Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Caladrius   [Zeichner-Galerie] Upload: 15.04.2009 19:27
KaKAO #018+#019

„The Shadow over Babylon” besteht aus: Azad (#018) + Etemenanki (#019)

Halli Hallo!

Da bin ich wieder – mit meiner allerersten Maxi-Karte, den Karten #018 + #019! Ich habe sie anlässlich Ostern für Bombenleger angefertigt und habe seit Mittwoch drei Nachtschichten hinter mir und eine schmerzende Hand. So viel Mühe habe ich mir bisher noch nie für eine Karte gegeben. Aber Bombenleger, denke ich, freut sich!

Die Karte #018 (oberer Teil) zeigt Azad, den teuflischen Astronom, einen eigenen Charakter von Bombenleger aus ihrer genialen Geschichte „Hourglass“. Ein Mensch, der für Macht alles tun würde … Er sowie Dahr, ein Dschinn mit der Macht über die Zeit, standen König Kyros dem Großen bei und verhalfen ihm zu seinen Siegen, unter anderem über das Reich der Neubabylonier (539 v. Chr. nahmen die Perser Babylon kampflos ein; erschwerend kam hinzu, dass der letzte neubabylonische König, Nabonid, aufgrund selbst gewählten Exils lange Zeit außerhalb Babylons geweilt hatte und erst angesichts der Unausweichlichkeit eines persischen Angriffs wieder in die Hauptstadt zurückkehrte sowie den Persern ein übergelaufener babylonischer Gouverneur zur Seite stand).

Der Turm, den man auf dem unteren Teil, Karte #019, sieht, ist Etemenanki, der Hochtempel des Marduk-Tempelkomplexes, zu dem noch Tieftempel Esagila gehört, in der Form, in der Nebukadnezar II. Babylons Tempel wieder aufbaute und verschönerte. Laut des Mythos ist Etemenanki (eine Zikkurat, d. h. ein Stufentempel, dessen oberste Stufe dem Tieftempel Esagila entspricht und ein kultbildloses Allerheiligstes darstellt) die Verbindung von Himmel und Erde. Der Stadtgott Babylons, Marduk, habe dort den babylonischen Königen Recht und Gesetz in Form eines Buches übergeben. Als Verbindung zwischen der himmlischen und irdischen Sphäre ist Etemenanki vermutlich das Vorbild des Turms von Babel aus Gen 11.

Als Kyros der Große Babylon einnahm, ging es so reibungslos vonstatten, dass die Kulthandlungen in den Tempeln nicht eingestellt wurden. Kyros ließ nämlich verkünden, es sei der babylonische Hauptgott Marduk selbst gewesen, der ihm die Eroberung Babylons befohlen habe. Im Kyros-Orakel Jes 44f. wird Kyros wiederum als der Gesalbte JHWHs und als der Hirte, Gottes Gesandter, dargestellt, der als Gottes Werkzeug Babylon verheeren sollte, da Babylon es schlimmer trieb mit Israel, als zur Strafe Israels vorgesehen. Dafür musste es büßen. Nun ja – und in „Hourglass“ sind es Dahr und Azad, die Kyros dazu verhelfen, Babylon einzunehmen.

Entsprechend kann man von Dahr und Azad als von einem Schatten sprechen, der dank ihnen mit Kyros über Babylon kam, für das pars pro toto Etemenanki steht, die ja nicht abgerissen oder zerstört wurde, sondern in der eben die Tempelzeremonien zu Marduks Ehren auch nach der Machtübernahme durch die Perser weiter stattfanden. Das war einfach die Taktik der Perser, die persische Reichsideologie, mit der sie ziemlich erfolgreich waren.

Aber das ist eigentlich schon wieder viel zu viel gesabbelt! Ich mag jedenfalls die Geschichte von Bombenleger und ich habe mich von ihren Charakteren für Azad entschieden, weil mir einfach spontan dieses Motiv in den Sinn kam. Und Bombenleger hatte ich ohnehin eine Karte mit Buntis coloriert versprochen.

Da ist sie nun also, zu Ostern, und es sind nun sogar zwei Karten geworden, wobei ich mich mit der Etemenanki doch schwer getan habe. Da Bombenleger den Wolkenstrudel auf meiner Karte mit dem Schwarzen Drachen so schön fand, gibt’s hier auch einen Wolkenstrudel.

Hm, ansonsten habe ich nicht mehr so viel zu sagen. Außer: Ich hoffe, du freust dich über deine Karten!

So, das war es dann auch mal wieder von mir.

LG,
Zaphüüüüüüüüüüüüüüüüüü

P.S.: Schaut euch doch mal Bombenlegers Bild "Viergestirn" an! Es zeigt Azad und Dahr mit Kyros und dem vierten im Bunde dieser großen Eroberer, nämlich Wadee!
Hier der Link:
http://animexx.onlinewelten.com/fanarts/output/?fa=1484403&sort=zeichner&ordner=-1

Edit: Ich hab eine 6 bekommen ... warum eigentlich? Soooo grottig ist das Bild doch nun auch nicht, oder? :-D
Themen:
KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Buntstifte

Zeitraum:
08.-12.04.2009

Medium:
Polychromos, goldfarbener Paint Marker, goldfarbener Gelstift, Edding Stärke 0,1

Status:
vergeben an Bombenleger

Beschallung:
Depeche Mode ("Violator", "Songs of Faith and Devotion", "Ultra", "Construction Time again")

Beschwerde


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  SeresaKunheo
2009-12-20T14:31:52+00:00 20.12.2009 15:31
Krasse Colo...Besonders der vom HG O.o
Und diese Kompisiotion...wunderbar!
Von:  Teilchenzoo
2009-11-24T21:10:32+00:00 24.11.2009 22:10
Oh, mein Studienfach *____* ... *glücklich ist*
Das Entemenanki sieht sehr gut getroffen aus, wenn auch etwas steil (was wohl an der Perspektive liegt). Es freut mich, hier mal so ein altorientalisches Motiv gefunden, vor allem, da du dich offensichtlich auch damit beschäftigt hast, also, mit dem Hintergrundgeschehen. Wunderbar^^.

