Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ubeka   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.10.2013 11:09
Ich habe in jüngster Zeit nun auch endlich wieder begonnen, digitale Landschaftsmalerei zu üben.

Das ist meine erste Übung, die ich auch abgeschlossen habe. Aus irgendeinem Grund ist das für den ersten ernsthaften Versuch ganz gut geworden. Nur bei den Wolken bin ich dann faul geworden und hab schnell-schnell gemacht. ^^"
Wie gesagt, hauptsächlich ein Übungsstück, nichts Großartiges.

Der Titel ist Latein und bedeutet "Nördliche Gefilde". Septentrionalia werden die jüngsten, cardighnischen Provinzen genannt. Es ist eine sehr heiße, unwirtliche Gegend mit vielen Savannen, wilden Tieren, hohen Bergen und wenig Wald. Ich hab versucht, so viel wie möglich davon hierin darzustellen.

Lasst mich gerne wissen, wie ihr's findet, oder gebt mir doch ein paar Tips, wie ich mich verbessern kann. :) Dann können wir bestimmt schon bald ein paar dieser 'Gemälde' als Hintergründe in meinen Bildern sehen. ;-)
Themen:
Fantasie, Landschaft

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Zeit:
Fünf bis sechs Stunden, alles an einem Tag

Musik:
Akustik- und Vocal-Version von Apparat - Goodbye

P. S.:
Ab sofort gibt's statt schnödem Wasserzeichen für meine Bilder eine Signatur

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kerstin-san
2015-11-18T17:37:17+00:00 18.11.2015 18:37
Hallo,

also cih finde das Bild wirklich gelungne. Im Gegensatz zu dir, bin ich von den Wolken ganz hin und weg, weil sie in so einem schönen Farbton schimmern. Ich bin ein Riesenfan der Farbe rot in all ihren Variationen, deswegen hast du damit genau meinen Geschmack getroffen.

Das die Savanne so von Bergen eingekesselt ist und man eine sehr weite Aussicht hat, finde ich sehr originell. Zu kritisieren habe ich nur dass man schlecht unterscheiden kann, ob in der Savanne jetzt Tiere umherlaufen oder Bäume stehen. Auf den ersten Blick dachte ich, dass es Bäume sind, aber da du in der Beschreibung erwähnt hast, dass es da wenig Wald und viele Tiere gibt, würde ich jetzt doch mal denken, dass es eher Tiere sind.

Ansonsten ist es aber ein super Bild geworden.

Liebe Grüße
Kerstin (Helferlein der KomMission)
Von:  Chiichen
2013-10-11T07:31:04+00:00 11.10.2013 09:31
das ist... einfach nur... fantastisch *.*
ich als großer Sonnenuntergangs und -aufgangsfan liebe solche bilder!
das hast du echt toll hinbekommen, ich bin begeistert :D
weiter so! :D

LG
Chiichen♥
Von:  Helium-chan
2013-10-09T11:40:59+00:00 09.10.2013 13:40
Das Bild ist wirklich sehr schön geworden. Es sieht gar nicht aus wie digital gemalt, sondern eher wie ein Ölgemälde. Besonders, da du keine Flächen einfach ausgemalt hast, sondern eher "fleckig" gemalt hast.
Die Wolken sind mir beim ersten Blick gar nicht aufgefallen, aber wenn man genauer hinsieht, kann man die Strichartigen Wolken links als störend empfinden. Aber für eine Übung ist das vollkommen ok.