Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Trottelreiner   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.04.2009 19:53
Das Bild ist ein Fanart zum Manga Eternal Sabbath .

„ES“ ist eines von vielen unrealistischen sci-fi Mangas, aber wirklich gut gezeichnet und sehr gut erzählt; hätte ich von ner Shoujo-Mangaka nicht erwartet (aber ne Lovestory konnte sich die Frau nicht verkneifen U__U“), also ein FA dazu.

Interpretationsansätze:
1. ES ist (laut dem Manga) ein Gen, das die pöhsen Biologen entwickelt haben, um Menschen unsterblich zu machen.
2. Ryousuke Akiba, der sich selbst ES nennt, kann sich in die Gehirne vieler Menschen einhacken.
3. die 3-Welten-Theorie von K. R. Popper <3
----------------------------------------------------
ZEICHNET FAs ZUM MANGA ETERNAL SABBATH!!!! SOFORT!!!

Das erste ernstzunehmende Bild nach der Schönheitspflege <3

...habe mich um ehrlich zu sein noch nie nach einem Bild so ausgelaugt gefühlt. Wollte es „schnell“ zu ende bringen, weil es mich seelisch so sehr geleert hat, dass ich nicht in der Lage war etwas überhaupt zu zeichnen (armes Collab-Bild mit Skorpion...)

Ich würde mich sehr über Kommentare freuen.

Danke @ abgemeldet & Ellerfru für die seelische Unterstützung und magical Ara für die Motivation :D

PS.
danke für die vielen Kommentare und über 40 Favoriten Ö__Ö


PPS.
@ AL: Wahnsinn.
dank den vielen Kommentaren & Vorschlägen im Forum hatte ich zwar sowas wie nen entfernten Traum...
aber,
ausgerechnet in ner Woche,
in der es so viele tolle Bilder gab (die es mindestens genauso verdient hätten)...
und dann auch noch mit einem surrealen Sci-Fi-Bild....
sehr faszinierend und vor allem unerwartet. O_O
Danke, Aiko. :3

Suchaufgabe (von Deuzsama abgeguckt):
Wo ist der Schatten einer angreifenden menschenähnlichen Gestalt ?(mit 4 Beinen & 2 Armen |D) & wo ist der Fisch?

DIE AUFLÖSUNG!!!
Themen:
Surreales, Eternal Sabbath

Stile:
Acryl

Dauer:
einige Monate; Format 40x30

Musik:
Hurt, Dope, Filter

ich komme immer noch nicht :
mit Akrül zurecht... warum ist Rot nicht deckend? warum kommt zu viel Farbe ausm Behälter? Warum hat Aldi-Akrül "Pink" aber kein violett, kein orange und auch kein türkis??? ;___;

BG:
tres 0815 abgedroschene pseudo-interessante horror-Motive (man merkt, ich spiele zu viele Baller-Videospiele)... ich schäme mich ^^" und die DNA-imitation -> no good

Beschwerde


Kommentare (77)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2010-06-26T18:46:03+00:00 26.06.2010 20:46
wooow...das bild kann mann meiner meinung nach mit den ganz tollen und großen werken vergleichn..es erinnert mich an die werke von picasso und kadinsky :)...schöner stil
Von: abgemeldet
2010-01-16T11:46:24+00:00 16.01.2010 12:46
find ich sehr schön, tolle umsetzung der "wirren gedankenwelt".
den manga selbst hab ich erst gerade gelesen, und als fuyumi soryo-fan gefällt er mir natürlich. ^^
Von:  Jessica-Diana
2009-11-11T18:47:05+00:00 11.11.2009 19:47
WOOW das sieht ja geil aus
mach weiter so

LG Jessy ^^
Von:  thegreatL
2009-07-09T15:16:54+00:00 09.07.2009 17:16
irre genial!
Von: abgemeldet
2009-04-30T20:31:35+00:00 30.04.2009 22:31
huch,des is ja abgefahren^^
ich mag dein bild,es is iwie crazy und sowas find ich cool
also echt,des is supiiii
des muss zu meinen favos
Von:  Trottelreiner
2009-04-26T09:18:35+00:00 26.04.2009 11:18
> I always see this when Im high

Well, and I was expecting somebody to write this kind of comment. ;)
Von:  shatteredglass
2009-04-26T02:55:20+00:00 26.04.2009 04:55
I always see this when Im high
Von:  Yukima
2009-04-26T01:29:29+00:00 26.04.2009 03:29
ausgezeichneter malstil und blühende fantasie, da komm ich nicht mit. wirklich ausgezeichnete leistung!
Von:  Chrolo
2009-04-23T20:35:07+00:00 23.04.2009 22:35
Wow das ist echt toll^^
Von: abgemeldet
2009-04-23T18:45:54+00:00 23.04.2009 20:45
Die Farbwahl ist angenehm, aber es fällt mir ein wenig schwer mich auf das Bild zu konzentrieren, weil mein Blick von einer Stelle zur nächsten schweift. Aber vermutlich war dies so angedacht. Die Verwirrung wird noch durch teilweise fremde Formen verstärkt. Während man noch mit der Interpretation von bedeutungsschwangerenen Masken und Embryos beschäftigt ist, ziehen banale Elemente wie Erdbeeren oder grinsende Pferde den kryptischen Gehalt ins Absurd-Lächerliche, sodass das Bild - so psycho es auch ist - zugleich eine Psycho-Parodie darstellt.