Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Comic Action 2017


Reihe Comic Action
Datum -  (Beginnt in 2 Tagen)
Adresse
Norbertstraße 2, 45131 Essen

Messe Essen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Messe / Großveranstaltung
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage http://www.spiel-essen.com/
Offizieller Veranstalter Merz Verlag
Beschreibung Die COMIC ACTION '17
Die COMIC ACTION, die im Rahmen der SPIEL stattfindet, gibt einen breiten Überblick über den in- und ausländischen Comic-Markt. Große und kleine Verlage präsentieren ihre Produkte. Bekannte Zeichner zeigen ihre Arbeiten und signieren ihre Werke. Fachverbände und Fachzeitschriften stellen sich vor. Ein großes Comic-Antiquariat lässt die Herzen aller Sammler höher schlagen. Außerdem finden Sie Original Comic Artwork, Poster und Kunstdrucke, T-Shirts, Actionfiguren und alles, was zu dieser Kunstform gehört.


Eintritt und Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Vom 26. bis 28. Oktober (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet,
am 29. Oktober (Sonntag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Öffnungszeiten
Vom 26. bis 28. Oktober (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet,
am 29. Oktober (Sonntag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Die Staffelung der Eintrittspreise für Privatbesucher:

Tageskarten:
Tageskarte für Erwachsene 13,-- EUR
Tageskarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 7,-- EUR
Tageskarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 10,-- EUR
Tageskarte für Familien: für max. 5 Personen (max. 2 Erwachsene, Kinder dürfen
nicht älter als 12 Jahre sein oder müssen einen Schülerausweis vorzeigen) 30,-- EUR

Dauerkarten:
Dauerkarte für Erwachsene 31,-- EUR
Dauerkarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 18,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 23,-- EUR

Gruppenkarte ab 10 Personen:
Tageskarte für Erwachsene 11,50 EUR
Tageskarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 6,-- EUR
Tageskarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 8,50 EUR

Dauerkarte für Erwachsene 28,-- EUR
Dauerkarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 16,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 21,-- EUR

Kombi-Tickets:
Sie erhalten Ihre Eintrittskarte auch als Kombi-Ticket. Dies berechtigt Sie zur Nutzung aller Bahnen und Busse im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
(VRR) und dem ÖPNV der Deutschen Bahn (2. Klasse) für die An- und Abreise zum Messegelände. Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf
erhältlich und nicht buchbar bei Familien- und Dauerkarten.

Vorverkauf:
Alle Tickets für die SPIEL können bequem von zuhause aus online über den Messe Essen Ticket Shop oder bei Eventim gebucht werden.
Eintrittskarten, die über die Messe Essen gekauft werden, sind mit einer Vorverkaufsgebühr von EUR 2,-- pro Karte günstiger als die Karten, die über Eventim gekauft werden können.

Vorverkauf über die Messe Essen:
Die Vorverkaufsgebühr im Messe Essen Ticket-Online-Shop beträgt EUR 2,-- pro Ticket. Das Ticket kann bequem von zuhause oder unterwegs bestellt und ausgedruckt oder über das Smartphone/Tablet am Eingang vorgezeigt werden. Die Bezahlung erfolgt per SofortÜberweisung/Giropay oder Kreditkarte.
Die Gebühr für das Kombi-Ticket beträgt inklusive Fahrtberechtigung und Vorverkaufsgebühr nur EUR 7,50.
Messe Essen Ticket Shop.

Vorverkauf über Eventim:
Wer über keine Kreditkarte oder Online-Banking verfügt, kann die Karten über den Ticketshop von Eventim buchen. Darüber hinaus sind die Karten aber auch in den bundesweit ca. 2.500 stationären Vorverkaufsstellen mit Eventim Ticket-Service erhältlich. Eventim erhebt eine Vorverkaufsgebühr von EUR 2,30 pro Karte zzgl. einer Gebühr der Service Verkaufsstelle. Für Kombi-Tickets beträgt die Vorverkaufsgebühr EUR 7,80 zzgl. einer Gebühr der Service Verkaufsstelle.
Eventim Ticket Shop.



