Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
 
 
 
 
 
 Zadzenea   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.10.2013 13:10
Passend zu Halloween noch ein kleines Bildchen ^.^

Vielleicht kennt es ja der ein odere andere noch, es handelt sich dabei um meinen diesjährigen Wettbewerbsbeitrag für die Connichi. Es ist sogar Platz 3 geworden *_* War sogar in dem Conheft abgedruckt ^.^
Wenn der nächste MangaMixx 10 dann hoffentlich bald kommt, wird er auch nochmal abgedruckt X3 Bin voll happy.
Auch wenn es ein bisschen schade war, dass die Auswertung auf der Connichi ausfiel ;_; Aber happy bin ich trotzdem X3

Das Motiv hatte ich in ähnlicher Form schon mal 2011 angefangen gehabt. Damals für den zirkelinternen Wettbewerb des Artbase-Zirkels zum Thema "Süßes oder Saures". Leider war die Skizze damals dann im Umzugsstress irgendwo verrammscht wurden .///////. Wollte das Motiv aber unbedingt nochmal umsetzen.
Als dann dieses Jahr das Thema Horror für die Connichi gewählt wurde, war mir klar, ich wollte kein bluttriefendes Motiv, sondern lieber was niedlich-horrormäßiges. Da kam mir die Alte Idee wieder in den Kopf ... musste ich unbedingt endlich umsetzen X3

Ich liiiiebe Pochi auf dem Bild X3 Ich fand die Idee so knuffig mit dem Vogel auf dem Vogel X3 Mit ihm habe ich auch angefangen, der hat so Spaß gemacht X3
Bitte auch den kleinen Vogel beim Skelett-Piraten beachten, den mag ich auch *_*

Hatte ja zwischenzeitlich ziemlich schiss, dass ich das Bild noch fertig bekomme.
War Mitte August wegen nem Virus ins Krankenhaus gekommen. Dachte erst, ich könnte da ein bisschen weiter zeichnen, aber mit Antibiotika vollgepumpt und mit Kanüle im Arm ging das absolut nicht >_< Dachte echt, ich schaffe es nicht mehr, das war nochmal voll eng geworden. Aber um so Glücklicher bin ich, dass es wirklich noch fertig wurde, und vor allem, dass es dann auch noch zu einer Platzierung gereicht hatte *_*
Themen:
Animexx, Connichi, Halloween

Stile:
Buntstifte

Charaktere:
Yuki, Aiko

Format:
A4 (für den Wettbewerb hatte ich es nochmal etwas beschnitten, da ist das Format ja länglicher. Hatte drauf geachtet, dass die 3 drauf passen ^.^)

Medium:
Buntstifte (Hauptsächlich Faber Classic), Weißer Edding

Beschwerde


Kommentare (31)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Voxy_Rrum
2014-05-01T15:10:28+00:00 01.05.2014 17:10
Das ist wirklich eine super Mischung zwischen niedlich und gruselig!
Was mir sehr gut gefällt ist der Skelett-Pirat. Zum einen finde ich den Schädel super geworden, zum anderen liebe ich das rot in seinen Augenhöhlen bzw Augenhöhle. Es gibt dem Ganzen sowas richtig düsteres und der Papagei dazu, klasse!
Die Kinder sind natürlich total knuffig, schön verkleidet und der Vogel auf dem Vogel toppt ja wirklich alles ;D Solche Ideen muss man erst einmal haben!
Was auch einen sehr tollen Kontrast ergibt, der Junge ist als Mumie verkleidet und dabei so süß und hinter ihm dann die erschreckend gruselige Mumie wo ich nur noch davon rennen möchte.
Also wirklich sehr sehr toll geworden und eine Platzierung hat es wirklich verdient.

