Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

LintuSotaRauha   [Zeichner-Galerie] Upload: 28.12.2009 11:14
I. Achtung! Avis Amanda als Todesengel:


II. Achtung!
• skizziert Bleistift
• gescannt
• pc coloriert
• Details hinzugefügt

III. Achtung!
Der Todesengel Avis Amanda. Eigentlich ist das eine schnöde Statue auf dem Marktplatz in Helsinki, daher mein Avatar und der ganze andere kram.
Jedoch habe ich mir erlaubt diese Figur, oder Silhouette ein bisschen weiter zu entwickeln und sie nach meinen Bedürfnissen anzupassen. Denn Meine ist Vogel.
Ihr seht schon wo es hinaus läuft.
Das ist die Antwort auf die Tatsache, dass ich mal mein Weblog auf einem Spielzeuglappi gesehen habe und entsetzt war.
Die Frau wird also neu erfunden und die alte, dicke Avis Amanda ersetzen. Nebenbei wird sie ein Augenschmaus für euch sein. ;}
Zum Verständnis:
Avis aus Helsinki

IV. Achtung! Xplain
Wie ich das Bild gemacht habe ist relativ unspektakulär. Besonders, wenn man weiß, wie ein Charakter entsteht.
Dieser Charakter soll auf jeden Fall extra hochnäsig wirken (das muss nicht negativ sein - ich benutze das Wort gern für diese Art von Charakter). Mystisch und königlich, vielleicht trifft es das besser.
Diese Skizze war ein Treffer ins Schwarze. Es hat mir auf Anhieb gefallen. Nur, habe ich eine zweite Skizze gemacht, indem ich das Federkleid etwas weniger detailreich gestaltet habe und die Schulterfedern etwas geordneter habe.
Augenschminktipps haben mich bezüglich der Augen inspiriert.
Wenn sie nicht so stark geschminkt wäre, würde sie anders wirken und ich weiß dass, denn ich male zuerst die Augen, bevor ich sie mit meinem Pencil schminke. ;}
Das Ganze dann eingescannt und ein bisschen coloriert. Und zwar mit den Ebeneneinstellung "Farbe" (engl: Color). Einfach eine Ebene erstellen, die auf Farbe stellen und die Farbe rüber panschen.
Die gute Bleistiftfrau war mir aber ein bisschen zu hell, also habe ich die Bleistiftebene dupliziert, habe Gradiationskurven gezogen und habe Masken an den Ebenen genutzt, um an bestimmten Stellen sie dunkler wirken zu lassen.
So langsam, aber sicher verstehe ich das mit der "Farbe".
Aber drüber korrigieren muss man trotzdem.
Die Flügel im Hintergrund sind nur die Kirsche auf der Sahnetorte und haben nur deshalb was im Bild zu suchen, weil sie der Komposition dienen. Ohne diese Flügel wäre das Bild nicht so interessant. Avis macht dies aber zum Todesengel. Wer weiß. Vielleicht eine gute Idee. Ich werde darüber nachdenken.
Diese Flügel stammen von einem kostenlosen Angebot an Flügeln als PS Brushes.. Ich habe mir das erlaubt, weil wie gesagt, es nur der Komposition dient und keinen inhaltlichen Zweck erfüllt.
Aber probiert es mal selbst aus. Diese Flügel sind nämlich deshalb klasse, weil sie mit traditionellen Techniken angefertigt wurden und eingescannt wurden. Das hier ist entweder Acryl, oder Öl. Auf jeden Fall ist das eine glitschige, zähe Flüssigkeit, die locker mit einem Pinsel aufgetragen wurde. Die Pinsel sind groß und hochauflösend. ;}

Kritik bezüglich des Charakter erfreut mich sehr, denn er ist in der Entwicklung und hier kann man viel erreichen.

V. Achtung!
Ende!

PS Noch mehr Avis:
CharakterSheet
NES Style
Themen:
Fantasie, Engel, Kemonomimi / Gijinka

Stile:
Bleistift, Computer koloriert

weitere Stile:
Skizze

Kritik:
Es ist ein Charakterdesign. Ich mag es auch, wenn meine Betrachter auf meine Arbeit mit ein wirken. Das verbindet.

Farbschema:
Geil, das habe ich mal in einem Design für eine CD-verpackung einer Band benutzt. I luv it!

Charakter:
Sheet black and white | Sheet in color

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 2 Wettbewerben teil.


Kommentare (12)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2016-04-17T15:33:38+00:00 17.04.2016 17:33
Gutes Bild. Das Federkleid sieht sehr gut aus!
Von: abgemeldet
2011-01-18T17:25:43+00:00 18.01.2011 18:25
wie wunderschön sie ist! *_*
Von:  doenerella
2010-07-29T13:39:44+00:00 29.07.2010 15:39
Irgendwie musst ich an Edward mit den Scherenhänden denken-das wäre eine hübsche Frau für ihn geworden-düster, edel und der melancholischste Blick von allen-wirklich ein toller Chara ^^
Von: abgemeldet
2010-01-15T11:34:34+00:00 15.01.2010 12:34
Wow. Ich liebe dieses Bild einfach...Es kommt sofort zu meinen Favos. O.O
Dieser Blick.... Wow. :D
Von:  Aristagon
2010-01-09T13:26:50+00:00 09.01.2010 14:26
ich finde den Einsatz der Brushs legitim und angebracht. Natürlich ist der Copy/Pate trand und das Texturen/Brush besorgen auf diversen Seiten nicht immer angebracht aber,d as sehe ich eher locker. Zudem kann wohl keiner bestreiten, das hier jemand wirklich gut zeichnen kann und nicht copypasted...
Von:  LintuSotaRauha
2009-12-29T21:58:32+00:00 29.12.2009 22:58
Bei Sachen, die digital erstellt wurden, kann ich das noch verstehen. Aber, ich weiß nicht, wie weit dein Verständnis für traditionelle Techniken sind.
So wie diese Flügel hier aussehen, ist die Leinwand, oder das Papier mächtig groß gewesen. Ich schätze größer als A2 und so ein Block, oder eine Leinwand ist teuer. (Mal abgesehen von dem mächtig großen Pinsel und der üppig aufgetragenen Farbe.)

