehr!^^
Antwort von:  TK-Rabe
11.01.2014 11:44
Ich freu mich immer über konstruktive Kritik :D denn nur so lernt man besser zu werden!
Es ist mir bekannt das es Da Haus- und Feldsperlinge gibt. An das Vogelhäuschen von meiner Mum kommen beide Arten vorbei gehuscht. Gegoogelt hatte ich auch, aber das war so schwer mit den Farben und aahhh, ich bin faul :'D Es sollten ursprünglich 2 Männleins werden, aber irgendwann hab ich einfach das Gefieder so angemalt wie ich lust hatte. Aber toll, das es wem aufgefallen ist. Da hat mich ein Experte erwischt.
Freu mich, das dir meine Schattierungen und die hellen Federn gefallen :3
Vor allem freu ich mich wenn jemanden meine Baumart gefällt :D
Bei dem Bild hab ich alles mögliche verwendet. Aquarellfarben, Aquarellstifte, Acryl und normale Bundstifte. (Bleistift+Fineliner)
Danke für den tollen Kommi!
Von:  kamakiri-hime
2014-01-11T00:52:07+00:00 11.01.2014 01:52
Tolles Bild die beiden kleinen sehen richtig lebendig aus und dazu sind die auch noch so niedlich *_*
Antwort von:  TK-Rabe
11.01.2014 09:28
Danke, Danke :D
Von:  Ilju
2014-01-09T18:13:33+00:00 09.01.2014 19:13
Deine Mutter füttert das ganze Jahr über Vögel? Meine auch. /D Ein paar Mal sogar unfreiwillig einen Sperber...

Deine beiden Spatzen sehen wirklich sehr flauschig aus. Und diese Füßchen! Ich finde Vogelkrallen immer total schwer, aber deine sind einfach toll geworden.
Die Art, wie du die Äste gezeichnet hast, gefällt mir auch sehr gut. Die Form an sich wirkt eigenartig, passt aber zusammen mit diesem Schrumpligen, Verdrehten total gut.
Wirklich ein hüsches Bild.
Antwort von:  TK-Rabe
10.01.2014 09:30
Uh... futtert der Sperber etwa die kleinen Vögel auf?

Danke, ich wollte sie ja Flauschig :3 In den kalten Tagen Plustern sich die Vögelchen immer so süß auf. Aber genau das ist total schwierig darzustellen :/
Ja, Vogelfüßchen sind sehr schwer -_-
Freut mich, wenn dir meine Baumart gefällt :3
und danke für den tollen kommi <3
Von:  Tsuzu-Lycanda
2014-01-09T15:38:35+00:00 09.01.2014 16:38
Oh mein gott, sind die putzig *.* Farblich richtig gut getroffen und die Federn sehen an den richtigen Stellen auch richtig flauschig aus. Nichts Aeste, das sind nur kleine Zweige XD Der Hintergrund haette vielleicht noch einen Hauch mehr Blau vertragen, aber dafuer dass du angeblich mit Aquarell nicht so geuebt bist, hast du das verdammt gut hin bekommen.
Antwort von:  TK-Rabe
09.01.2014 17:38
ahh dankö für den tollen Kommiund für den Tipp!
Ich freu mich immer über Kritik :D
Bin noch am üben....
Von:  Adisa
2014-01-09T14:44:27+00:00 09.01.2014 15:44
Aww, was für ein bauschiges Bäuchlein! <3 Hast ein bisschen recht damit, dass die Äste was unheimliches an sich haben. Dann wiederum sehen sie cool aus, so wie du sie zeichnest. Das setzt gut den Gedanken um: dunkle, dürre Äst, die sich in den winterlichen Himmel strecken. Und die niedlichen Spatzen machen ein guten Kontrast zu den Ästen. ^^
Antwort von:  TK-Rabe
09.01.2014 15:58
Dankö für den lüben Kommi x3
Antwort von:  Adisa
09.01.2014 16:01
aba sicha! xD
Von:  Siebengang
2014-01-09T13:55:58+00:00 09.01.2014 14:55
So ein schönes Bild!
Antwort von:  TK-Rabe
09.01.2014 15:01
ahh daköööö x) für den Kommi~