Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Nelia   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.06.2011 18:44
Das Lineart muss irgendwann zwischen Mitte und Ende September 2010 entstanden sein, weil ich da mit meinen beiden Ex-Kommilitoninnen bzw. Mitopfern in einer Großvorlesung saß, die sich sowas von überhaupt nicht rentiert hatte. (Sowas von wegen Gender Mainstream, 'der Rednerpult' ist ja soooo sexistisch und diskriminierend und so ein Dreck... man *kanns* auch übertreiben... ernsthaft. Könnte allerdings auch eine andere, völlig unnötige Vorlesung gewesen sein... wir hatten zwischen Mitte und Ende September letzen Jahres ne Menge unnötige Vorlesungen zu "tollen" Themen.)

Eigentlich wollte ich das Lineart schreddern oder so, aber zumindest nie mehr dran weiterarbeiten, weil ich durch das Lineart die Skizze versaut habe - viel.zu.steif.geworden!!! Und den Mund hatte ich, nebenbei bemerkt, auch verhunzt.

Wie es der Zufall wollte, habe ich bei LauraASterns Wettbewerb den 1. Platz belegt gehabt und befinde mich seit gestern/Samstag Mittag im Besitz einer großen Packung Aquarellstifte von Caran d'Ache. Die mussten natürlich auspobiert werden.
Ich wollte erst einfach iiiirgendwas krakeln und mit Farbe versehen, aber ich hatte keine große Eingebung. Dann erinnerte ich mich an o.g. Lineart. Ich dacht mir... zum Versauen grad gut genug. Ja.

Was soll ich sagen? I LOVE IT!
Wie gut, dass ich es doch noch angemalt habe *hrhrhr*

Die Dame ist vermutlich ein Vampir (darauf lassen mich zumindest die roten Augen und die weißlichen Haare schließen xD). Und noch vermutlicher stirbt sie nach dem Genuss eines Giftes, dessen Reste sich gerade aus der Phiole in ihrer rechten Hand ins Wasser verteilen, in dem sie liegt.
Symbolisch hält sie Calla (oder genauer... Zantedeschien, wie ich jetzt erfahren habe, Trivialnamen und so... die "Echte" Calla ist der äh... Drachenwurz oder Sumpfwurz? Irgendwie sowas halt...) in ihrer anderen Hand, die ja bekanntlich auch Totenblumen sind, in allen erhältlichen Farben, von weiß über einige Nuancen rosa/rosarot bis hin zu schwarzviolett. Die letze sollte ziemlich schwarz werden, aber durchs Aquarellieren der aufgetragenen Farben wurde sie wieder heller O.o
Und da sie höchstwahrscheinlich grad die Kräfte verlassen, fallen einige Calla/Zantedeschien herunter und liegen halb im Wasser.

Ich mag das Farbschema <3
Themen:
Vampire, weiblicher Charakter

Stile:
Aquarellbuntstifte

Charaktere:
Eigener Charakter

Unterthemen:
Alter: Erwachsene, Haare: helle Haarfarbe, Haare: lang

Glitter?:
Leidr nicht offensichtlich, aber wenn man das Bild in Händen hält, schimmert es leicht, denn... ich habe es mit Perlmuttweißer Acrylfarbe angepinselt xD Tut nicht als Glanzlicht funktionieren (war zuerst der Plan) und deckend malen tuts auch nicht (da war der Plan die oberen Calla heller zu bekommen...)

Größe:
vermutlich A7 herum

Papier:
Hahnemühle Bamboo (Mixed Media) in der Probiergröße, 10,5 x 8 cm

Dauer:
laut Uhr ca 3,5h, aber ich hab zwischendrin mindestens eine Stunde pausiert und zudem gechattet. Demnach ca 2-2,5h

Outlines:
bunt <3 Mit Neopiko Linern

Scanner:
Hat die oberen 2 mm gefressen O.o ups...zu nah an die Kante gelegt...

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Flummi-Chan
2011-06-24T08:05:42+00:00 24.06.2011 10:05
schwarz lila calla. woran mich das nur erinnert^^ PS: hatte vorgestern den letzten arbeitstag dort... ich mag die calla und das bild ist such gut^^
Von:  Eulenbrut
2011-06-20T18:31:09+00:00 20.06.2011 20:31
Ich finde es auch sehr schön, ein tolles Bild.
Von: abgemeldet
2011-06-20T18:00:14+00:00 20.06.2011 20:00
wow wunderschön! =)