Ich finde, dass ist gerade zu ein kleiner Schatz, den man verwenden kann und darf.

Hier auf Animexx, ich habe mich vorher kundig gemacht, sind Brushes dann erlaubt, wenn man die Ressource verlinkt.

Und keine Angst, die Frau gibbet später natürlich nicht mit roten pansche-Engelsflügeln.

Ich hoffe ich muss mich nicht angesprochen fühlen, den im Grunde findet man in meiner Galerie nur zwei Bilder, mit fremden Brushes. Das letzte ist ein paar Jahre her.

Wie gesagt, deine Kritik ist durchaus berechtigt. Aber ich denke, man weiß, dass ein Bild gut ist, indem ein fremder Brush eingearbeitet ist, wenn man weiß, wie ein gutes Bild auszusehen hat.
Von:  roterKater
2009-12-29T20:21:02+00:00 29.12.2009 21:21
Also mal vorweg: ich bin kein so großer Fan von Hintergründen und ganzen Bildteilen, die mit PS reingebrusht wurden. Mir ist dabei auch relativ egal, ob der Brush legal und abgegeben ist oder nicht. Bei den digitalen Bildern auf Mexx macht sich zusehends so ein Copy&Paste-Trend breit, das ist irgendwie schade. Da ist mir Abzeichnen sogar noch lieber, da setzt man wenigstens noch jeden Strich selbst.

Aber das Mädel ist voll hübsch, besonders ihr Gesicht und die Haare! Wirklich schich, auch das Design von ihrem Federkleid!
Von:  LintuSotaRauha
2009-12-29T16:37:30+00:00 29.12.2009 17:37
Ich kenne einige LARP-Spieler, die ihre Ketten-Rüstungen aus diversen Ringen selbst gemacht. Mit Leder arbeiten und so weiter. Vielleicht wissen sie auch einen Rat. Sind schließlich auch einige Schamanen darunter. n_n
Von: SeelenZorn
2009-12-29T14:52:43+00:00 29.12.2009 15:52
> Naja, son kurzer Entwurf, wird mich nicht kaum Stapel reißen, da ich für einen ganzen Charakterscheet das sicherlich eh brauche. ;}

> Jap, bis auf den Kopf und die Körperform ist sie komplett Vogel.
> Wie die Federn an das rankommen, das überlasse ich dann dir.
> Was man hier nicht ganz sieht, das ist kein Rock. Dahinter kommt noch so ´ne Art Vogelschwanz. Sie also so ´ne Art Federleggins an.
> Ihre Füße sind Vogelkrallen, schwarz, weil sie Raben, oder Krähen nach ahmt, und die sind häufig in kalten Gebieten anzufinden.

> Das sind richtig lange Federn. n_n°
> Fliegen wird sie, denke ich nicht, da sie im Moment eh nur rumsteht und grinst. XD
>
> Ich frage mich, ob man solche Federn irgendwo her bekommt.
>
> Aber an der Ostsee habe ich damals ziemlich gute weiße Möwen-Federn sammeln können. Kann man Federn einfärben?
>
> Es wird sicher ein sehr aufwändiger Cosplay, deshalb lass dir ruhig Zeit damit. Es wird sicher eine große Herausforderung.

Hm... Okay. ö_ö;
Ich warte mal auf einen Front/Back-Sheet von dir.
Ansonsten hätte ich schon eine Idee, wie ich es umsetzen würde. Es bedarf nur extrem vieler Federn und ich müsste mich schlau machen, wie ic so etwas am Ehesten anbringe, damit sie länger halten.
Von:  LintuSotaRauha
2009-12-29T13:40:46+00:00 29.12.2009 14:40
> ^^; Warte mal mit den Entwürfen. Ich bin für nächstes Jahr schon ziemlich verplant, was Cosplay betrifft. Ich komme auf dich zurück, wenn ich noch ein Schlufloch finden soll.

Naja, son kurzer Entwurf, wird mich nicht kaum Stapel reißen, da ich für einen ganzen Charakterscheet das sicherlich eh brauche. ;}

> Aber besteht das Kleid komplett aus diesen Federn? Oder sind die meisten nur aufgeklebt/dran genäht? Das wäre wichtig zu wissen.

Jap, bis auf den Kopf und die Körperform ist sie komplett Vogel.
Wie die Federn an das rankommen, das überlasse ich dann dir.
Was man hier nicht ganz sieht, das ist kein Rock. Dahinter kommt noch so ´ne Art Vogelschwanz. Sie also so ´ne Art Federleggins an.
Ihre Füße sind Vogelkrallen, schwarz, weil sie Raben, oder Krähen nach ahmt, und die sind häufig in kalten Gebieten anzufinden.

> Und sind ihre Ärmel ihre... richtigen Flügel? Oder sind die nur symbolisch?

Das sind richtig lange Federn. n_n°
Fliegen wird sie, denke ich nicht, da sie im Moment eh nur rumsteht und grinst. XD

Ich frage mich, ob man solche Federn irgendwo her bekommt.

Aber an der Ostsee habe ich damals ziemlich gute weiße Möwen-Federn sammeln können. Kann man Federn einfärben?

Es wird sicher ein sehr aufwändiger Cosplay, deshalb lass dir ruhig Zeit damit. Es wird sicher eine große Herausforderung.