Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Bloody_Umbrella   [Zeichner-Galerie] Upload: 30.11.2008 14:29
hallo,
hier mal ein kriegsbild.
es handelt von einem soldaten der aus einer zerstörte stadt kommt und in einem helm 3 katzenbabys trägt.
die er aus den Trümmern und Flammen der Zerstörung durch den Krieg gerettet hat.
In seinem Gesicht spiegelt sich die Trauer und Freude gleichzeitig.
da er wenigstens 3 leben retten konnte,auch wenn es nur die leben der katzen sind.


-
eindrücke von "Band of Brothers"
und denn jeweiligen zitaten"wir ziehen in denn krieg,nicht in den Sieg"

-hauptüberschriften für das bild
"in denn schweren zeiten dürfen wir nicht nur unser leben retten"
"der mensch ist sein größter feind,doch bestrafe dafür nicht die,die wir zu unseren untertanen gemacht haben"
------
ja ich habs auch unter "barfuß durch hiroshima"(ist echt ein guter comic.zwar anfang gewöhnungsbedürftig durch den zeichenstil)
gestellt,da ich nicht wollte das es hier untergeht.
Es ist auch Schade das es hier kein Thema allgemein zu krieg gibt oder ähnlichem,obwohl hier zwei mal sucht/drogen vertretten ist unter denn Themen.
Themen:
Barfuß durch Hiroshima, Geschichte / Historisches

Stile:
Aquarell

time:
3-4 std....

probleme:
die waffe!!!

impressionen:
band of brothers, Der Soldat James Ryan, Schindlers Liste,Wir waren Helden,u.s.w

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Zelda_Sapientia
2015-10-23T15:27:24+00:00 23.10.2015 17:27
Ein Bild, welches sich nicht durch niedliches oder buntes Klimbim auszeichnet. Die Stimmung ist düster, hoffnungslos.
Die Narben des Krieges sind noch frisch. Und doch gibt es was fröhliches, zartes auf dem Bild zu sehen.


Der Hintergrund ist dir wirklich gut gelungen. Man hat das Gefühl inmitten des Geschehens zu sein.
Der Rauch finde ich besonders gut gelungen. Auch das man die Gebäude nur erahnen kann, macht die gespenstige Atmosphäre aus.


Jetzt zu dem Soldaten.
Er ist an der Hand verletzt. Seine Uniform ist mit Blut benetzt. Er ist verschwitzt und dreckig. Vielleicht musste er von seiner Waffe gebraucht machen, einen Menschen das Leben nehmen.
Und doch ziert sein Gesicht ein seliges Lächeln. Ein Lächeln voller Freude, jedoch auch Leid.
Die drei kleinen Kätzchen haben das Glück zu Leben. Weil ein gütiger Soldat sich ihrer angenommen hat.


Dieses Bild nehme ich mit Vergnügen in meinen Favoriten auf.
Schade, das so wenige es kommentieren. Du hättest es verdient :)



Helfer der KomMission
Von: abgemeldet
2012-08-31T18:34:29+00:00 31.08.2012 20:34
Das Bild ist so gefühlvoll, ich muss wegen diesem wunderbaren Bild fast weinen. Aber hast du gut gemacht
Von:  Kitty-san
2008-12-18T04:45:30+00:00 18.12.2008 05:45
Wah das ist ja hochgeladen *~*
Och war bei der entstehung des bildes bei XD ich hab gestalkt und zu gesehen wie sie mit aquarell gecolord hat echt supi ^-^

1+ favo
Von: abgemeldet
2008-11-30T21:13:20+00:00 30.11.2008 22:13
finds super! Die Message hast du total gut rübergebracht und ich finds echt gut!
PS: ich mag die Filem/Serien auch alle, die du angegeben hast! Es is wirklich nicht leicht, zu so einem Thema etwas zu zeichnen, also Hut ab! =)
Lg, Marina
Von: abgemeldet
2008-11-30T13:31:38+00:00 30.11.2008 14:31
Die message allein rechtfertigt schon ein Favo, aber dass es dann auch noch so ein wunderschönes Aquarell ist-
wahnsinnig schönes bild ^^

ich versteh aber die zuordnung zu Barfuß durch Hiroshima nicht, wenn es doch eher um band of brothers geht und du nicht Gen's traurige Familiengeschichte verarbeitest/japanische Seite des 2.WK zeigst-
Von: abgemeldet
2008-11-30T13:31:14+00:00 30.11.2008 14:31
Das bild ist sehr schön geworden. Der Sinn dahinter ist toll. Auch die Farben hast du schön gewählt.
Gut gemacht.^^