Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Dr Who 500 Miles Videoprojekt - Klappe die 1.


Datum
Adresse

Düsseldorf
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Kategorie Foto-Shooting
Größenordnung 3-50 Besucher
Beschreibung So und hier ist das Unterevent für das 500 Miles Videoprojekt
(wenn du kein Mitglied des gleichnamigen Zirkels bist, dich der Name/die Infos hier aber neugierig gemacht haben, dann bewirb dich doch einfach mal im Zirkel :DD)

Ort: Bushaltestellenplatz (rechts vom Eingangsbereich)
Zeit: 12:45 Uhr

Ablauf:
Das Ganze wird so aussehen, dass wir uns zu besagter Zeit an besagtem Ort treffen werden, kurz Absprache halten, wie das Ganze genau abläuft, sich einmal kurz miteinander bekannt gemacht wird und dann auch schon alles aufgebaut wird bzw. eventuell zu eine geeigneteren Ort zum Filmen gegangen wird.
Spätestens ab 13 Uhr wird jedenfalls gedreht. Zuspätkommer werden zwar nicht automatisch ausgeschlossen, es wäre aber schön, wenn alles pünktlich beginnt und der Ablauf dadurch nicht gestört wird.

Vor Ort wird sich letztlich ganz genau herausstellen, wie die genaue Verteilung beim Filmen aussieht und welche Gruppen wir haben werden und demnach wird auch der Ablauf ein bisschen gerichtet.
Ich werde mit den unterschiedlichen Gruppen verschiedene Stellend des Lieds Filmen. Euch sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt. Die einzige Voraussetzung, die es gibt, ist die, dass ihr den Text könnt, weil es eben Lipsynch sein wird! Ein Abspielgerät wird es vor Ort geben, ich werde auch zusehen, dass ich die Lyrics evtl. in größer mit dabeihaben werde, aber erfahrungsgemäß reicht das nicht immer aus. Der Text sollte schon ein bisschen sitzen ;D

Ansonsten stelle ich mir vor, dass ihr einfach ganz viel Spaß während des Drehs (und Singens) habt. Improvisiert, albert rum, oder - was ganz toll wäre - macht irgendetwas Typisches für euren Chara, falls ihr cosplayed. Man muss damit rechnen, dass sich so ziemlich jeder während dieses Projekts „zum Affen macht“ - aber hey, ich denke das Ergebnis wird dadurch umso besser :DD

Desweiteren sollten man gut 60min für den Dreh ein planen - lieber vielleicht ein bisschen mehr. Wer da zeitliche Probleme bekommt, kann mich gerne anschreiben, dann kann man schauen, wie sich das regeln lässt.
Wichtig ist auch, dass ich das jetzt zum ersten Mal mache. Aus diesem Grund bitte ich um ein bisschen Geduld mit mir, weil das Ganze leider nicht nur viel „Dumm-Herumsitzen“ beinhaltet, wenn man gerade nicht dran ist, sondern auch einige Kameratests etc.

Cosplay(noch einmal hier in Kürze):
Ein Doctor Who Cosplay ist für den Dreh nicht erforderlich! Jeder Fan ist willkommen. Bringt einfach ganz viel Spaß und Motivation mit. Es wäre jedoch ideal, wenn Nicht- Cosplayer irgendetwas Dr Who Typisches mitbringen könnten wie ein T-Shirt, Dr Who Spielzeug usw. (wenn sie haben). Und wenn es nur ein Accessoire ist, dass eine Anspielung auf eine Folge ist (z.B. 3D-Brillen, Fez, Banane usw.)

Einschränkungen:
Das Einzige, was ich ungern oder eigentlich gar nicht haben möchte, sind Cosplayer aus anderen Serien. Wer also als Naruto zum Dreh erscheint, auch wenn er/sie ein großer Dr Who Fan ist, wird entweder, sein Cosplay ausziehen oder es irgendwie mit Dr Who typischen Dingen wie Fez, drüber gezogenes Fan-Shirt etc. verändern, dass man das Cosplay an sich kaum mehr erkennt und wirklich Dr Who heraussticht.
Ansonsten gibt es ja auch noch andere Drehs, zu denen man erscheinen könnte :)


In dem Sinne kann ich nur sagen "Allons-y!"
Auf einen schönen Dreh :D
Bin ich dabei?


12 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 SweeneyLestrange
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück