Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Cernos Tanabata - Sternenfest in Dresden


Reihe Cernos Miya
Datum
Adresse
An der Elbe im Palaisgarten, auf dem Hügel direkt hinter dem Japanischen Palais
01097 Dresden
Deutschland, Sachsen
Treffpunkt
Kategorie Japan-Kulturveranstaltung
Größenordnung 3-50 Besucher
Offizieller Veranstalter Cernos Miya
Beschreibung Cernos Miya lädt euch herzlich ein zum Tanabata – dem japanischen Sternenfest.

Nur an diesem Tag treffen sich am Sternenhimmel der Legende nach die Liebenden Hikoboshi und Orihime, die den Rest des Jahres durch die Milchstraße voneinander getrennt sind.
In Japan wird dies gefeiert, indem man etwa seine Wünsche aufschreibt und an Bambusästen befestigt. Und für Paare hat das Fest aufgrund seiner Geschichte auch noch eine besondere Bedeutung.
Dieses Jahr wollen wir euch das Sternenfest nun auch hier in Dresden bieten!

Im Verlaufe des Events werdet ihr das Tanabata-Märchen kennenlernen, könnt eure kulinarischen Künste beim Bento-Wettbewerb unter Beweis stellen, an verschiedenen Spielen teilnehmen und einiges mehr.
Und wenn dann die Nacht heranzieht, genießen wir natürlich gemeinsam den Sternenhimmel über Dresden.

Für Verpflegung sollte jeder selbst sorgen, es wird aber auch für einen kleinen Preis (50 cent Stk.) gefüllte Reisbällchen geben.

Beginn:15 Uhr

Euch erwarten:
- das Märchen von Orihime und Hikoboshi
- Spiele für Teams und Paare
- Aufschreiben und Aufhängen eurer Wünsche
- Bento-Wettbewerb: die kreativste Lunchbox gewinnt



Genauer Treffpunkt:Der große Hügel im Palaispark, gleich hinter dem Japanischen Palais. Haltestellen in der Nähe sind die Haltestelle Palaisplatz (Linie 4, 9), Neustädter Markt (4, 8, 9) und Anton-/Leipziger Straße (Linie 4, 6, 9, 11)
Es wird einen Abholservice geben, genauere Informationen dazu folgen später.


Eintrittspreis:
1€

Weitere Informationen werden in nächster Zeit folgen.

Wir freuen uns auf euch!
Bin ich dabei?


22 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Tuna
 Aldabo
Das Event findet auf dem Hügel im Palaisgarten, direkt neben dem Japanischen Palais an der Elbe statt.



Größere Kartenansicht


Vom Goldenen Reiter aus (Neustädter Markt) geht es die Große Meißner Straße entlang, vorbei am Westin Bellevue Hotel (Elbsegler) und am Japanischen Palais.

Direkt nach dem Japanischen Palais geht es in Richtung Elbe weiter, wo deutlich erkennbare Stufen auf einen Hügel hinau führen. Hier oben veranstalten wir das Tanabata.

Ortskundige können auch direkt von der Haltestelle Palaisplatz starten, welche direkt vor dem Japanischen Palais liegt.


Nachfolgend noch in einigen Bildern der Weg vom Goldenen Reiter bis auf den Hügel im Palaisgarten:

01_zps98e318d3.jpg
02_zpsd1089f43.jpg
03_zpsc1bdbca3.jpg
04_zpsa23dbbe8.jpg
05_zpsad6b5350.jpg
06_zps069cfb74.jpg
07_zps8fd4759c.jpg
08_zps9c7d7dac.jpg
09_zpsbfcb09a8.jpg
10_zps24e8bddd.jpg
11_zpsac46383a.jpg
12_zpsae4ba6f3.jpg
13_zps7db079ba.jpg
14_zps5abc2fda.jpg
15_zps5ba70c71.jpg
16_zps051cad39.jpg
17_zps0775731a.jpg
18_zps4ba6b4b3.jpg
 
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück