Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

 Iruka   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.12.2012 22:00
"We got a man down and wounded! We need a Medic!"

Ne kleine Illu zu meiner Story München 1945 :3

Idee kam, als ich mal wieder bisschen Band of Brothers gesehen hab.
Medics/Sanitäter waren für ihre Kameraden immer zur Stelle, sobald sie gerufen wurden. Was ich aber selber erst später erklärt bekam war, dass die Sanitäter meistens nicht bewaffnet waren. Man konnte also nur hoffen, das alle Beteiligten "fair" spielten und die Sanitäter nicht unter Beschuss nahmen.

So wie Daniel hier, ging es wohl auch vielen Medics.
Kauern und warten bis sie zu den Verletzten konnten.



Ist dem Dōjinshi "München 1945" zugeordnet.
Themen:
Eigene Serie, Geschichte / Historisches, Militär

Stile:
Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  _Yang
2014-03-02T16:45:41+00:00 02.03.2014 17:45
Whoa, ich finde das atmosphärisch sehr eindrucksvoll. Vor allem seine Mimik hast du so toll getroffen. Deine Erklärung zur Situation spiegelt sich darin verdammt gut wider.
Hast du was dagegen, wenn ich das Bild als Wallpaper benutze? Rein privat natürlich. :)

Bin vorhin erst auf deinen Dojinshi gestoßen und bin von deinem Zeichenstil sehr beeindruckt. Würde mich freuen, München 1945 irgendwann in gedruckter Form in Händen zu halten.
Antwort von:  Iruka
02.03.2014 19:59
Vielen dank für dein Kompliment ;_; Freut mich so sehr, dass es dir gefällt und du es sogar als Wallpaper nutzen möchtest! Sehr gern, ist absolut ok :3!!

Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr noch, dass es gedruckt werden könnte! Dazu müsste ich die ganze Story nur mal komplett auflisten, aber das will ich dieses Jahr schaffen :3!!
Von:  RobertL85
2013-02-27T18:14:12+00:00 27.02.2013 19:14
Spitze
Welche Episode war das... 5 oder 6? ;)

Also Sanitäter sind nach der damals gültigen Haager Landkriegsordnung Nichtkombattanten, da sie keinen regulären Kampfauftrag haben. Aber soweit ich weis hatten sie zumindest eine Sekundärbewaffnung zum Selbstschutz. Was bereits damals für den Feind Auslegungssache sein konnte, da dieser sich ebenfalls verteidigen darf! ;) Kriegsrecht ist eine höchst knifflige Sache... selbst heute noch!

@opa: Das dürfte der Artillerie, die in den Wald vor Bastogne ballert, herzlich egal sein. ;)
Von:  Amiza
2013-02-10T19:23:34+00:00 10.02.2013 20:23
das bild is awesome! es bringt irre viele emotionen rüber und es ist einfach nur unglaublich gut gezeichnet!:D
Von:  Papou
2013-02-03T17:09:32+00:00 03.02.2013 18:09
für mich sieht es aus als ob er jemanden trägt. also nicht liegt und bewaffnet ist. vllt sehe ichs auch falsch.

wunderschönes bild, viele emotionen eingebracht, einfach toll. die verzweiflung, trauer und angst sieht man in seinem gesicht geschrieben. weiter so <3
Von:  opa_regenhosenteddy
2013-01-08T19:17:31+00:00 08.01.2013 20:17
schönes Bild.

Es zeigt so schön die Emotionen! Und die Angst in den Augen.

Aber so wie er da liegt ist er wohl doch bewaffnet gewesen, wie? -immerhin dürfte er unbewaffnet und nach der Genfer Konvention als gekennzeichneter Sanni ja nicht beschossen werden....Aber ich will hier auch nicht klugscheissen... und im 2.Weltkrieg wurden ja auch viele Regeln über Bord geschmissen. ;)
Von:  Hirudo
2012-12-28T23:18:23+00:00 29.12.2012 00:18
Oh wow, mir gefällt dein Stil.
Sehr viel Gefühl und Schmerz in diesem Bild.
Echt gut :)

-lg hirudo
Von:  Sencha
2012-12-27T21:21:07+00:00 27.12.2012 22:21
Wundervoll schmerzhaft!
Ich schätze, wir alle können uns kaum den Schrecken des Krieges vorstellen, aber dein Bild fängt sein verzweifeltes Warten sehr gut ein!
Mir gefällt auch, wie der Vordergrund und der Hintergrund leicht verschwimmen wie ein Foto, sehr schön^^
Von:  Shiki
2012-12-27T21:12:53+00:00 27.12.2012 22:12
Das sieht echt toll aus
bei dem Bild kommen in mir Gefühle auf.
Es ist so... [Bitte Wort einfügen] toll! x3