Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pokémon-Fantreffen in Wien #24 - Sommertreffen


Reihe Pokémon-Fantreffen in Wien
Datum
Adresse
U6-Station Handelskai (im Stationsbereich)
1200 Wien
Österreich
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/PokeWien/beschreibung/
Kontakt Avoine Lupia TomTomGo
Beschreibung Hallo zusammen!

Diesmal geht es wieder einmal zur Donauinsel. Wir Treffen uns zuerst bei der U6 Station Handelskai und gehen dann zur Donauinsel, wo wir uns ein nettes Plätzchen suchen werden.

Jeder, der vorbeikommen möchte, ist allerherzlichst willkommen! Auch Neulinge
dürfen sich uns gern anschließen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht! ^^


Die Eckdaten

Datum: Sonntag, 7. Juli 2013

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Es wird maximal 20 Minuten auf Nachzügler gewartet.

Treffpunkt: U6-Station Handelskai – direkt in der Station (auf der Stationsseite,
wo die U6 in Richtung Floridsdorf hält)

Wie kommt man da hin?
Am besten mit der U6, S45 oder einer weiteren S-Bahn Linie.
Außerdem halten hier die Linien 5A und 11A. Etwas weiter weg, aber doch noch
nah genug sind folgende Linien: 31, 33, 37A.

Kosten:
Keine, außer möglichen Fahrscheinkosten.


Hier fehlende Informationen, Wissenswertes sowie nähere Informationen zum
Programm, zu unserem Zirkel, der Eventreihe etc. gibt es auf der zweiten Seite
zum Nachlesen: Weitere Infos

Falls es sonst noch Fragen oder besondere Anliegen geben sollte, fragt nur,
schreibt uns ruhig eine ENS oder schreibt hier ins Event-Forum rein, was
euch auf dem Herzen liegt.


Wir sehen uns dann hoffentlich beim Fantreffen! ^^

Viele Grüße bis dahin.
Bin ich dabei?


9 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Lupia
Avoine
 TomTomGo
Worum geht es denn nun überhaupt? (Allgemeine Information)

Es geht bei diesem Treffen vorrangig um die Pokémon-Spiele und darum,
einander wiederzusehen. Der Spaß steht natürlich an erster Stelle.
Es kann getauscht und gekämpft werden, ob Dreierkämpfe oder auch
Vierer-Multikämpfe – ganz wonach euch / uns gerade der Sinn steht;
die Spiele bieten immerhin reichlich Möglichkeiten, sich zu unterhalten.


Was mitzubringen ist und mögliche Kosten

Außer eventuellen Fahrscheinkosten fallen sonst keine Kosten an.

Da es um die Pokémon-Spiele geht, sollten diese sowie die dazugehörige
Spielekonsole (Nintendo DS (Lite) / DSi / 3DS) mitgebracht werden.
Nachdem wir draußen sind, sollten die Geräteakkus voll aufgeladen sein.
Pokéwalker, falls vorhanden, sind gern gesehen.

Wegen der Verpflegung: Diese ist am besten selbst mitzunehmen. Denkt vor allem
an genügend Flüssigkeit! Außerdem gibt es bei der Millenuim City auch einige Möglichkeiten, an Essen zu kommen. Für den Fall aber bitte genug Geld mitnehmen. Verhungern wird jedenfalls niemand.


Allgemeines Programm

Dieses Mal wird das »übliche Programm« geboten, nämlich ein kleines Turnier,
tauschen, Zirkelbesprechung und was sich sonst noch spontan ergibt.

Kleines Turnier (Editionen: S2/W2 und S/W)
Jeder kann teilnehmen und vor Ort ist es noch möglich, die Turnierregeln ein
bisschen anzupassen, damit jeder eine faire Chance auf den Sieg hat.

Die Regeln:
– Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Legendäre und gecheatete Pokémon.
– Im Team dürfen nicht zwei Pokémon mit identischen National-Pokédex-Nummern
sein.
– Getragene Items dürfen im Team nicht doppelt vorkommen.
– Die Attacke Freier Fall ist nicht erlaubt.

Gekämpft wird entweder im Vierer-Multikampf, ergo Doppelkämpfe, oder Einzelkämpfe.
Die Mehrheit entscheidet. ;)

Level-1-Kämpfe aka Battle-Babys (welch kreativer Name)
Ab zum Pokémon-Züchter mit euch allen und lasst euch ein paar Baby-Pokémon
bringen. Diese lieblichen Level-1-Pokémon dürfen sich dann, kaum dass sie das
Licht der Spielewelt erblickt haben, im Kampf gegeneinander behaupten.
Mit anderen Worten wir lassen Pokémon auf Level 1 gegeneinander kämpfen.
Das mag auf den ersten Blick vielleicht sinnlos erscheinen, schließlich ist es
kein Kampf und Kräftemessen im üblichen Sinne, sondern eher ein taktisches
Vorgehen (wie gut, dass man die TMs inzwischen unendlich oft einsetzen kann),
aber genau das ist der Spaß dabei! ;)
Zu Beachten ist, dass bestimmte Attacken wie Drachenwut (also die immer die gleiche Anzahl an KP unabhängig vom Level abziehen) verboten sind!


Kämpfe mit frisch gefangenen Pokémon
Hier geht es darum, Pokémon einzusetzen, die man noch nie trainiert hat. Außerdem dürfen keine Vitamine verwendet werden, da dies ja die Fleißpunkte steigert. Level ist egal, da alle auf Lv. 50 gesetzt werden. Der Vorteil an diesen Kämpfen ist, dass man sich nicht wirklich vorbeireiten muss. Vor den Kämpfen wird angegeben welche Typen, Entwicklungsstufen, etc. verwendet werden dürfen.
Leider kann man hier sehr gut schummeln, da es schwer zu überprüfen ist, ob das Pokémon trainiert wurde oder nicht. Aber wir hoffen dann doch auf die Ehrlichkeit der Teilnehmer. ;)


Tauschen
Nachdem wir schon zusammenkommen, ist die Gelegenheit günstig, miteinander
Pokémon zu tauschen oder auch Pokémon von älteren Editionen auf die aktuellen
rüberwandern zu lassen.


Zirkel-Besprechung
Ein Fantreffen ist die beste Gelegenheit, allfällige Fragen zum und über den
Zirkel zu klären. Aus diesem Grund werden wir wohl auch einige Zirkeldinge
besprechen und vielleicht schon für das nächste Treffen vorausplanen.
Wer in letzter Zeit ins Zirkelforum geschaut hat, wird sicher bemerkt haben,
dass es relativ ruhig geworden ist …


Was sich noch ergibt
Platz für das, was uns spontan noch einfällt oder was sich eben noch ergibt. ^^



Allgemeine Informationen

Dieses Fantreffen ist ein Teil der Eventreihe »Pokémon-Fantreffen in Wien«.
Die meisten Teilnehmer sind Mitglieder des Zirkels »Pokémon-Trainer aus Österreich«.
(Bitte keine Bewerbungen schicken – wir laden euch nach dem Treffen ein)
Man findet uns übrigens auch auf Facebook als offene Gruppe: »Pokémon-Trainer aus Österreich«
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück