Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Tsukikage   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.01.2008 12:48
Normalerweise schraffiere ich mit Bleistift immer sehr stark, aber hier wollte ich mal ausprobieren, eine einigermaßen glatte Zeichnung zu machen... nur an den Rändern ist es noch relativ grob schraffiert.
Ich hab das Bild etwas planlos angefangen, also bitte nicht nach irgend einem Sinn suchen ^^°
Tsukikages Gesicht gefällt mir hier gut (der Gesichtsausdruck ist zwar relativ nichtssagend, aber das liegt daran, daß, als ich ihn gezeichnet habe, noch nicht wusste, wie der Rest des Bildes aussehen soll), bloß Anatomie möchte ich noch weiter vertiefen...

Ich habe mir letztens ein Anatomiebuch mit ganz tollen Fotos geholt, ich sollte es vielleicht auch mal wieder zum Üben benutzen.

Hah, und gestern kam auch noch mein Weihnachtsgeschenk an! Der Okami-Soundtrack! Ein dicker Schuber mit 5 CDs!!! Die letzten 3 CDs muß ich mir noch anhören, aber ich liebe diesen Schuber jetzt schon :D

~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~
meine Homepage: www.tsukikage.de
Auftragsarbeiten erwünscht?


Ist dem Dōjinshi "Among Shadows" zugeordnet.
Themen:
Doujinshi

Stile:
Bleistift, Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2009-06-03T10:54:23+00:00 03.06.2009 12:54
ich schließe mich Red-Kite an :>
aber das hier ist auch schon ne Leistung.
mfg

G.O.IV
Von: abgemeldet
2008-04-08T10:35:36+00:00 08.04.2008 12:35
WOW! gefällt mich echt sehr gut!
Großes Kompliment! *natürlich 1 geb
Von:  roterKater
2008-01-15T12:10:10+00:00 15.01.2008 13:10
Wegen der Anatomie finde ich, dass du irgendwie immer viel zu sehr an einer super-regelmäßigen, symmetrisch-idealisierten Verteilung klebst. Muskelgruppen sehen nie so regelmäßig aus, selbst wenn der Lichteinfall noch so ideal ist. Wenn man dazu noch einen Arm nur ein bisschen anders hält als den anderen, verzerrt das schon die Lage der ganzen Oberkörpermuskeln.

Bei dir sieht der Oberkörper immer aus wie diese idealbrustgeformten Metallrüstungen, wie man sie manchmal in Fantasyfilmen sieht, aber definitiv nicht wie lebendiges Fleisch. Das Bild wirkt dadurch sehr steif, wie erfroren oder hingemeißelt.

Dazu trägt auch die technisch natürlich hervorragende Schattierung bei, weil du wirklich jeden Muskel so ganz genau abgrenzt und überbetonst. da fehlt irgendwie die Lockerheit. Ich frage mich auch gerade, wie viele Lichtquellen es da geben müsste, umd die ganzen Muskeln so überdeutlich herausspringen zu lassen; jedenfalls mehr als dieUmgebung vermuten lässt.

Ich würde dir empfehlen, nicht nur Anatomiebücher nach der Lage der Muskeln zu durchforschen, sondern auch einfach mal das Netz nach ein paar Fotos abgrasen, um den Lichteinfall auf dem Körper zu studieren und dir anzuschauen, was mit Muskeln passiert, wenn sie in Bewegung kommen.

Was alles natürlich nicht heißen soll, dass ich das Bild nicht trotzdem supertoll finde. Technisch ist das wirklich sehr beeindruckend, under Hintergrund gefällt mir auch sehr gut. Sehr stimmungsvoll alles, auch von der Komposition her!
[KG]
Von:  Chrishna
2008-01-10T10:40:30+00:00 10.01.2008 11:40
Ich liebe es, wie du die Muskeln immer zeichnest <3
Dein Stil ist so beeindruckend, einfach unverkennbar
Von:  Archimedes
2008-01-09T22:34:09+00:00 09.01.2008 23:34
Also ehrlich, wenn man von dem nen Schwinger kassiert, liegt man aber auch erstmal ab... ^^
Oij, oij, oij.... Arni Schwarzenegger ist ja nix dagegen...

Zeichnerisch wie immer total top! Mir gefällt besonders der Hintergrund mit dem Schilf (ich liebe Schilf!) und die schnuckelige Libelle. *fg*
Ich find das ganz faszinierend, wie du deine Prachtkerle trotz fetten Muckis immer noch irgendwie "lieb" darstellen kannst, oder einen Joke mit reinbringen kannst.

Andrea
Von:  jibundai
2008-01-09T19:32:19+00:00 09.01.2008 20:32
Eh... Kontraste... ich meinte eigentlich die Strukturen, haha.
Die Kontraste mag ich aber auch.
Von:  jibundai
2008-01-09T19:31:27+00:00 09.01.2008 20:31
Die Farben und Kontraste sind echt klasse!

Was ich bei deiner Anatomie immer etwas vermisse, ist die Lockerheit... besonders das Gegenspiel von Anspannung und Erschlaffung. *argh* Ich wüsste jetzt aber auch nicht, wie man das gut lernen/erklären kann... ich beneid dich ja schon um das Wissen um die Form und Lage der ganzen Muskeln! °___°

Übrigens find ich auch den sehr subtilen Lichteinfall hier im Bild richtig richtig klasse!
Von: abgemeldet
2008-01-09T18:24:34+00:00 09.01.2008 19:24
Wasn tolles Bild!

Die Anatomie *Mund nicht zu bekommt* du kannst sooo toll *-*

Ich hätte nicht gedacht, dass das ne PC Colo ist, dachte eher an Aquarell oder Tusche.

Die Libelle ist süß ^-^

Liebe Grüße

Saki
Von:  SlippedDee
2008-01-09T16:45:13+00:00 09.01.2008 17:45
*_______* aw~ ich bin ganz begeistert! Die Muskeln sehen einfach wahnsinnig toll aus! Ich mag besonders sein schönes Gesicht! *_* Vor allem die Augen! Die haben so einen schönen Glanz!
Ich finds toll, dass du das schilf im Hintergrund negativ herausgearbeitet hast (nennt man das so? o_O) sieht total klasse aus! Und die Kolo gefällt mri auch sehr gut, zuerst dachte ich, das wäre pastell oder Buntsift oder so x///x sehr schön ^3^
Von:  Rosa_Maus
2008-01-09T15:35:53+00:00 09.01.2008 16:35
Du Meisterin der Muckis! *0* *bewunder*
Ich finde, es ist sehr gut geworden. Ich finde, Tsuki schaut ein bisschen so, als wolle er die Libelle in tausend Stücke hacken. xD"