Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
Der Anfang war das Schwierigste.
Ich wusste gar nicht richtig wo ich anfangen sollte Q.Q
 
 
FelinaColibra   [Zeichner-Galerie] Upload: 06.05.2012 09:16
Vorwort:
Nach zwei Wochen gewaltiger Verzweflung konnte ich das Bild endlich fertig stellen.
Ich gestehe, obwohl ich für Details und Schattierung in einem Bild schwärme, dass ich hierbei irgendwann die "Notbremse" gezogen habe. Wahrscheinlich konnte man hier und da noch mehr ins Detail gehen, genauere Farbverläufe und andere Kleinigkeiten verbessern.

Das Bild habe ich für den Wettbewerb Zeichnet mir pokemonmenschen! von Tenshis-uke gemalt.

Die Idee für das Bild kam mir als meine Mutter einen Fruchtsalat zubreitete. Ich habe "Kecleon" als Motiv gewählt, da ich selbst ein Chameleon besitze und von dessen Anatomie fasziniert bin.

Zum Bild (Stichpunkte)
- Angewandter Farbkontrast : Komplementär-Kontrast.
- Kecleon oben (Cyan) : Hat großes Interesse daran sich farblich dem weiblichen Charakter anzupassen.
- Kecleon unten (Violett) : Interessiert sich mehr für die herabfallenden Trauben.
- Weiblicher Charakter: Wirkt verspielt,sanftmütig,erotisch und selbstbewusst. Sie blickt in Richtung des Betrachters.
- Hintergrund: Dezent gehalten, um zu vermeiden, dass der Charakter untergeht.
- Schriftzug: Japanisch = Kecleon; spiegelt Farben im Bild wieder.

Farbführung im Bild:
Obwohl die Leitfarbe im Bild frün ist sticht zuerst das "signal Rot" den Betrachter ins Auge. Bewusst habe ich primär Rot und Grün verwendet, da der Komplementär-Kontrast für einen leuchtenen Effekt sorgt. Dazu kommt, dass das Rot das Auge des Betrachters an verschiedene Körperstellen des Charakters leitet (zB. das rote Leinentuch, das zum unteren (Violetten) Kecleon führt).
Die orangenen Elemente im unteren (Violetten) Kecleon bilden den Komplementär-Kontrast zum oberen (Cyan) Kecleon und die gelben Elemente des oberen (Cyan) Kecleons bildet den Komplementär-Kontrast zum Violett des unteren (Violetten) Kecleons.

{b]Schlusswort:
Ich bevorzuge beim zeichnen und colorieren einen realistischen Stil, weshalb ich den Kecleons realistische Züge verpasst habe (zB. unterschiedliche Schuppengrößen,asymmetrische Züge und charakterische Merkmale) dadurch wurde jeder Charakter individuel.
Themen:
Pokémon, Gefühle, Fantasietiere

Stile:
Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter, Eigener Charakter, Kecleon (352)

Unterthemen:
Freude, Erfundene

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Luftschlosseule
2013-01-27T09:21:29+00:00 27.01.2013 10:21
In der Regel mag ich Pokémonmenschen nicht so sonderlich, da sie mir in der Regel... langweilig und kreativlos erscheinen. Zumindest einige von denen, die mir hier auf Animexx begegnet sind, und die haben mich so enorm begeistert, dass ich gar nicht weiter gesucht habe.

Aber deine Chamäleondame gefällt mir sehr, sehr gut! Man sieht nicht nur, dass du dir Mühe gegeben hast, sondern auch, dass du ne gewisse Ahnung von Anatomie hast.
Ich mag besonders das blaue Kecleon, das grinst so wunderbar gut gelaunt. <3
Tolle Arbeit!
Von:  katechan
2013-01-24T19:13:41+00:00 24.01.2013 20:13
*-* Die Frau sieht voll hübsch aus, ihre gschuppte Haut gefällt mir besonders gut. <3
Die Feder-Perlenkette ist auch schön und die Pokemon sind super süß. =^-^=
Die Farben vom Bild sehen toll aus. *schwärm*
Von:  Xuran
2012-05-14T15:20:15+00:00 14.05.2012 17:20
Diesen Charakter finde ich verdammt fantasievoll!

SO muss ein Gijinka aussehen!!! Diese Liebe fürs Detail - der Wahnsinn! Alleine der Sabber von dem Pokemon!
Besonders die Hautstruktur ist suoer gelungen!

Hättest du noch einen Hintergrund hingemalt - wäre es vermutlich zu viel geworden :) Dementsprechend habe ich nichts zu beschweren ;) Im Gegenteil! Sieht klasse aus!
Von: abgemeldet
2012-05-08T13:28:04+00:00 08.05.2012 15:28
Coole Idee, Fantasy pur :D^^
Von: abgemeldet
2012-05-08T06:52:47+00:00 08.05.2012 08:52
Ich hatte die Ehre und durfte es schon vorher in den einzelnen Schritten der Vollendung sehen und ich bin wie so oft mal wieder total begeistert.
Auch wenn es nur eine Skizze am Anfang war, so hatte ich doch eine genaue Vorstellung, wie es denn aussieht, wenn es fertig ist. Und genau so sieht es nun auch aus.
Ich liebe diese hellen und kräftigen Farben, die du genommen hast. Das Bild hat etwas Exotisches an sich.
Ich liebe es *__*
Vor allem, da du an manchen Tagen echt an dem Bild verzweifelt bist. Aber!!!!!! Es hat sich gelohnt und ich bin mir sehr sicher, dass du auch gewinnen wirst :3
Von:  Dunkelseele
2012-05-06T15:48:29+00:00 06.05.2012 17:48
Auch nicht gerade die alltäglichste DArstellung eines pokemons. Sieht richtig klasse aus. Schade das der HG fehlt. ansonsten aber finde ich unter anderen die Schuppen klasse.
Und die klauen erst..*_____________*
Die Hinterpranken erscheinen ein wenig klein aber ich schaue gern mal darüber hinweg da diese ansonsten richtig klasse aussehen. x33
Von:  Mitsuki_Kibouno
2012-05-06T15:03:04+00:00 06.05.2012 17:03
Wow, die Schuppen sind genial Ö.Ö Und sonst auch alles.. und überhaupt! WOW!
Von:  DavidB
2012-05-06T09:21:15+00:00 06.05.2012 11:21
Meine Güte, was für ein Monstrum an Arbeit! Die Details! Die Anpassung der Texturen an die Körperformen! Die Federn! Kein Wunder, dass du so lange dran gesessen hast!
Natürlich musste ich als Poké-Laie kurz nachgucken, wie ein Kecleon normalerweise aussieht, aber das passt einfach!
(Obwohl mich Haltung, Brüste und der Blick noch immer etwas verwirren.)
Von:  chibb-chan
2012-05-06T08:02:05+00:00 06.05.2012 10:02
wow!!
das schaut ja genial aus!!
so realistisch!!
und die kecleons sind auch sowas von genial
und auch putzig X3
die colo ist einfach sowas von genial!!
ich bin echt geplättet!!
aber sowas von geplättet XD
wahnsinn!
mehr kann ich irgendwie nicht sagen X'D
*zu den favs leg*