Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Dunkelseele   [Zeichner-Galerie] Upload: 02.06.2009 11:53
Auch wenn es jetzt nicht das versprochene Pokemonbild ist das ich vorhatte, aber hauptsache ich lad mal wieder etwas hoch. Beim anderen Bild geht es momentan auch echt nicht weiter..x.x
Hmm der Scan ist leicht verschwommen.
Vielleicht ersetze ich das Bild später noch durch eine etwas bearbeitete version.

Der Drache gefällt mir doch ganz gut...sollte eigentlich keine große Sache werden und wieder so ein Bild für Zwischendurch, aber er ist doch detaillierter geworden als gedacht.
Nur der HG...ich kann die immer noch nicht...+nerv+

Vielleicht hat auch wer mal Tipps wie ich vernünftige wolken hinbekommen kann.^^

Freue mich auf Kommis.^^

Juhu und wieder ins AF geschafft.:)))
Themen:
Drachen, Monster (Sachthema)

Stile:
Kugelschreiber

Dauer:
Über ne Woche verteilt..hmm 6-8 Stunden

Beschwerde


Kommentare (27)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Sheep-girl
2011-02-05T10:42:44+00:00 05.02.2011 11:42
Wahnsinn, das muss ja eeewig gedauert haben, den zu zeichnen! O____O
So viele details...vor allem die schuppen, also ich hätte da totsicher die geduld verloren!
hut ab...da gibt es nix zu bemäkeln! *1geb und favo*
Von:  elisa7
2009-10-11T18:41:15+00:00 11.10.2009 20:41
Wenn ich das Bild beschreiben müsste, würde mir nur einfallen: ‚Unglaublicher Aufwand’.
Wahnsinn, erst in der Originalgröße sieht man genauer wie viele Striche du machen musstest, damit überhaupt mal der Kopf vollständig war.
Ich fang auch gleich mit dem Kopf an. Ich mag es, dass du in herschauen lässt, diese Perspektive macht es auch einfacher gewisse Gesichtsausdrücke richtig rüberzubringen. Von der Vorderseite wäre es glaub ich schwerer gewesen, ihm diesen typischen Drachenausdruck zu verleihen. Das Auge sieht sehr gut aus, du hast viele kleine Lichtpunke drinnen gelassen, dabei ist es gar nicht so leicht einen solchen Effekt mit Kugelschreiber zu schaffen.
Wie immer liebe ich deine Augenumrandungen, ich weiß nicht wie du diese Augenhöhle mit einfachen Schattierungen machst, aber es wirkt immer gut. Gerade weil es Einfarbig ist, muss man aufpassen, dass man keinen falschen Strich setzt sonst stimmt das ganze Bild nicht mehr.
Nun denn, weiter im Text. Dieses Mal hast du den Kopf sehr schmal gehalten, was ich bei Drachen immer sehr gut finde. Die lange Schnauze lässt ihn sehr Mittelalterlich wirken. Wunderbar kann ich nur sagen. Etwas das bei Tieren und Fantasiewesen immer knifflig ist, ist das Zeichnen des Mundes und zwar so, dass er noch immer böse oder fröhlich, wie auch immer dreinschaut. Bei mir sieht man noch sehr gut, dass ich große Probleme mit dem Unterkiefer habe, aber bei dir ist das nicht der Fall. Es passt Anatomisch genau drauf, und gibt ihm aber trotzdem kein Grinsen oder dergleichen.
Ich glaube das kommt aber auch daher, dass du sehr viele verschiedene Arten von Schuppen benutzt hast. Du hast eine unglaubliche Liebe fürs Detail, ich glaub allein schon die Nase hat Stunden gedauert. Oben die wegstehenden Hörner unten die Nasenspitze mit den Längsstrichen.
Die Wange und die untere Augenpartie kommt so gut zur Geltung weil du die Striche dicker gesetzt hast und die Schatten rauskommen. Das Ohr sieht sehr gut aus, da du es auch von innen zeigst, und es fügt sich wunderbar an das Gesicht an.
Die Hörner sind ein Hammer. Man sieht es nicht gleich, aber du hast sie ja wunderbar an den Kopf angehängt. Wenn man der schattierten Linie auf der Stirn folgt, kommt man direkt zur Mitte des Horns. Es ist wirklich schade, dass man es nicht gleich in der Originalgröße sieht, das geht so leicht unter. Die Hörner an sich wirken einfach schon enorm fest und robust weil du von der Mitte nach Außen hin weniger dichte Striche gesetzt hast. Außerdem hast du so schön die Mitte des Horn betont, die Schattierung lässt es wirklich herausstehen.
Drachen mit langen geschmeidigen Körpern sehen immer edel aus und haben einen gewissen Hauch von Asien. Ich liebe dieses umschlungene und seine wuschelige Schwanzspitze.
Mir schmerzen die Finger allein schon beim Anblick dieser Schuppen. Aber du hast dir so viel Mühe gegeben, damit auch jede Schuppe etwas der anderen gleicht und keine die falsche Form hat. Je länger man es sich anschaut, desto mehr wird es einem erst bewusst was du da geleistet hast. Aber es ist so schön länger drauf zu schauen. Es macht einfach Spaß auf diesem Bild nach allen möglichen lieben Details zu schauen. Herrlich, aber da muss man wirklich Leidenschaft für haben sonst verzweifelt man ab der Hälfte.
Manche würden meinen, dass so ein buschiger Schweif leicht gemacht ist, aber das entspricht nicht der Wahrheit. Es sieht wirklich wie Fell aus, man kann direkt hingreifen und durchfahren. Eine sehr gute Idee war, dass es nicht überall gleich lang ist, das vergisst man nämlich manchmal allzu gerne. Außerdem steht es in alle Richtungen, nein also ich bin einfach nur begeistert. Wenn man auf die rechte Seite des Schweifes schaut sieht man sehr gut, wie viele verschiedene Striche du setzen musstest, damit es so aussieht. Und dazwischen immer die kürzeren, dunkleren Teile.
Seine linke Klaue gefällt mir dermaßen gut, ich kann wirklich nicht in Worte fassen, welcher Strich und welches Detail mir so gut gefällt. Aber ich versuche es mal. Zunässt mal die Handinnenfläche, das muss doch ein Krampf gewesen sein. Wie soll man gescheit darstellen, dass die Hand leicht zusammengezogen ist?! Am besten wie du aber das muss mal auf Papier rüberbringen. Die Kralle in der Mitte hat meinen größten Respekt, einfach nur geil wie du es geschafft hast mit einer Farbe so viele Töne raufzubringen, man bedenke außerdem, dass dieses Bild auch nicht sehr groß ist. Wie die Kralle langsam von der Haut rauskommt, der Schatten es ist einfach nur großartig.
Sein rechter Arm sieht ein bisschen verloren aus, aber du wolltest mehr Bewegung reinbringen. Aber auch hier hast du nicht vergessen ihm eine Elle und Speiche zu geben einfach nur weil du die Mitte wieder dunkler gemacht hast. Du machst mich fertig ehrlich.
Der Hintergrund sieht im Gegensatz zum Drachen am Anfang etwas unspektakulär aus, aber das ist nur beim ersten Betrachten so.
Wie kann man nach so, so vielen Strichen noch alle Finger haben. Und wie hast du die Sterne eingefügt, es sind so viele.
Alles in Allem ich bin wieder mal aufs neue begeistert gut du zeichnen kannst. Du setzt wirklich mit jedem neuen Bild von dir neue Maßstäbe, und das zu schaffen ist sehr schwer.
Ich hoffe du verzeihst mir, dass ich nicht dein aktuelles Bild kommentiert habe, aber dieses hier hat mich einfach nur verzaubert.
Vielen Dank, dass du deine Werke mit uns teilst. elisa7
Von:  Ithaka
2009-08-29T21:36:39+00:00 29.08.2009 23:36
ah... geil!!! Und das mit Kugelschreiber oO
Am besten vom ganzen Bild sind die Schuppen, vor allem weil sie unterschiedliche Größen und weil manche heller und manche dunkler sind. Da ist echt gut! ^_^
lg
Von:  ElConsigliere
2009-06-20T10:15:23+00:00 20.06.2009 12:15
Die Schuppen und die Hörner gefallen mir am Besten.
Bei den Tonwerten hätte man noch was rausholen können, aber das hat ja nichts mit dem Bild an sich zu tun. Mir gefällts ausgezeichnet :)
Von:  Kassna
2009-06-10T08:14:27+00:00 10.06.2009 10:14
Soviel Geduld... o.O

Ich finde ihn sehr gut gelungen! Er sieht aus, als würde er gerade eine Geschichte erzählen wollen... ;)
Von:  Balduin
2009-06-09T09:55:55+00:00 09.06.2009 11:55
Wie sich der Körper so verwindet nach hinten und wie die Schuppen dabei gestaltet sind, ist wirklich der Wahnsinn... ganz tolle Arbeit.
Von:  Murtagh
2009-06-08T18:10:57+00:00 08.06.2009 20:10
Oh wooooow, die Schuppen sind der Wahnsinn! Ich bewundere dich für deine Geduld! Und das alles mit Kuli!!! Ich kann sowas gaaaar nicht.
Fantastisches Bild!
Von:  BlindDemon
2009-06-04T14:30:46+00:00 04.06.2009 16:30
Scheiße, ist das geil!
*anstaun und nimmer aufhören wird*

Das ist mein Lieblingsbild von dir^^
Von:  X-Drake
2009-06-04T07:57:46+00:00 04.06.2009 09:57
wow...
sehr schöne zeichnung
das mitn ...kulli!
das ist mal ne arbeit
sehr schöne details und der HG is stimmig

gefällt!
*fave*
X-Drake
Von:  Alfrid
2009-06-03T17:19:48+00:00 03.06.2009 19:19
Whoa!! O.O
Also in der Kleinansicht hat mich das Bild wieder total angezogen, aber das hier haut mich echt um!!
Es sieht wieder so aus als würds jeden Augenblick aus dem Rahmen kommen, das schaffen wirklich nur sehr wenige. Ziemlich realistisch find ich. Mir gefallen auch wieder die ganzen Schuppen. *___*

Und dieser HG hat ziemlich was!! Ein sehr schöner Sternenhimmel. Es passt auch perfekt zum Drachen. x3
Das kommt auf jeden Fall in meine Favos!!!