Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Vampire: Die Maskerade Live - Anfänger Abend der Reinoldis-Chronik


Unterevent von: ConTopia (05.07. - 06.07.2014)
Datum
Adresse
Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Straße 33
44135 Dortmund
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage https://www.facebook.com/pott.chronik
Kontakt MisatoAino, SSJLeila, pott-chronik@gmx.de
Offizieller Veranstalter ConTopia
Programm
Beschreibung

Liebe (potentielle) Spieler,

Sehr geehrte Interessierte,

Werte alte Hasen,

Gott zum Gruße allen, die hier nur so reingestolpert sind,

 

nachdem unser kleiner Programmpunkt auf der ConTopia in den vergangen zwei Jahren so hervorragend angekommen ist, haben wir auch dieses Jahr kein Mühen gescheut, uns in Arbeit gestürzt, mit den NSCs und Helfern getroffen und sind siegreich aus dieser Schlacht hervorgegangen.

 

Stolz dürfen wir nun verkünden: WIR SIND WIEDER DA !!!

 

Und wir haben eine ganze Menge für euch im gepäck. Was genau verraten wir natürlich nicht, denn das würde euch ja die Spannung nehmen, aber es soll gesagt sein: Auch dieses Jahr ist wieder für eine ausgewogene Mischung aus Gesellschaft und Action gesorgt.

 

Für alle die uns noch nicht kennen, und keine Ahnung haben worum es hier eigentlich geht: Eine Seite weiter ^.~

 

Wie immer sind die Spielerplätze begrenzt und hart umkämpft.

Anders als in den Vergangen Jahren könnt ihr euch dieses Jahr euren Platz schon vorher sichern und euch bei uns Online voranmelden.

 

Einfach eine E-Mail an pott-chronik@gmx.de mit dem Betreff "ConTopia Voranmeldung" und ihr steht auf der Liste. Wir benötigen dazu von euch folgende Angaben:

  • Spieler-Name
  • Charakter-Name
  • gewünschter Clan

Die SL wird sich schnellst möglich bei euch zurückmelden und weitere Details mit euch klären.

 

Aber genug der langen Vorrede. Nun die harten Fakten:

 

  • Unseren Stand findet ihr von 1000 bis 1800, wie bereits im letzten Jahr, im Rollenspiel-Breich, direkt beim Bring&Buy, also nicht zu verfehlen. Dort nehmen wir wie immer eure Anmeldungen entgegen und bauen mit euch eure Charaktere.
  • Erfahrene Spieler, die sich gerne unter die Neulinge mischen möchten sid natürlich ebenfalls jeder Zeit willkommen und werden gebeten sich ebenfalls entweder Oonline oder direkt am Stand anzumelden. Es dürfen gerne fertige Charaktere mitgebracht werden, sind aber auf jeden Fall mit der SL abzusprechen, an unser System anzupassen und genehmigen zu lassen.
  • Wie auch in den vergangenen Jahren wird vor dem eigentlichen Spiel ein Workshop stattfinden. Diesen findet ihr von 1830 Uhr bis 1930 Uhr an gewohnter Stelle im Workshopraum.
  • IT-Zeit (also offizielle reine Spielzeit) ist ebenfalls wie die letzten Jahre von 2000 Uhr bis 2400 Uhr
  • Katen für die Veranstaltung bekommt ihr am Kassenzelt am Contag, oder vorher unter www.contopia.org
  • wir spielen wie immer FSK 18 mit Passkontrolle

Über Anmeldungen, Fragen oder sonstiges Feedback würden wir uns sehr Freuen.

 

Hochachtungsvolle Grüße

 

Eure SL

 

P.S.: Besucht uns doch mal auf Facebook: https://www.facebook.com/pott.chronik

Orga: MisatoAino,  SSJLeila
Helfer: BannyBriefs, Kira_Nia
Bin ich dabei?


13 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 MisatoAino
 SSJLeila

Bei „Vampire: Die Maskerade“ handelt es sich ursprünglich um ein Pen&Paper Rollenspiel, dass von White Wolf (deutscher Verlag: Feder&Schwert) veröffentlicht wurde. In diesem Rollenspiel übernimmt der oder die Spieler/In die Rolle eines Vampirs, d.h. Eines untoten Wesens, das sich von dem Blut Sterblicher ernährt.

 

Vampire können sich in der menschlichen Gesellschaft allerdings nur bedingt bewegen ohne aufzufallen, weshalb die Maskerade, also die Geheimhaltung des Vampirdaseins, eine wichtige Rolle im Unleben eines Vampirs darstellt.

 

Während die Pen&Paper Version des Rollenspiels mit Stift und Papier an einem Tisch gespielt/erzählt wird ist „Vampire Live“ eine Art Improvisationstheater mit festen Regeln. Jede/r Spieler/In sucht sich selbst eine Rolle, die er/sie darstellt. Das Handeln der einzelnen Spielcharaktere ist dabei an ein verbindliches Regelwerk gebunden.

 

„Vampire Live“ unterscheidet sich deutlich vom gewöhnlichem LARP (Live Action Roleplaying). Im Gegensatz dazu lebt das Vampire nicht von spannenden Kämpfen in Kostümierung, sondern vielmehr vom gesellschaftlichen Intrigenspiel. Was natürlich nicht heißt, dass es gar keine Action gibt. Halt nur deutlich weniger.

 

 

 

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück