Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
Das Lineart - entstanden bei ´ner Feierlichkeit bei Leo88.
Ein etwas kniffliger Zwischenschritt: Copic-Schattierungen. Wichtig isses hierbei, am Ende im Grafikprogramm die Lineart- und die Schattierungsebene genau passgleich übereinander zu legen. Das is echt Pixelarbeit. Selbst ein Pixel Abweichung fällt sofort auf.
Yeo   [Zeichner-Galerie] Upload: 02.03.2012 17:08
Das ist der erste Schritt, um eines meiner tief schürfendsten Kindheits-Traumata zu bearbeiten: Was zur Hölle is so richtig ein Digdri?!!
Und ja, das war ein Wortspiel, weil auch Digdris tief schürfen.

Die meisten von uns hier sind irgendwie der Generation Pokémon angehörig und selbst, wenn man - wie ich - nicht mehr so drin ist, wie damals in den späten 90ern und frühen 2000ern, so bleibt doch ein bisschen von dem Hype immer in uns stecken. Der Pokérus, wie man in der Fachsprache sagt ...
Das sieht man ja auch daran, dass ich wie auch im aktuellen Kapitel von Studieren mit Rind oder "78 Tage auf der Straße des Hasses" immer wieder Pokémon oder zumindest Anspielungen auf solche einbaue. Zudem schau ich mir auch alle paar Jahre, wenn ´ne neue Generation ansteht, alle neuen Viecher genau an - allein schon, um bei Signierstunden auf Conventions mitreden zu können.
Hauptthema is ja dann in der Regel: "Warum die neuen Pokémon scheiße sind."

Oft lieg ich nachts wach und kann nich schlafen, bevor ich nich alle 151 Pokémon der ersten Generation runtergezählt habe ...
Und der Poké-Rap!
Immer wieder der Poké-Rap!
...

Aber ein fieses Detail hat sich besonders fest gefressen: Die Digdri-Problematik!
Is das jetz´ einfach nur eine Zweckgemeinschaft aus drei Digdas? Sind die Köppe zusammengewachsen? Was is das?!

Die erste Generation hatte in der Hinsicht noch echt viel Scheiße gebaut. Siehe Owei, was im Prinzip eigentlich mehrere Oweis sind (weil ein Owei nur ein Ei is), die einige totgeborene Geschwister mit sich herumschleppen ...
Und Oweis pflanzen sich fort, indem Kokoweis ihre Ananas verlieren ...? Und warum hat eine Pflanze Hühnereier als "Samen"?
In der Hinsicht is Owei schlimmer, aber Digdri hat mich immer mehr beschäftigt.

Daher setz ich nun endlich meine lang geplante Miniserie "Wie sieht Digdris Körper aus" um!
Also freut euch schon mal auf ein paar weitere Interpretationen.

PS: Wenn ihr mögt könnt ihr für meinen aktuellsten Manga Manga-Madness: Blutrotkäppchen unter dem folgenden Link voten: http://animexx.onlinewelten.com/verlosung/maxmoritz2012/

Es geht um den Max und Moritz-Preis und über ein paar Stimmchen würd ich mich riesig freuen! :-]
Themen:
Pokémon, Monster (Sachthema), Horror

Stile:
Alkoholmarker, Computer koloriert

Charaktere:
Glurak (006), Digdri (051)

Gibt´s auch auf Englisch im Meme Center:
Link

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (41)
[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  P_A_Jason
2013-08-24T09:22:47+00:00 24.08.2013 11:22
Oh weh! Solche Gedanken sind mir damals auch schon gekommen. o____o° Bin ja, seit Pokémon in Deutschland seine Runden begann, selbst Fan und auch, wenn die neuen Pokis wirklich...*hust*...wie dem auch sei. Ich mag diesen Mini-Comic.*g* Zuerst war ich geschockt, weil...irgendwie spricht es fast das aus, was ich mir immer gedacht hatte. Es aber wirklich mal als Bild zu sehen...wow~
Ich mag es xD Auch, wenn das Vieh echt buäh aussieht, ich mag es!*rofl* Nur Glurak tut mir bezüglich des Schocks schon leid.
Von: bloody-angel-22
2013-08-15T08:47:58+00:00 15.08.2013 10:47
Ist das klasse!!!
XD
Von:  Muhsaft
2012-09-01T13:09:57+00:00 01.09.2012 15:09
Glurak hat Geowurf verlernt und Glurak lernt... Depression?! :D
Von:  Impact-C
2012-09-01T10:53:39+00:00 01.09.2012 12:53
Das ist einfach zu geil XD
Von: Amaterasu
2012-07-01T17:15:22+00:00 01.07.2012 19:15
Also so hab ich Digdri auch noch nicht gesehen.xD Aber jetzt du es preis gibst, wird mir klar, warum es nicht aus seinem Loch kommt.
Von:  Dunkelziffer
2012-06-12T22:57:29+00:00 13.06.2012 00:57
Genau über diese gruselige Frage haben ich und Freunde auch vor kurzem philosophiert. Nur war unsere Interpretation bei weitem nicht so anschaulich wie deine xD Sehr... schön!
Von:  Venedig-6379
2012-06-06T10:09:50+00:00 06.06.2012 12:09
Ach ja xD Was wurde nicht schon alles unter Digdri vermutet! 
Von:  Yeo
2012-06-05T14:05:50+00:00 05.06.2012 16:05
> Was derzeit scheinbar sehr beliebt unter den Pokémonfans zu sein scheint ist "Pokémon Nuzlocke" also, die Spiele nach den Nuzlocke-Regeln zu spielen.
> Ich kenne nicht alle dieser Regeln, doch eine der wichtigsten: Wird ein Pokemon im Kampf besiegt und kampfunfähig, so gilt es als tot und muss entlassen werden.
>
> Im Rahmen diesen Themas (Nuzlocke) gibt es natürlich verschiedene Arten, wie die Zeichner es darstellen.
>
> Zb. Kenne ich einen Doujin, der stellt diese Nuzlocke-Regeln recht... lustig dar.
> Wiederum hab ich einen anderen entdeckt, der richtig ernst, tiefgründig und die Themen Tod, Gewalt behandelt..


Die Idee fand ich auch recht interessant.
Zumal ich wirklich viele Jahre lang geglaubt hatte, dass im Anime ein Pokémon stirbt, wenn es eine Selbstzerstörungs-Attacke einsetzt.

Das macht´s auf alle Fälle emotionaler.
Von:  Amazone_Elenya
2012-04-15T18:01:50+00:00 15.04.2012 20:01
> Wie cool wär das, wenn es ein richtig düsteres, brutales Pokemon-Setting gäbe, wo es auch Themen wie Krieg, Tod und Sexualität (übrigens mein ich mait nicht zwischen Pokemon und Mensch ...) gäbe?
> Das wär das geilste Konzept überhaupt - aber niemand macht´s

Was derzeit scheinbar sehr beliebt unter den Pokémonfans zu sein scheint ist "Pokémon Nuzlocke" also, die Spiele nach den Nuzlocke-Regeln zu spielen.
Ich kenne nicht alle dieser Regeln, doch eine der wichtigsten: Wird ein Pokemon im Kampf besiegt und kampfunfähig, so gilt es als tot und muss entlassen werden.

Im Rahmen diesen Themas (Nuzlocke) gibt es natürlich verschiedene Arten, wie die Zeichner es darstellen.

Zb. Kenne ich einen Doujin, der stellt diese Nuzlocke-Regeln recht... lustig dar.
Wiederum hab ich einen anderen entdeckt, der richtig ernst, tiefgründig und die Themen Tod, Gewalt behandelt..
Von: abgemeldet
2012-04-02T12:24:25+00:00 02.04.2012 14:24
digdri war mir irgendwie auch immer unheimlich -.-
aber die idee is geil, ich werd jetzt meine alten pokemonspiele rauskramen und ein bischen zocken ^^
Ps. gluraks blick am ende is so geil XD