Irgendwie erinnert mich Azad an Snape^^ ... mag aber auch daran liegen, dass ich gerade mal wieder den 7. Band durch habe ...

Ein schönes Bild, und der Himmel über dem Zikkurat (der, die das?? weiß ich immer noch nicht) ist einfach nur toll~ ... die Wolken erinnern mich an ... an ... Metropolis?? auf jeden Fall aber an die Babylon-Ausstellung, die vor ner Weile mal in Berlin lief.

Lg neko
Von:  IceTeeQueen
2009-04-26T19:57:01+00:00 26.04.2009 21:57
Heyyy!! Ich wusste gar ncih tdas du so gut zeichnen kannst OO
*begeistert bin*
Das ist einfach wunderschön!
Allen Respekt von mir.
LG
Icey!
Von: abgemeldet
2009-04-15T21:11:16+00:00 15.04.2009 23:11
interessantes Bild^^
die colo ist super^^
1geb*
weiter so ;)
Von: abgemeldet
2009-04-15T18:39:07+00:00 15.04.2009 20:39
Wow, wirklich klasse. Die Perspektive ist der Hammer und die Coloration mit Buntstiften - krass =D Richtig schöne, weiche Übergänge.
Die Wolken gefallen mir am besten. Machen eine tolle Atmosphäre. Alles zusammen ist der Hammer, vor allem auf so nem kleinen Format. Auch die Coloration von Azad ist super, die Haare, die Haut... kann mich gar nicht festlegen, was mir besser gefällt :D ISt alles toll. Schade, dass die Karte vergeben ist x) Dann halt nur Favo.
Von: abgemeldet
2009-04-15T18:19:39+00:00 15.04.2009 20:19
Wow, phantastische Karte.

Thema, Farbzusammenstellung, Gesichtsausdruck, Perspektive... stimmt alles perfekt. Vor allem aber die Colo ist wunderschön.

*favo*
Von: abgemeldet
2009-04-15T18:02:47+00:00 15.04.2009 20:02
*kinnlade runter*
also mein erster Gedanke war: ich hab selten so eine schöne Buntikolo gesehen, krasses (tolles) Motiv-

und dann les ich auch noch, das ist ne KaKAO!!!! also- zwei. XD

O___o
Das ist jetzt mal wirklich kraaaass.
*___*
wow-
Ich mag nicht schleimen, aber ist halt tatsächlich genialst û__û
Und ich hab nix am Bild gefunden, das mich stört. Gar nichts.

*1geb*
Von:  -ANGST-
2009-04-15T18:00:50+00:00 15.04.2009 20:00
oh man da weiß man gar nicht mehr was man vor bewunderung schreiben soll
das bild ist der hammer einfach nur schön
gelungen und perfekt
deine investierte zeit hat sich auf jedenfall gelohnt
mach weiter so
Von:  Ningishzida
2009-04-15T17:51:23+00:00 15.04.2009 19:51
Meine Kärtchen! ♥
Ich finde sie so super geworden. Vor allem, dass du dir so viel Mühe gegeben hast -und das für mich- ist so toll! Ich freue mich wirklich sehr über die Karten. :)

Ich finde du hast Azad gut getroffen. So ein schnieker Mann und dieses Lächeln. Außerdem mag ich seine Narben, die sind sehr gut geworden, also von der Umsetzung.
Die "Astronomische Uhr" an seinem Gewandt hat in ihren Reagenzgläsern sogar die farbigen Flüssigkeiten, wie auf meinen Bildern. Ich freue mich über dieser Detailgenauigkeit von dir.
Die Planeten leuchten zudem so schön. :)
Ganz besonders finde ich es auch lieb, dass du die tollen Wolken auf das Bild gebracht hast, die die ich schon bei deiner Drachenkarte so schön fand, und diese Wölkchen sind noch viel schöner. ^-^
Vor allem wie sie sich den Turm hochranken, lässt es so verschlingend wirken, was noch zusätzlich durch den roten Mond unterstützt wird. Der Turm ist auch voll schön geworden, diese Perspektive ist toll und ich mag auch die Farben, sie wirken so abgestimmt und passen zu den Wölkchen!
Cool finde ich auch, dass du auch an die Federn gedacht hast, vor allem bei seinem Ohrring! ^-^
Da ist einfach so viel toller Azad im Bild -und das so detailgetreu, dass ich einfach stolz bin, eine solche schöne Karte zu besitzen!
Ich freue mich immer noch sehr. Vielen, vielen lieben Dank für so ein tolles Geschenk. :)
Lg ♥♥♥♥
Bomber
Von: abgemeldet
2009-04-15T17:37:09+00:00 15.04.2009 19:37
oh man!! wow!!! *sprachlos bin* ... das is wiedermal der wahnsinn!! ... wie macht ihr das nur?! Oo ... einfach klasse O.o .. die farben die idee an sich ... ich bin wie immer hellauf begeistert!