Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Cais   [Zeichner-Galerie] Upload: 04.04.2013 19:48
Tja. Ursprünglich war es aus purer Langeweile entstanden. Doch dann hatte ich mir plötzlich in den Kopf gesetzt, es weiter zu bearbeiten (ich bin echt verrückt...)
Die Figuren sind mit Buntis coloriert, der Hintergrund mit Tusche. Am PC noch den Hintergrund eingefärbt und Lichtstrahl reingebaut.

Hm nun zur Symbolik:
Von meiner Kindheit/Vergangenheit spreche ich nicht gerne. Es ist halt keine schöne Erinnerung. Aber eines hat mir damals Kraft verliehen: Kunst.
Der Traum, besser zu werden, hatte mich stets vorangetrieben, selbst wenn alles um mich herum in Asche lag.
Ich hatte irgendwann die Entscheidung zwischen Messer und Stift und hab mich für den produktiveren Weg entschieden.
Wenn ich einen Tag damit beendet hatte, etwas erschaffen zu haben, fühlte ich mich wunderbar. Und genauso geht es mir auch heute.
Im Grunde kann man dieses Bild dann wohl als ein Tribut ans Mangazeichnen verstehen -^_^-
Dieses Fieber wird mich niemals wieder loslassen!
Themen:
Fantasie

Stile:
Buntstifte, Tusche

gewidmet:
allen, dies gut finden O.o

Format:
DIN-A4

Dauer:
10h ca.

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Alufolie-kun
2015-01-06T20:47:27+00:00 06.01.2015 21:47
Wow, das Bild ist einfach nur beeindruckend, die Flügel sowie die kleinen Ungeheuer finde ich besonders gelungen.
Ich mag den Ausdruck des Bildes, es trägt so viel Hoffnung in sich! Mir kommt das sehr bekannt vor, mich hat das Zeichnen in einer gewissen Weise wohl auch gerettet, da ich damit alles verarbeiten kann (obwohl sich meine Kunstlehrerin so langsam auch schon über meine düsteren, traurigen Bilder wundert...^^')
Von:  Pomster
2014-07-16T19:30:55+00:00 16.07.2014 21:30
Für den Laien der die Künstlerin persönlich kennt ein Krasses Bild. Man kann die Künstlerin sehr gut im Selbstportrait erkennen, was den traurigen, verzweifelten Gesichtsausdruck sehr bewegend macht...
Ich hoffe auf deinem weiteren Lebensweg wirst du nie wieder so ein Gesicht machen müssen!
Von: Oogie-Boogie
2013-04-05T07:38:35+00:00 05.04.2013 09:38
So viel Gefühl....
Ich finde es wunderschön.

("Roma no se hizo en un día.")

Gez. Oogie-Boogie
Von:  Tharalin
2013-04-04T20:47:21+00:00 04.04.2013 22:47
Am besten gefällt mir das Dynamische, dass durch sie Zeichenfeder ins Bild einfliess :D.
Der Hintergrund wirkt etwas kahl, da hätten eventuell noch ein paar Details reingepasst, aber die Symbolik ist sehr schön. Ich dachte auch zuerst, dass du mit Copics oder Computer gearbeitet hast, aber das ganze mit Buntstift so weich hinzubekommen muss auch erstmal gelernt sein.
Ansonsten ein hübsches Bild, da ist potential für mehr :).
Antwort von:  Cais
06.04.2013 10:04
Tja. Zum Hintergrund ist mir leider dann auch nix mehr eingefallen. Hm. Wie gesagt war das Bild keine Eingebung, sondern hat sich so mit der Zeit 'geformt'.
Aber das mir Potenzial zugeschrieben wird, macht mich schon stolz. Vielen lieben Dank! ;O;
cu
Cais