LG Bella
Von:  Tine-chan
2014-04-30T12:32:07+00:00 30.04.2014 14:32
Was für ein Hammer Bild!*___* Mal wieder!
Da kann ich gleich sagen, dass ich kein Kritikpunkte habe. Ich finde einfach keine.XD
Das Thema hast du wirklich wunderbar umgesetzt, vor allem deine Idee sowas niedlich-horrormäßiges zu machen und das ist dir wirklich sehr gut gelungen. Aiko und Yuki vorne als Kinderchen und dazu der Vogel und das Vögelchen auf dem Vogel XD sind einfach niedlich und bringen Halloween sehr schön rüber sozusagen als Spaß für Kinder. Dann der Kontrast dazu die Monster.... einfach klasse. Die sehen schon gurselig aus und du hast das so wunderbar gezeichnet. Vor allem die Hexe gefällt mir. So ein sagen wir altes und gruseliges Gesicht zu zeichnen finde ich gar nicht so einfach und das ist dir sehr gut gelungen., genauso wie die Mumie und das Pirateskellett. Einfach herrlich wie die da hinter den beiden stehen und sie erschrecken wollen, wobei die sich so über ide Süßigkeiten freuen.
Es gibt auch so viele wunderbare Detaisl zu sehen. Da ist immer wieder was neues zu entdecken.^^
Dann zu deiner Colo....*__________* Da bin ich ja immer wieder total beeindruckt von, vor allem da du mit Bunties arbeitest und das so super sauber aussieht. Man sieht gar nicht die Buntstiftstriche. Die Farben sind sehr schön gewählt und deine Schattensetzung ist super. Du hast das perfekt drauf. Die Bandagen der Mumie und auch von Yuki finde ich da auch sehr gut koloriert. Die sind einfach Weiß mit Schatten, sondern ein paar andere Faben, die das ganze sehr realistisch wirken lassen.
Also was soll ich noch sagen, mach weiter so tolle Bilder, vor allem mit Buntstiften.^___^
Von:  chibi_kai
2014-04-04T21:13:01+00:00 04.04.2014 23:13
Ich habe gerade geprüft was ich schon kommentiert habe und was nicht... und stellte dabei fest, dass du mir noch fehlst O-o? Wie hab ich das denn hinbekommen... ich war mir todsicher hier schon meinen Senf dazu abgegeben zu haben *hust*.

Das Motiv gefällt mir zum Thema Horror sehr gut!
Ich persönlich bin kein Fan von übermäßig viel Blut, abgerissenen Extremitäten oder ähnlichen Horrorklischees. Finde es immer schade, wenn das Stichwort „Horror“ auf solche Extreme reduziert wird, nur weil die Leute vor lauter übertriebenen Horrorfilmen nicht mehr in der Lage sind die weniger krassen Auslegungen auch als „Horror“ zu erkennen >o<.
Entsprechend mag ich deine Auslegung extrem gerne! Es passt zu deinem Stil und deinen sonstigen Bildern und hat gleichzeitig genug vom Horroraspekt, als dass ich die Treppchenplatzierung vollkommen gerechtfertigt finde! Herzlichen Glückwunsch an der Stelle noch von mir <3!

Ich mag die ganzen Details unheimlich gerne. Nicht nur, dass die Bandagen von Yuki und der Mumie schön detailliert gewickelt und coloriert sind, sie sind auch nicht zu gleichmäßig, bei Yuki hängt und schlabbert es stellenweise und bei der Mumie sind gerade an den Fingern Hohlräume, gerissene Stellen und so weiter. Das macht es nicht zu gewollt und eher glaubhaft, find ich super *_*!
Dass Aiko als Vergleich dazu ein eher schlichtes und niedliches Kostüm hat, gefällt mir auch sehr gut. Sonst ist es ja meist Aiko die in den Fanarts wesentlich besser weg kommt oder den größeren Bildteil einnimmt… was ich immer ziemlich schade finde. Entsprechend kann ich mehr Detailarbeit bei Yuki nur voll unterschreiben und gut heißen XD!
Das Schwarz-Rot macht sich bei ihr übrigens ganz gut, um sie vor den Schwarz-Grün colorierten Gestalten hinter hier abzuheben ^.~

Was mich jedoch extrem begeistert ist dieses ultra hässliche und schrumpelige Gesicht der Hexe O-o! OMG! Für jemanden der sonst eher junge und sehr schöne, runde Gesichter zeichnet, hast du es extrem gut drauf diese ganzen Falten, Unebenheiten und Kanten zu zeichnen! Ich hätte das nun ehrlich gesagt nicht erwartet, dass du so einen krassen Stilbruch hinbekommst auf ein und demselben Bild!
Gerade die Augenpartie finde ich genial geworden, diese Tränensäcke sind super deutlich und mit der roten Coloration schön prominent und schaurig! Die Augenwülste lassen sie richtig grimmig wirken. Ich vermisse lediglich sowas wie Augenbrauen… Hast du die vergessen oder waren die absichtlich weggelassen?
Ich persönlich denke bei alten Frauen und besonders bei Hexen auch immer an recht gut sichtbare, weil weiße, Augenbrauen. Bei Hexen dürfen die auch ruhig etwas abstehen und wirr sein, passend zum strähnigen Haar *_*“. Also sofern du sie Dinger einfach vergessen hast, wäre das vielleicht für die nächste Hexe ein kleiner Input meinerseits ;D?

Den Schädel des Skelettes finde ich auch verdammt geil geworden! Das leuchtend rote Auge steht dem Guten und macht ihn schön schaurig, wobei ich den Skeletettvogel eigentlich lieber mag… ist es traurig, wenn ich die ganz süß finde XD? Ich finde seine Augenhöhle und die Art, wie er den Schnabel offen hat, sieht ein wenig traurig und jammern aus. Als wollte er sagen „Ich will auch was Süßes QQ!“ und ich will ihm dann am liebsten ein Zuckerchen in den Schnabel schieben QQ“.
Die verschiedenen eingearbeiteten Farben bei den Knochenelementen find eich sehr realistisch und glaubhaft geworden, gerade das es leicht grünlich wirkt gefällt mir, da es nicht direkt eine der Farben ist an die man bei Knochen denkt, aber gut zur Farbgebung der Kleidung passt.
Bei der Kleidung stört mich jedoch etwas seine Hose. Ich kann das schwer erklären aber zum einen, ist sie mir zu Ton in Ton mit der Robe der Hexe und zum anderen wirkt sie zu „normal“. Er ist ein Skelett, da ist nicht wirklich was dran! Und dann ist er sicherlich nicht dazu gekommen sich extra für Halloween eine Neue zu kaufen, die da dürfte als schon etwas älter sein… ich denke sie wäre glaubhafter gekommen, wenn du sie zerrissen und dreckig gezeichnet hättest, am besten gleich ein Hosenbein kürzer, durch Abrisse, sodass man die knochigen Beine sieht. Und dann sollte sie allgemein mehr hängen. Sie wirkt auf mich schon so als würde da ein Bein drin stecken, mit Fleisch und Muskeln, im Gegensatz zu Knochen. Sie hält die Form so verdammt gut und ist immer gleichmäßig dick… verstehst du was ich meine?
Ich denke hier warst du etwas zu korrekt und ordentlich… das ich sowas Mal zu jemanden sagen werde… unglaublich!

Mein persönlicher Liebling ist aber durchaus Pochi. Ich finde du hast ihn unglaublich niedlich hinbekommen, mit dem Piratenhut und dem kleinen Vogel (haha, ein Vogel mit nem Vogel!) <3! So niedlich!
Dass er ganz vorne vorbei flattert und mit seiner gelben Farbe ein toller Farbfleck im Bild ist und nebst den Gruselgestalten im hinteren Teil vorne etwas unschuldig kindliches hat, macht für mich einen zusätzlichen kompositorischen Reiz aus. Er fällt halt einfach als erstes auf, eben weil er so leuchtend gelb ist und wenn man dann von diesem süßen Vogel beispielsweise zu der nicht wirklich süßen Hexe schaut… das hat ein gewisses Spannungsverhältnis und sowas finde ich in Bilder ganz toll!

Insgesamt also wieder ein absolut geniales Bild von dir! Technisch kann man bei dir ja immer sehr wenig Tipps oder gar Kritik geben und wenn man dann inhaltlich etwas sucht, ist das echt schon Meckern auf hohem Niveau… von daher hoffe ich, dass du mir nicht böse bist aufgrund des konstanten Mangels an Kritik… ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich dir da noch mehr schrieben sollte x“D.

PS: Ich finde deine Zwischenschritte so ulkig… wie bei dem einen der Kopf der Mumie so unglaublich verloren aussieht XDDDD
Von:  -Kitsune
2014-02-16T12:49:43+00:00 16.02.2014 13:49
Ich kenne die anderen Bilder zum Wettbewerb zwar nicht, aber ich muss sagen, dass eine Platzierung alleine auf dein Bild bezogen schon sehr verdient aussieht *-*. Gratulation!
Wie bei deinen anderen Bildern bin ich wieder einmal hin und weg von der Koloration mit Buntstiften. Jedes mal wieder denk ich mir, was du für eine Geduld haben musst da bis ins kleinste Detail mit wahrscheinlich zig Farbschichten zu arbeiten.
Die Charaktere sind dir wunderbar gelungen. Besonders den Pirat und die Vögel habens mir angetan :3. Besonders der Vogel beim Pirat sieht genial aus. Nicht nur die Pose, sondern auch die Mischung aus Skelett und Federn sieht einfach cool aus. Und das Vögelchen auf Pochis Schulter ist einfach niedlich xD.
Pochi selbst bringt durch die Pose auch noch schön eine Extraportion Dynamik mit ins Bild.
Eine Kleingkeit, die mich etwas verwundert, ist mir beim kürbis aufgefallen. Oben sieht es aus al swäre dieser randvoll mit Süßigkeiten. Wenn man sich dann die Augen und den Mund ansieht, sind die aber nicht mehr zu sehen. Das finde ich ein bisschen schade. Noch interessanter wäre es meiner Meinung nach gewesen, wenn noch ein bisschen Süßkram da herausgefallen wäre :3.

... Und mir fällt jetzt erst auf, das die "Monster" hinter den dreien zu den Kostümen passen xD... Gott, bin ich langsam.... Das ist ja herrlich :D!
Schön finde ich es hier auch, dass Aiko udn Yuki jünger und vllt sogar kindlicher wirken. Dadurch wirken die Monster im Hintergrund gleich nochmal imposanter und bedrohlicher.
Eine Kleinigkeit ist mir allerdings beim Pirat hinten noch aufgefallen. Ich persönlich finde seine Skeletthand ein wenig klein geworden. Klar, es fehlen Muskel, Fleisch, ... allerdings kommt sie mir trotz allem ein wenig schmal vor, gerade wenn man sie mit der Hand der Hexe vergleicht.
Ansonsten find ich einfach nichts zum kritisieren p_p.
Es ist wiedermal ein wunderbares, aufwendiges, detailreiches Bild von dir :3!
Von:  Ahnung
2014-01-21T14:40:02+00:00 21.01.2014 15:40
also erstmal will ich erwähnen, dass ich dich wirklich für deine buntstiftcolo bewundere!
du bist der beweis das man au mit buntstifte viel hinkriegen kann ;D
ich finde deine schattensetzung toll! du hast tolle farbübergänge und deine colo sieht gar net streifig aus *___* die details in deinem bild ist au sehr faszinierend! ich meine die hexe/zauberer? sieht wirklich klasse aus! diese falten am gesicht, die du gesetzt hast sind wirklich toll! mein einziger tipp wäre colotechnisch evtl. au mal "licht" zu setzten und manche stellen noch heller zu machen (es würde dann richtig leuchten ;D)
vom bildaufbau und anatomie ist alles klasse!...ok nur die hand vom mr. Pirat sieht etwas klein aus...aba der ist ja au tod, also gar nicht erwähnens wertes ;D yuki und aiko sehen neben diesen monstern noch süßer aus xD haha finde ich klasse!
immer weiter so! ich bin ein fan deiner werke ♥ auch wenn ich mich nicht immer so einen kommi schreiben kann, sehe ich mir gern deine bilder an ;3
Von:  Genko
2014-01-16T19:39:44+00:00 16.01.2014 20:39
Das Bild und die Idee sind sehr schön umgesetzt. Man merkt auch direkt, dass du die Anatomie und
den Ausdruck gut beherrschst. Wirklich krass ist deine Fähigkeit mit Buntstiften zu colorieren.
Sowas sieht man wirklich selten *_*

Die einzigen Punkte die ich vielleicht als Kritik ansprechen würde ist zum einen die Tatsache,
dass die Farben der Hexe und des Skeletts sehr einseitig sind und das Bild ein wenig erdrücken.
Dadurch wird zwar der Vordergrund schön hervorgehoben, aber es drückt sehr ^^
Der Arm der Mumie wirkt etwas verdreht und die Tatsache das er aus dem Bild und wieder hineinwandert stört den Fluss.

Dies sind aber nur kleine Kritikpunkte für ein rundum gelungenes Bild. Bei deinen Bildern merkt
man deinen schönen Stil, der sich wie ein roter Faden durch deine Bilder zieht. Wirklich gute
Arbeit :)
Von:  Enisegu
2014-01-03T19:43:01+00:00 03.01.2014 20:43
Heute frei nach Coldmirror:
"Die Kunstwissenschaftliche Analyse"
Heute betrachten wir das Werk der Künstlerin Zad-Zeh-Ne-Ah.

Was sehen wir hier?
Die drei Mexx-Maskottchen in scheinbar fröhlicher Halloween-Runde?
Nein!
Auf der linken Seite, in Bandagen eingehüllt sehen wir die Opfer eine furchtbaren Brandkatastrophe. Auf der rechten Seite, in der Mitte und vorne sind die Figuren verziert mit Totenköpfen. Sie markieren die Opfer, die die Feuersbrunst nicht überlebt haben. Doch wie kam es dazu?
Der Schlüssel dieses Rätsels ist das Mädchen.
Auf den ersten Blick unschuldig, sieht man doch den schwarzen Hut einer Hexe und rote Haare so wie rote Fransen am Kittel - Symbol für die Flammen des Scheiterhaufens, auf dem die Gesellschaft sie rösten sehen wollte. Doch ihre Macht den Geist zu manipulieren und Menschen zu verwirren - hier dargestellt in Form einer Hypnospirale auf einem Lolli, den sie mit eisernem Griff umklammert hält.
Opfer oder Täterin?
Diese Frage ist zu klären!
Die Gestalt des Pochi ist ein Vogel, doch zeigt der Vogel auf seiner Schuter eindeutig, dass er einen selbigen hat. Ein irrer, durch das Schwert an seinem Gürtel als gewaltbereit gekennzeichneter Pochi: was - oder WEN hat er auf dem Gewissen?
Yuuki, fast voll bandagiert, zeigt auf die Fledermaus in Aikos Hand. Diese Geste drückt ist der stumme Vorwurf, dass Aiko ihn im Sich gelassen und nicht zur Flucht verholfen hat, denn sie hält die Fledermaus fest und gibt sie nicht frei. Fledermaus und die krankhaft veränderte Augenfarbe des Jungen stehen symbolisch für den Verlust seines Augenlichtes im großen Brand, dessen letzte Glut noch immer in seinen Haaren schimmert.
Im Hintergrund sehen wir den Rauch, so wie die Geister der Toten. Schlimm Verunstaltete, Verkohlte, Verkrüppelte. Tiere, Männer, Frauen, Kinder (der kleinere Schädel neben dem Größeren), Soldaten und Zivilisten.
Der Vorfall ist noch viel zu frisch, als dass Gras darüber wachsen könnte. Nein, es rieselt sogar noch langsam die Asche in Flocken vom Himmel.
Wird Aiko mit dieser Schuld leben können?
War diese Sache es wert über Leichen zu gehen?
Doch jedem war klar, dass sie nicht einfach zu erlangen, und noch schwerer zu behalten ist:

Die Weltherrschaft!
Von:  AlexandraLuzifer
2014-01-03T13:16:10+00:00 03.01.2014 14:16
*O* ich finde deinen stil faszinieren der ist so richtih manga spark like XD
auch bei deranatomie kann ich absolut nicht bemäklen ;) XD
ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was ich hier noch kritisieren soll XD
also sag ich nur weiter mit der tollen arbeit :D
Von:  Kuebra
2013-12-26T13:02:13+00:00 26.12.2013 14:02
Wow gefällt mir richtig gut vielen dank meine Augen mit sowas tollem zu beglücken *_*. ♥
Die coloration macht mich baff es ist so schön lebendig und kanllig außerdem mag ich deine Farbkombinationen Astreine leistung♥. Ich kann kaum glauben, dass du das alles nur mit Buntstifften gezaubert hast. ♥♥ Ich sehe wie viel Liebe in diser Arbeit steckt und bin froh das du es mit uns geteilt hast. ♥
Von:  Faultierfee
2013-12-22T12:18:14+00:00 22.12.2013 13:18
Mi..Mit Buntstiften??
WOW
Also ernsthaft, wow. Du kannst unglaublich gut mit Buntstiften umgehen, der ist der Kracher.

Die Charas sehen alle sehr toll aus, und Yuki und Aiko sind im Gegensatz zu den Grusel-Gestalten wirklich knuffig..Cooler Kontrast ^.~
Wie gesagt, die Colo ist einfach ein Traum: Schattensetzung ist meiner Meinung nach perfekt, die Falten in der Kleidung sind alle supi, die Charas sind top coloriert. Da gibts für mich wirklich nichts auszusetzen :)
Beeindruckend finde ich auch die Hände und die Gesichter. Sowohl die Monster hast du wahrlich gut gezeichnet(so schön unheimlich), als auch Aiko und Yuki(so schön niedlich).
Toll ist der Hintergrund, er ist passend zum Motiv und lenkt nicht von den Charas ab, wunderbar :)
Auch der Vogel mit seinem Papagei ist einfach nur süß und die Federn sind großartig coloriert.

Hut ab für ein so grandioses Bild^.^