Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

chibi_kai   [Zeichner-Galerie] Upload: 21.08.2012 10:58
Guten Tag alle zusammen!

Endlich habe ich es geschafft und die vor einiger Zeit hochgeladenen Outlines zu diesem Bild fachgerecht eingefärbt!

Zum Bild
Nun, an den vorher genannten Punkten hat sich nicht viel verändert. Ich bin immer noch sehr stolz auf Zukos Körper, besonders sein Bauch hat es mir angetan, ich habe mir größte Mühe gegeben! Und ich denke man sieht die Verbesserung deutlich <3!
Auch die Gebäude, vorher schon ein Kampf beim Zeichnen und Linen, haben mich nahezu um den Verstand gebracht... bis ich da jedes Gott verdammte Fenster eingefärbt, die Säulen und Verzierungen schattiert und die Fassaden und Ziegel aufgehübscht hatte... es war nahezu grausam, aber ich habe überlegt und ich bin ziemlich zufrieden. Wer hier noch Tipps hat formuliere sie, mit Rücksicht auf mein geschundenes Nervenkostüm, bitte gaaaaaaanz lieb, sonst weine ich XD.

Auch das Feuer gefällt mir, so ganz ohne schwarze Lines, besonders gut, auch wenn ich diverse Orangetöne nun zu Grabe tragen darf oder ihnen einen Nachfüller kaufen muss. Sie haben ihr letztes Tröpfchen Farbe geben auf diesem Bild und ich bin ihnen sehr dankbar... aber vorerst kein Feuer mehr!

Auch bin ich insgesamt vom Farbschema sehr überzeugt, mal so ganz ohne Grün, auch wenn es doch sehr anstrengend war und mir nicht ganz so leicht von der Hand ging... ich hatte immer Angst es könnte doch etwas zu viel des Guten sein... ich liebe immerhin Gelb und Konsorten.
Ich hoffe zudem, dass die blauen Elemente, wie der Drache, der Matschepampenfluß und Azulas blaues feuer nicht so sehr rausfallen, gerade das Feuer war schwerer zufriedenstellen zu colorieren als gedacht...

Fazit
Meine Freunde haben mich, nachdem ihnen Zuko gefallen hat, ans Messer geliefert und mich bei der Autorin einiger extrem toller Fanfictions angeschwärzt, dass ich gerne einen Doujinshi zeichnen möchte... ich werde also Menschen üben müssen... Männer... nackt, oder zumindest halbnackt...
Feuer wird öfter so gearbeitet, nur nicht all zu bald.
2 Gelbtöne, 3 Orangetöne, eine Rot und eine Braun benötigen dringend Nachfüller.

Besonderer Dank...
an  Amoebe für Hilfe bei Proportion, Muskelverläufen, Gebäuden und moralischen Tiefpunkten
an -Kitsune für nahezu dasselbe xD!
an berrymelon die mich im März ertragen und mir Avatar für Dummies erklärt und mir Zuko offenbart hat, du bist ein Schatz QQ!
an Rika_chan für deine endlose Begeisterung, sie motiviert Hase XD!


Wie immer freue ich mich über jede Form von Feedback und bemühe mich jedem Kommentator einen konstruktiven Re-Kommentar zu schreiben.
Allerdings bin ich bis einschließlich 27.08. in Wien, weswegen das minimal dauern kann.

chibi_kai
Themen:
Avatar - Herr der Elemente

Stile:
Alkoholmarker

Charaktere:
Zuko

Unterthemen:
Avatar - Herr der Elemente

~* Ninjafische *~:
blubb!

~*Widmung*~:
berrymelon

~* Feuer *~:
pure Liebe und purer Hass

~* Ziegel *~:
... fragt einfach nicht, ich muss bescheuert sein

~* <333 *~:
... dieser Bauch *_*!

Beschwerde


Kommentare (34)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Feuermal
2013-06-09T12:57:53+00:00 09.06.2013 14:57
Uh, das Bild ist... ziemlich grell. Meine Augen tun weh von soviel Farbe D:
Von der Colo her sieht es ziemlich aufwändig aus und ist wirklich toll gemacht, aber ein paar Sachen will ich dir trotzdem ankreiden. Was mir am meisten auffällt, ist der Himmel. Da sollte ein Farbverlauf von Blau zu Orange hin, nicht? Aber man kann nicht einfach Orangegelb als Untergrund nehmen und dann Blau draufklatschen, das gibt bloß so´n Grün, und das sieht man beim Sonnenuntergang ja nicht so oft. Am einfachsten ist es, sich von Orangegelb auf Rosa/ Rötlich, Lila und dann Blau vorzuarbeiten, und wenn man in das Blau noch ein paar Sterne einfügt, macht das wirklich was her. Der Himmel hier ist zwar sehr leuchtend und schön, aber dieses Grün stört ein bisschen.
Dann zur Schattensetzung: Fällt v.A. bei den Häusern im HG auf, teilweise hast du Wände schattiert, die eigentlich von der Sonne angestrahlt werden müssten. Das kann man vermeiden, wenn man sich vorher eine Skizze macht und grob einzeichnet, wo Schatten fällt und wo nicht. Das ist auch bei Zuko so. Er ist gecolort, als ob das Licht nur von rechts vorne kommt, dabei wird er ja auch von hinten und links angestrahlt.

Die Anatomie geht eigentlich, zusammen mit der Colo fallen die Fehler nicht so sehr auf :3

Insgesamt finde ich das Bild schon sehr effektvoll, es ist aufwändig gemacht und man merkt, wie viel Mühe darin steckt. Wenn du das nächste Mal noch ein bisschen mehr auf Schattensetzung achtest, wird es noch besser :D
Antwort von:  Feuermal
09.06.2013 15:00
Nachtrag: Zu den Schatten will ich noch was sagen. Bei dem orangegelben Licht, das du hier verwendest, müssten die Schatten bläulich sein, das erzielt noch einen besseren Effekt :3 Es reicht nicht, einfach nochmal mit derselben Farbe drüber zu gehen, sondern du kannst gerade bei Zuko und den Häusern sowie den Schatten aufm Boden noch Lila, Blaugrau und erdige Rottöne einbauen, das wirkt viel echter und knallt auch farblich schön rein :3
Von:  shibui
2013-05-30T09:20:54+00:00 30.05.2013 11:20
Ich hab mir jetzt natürlich nicht durchgelesen, was alles schon gesagt wurde, hoffe, ich wiederhole nicht nur O.o

Was zuerst auffällt, ist die sehr starke Farbkomposition mit den dominanten Rot, Gelb und Orangetönen und der Kontrast zu dem komplementären Farbsetting von verschiedenen Blau- und leichten Grüntönen. Das wirkt wahnsinnig intensiv auf den Betrachter und gerade deswegen stechen die dunkleren Blauelemente, wie der Drache und die Flammen, am stärksten hervor. Hier sieht man echt gut, wie man mit Farben allein ein Bild bestimmen kann. Toll gemacht. Die Detailvielfalt bei der Koloration ist - wie man es von dir gewohnt ist - überragend und ich glaube wenige Leute (mich eingeschlossen) würden sich je die Mühe machen so detailliert zu kolorieren.

Bei Zuko scheinen mir dir Proportionen nicht so stimmig. Beine etwas kurz, die Hände etwas klein und irgendwie ist das Dreieck Augen-Mund etwas verrutscht. Aber ich bin mir fast sicher, dass das schon gesagt wurde, deswegen kommen wir mal zu der Hose. Einerseits finde ich die Colo und den Faltenwurf richtig geil, andrerseits ist die Falte vorne irgendwie falsch. Wirkt so, als wäre die Hose komisch vernäht worden (vll. ne Cosplayhose?). Was besonders in der Großansicht noch auffällt: die Gebäude hinten scheinen keine gemeinsame Flucht zu haben? In klein fällt das aber kaum auf und wenn man die Mühe bedenkt, die in den ganzen Details hinten steckt, kann der Betrachter über sowas problemlos hinwegsehen XD Ich weiß nicht, ob bei den Lichtverhältnissen tiefere Schatten besser gewesen wären, finde es aber so, wie es ist gut. Vielleicht hätten lange, dunkle Schatten vorne auch nur alles zu düster gemacht O.o

Sehr geil finde ich außerdem die Idee mit den Spritzern. Da muss man erstmal drauf kommen! Was auch besonders toll ist, sind die zwei Drachen *_*

Was insgesamt positiv wirkt, sind die klaren Linien, in denen du arbeitest und kurz gesagt: ein tolles Bild *knuff*

shibui^^
Von:  Julenica
2013-04-24T15:13:24+00:00 24.04.2013 17:13
Erstmal Respekt dafür, dass du so viele Gebäude im Hintergrund gezeichnet hast und auch offensichtlich nie die Geduld. Sieht wirklich gut aus.
Auch der Farbverlauf im Hintergrund ist dir gelungen.

Zu Zuko: ich finde es gut, dass du dich getraut hast ihn Oberkörper-frei zu zeichnen, sieht auch ganz überzeugend aus.^^ Nur, wenn du nem Kerl so einen Brustkorb zeichnest, wäre es gut, wenn du auch dementsprechend größere Hände zeichnest und nicht so zarte Patschehändchen :3
Seine rechte Hand erkennt man leider kaum.
Ich finde es gut, dass du ihn mit mehreren Lichtquellen beleuchtet hast, das sieht wirklich gut aus.
Sein Gesicht ist etwas zu sehr begradigt worden, eine kleine Wölbung an der Wange wirkt realistischer, dafür gefallen mir seine Haare.
Ich würde nächstes Mal vielleicht die Farbspritzer weglassen, es sind etwas viele geworden.

Ansonsten sauber gearbeitet, und schöne Farben gewählt ^^

~Senko
Von:  Enisegu
2013-04-07T21:47:17+00:00 07.04.2013 23:47
Bevor ich was uzum Bild selbst sagen kann: Wuha! Die Großansicht ist ja riesig. Einerseits schön um Detaills erkennen zu können, aber andererseits etwas zu übertrieben für Mexx, finde ich. Man verliert total den Überblick.

Deshalb teile ich mal in Klein-und Großansicht auf...

Kleinansicht:
Sehr energetisches Farbschema. Blau fällt auf, aber nicht raus, dank dem Blaustreifen am Himmel und der > -förmigen Verteilung übers Bild geht es grade.
Besagter Himmel hat zwar eine recht ungewöhnliche Färbung, was whl vor allem an dem Grünstreifen liegt, aber mich stört das nicht wirklich.
Die Gebäude gfallen mir so schonmal sehr gut. Bin gespannt, was man in der Großansicht erkennen kann.
Schön finde ich auch dass im Wasserlauf neben dem obligatorischen Blau auch der Rotton wiederfindet, der in den Bergen und den dunkleren Dächern vorkommt.

Ist es seltsam, dass mir an Zuko seine Kleidung am besten gefällt? Die hose hat zwar einen etwas exzentrischen Faltenwurf, aber ich mag die Colo total. Sein Oberkörper ist gut ausgearbeitet, aber er kommt mir zu groß vor für die Beine. Oder die halt umgekehrtz zu klein für den Körper, wenn man sich an der Kopfgröße orientiert. Die Haare hast du sehr gut von den ähnlichen Farben im HG getrennt. Schaut gut aus. Kann nur die Narbe nicht erkennen. Wieder was für die Großansicht.
Die Hände sind ein kleines Thema für sich. Wie kannst du die eine so toll zeichnen und die andere quasi unter den Tisch fallen lassen?
Sieht aus als Hätter er nur noch einen Stumpf an dem Arm! >.<'''

ehh...
Großansicht:
Detaills die erst jetzt erkennbar sind und zu hübsch sind um übersehen zu werden:
Das Feuer über dem Eingang, das Schriftzeichen ebenda, die Verläufe in den einzelnen Fenstern, die Vögel und die ganze fucking Farbspritzerei am Feuer! In Kleinansicht sieht man grad noch die roten Punkte, der Rest geht total unter, dabei machen die weißen Flecken so viel aus! Das Feuer lebt jetzt erst! Ncht zu vergessen die (fucking)^2 Masse an Dachziegeln mit Relief!
(Und wenn du das als Kompliment nehmen möchtest: Ich überschreite hier meine übliche Ausrufezeichen-Quote deutlich ^.~)

Kritikpunkte in der Großansicht:
Seine rechte Hand ist immernoch kaum sichtbar und beide Hände wirken jetzt zu klein.
Kolo wirkt im HG etwas unsauberer, obwohl sie das wahrscheinlich garnicht ist.
Uund die Treppe sieht genauso untreppig aus wie in der Mini-Ansicht. Jetzt allerdings weniger nach Strohbündeln als nach Holzplatten. ;)
Na, Scherz. Insgesammt ein sehr schönes Bild, aich wenn es auf zwei Ebenen zu existieren scheint durch die Darstellungsproblematik. Würde es gerne mal mit dem Original vergleichen können.

Liebe Grüße
dat Eni ^.^/))
Von:  Yokome
2013-04-04T21:02:17+00:00 04.04.2013 23:02
Wow was für eine Wunderbare Stadt, mit dem Sonnenuntergang und den Drachen, da fühlt man sich glatt ins alte Japan zurück versetzt ^-^

Du solltest unbedingt proportionen üben, fällt mir nicht nur bei diesem Bild ein sondern auch bei deinen anderen. Ich mal immer Strichmännchen als Hilfslinien. Evtl Hilft dir sowas auch weiter. Schau dir dafür einfach ein paar Tuts an ;D

mfg Yokome
Von:  Kiyara
2013-04-03T11:24:40+00:00 03.04.2013 13:24
♥ Flash by city >.> ♥

Du zeichnest wirklich geniale Städte. Die Farben sind sogar traditionell gewählt, was ich mehr als gut finde.
Ich glaube an der Stadt würde ich so gar nichts mehr ändern. Die ist super so.

Was den Körper des Mannes angeht, da bin ich jetzt am grübeln. Er wirkt oben sehr muskulös und groß, während die Beine eher schmächtig wirken.
Die Coloration würde ich so lassen, da mir die Schatten so gut gefallen.
Vielleicht könntest du versuchen, Feuer nicht ganz so "greifbar" zu zeichnen. Sprich: nicht die Konturen schließen und die weich auslaufen lassen. Funkeln verschwinden zur züngelnden Flamme hin im Nichts :)

Alles in allem finde ich das Bild einfach gelungen. Gerade weil mir das Zeichnen von Städten und Landschaften schwer fällt.
Von:  Karmic_Justin
2013-04-01T18:29:48+00:00 01.04.2013 20:29
Was mich an deinen Bildern jedes Mal auf's neue fasziniert, sind deine technischen Linien von Gebäuden und Gebilden. Es ist einfach so sauber und perspektivisch eigentlich auch ganz richtig, und es sieht immer nach so viel Geduldsarbeit aus, die ich selbst vermutlich gar nicht hätte. :D :D
Also, erstmal ein dickes dickes DICKES Lob an dich für die tollen Häuser im asiatischen Stil. So toll geworden
 ;A; Und es ist ein Avatar- FA mit Zuko, gibt noch mal viele Pluspunkte obendrauf */////*

Die Schattierungen der Dachzeigel: du musst doch wahnsinnig sein, so viele einzeln zu schattieren, das ist einfach toll geworden, echt bewundernswert. Und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen *_*

Dein Stil kommt im Bild wieder markant hervor, dass macht das Motiv eigentlich erst so interessant, ich mag, wie du manche Sachen linest und betonst, was allein durch deinen Stil gescheiht, wie zB das Feuer das hier so schön gebändigt wird. Es wirkt eigentlich durch seine einzelnen Teile beim Detailbetrachten nicht leicht und fließend, eher wie Splitter, aber im Gesamtbild hat es doch wieder seinen Fluss. Irgendwie total faszinierend, wie du das hinbekommst. ^o^

Die Rippenbögen von Zuko, nun ja, irgendetwas stört mich noch daran. Ich glaube, sie setzen ein klein wenig weiter unten an als von dir beabsichtigt ;] Aber ansonsten sieht Zuko doch echt toll aus, ich finde er ist dir wirklich gelungen. Aber mich stört ein kleines bisschen der Faltenwurf auf seiner Hose. Im Grunde hast du es schon richtig gemacht, nur bei dieser Pose (die total episch ist, ganz viel Liebe hierfür *///*) würden die Falten in seinem Schritt nicht ganz so verlaufen wie bei dir. Der Bereich in der Mitte wäre eigentlich am meisten gespannt und von da ausgehend würden nach links und rechts oben zu den imaginären Hosentaschen hin sich Falten werfen. So, ansonsten bin ich sowas von zufrieden mit dem tollen FA, vieles geht auf die Kappe von deinem Stil, was aber auch deine Bilder so toll und einzigartig macht, da sie dadurch eine ganz tolle und eigene Betrachtungsweise erhalten. *o* So schön :D

Also Hut ab für dieses detailreiche FA zu Avatar, ich mags total und deine Colo ist sowieso immer eine Wucht die sich sehen lassen kann :D
Von:  Sashura
2013-03-28T15:29:01+00:00 28.03.2013 16:29
wow dieses Bild ist wirklich der Wahnsinn!! es ist aufwendig o.o ich glaube ich hätte niemals genug Geduld so ein Bild zu vollenden.... großes Lob also erstmal dafür!! der Hintergrund gefällt mir bei diesem Werk besser als der Vordergrund. das liegt daran dass im Hintergrund alles so exakt ist und sowohl Perspektive als auch Licht und Schatten setzung einfach stimmt. der junge Mann vordergründig sieht zwar echt gut aus, hat er viel mehr Unstimmigkeiten als der Hintergrund. trotzdem passt es zusammen und als ganzes betrachtet wieder sehr gut! die strahlenden Farben gefallen mir einfach sehr sehr gut und wirklich besonders die architektonischen Elemente in dem Bild. einen schönen hingucker finde ich die beiden chinesischen drachen die im srahlenden Sonnenaufgang (oder Untergang?) am Himmel fliegen. sehr schön geworden sind auch die flammen obwohl ich es für die Bildkomposition besser gefunden hätte, wenn die flammen weniger "einzeln" gewesen wären. verstehst du was ich meine? (sonnst kann ich es noch näher beschreiben).

es ist ein sehr sehr tolles Bild geworden!! mach nur weiter so :-)

viele grüße
Sashura
Von:  Mithgarthsormr
2013-03-09T14:31:00+00:00 09.03.2013 15:31
Also erstmal dieser Detaillierte Hintergrund ist wirklich klasse! Ich persönlich bin bei Hintergründen meist recht unkreativ und außer Bäumen kann ich nicht viel Hintergrundmäßiges malen.
Da ich auch bei Perspektive nicht die beste bin, fallen mir auch da eventuelle Fehler nicht auf.

Die Flammen sehen auch sehr aufwendig aus und besonders die blauen Flammen gefallen mir sehr!

An den Proportionen fällt mir nur auf, dass der Hals ziemlich lang ist und nach unten hin nicht ganz so breit werden dürfte wobei ich mir nicht sicher bin, ob das bei mega-Muskelmännern nicht auch so aussehen könnte. Außerdem finde ich die Hand etwas klein wenn man sie mit seinem Gesicht vergleicht, ansonsten sieht die Hand echt gut aus!

Was mich sonst noch irritiert ist der Faltenwurf der Hose. Es sieht aus, als wäre ein Teil vom Rechten Hosenbein (im Bild links) am linken festgenäht sodass das Hosenbein bei breiten Beinen extrem zun linken Bein gezogen wird. Außerdem überschneidet sich eben diese Falte mit anderen Falten am Rechten Bein in der Hüftgegend, das kann auch nicht sein.
Möglicherweise wäre es auch gut, über Falten die Hose zwischen den Beinen leicht auszufüllen damit man sieht, das er ein Mann ist *g*.

Alles in Allem trotz der Kritikpunkte ein sehr gutes Bild und die blauen Kontraste si d eher gut für dessen Wirkung wie ich finde!

LG,
Mithgarthsormr
Von:  Duathia
2013-02-28T13:51:31+00:00 28.02.2013 14:51
Sooo ich kürz meine sonst so ewig langen Kommis einfach mal ab (hab Zeitdruck sorry, beim nächsten kriegst du ein extra langes^^)

Der Himmel ist verwirrend, sone Mischung aus Sonnenuntergang und blauem Himmel.
Ich hätte lieber einen ganz blauen Himmel gesehen, weil mit Sonnenuntergang zu viel Orange im Bild ist. Und kein Himmel hab einen grünen Streifen... zumindest hab ich das noch nie gesehen, außer beim Regenbogen oder Polarlichtern^^

Und die Drachen passen da irgendwie nicht rein... Das ist aber Ansichtssache.

Sooo die Häuser: Wie geil ist das den?????? Richtig gut siehts aus, die Farben passen, die Proportionen stimmen, ein Fluchtpunkt ist ausgewählt, einwandfrei^^
Licht und Schatten sind gut gezeichnet und die Farben sind sehr passend.
Durch das Wasser wird das noch etwas aufgelockert und schaut nicht so "unrealistisch perfekt" aus.
Weiter so!!!!

Zur Figur:
1.) der Kopf: Ich hätte Zuko nicht am Kopf erkannt, sondern erst, als ichs gelesen hab. Die Haare sind anders (haben auch irgendwie ne andere Farbe) und kürzer. Auzch Kopfform und Augen sind beim Original anders. Also wieder eine Übungssache.

2.) Oberkörper: Der ist wiederum super geworden, die Muskeln sind realistisch gezeichnet und gut proportioniert, kann sich sehen lassen^^
Das Einzige, was ich hier zu bemängeln hab, ist, dass die Hände zu klein sind.

3.) Beine: Die Hose sieht aus als wäre sie aus Lackleder. Ich finds unpassend. Und die Beine sind etwas schmal für den muskulösen Oberkörper.


Ansonsten ein echt schönes Bild^^ Weiter so!
Antwort von:  Duathia
28.02.2013 14:52
Oh^^ Ist ja doch ganz schön viel geworden^^
Vergiss das Oberste^^