Cosplay- und Waffenregeln SPIEL '17
Damit der Messebesuch auch für Familien und für alle anderen Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, möchten wir ein paar Hinweise zur Kostümgestaltung und zu Waffenregelungen geben:

Bitte beachtet folgendes bei der Gestaltung eurer Kostüme:

Die Kostüme dürfen keine scharfen Ecken und Kanten aufweisen. Stacheln an Arm- oder Halsbändern müssen stumpf sein und dürfen nicht länger als 5cm sein.
Bei abstehenden "Anbauten", wie z.B. Flügeln oder Schleppen, an Kostümen sollte darauf geachtet werden, dass keine Gegenstände beschädigt werden und dass keine Verletzungsgefahr und Einschränkung für andere Besucher besteht.
Lose Ketten und Rüstungsteile aus Metall müssen fest am Kostüm befestigt werden.
Das Tragen von detailgetreuen Uniformen sowie das Verwenden von bestimmten Kennzeichen, insbesondere verfassungswidriger Organisationen, ist in Deutschland verboten.
Oberkörper, Intimbereich und Po müssen ausreichend von Kleidung bedeckt sein, das gilt für beide Geschlechter.
Verunreinigungen und Schäden, die durch das Tragen des Kostüms entstehen, müssen von euch persönlich in Ordnung gebracht werden.


Um einen reibungslosen Ablauf beim Einlass zu gewähren, sind folgende Vorschriften in Bezug auf das Tragen Waffen zu beachten:

Das deutsche Waffengesetz verbietet generell das Führen von Waffen/Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit und auf Veranstaltungen. Somit führen alle Besucher Waffenimitate auf eigene Gefahr mit sich und sind für die damit verursachten Schäden haftbar.

Verbotene bzw. teilweise verbotene Waffen als tragbare Gegenstände gemäß § 1 Absatz 2 Nr. 2 a oder b Waffengesetz dürfen ohne Ausnahme auf dem gesamten Gelände der Messe Essen nicht getragen und mitgeführt werden.
Im Zweifelsfall ist die durch das Sicherheitspersonal der Messe Essen getroffene Entscheidung endgültig und kann nicht angefochten werden.
Erlaubt sind:

Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik, Holz (maximal 3cm Dicke) und thermoplastischen Werkstoffen die in der Kombination nicht länger als 1,5 m sind.
LARP-Waffen ("Live Action Role Play" - allgemein Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern = keine durchgehende Metallstange!).
Abgestumpfte (an Klinge und Spitze) Hieb- und Stoßwaffenimitationen.
Schilde sind bis zu einem Durchmesser von 80 cm erlaubt, wenn sie nicht durchgängig aus Metall bestehen.
Bögen ohne echte Sehne bis 1,5 m Länge
Biegsame und abgestumpfte Speere oder Pfeile

Nicht erlaubt sind:

Echte Schwerter sowie Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen wie z.B. Säbel, Macheten, Beile, Morgensterne usw.
Messer aller Art (außer Taschenmesser = keine Einhandmesser, also Messer mit einhändig feststellbarer Klinge)
Erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie (Soft-Air-Waffen, Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen, Druckluft-, Federdruck- und Druckgaswaffen, Film-, Salut- und Theaterwaffen) Schusswaffen jeglichen Zustandes (geladen, ungeladen oder unbrauchbar).
Es dürfen auch keine täuschend echt aussehenden Imitationen von Schusswaffen (Nachbildungen, Attrappen, Dekorationswaffen) mitgeführt werden.
Erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie sowie verwechslungsähnliche Munition z.B. Patronen, Kartuschen , Handgranaten
Keine Armbrüste sowie Präzisionsschleudern.
Getarnte Hieb- und Stoßwaffen (z.B. Stockdegen, Kubotanähnliche Messer als Schlüsselanhänger usw.)
Wurfwaffen wie z.B. Wurfsterne, Wurfmesser usw.
Schlagringe, Totschläger, Stahlruten, Schlagstöcke (Teleskop, Tonfa, Hartgummi usw.)
Würgewaffen, z.B. Nun-Chaku
Reizstoffsprühgeräte sowie Elektroimpulsgeräte („Elektroschocker“)
Pyrotechnik und Explosivkörper wie z.B. Knallkörper, Raketen, Bengalenfeuer, Handfackeln usw.

.

Bin ich dabei?


16 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 GreyForce
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück