Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

akabeko   [Zeichner-Galerie] Upload: 08.09.2010 15:45
...liegt nicht nur im deutschsprachigen Raum sondern scheinbar in aller Herren Länder auf dem Rücken der Pferde!

Ein weiteres sinnfreies Hetalia-Fanart, das mir eine Menge Spaß gemacht hat. Quasi das Gegenstück zum Vorigen: dort ging's ums Autofahren, hier geht's um Reitkultur aus aller Welt/allen Epochen.

Und ES TUT MIR LEID, dass mir zu Deutschland einfach nichts eingefallen ist!! Ich hab mir total das Hirn zermartert aber außer Ludger Beerbaum und "Der Schimmelreiter", die ja aber nicht grad repräsentativ sind, kam da einfach nix! T____T
Falls jemand eine Idee hat, bitte sagen (auch für Frankreich, und den Rest der Welt) dann mach ich eine extended version.

Jedenfalls hier mal:

Österreich - Spanische Hofreitschule (leider noch nie live gesehn obwohl ich in Wien wohn, Ticketpreise sind horrend. Aber letztens haben sie zum allerersten Mal ReiterINNEN aufgenommen <3)

USA - Cowboys (unoriginell, ich weiß, aber gibt es denn irgendetwas anderes Pferdebezogenes, das genauso typisch USA ist??)

Kanada - berittene Polizei (an sich jetzt nicht soo originell, aber Mounted Mounties schon! KA übrigens, ob sie Trillerpfeifen benutzen, das kam mir nur sehr "polizeilich" vor)

Ungarn - Csikós-Pferdehirten (Was die an Stunts auf den Pferderücken aufführen können, ist unglaublich, da is auf zwei gallopierenden Pferden stehn die leichteste Übung!!)

Polen - Flügelhusaria (berühmt-berüchtigte Kavallerie im 16.-19. Jhdt. Angeblich hatten manche Söldern im Vertrag stehn, dass sie den Dienst verweigern dürfen, wenn im gegnerischen Heer polnische Husaren dabei sind XD)

Japan - Yabusame (Bogenschießen zu Pferde, wurd in der Kamakura-Zeit als verschärfte Trainingsmethode eingeführt, weil die Samurai angeblich alle nichts treffen konnten mit dem Bogen *gg*)

UK - Polo (so very British~ Und mir zum Glück noch eingefallen, denn zuerst konnt ich bei UK nur an Fuchsjagd denken, und die... nein. Aber Polo ist cool, das spielt sogar Prinz William~ (oder war's Harry?))

Island - Islandpferde (und die Wikinger, die sie auf die Insel eingeführt haben. Die einzige Pferderasse der Welt, die Tölt/Pass laufen kann - soll sich für den Reiter angeblich anfühlen wie fliegen~)

Spanien - Vaquero-Hirte (mit seiner Garrocha, einer bis zu 4m langen Holzstange, mit der man Rinder treiben und Küren aufführen kann ^^).


Yup, ich hatte als kleines Mädchen auch meine "PferdesindsootollichwillmaleinPferdhaben!!einself!!"-Phase XD
Themen:
Hetalia - Axis Powers

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Beschwerde


Kommentare (16)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  akabeko
2010-09-20T14:40:48+00:00 20.09.2010 16:40
> der Pole mit den Flügeln [...] auf einem Isländer tölten würde, könnte der tatsächlich mit diesen Flügeln abheben o.O
LOOOOOL XDDDD Sowas wär einfach niemandem andren eingefallen! Du fehlst hier so Kamatari!! T____T
Von:  Kamatari
2010-09-19T01:07:43+00:00 19.09.2010 03:07
oooh, das hab ich ja gar nicht gesehen! ^^''
also du hast doch die Islandpferde gemalt! voll süß! ^^
...und der Spanische Hofreiter *_____*
der Pole mit den Flügeln ist auch super! ich wusst gar nicht, dass es sowas gab o.O ...wenn der auf einem Isländer tölten würde, könnte der tatsächlich mit diesen Flügeln abheben o.O
aber Tölt ist wirklich voll angenehm, da fällt das Rüttlen vom Trab weg ^^
Von:  Gatcha
2010-09-13T23:44:14+00:00 14.09.2010 01:44
waah, i love hungary!! hungary is the best! *-* although poland and england are also cool... xD and iceland, of course!! his horse is sooo cute! X3
Von: abgemeldet
2010-09-11T17:11:10+00:00 11.09.2010 19:11
Aaaaaw, das ist wirklich süß! x3
Jep, ich hatte auch so meine Pferdevernarrtheits-Phase, die zu einem gewissen grad noch heute andauert, und zusammen mit Hetalia...einfach nur genial! x3
Ich weiß gar nicht, was mir am besten gefällt...aber Rodi auf nem Lipizzaner hat was ;3
Von:  kurotowa
2010-09-09T19:34:52+00:00 09.09.2010 21:34
Wie süß, und vor allem sind auch die Pferde und ihre Bewegungen irre gut gezeichnet! O__O

Oh, über die Flügelhusaren hab ich letztens was gesehen - waren die nicht auch beim Entsatz der Belagerung von Wien durch die Türken beteiligt?
Hm, für Deutschland fällt mir auch nicht wirklich etwas ein, außer die Wildpferde in Dülmen, hier in NRW. Dort gibt es eine sehr große Herde an Wildpferden, die das ganze Jahr ungestört in der Gegend grasen und leben, nur einmal im Jahr werden sie eingefangen, um sie zu zählen etc. - ist jedesmal ein riesen Spektakel!
Ich mag Ungarn irgendwie am liebsten^^
Von:  akabeko
2010-09-09T19:18:49+00:00 09.09.2010 21:18
@ layna: Natürlich sind Indianer mindestens genauso amerikanisch, aber USA bei 'Hetalia' ist leider ziemlich stereotyp blond-blauäugig...
Wegen der Pferdestraßenbahn hab ich nachrecherchiert, die hatten leider die Amerikaner als erstes, und dann erst 5 Jahre später die Franzosen. T__T Und Pferderassen würden fürcht ich nur für Leute, die sich mit Pferden auskennen, dem richtigen Land zugeordnet werden >_< Ahhh, es is echt schwierig mit euch Deutschen! Ich glaub, ich bleib beim Ludger Beerbaum, der war in meiner Kindheit mein Vorbild XDDD
Von:  layana
2010-09-09T14:33:50+00:00 09.09.2010 16:33
Ich find ja Indianer auf kleinen Schecken sind mindestens so amerikanisch wie Cowboys... ;o) Und in Deutschland haben sie doch einige Pferderassen "erfunden", die Friesen und die Hollsteiner z. B., oder? Obwohl Friesland ja auch z. T. in Holland ist. Oder wirklich so einen Brauereiwagen. Oder die Pferdestraßenbahn in Berlin (früher). In Frankreich gibts immerhin die Camargue (schreibt man das so?), die ja auch für ihre Pferde bekannt ist. Und Andalusien in Spanien... Und irgendein Morgenland hättest du schon auch noch reinbringen können, von wegen Araber, Walleumhang, Turban, Kara ben Nemsi *g* Okay, ich hör ja schon auf. Cooles Bild.
Von:  Okami_Nekowiesel
2010-09-09T13:11:28+00:00 09.09.2010 15:11
yay, endlich(!) mal was wo Osutoria-kun mal glänzt und nicht ganz so bedeppert aussieht! ^^

Doitsu-kun hat's wirklich schwer, vlt einfach alsTraber oder als Dressur? (Oder wie wär's mit einem Brauerei-Wagen samt Rheinischen Zugpferd?)

Aber nach der Überpräsenz von Deutschland hat das mal kommen müssen xD
Von:  bakka-tschan
2010-09-09T08:31:33+00:00 09.09.2010 10:31
Frankreich?? NAPOLEON!!! xDDDDDD


hahahah echt klasse!! SUper idee!!!!!
der stil ist klasse, super umgesetzt

bisosu X3
Von: abgemeldet
2010-09-08T20:22:35+00:00 08.09.2010 22:22
Herrlich! XD
Am Besten gefällt mir ja Kanada, wie er hinter seinem Bruder herreitet, der mal wieder Unsinn treibt XP
Wobei Ukraine auch toll aussieht *_*
Hach.. aber eigentlich mag ich sie alle XD

Wegen Deutschland... mein erster Gedanke war ein Minenpferd.
Bin mir jetzt nicht sicher wie typisch Bergbau für Deutschland ist, aber früher wurden dort eben auch Pferde benutzt um die Loren zu ziehen (und die Pferde wurden sogar besser behandelt als die Bergarbeiter, weil die Pferde wertvoll und wichtig waren)